Themenspezial:
Automarkt Europa
Artikel 1-20 von 802 Stück
Stellenabbau:
Jaguar Land Rover plant einen signifikanten Stellenabbau in seiner Fabrik in Halewood. 500 Arbeitsplätze sind in Gefahr. » mehr

ACEA:
Der Herstellerverband ACEA geht in diesem Jahr von einem schrumpfenden Automarkt in Europa aus. Präsident Mike Manley forderte klare Rahmenbedingungen von der Politik. » mehr

Trump droht der EU erneut:
Sollten die EU und die USA kein Handelsabkommen abschließen, will US-Präsident Donald Trump Strafzölle auf Autos aus der EU "sehr ernsthaft" prüfen. » mehr

Europa-Vertriebschef von Toyota:
Toyotas Europa-Vertriebschef Matthew Harrison sorgt sich wegen der Folgen des Brexits und verrät, welche Antriebstechnologie seiner Ansicht nach wichtig wird. » mehr

Neue Marke und neues Modell:
Mehr Absatz, mehr Gewinn: Angespornt vom Wachstum in Europa wird Toyota mutiger. Die Japaner kündigen ein neues Modell und eine neue Mobilitätsmarke an. » mehr

ANALYSE – Pkw-Nachfrage in Westeuropa im Dezember 2019:
Die Neuzulassungen in Westeuropa haben sich 2019 durch einen starken Dezember doch noch ins Positive gedreht. Für das laufende Jahr muss aber in fast allen Ländern mit einem Rückgang gerechnet werden. » mehr

Seat-Chef verlässt VW-Tochter:
Paukenschlag in Spanien: Luca de Meo, Vorstandschef der iberischen VW-Tochter Seat, gibt seine Top-Funktion auf. Nachfolger de Meos wird übergangsweise ein Zahlenexperte. » mehr

KOMMENTAR – 2020 als Schlüsseljahr der E-Mobilität:
Der VW-Konzern setzt auf einen Siegeszug von reinen Stromern und Hybriden. Jetzt muss der ID.3 seiner Hauptmarke ein Erfolgstyp werden. Stromfahrt soll allgemein gelingen? Dann hat dieses Auto Schneisen zu schlagen für nachfolgende E-Autos – auch von wichtigen Rivalen. » mehr

Weltweite Neuzulassungen November 2019:
Die Schwäche des weltgrößten Neuwagenmarkts China prägt auch im November die Entwicklung der Neuzulassungen. Auch andere asiatische Märkte befinden sich in einer schwierigen Phase. » mehr

Neuer Lamborghini-Salon am Rhein:
Die Autohandelsgruppe Moll hat an der Rather Straße in Düsseldorf einen modernen Schauraum für die leistungsstarken Sportwagen von Lamborghini eingeweiht. Die enge Bindung der Italiener an Audi steht nach Automobilwoche-Informationen im VW-Konzern aktuell nicht zur Disposition. » mehr

"Index Elektromobilität" von Roland Berger:
Deutschland hat Frankreich als Spitzenreiter beim Thema Technologie im Bereich E-Mobilität überholt. Insgesamt ist jedoch China bei der Elektromobilität am besten aufgestellt, geht aus dem "Index Elektromobilität von Roland Berger hervor. » mehr

Autoverband SMMT schlägt Alarm:
Im Jahr 2019 liegt der Produktionsrückgang britischer Autobauer bisher bei 14,4 Prozent. Der Verband SMMT mahnt daher ein weitreichendes Freihandelsabkommen mit der EU sowie anderen Märkten nach dem Brexit an. » mehr

Drohende US-Strafzölle auf Autos:
Am Sonntag startet die neue EU-Kommission mit Ursula von der Leyen an der Spitze ihre Arbeit. Auch angesichts weiter drohender US-Strafzölle auf Autos werden im Bundestag und Europaparlament konkrete Forderungen laut. » mehr

Europäischer Auto-Verband:
Im Oktober haben die Autobauer in Europa fast neun Prozent mehr Fahrzeuge verkauft als im Vorjahresmonat. Das lag allerdings daran, dass der Oktober 2018 wegen der WLTP-Umstellung ungewöhnlich schwach war. » mehr

"Schrecklich, schrecklich. Schlimmer als China":
US-Präsident Donald Trump wettert im Strafzoll-Streit für Autos mal wieder gegen Europa. Die Handelsbarrieren der EU sind laut Trump "in vielerlei Hinsicht schlimmer als China". » mehr

Achter Minus-Monat in Folge:
Die Menschen in Großbritannien haben im Oktober fast drei Prozent weniger Neuwagen als ein Jahr zuvor gekauft. Bei den Diesel-Neuzulassungen war der Oktober der 31. Monat in Folge mit Minus. » mehr

Mitte November wird erneut entschieden:
Die von der US-Regierung angedrohten Strafzölle auf EU-Autoimporte sind nur bis Mitte November ausgesetzt. US-Handelsminister Wilbur Ross bezeichnet sie als vermeidbar. » mehr

Niedersachsen und NRW wohl favorisiert:
Tesla will noch in diesem Jahr bekanntgeben, wo in Europa die Gigafactory 4 gebaut werden soll. Zwei deutsche Bundesländer gehören offenbar zu den Favoriten. » mehr

EU-Austritt:
Großbritannien und die Europäische Union haben sich auf ein neues Austrittsabkommen verständigt. Für die Autoindustrie ist das zunächst einmal ein positives Signal. Erledigt ist das Thema damit aber noch lange nicht. » mehr

Europäischer Auto-Verband:
Der Autoabsatz in Europa ist im September deutlich gestiegen, das lag allerdings vor allem am schwachen Vorjahresmonat. In Deutschland ging es besonders stark bergauf. » mehr


Artikel 1-20 von 802 Stück