Themenspezial:
ZF
Artikel 21-40 von 160 Stück
EXKLUSIV – Interview mit ZF-Chef Wolf-Henning Scheider:
ZF-Chef Wolf-Henning Scheider setzt für die Zukunft des Zulieferers unter anderem auf Elektromobilität und Fahrassistenzsysteme. Beim automatisierten Fahren verspricht er sich nicht zuletzt von so genannten People Movern gute Geschäfte. Der Start soll noch in diesem Jahr in » mehr

Transformation der Autobranche:
ZF leidet unter dem Umbruch in der Autobranche. Konzernchef Scheider schließt Kurzarbeit nicht aus. » mehr

IG-Metall-Funktionär:
Der Gewerkschafter Roman Zitzelsberger wird Aufsichtsrat beim Zulieferer ZF und nimmt dort direkt eine herausgehobene Position ein. » mehr

Drittes FuE-Zentrum in China:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen will bis 2023 in Guangzhou ein weiteres Forschungs- und Entwicklungszentrum in China errichten. Das neue Zentrum soll auch andere Marktregionen bedienen. » mehr

Elektromobilität:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen hat die Partnerschaft mit dem chinesischen Unternehmen Wolong Electric Group vertieft und die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens vereinbart. Ein erster Auftrag ist schon gesichert. » mehr

EXKLUSIV – ZF-Gesamtbetriebsratschef Achim Dietrich:
ZF-Gesamtbetriebsratschef Achim Dietrich wehrt sich gegen weiteren Druck auf unausgelastete deutsche Standorte. Und er bedauert Veränderungen in der Kultur des Stiftungsunternehmens. » mehr

Verunsicherte Belegschaft:
Der ZF-Standortleiter in Friedrichshafen hat seinen Job gekündigt, der Betriebsrat kritisiert das Management - bei ZF geht es zur Zeit hoch her. » mehr

Automatische Shuttles:
Das Segment für automatische Shuttles soll in den nächsten fünf Jahren weltweit um 1,5 Millionen Fahrzeuge zulegen. » mehr

IAA:
Am Mittwoch stehen auf der IAA die Probleme der Zulieferer im Fokus. Conti-Chef Elmar Degenhart und ZF-Chef Wolf-Henning Scheider haben sich bereits pessimistisch geäußert. » mehr

ZF-Chef Wolf-Henning Scheider kritisch auf der IAA:
Handelspolitische Konflikte und der Technologiewandel zu Elektromobilität und Digitalisierung überlagern sich. Deshalb sagt ZF-Chef Wolf-Henning Scheider eine schwache Autokonjunktur für die nächsten Jahre voraus. » mehr

Das gibt es auf der IAA zu sehen:
Der Zulieferer ZF zeigt einen Achsantrieb mit 140 kW Leistung sowie ein vorausschauendes Fahrwerk fürs automatisiertes Fahren. » mehr

Großauftrag von Daimler:
ZF hat einen weiteren Großauftrag bekommen: Die Friedrichshafener liefern den Antrieb für den Mercedes EQC – und haben Aussicht auf weitere Aufträge. » mehr

Zulieferer in Schwierigkeiten:
Viele Zulieferer blicken laut einer Studie sorgenvoll in die Zukunft. Durch eine klare Positionierung im Bereich Fahrerassistenz und autonomes Fahren bieten sich jedoch auch etliche Chancen. » mehr

Abgasskandal:
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart überprüft eine Getriebesteuerungs-Software des Autozulieferers ZF. Sie enthalte möglicherweise Strategien, die Auswirkungen auf Ergebnisse zum Verbrauch und zur Emission haben könnten. » mehr

Achtstufen-Automatikgetriebe:
ZF hat einen Großauftrag von Fiat Chrysler bekommen und liefert ab 2022 ein Achtstufen-Automatikgetriebe an den Autobauer. » mehr

Geplante Übernahme:
Mit der Zustimmung von 68,44 Prozent der Wabco-Aktionäre ist ZF dem Abschluss der Wabco-Übernahme einen großen Schritt näher gekommen. Einen Abschluss der Transaktion erwartet ZF in den ersten Monaten des kommenden Jahres. » mehr

Autonomes Fahren:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen hat 90 Prozent am Anbieter bildbasierter 3-D-Systeme für die Insassenerkennung Simi Reality Motion Systems erworben. Der Mittelständler hat seine Erfahrungen außerhalb der Automobilindustrie gewonnen. » mehr

Milliarden-Auftrag von BMW:
Der Druck auf die Zulieferer wächst. Die Stückzahlen für Verbrennungsmotoren werden in den kommenden Jahren sinken, während viele noch nach Ersatztechnologien für alternative Antriebe suchen. Ein massiver Stellenabbau droht. Wie die Transformation gelingen kann, zeigt das » mehr

Tesla könnte bald neue Bremstechnik einsetzen:
Der italienische Bremsenhersteller hat seine Fertigungskapazitäten in China ausgebaut und ein viertes Werk eröffnet. Zu den Kunden könnte auch bald Tesla zählen. » mehr

Trotz aktueller Flaute:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen glaubt weiter an den chinesischen Automarkt und kündigt Investitionen in seine Produktions- und Entwicklungskapazitäten in China an. » mehr


Artikel 21-40 von 160 Stück