Themenspezial:
Sicherheit
Artikel 1-20 von 1083 Stück
Vorwurf der fahrlässigen Tötung:
Die Test-Fahrerin des autonom fahrenden Uber-Autos, das im März 2018 eine Frau in Arizona erfasst und tötete, ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt worden. » mehr

Wann ist der "Lappen" weg?:
Es geht ums Ausbügeln eines Formfehlers und die künftigen Schwellen für Raser-Fahrverbote: Findet die Hängepartie um die Straßenverkehrsordnung in dieser Woche ein Ende? » mehr

Feldversuch von Schweizer Forschern:
Was passiert, wenn ein E-Auto in einer Tiefgarage oder einem Tunnel brennt? Forscher der schweizerischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt haben dazu einen spektakulären Feldversuch gemacht. » mehr

Versuchter Cyber-Angriff:
Ein Mitarbeiter von Tesla in Nevada hat offenbar die Einschleusung von schädlicher Software in die Computer-Systeme des Herstellers verhindert. Er soll eine Millionen-Bestechung abgelehnt haben. » mehr

"Das letzte Prozent ist das Problem":
Mit tausenden Experten, Radar, Lasersensorik, Kameras und starken Rechnern arbeiten Hersteller und Zulieferer am autonomen Fahren. Doch wird es in Extremfällen jemals wirklich sicher sein? Was meinen die Experten? » mehr

"Unsicher wie ein Gartenstuhl":
Grundsätzlich gelten Tesla-Fahrzeuge als recht sicher. Fotos, die nach einem Crash eines Model Y in den USA aufgetaucht sind, sorgen für nun für Kritik. » mehr

Der "Elchtest" brachte den Durchbruch:
Vor 25 Jahren kam das heute kaum wegzudenkende Sicherheitssystem ESP in einer S-Klasse erstmals auf den Markt. Es handelt sich um das Lebenswerk des "Boschlers" Anton Van Zanten. » mehr

Bei Audi in Ingolstadt:
Bei Audi in Ingolstadt wurde am Montag mehr als 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs eine 70 Kilogramm schwere Fliegerbombe entschärft. Einige Mitarbeiter mussten zu ihrer Sicherheit ihre Büros verlassen. » mehr

Viele Baureihen betroffen:
BMW hat die Auslieferung von Plug-in-Hybridmodellen zahlreicher Baureihen gestoppt und ruft bereits in Kundenhand befindliche Fahrzeuge zurück. Weltweit sind mehrere Tausend Fahrzeuge betroffen. » mehr

Zulieferer von Schließtechnologie:
Auf sein "Turnaround and Growth Program" setzt das Unternehmen aus Heiligenhaus in der Coronakrise große Hoffnungen. CEO Guido Hanel hat das Fundament unter anderem geschüttet, "um auch in einem schlechten Marktumfeld eine solide finanzielle Ausgangsbasis zu haben". » mehr

Tesla-Urteil - Bußgeld und Fahrverbot:
Das Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe gegen einen Tesla-Fahrer könnte eine Diskussion über die "Touchscreenisierung" der Cockpits auslösen. Der Mann hatte so lange auf den Touchscreen getippt und geschaut, um die Scheibenwischergeschwindigkeit zu verändern, dass er von der » mehr

Brennende Elektroautos:
Wenn ein Elektroauto brennt, ist die Aufregung meist groß, weil es sich um ein seltenes Phänomen handelt. Ein Unfallforscher der Dekra macht für die Schwierigkeiten bei der Brandbekämpfung nicht die Technologie, sondern fehlende Erfahrung der Feuerwehr verantwortlich. » mehr

Rückrufe:
In den USA sind 2019 und im ersten Halbjahr 2020 rund 55 Millionen Autos zurückgerufen worden. Das heißt, es wurden nahezu zweieinhalb Mal mehr Fahrzeuge in die Werkstätten zurückbeordert als im gleichen Zeitraum als Neuwagen verkauft wurden. Auch die deutschen Hersteller » mehr

Probleme mit der Motorkühlung:
Wegen eines Problems mit der Motorkühlung muss Volvo weltweit knapp 370.000 Autos der Produktionsjahre 2012 bis 2016 zurückrufen. » mehr

Habeck zum Tempolimit:
Grünen-Chef Robert Habeck hat seine Forderung nach einem Tempolimit auf deutschen Autobahnen verteidigt. » mehr

Klage der Wettbewerbszentrale erfolgreich:
Tesla darf seine Fahrzeuge nicht mehr mit dem Begriff "Autopilot" bewerben. Dies hat das Landgericht München I entschieden. Die Werbung ist dem Gericht zufolge irreführend. » mehr

Probleme mit Sicherheitsgurt:
Bei Sicherheitsgurten in Volvo-Modellen der Baujahre 2006 bis 2019 gibt es womöglich Probleme mit dem Sicherheitsgurt des Fahrersitzes. Volvo ruft nun rund 2,2 Millionen Autos in die Werkstätten. » mehr

Probleme mit Notrufsystem:
Das KBA überwacht den Rückruf von mehr als 15.000 VW Golf 8. Aufgrund von Software-Problemen gab es Schwierigkeiten mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Notrufsystem. » mehr

Wegen Corona-Beschränkungen:
Im März ist die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wegen der Corona-Beschränkungen stark gesunken - auf den niedrigsten Stand seit 1990. Nachhaltig wird die Entwicklung jedoch nicht sein. » mehr

Kontroverser Schritt:
Volvo ist sich bewusst, dass diese Maßnahme zum Verlust von Kunden führen dürfte. Dennoch beschränkt der Autobauer die Höchstgeschwindigkeit neuer Modelle auf 180 km/h. » mehr


Artikel 1-20 von 1083 Stück