Themenspezial:
Automarkt Russland
Artikel 1-20 von 181 Stück
Rassismusvorwurf:
Audi hat die Zusammenarbeit mit seiner russischen Markenbotschafterin beendet. Grund sind Rassismus-Vorwürfe gegen die Moderatorin. » mehr

Folge der Corona-Krise:
Der Autoabsatz in Russland ist infolge der Corona-Pandemie stark zurückgegangen. Für den Mai sieht es ebenfalls düster aus, obwohl einige Hersteller wieder produzieren. » mehr

Probleme mit Lieferketten wegen Corona:
Volkswagen baut ab der kommenden Woche auch in Russland keine Autos mehr. Wegen der Corona-Krise gibt es Schwierigkeiten mit der Lieferkette. » mehr

Weltweite Neuzulassungen November 2019:
Die Schwäche des weltgrößten Neuwagenmarkts China prägt auch im November die Entwicklung der Neuzulassungen. Auch andere asiatische Märkte befinden sich in einer schwierigen Phase. » mehr

Schlechte Aussichten:
Der Autoabsatz in Russland ist in diesem Jahr um 2,4 Prozent zurückgegangen. Die Aussichten auf eine baldige Besserung sind gering. » mehr

Weltweite Automärkte im August:
Fast alle wichtigen internationalen Automärkte schrumpften im August, manche um fast ein Drittel. Zwei positive Ausreißer gab es aber auch. » mehr

Opel-Chef Michael Lohscheller:
Opel startet in seinem Werk Eisenach offiziell die Produktion des SUVs Grandland X. Opel-Chef Michael Lohscheller kündigte am Vorabend an, dass er große Hoffnungen auf den Neustart der Marke in Russland setzt. » mehr

Internationale Automärkte im Mai 2019:
Im Mai hat sich die rasante Talfahrt am chinesischen Neuwagenmarkt fortgesetzt. Deutlich aufwärts ging es dagegen etwa in Brasilien und in Japan. » mehr

Erstes russisches Mercedes-Werk:
Während Ford sich aus Russland zurückzieht, eröffnet Daimler sein erstes Mercedes-Benz-Werk in dem riesigen Land und Opel kehrt nach Russland zurück. Für die Schwaben ist Russland ein wichtiger Markt. Und das neue Werk ist Teil der Lokalisierungsstrategie. » mehr

Neu im Datencenter - Rückkehr:
Wie haben sich die Neuzulassungen in Russland in den letzten Jahren entwickelt? Wie steht es um die Marktanteile von Opel in Russland? Antworten finden Sie in unserem Datencenter. » mehr

Neu im Datencenter:
Ford zieht sich mit dem Pkw-Geschäft aus Russland zurück - Opel kehrt dagegen in den schwierigen Markt zurück. Wie haben sich die Neuzulassungen in Russland in den letzten Jahren entwickelt? Wer sind die 30 Top-Marken? Antworten finden Sie in unserem Datencenter. » mehr

ANALYSE - Opel geht zurück nach Russland:
Nach vier Jahren Pause kehrt Opel als PSA-Tochter auf den russischen Markt zurück. Ein Markt, der großes Potenzial hat, aber auch sehr starken Schwankungen unterworfen sein kann. » mehr

EXKLUSIV - Interview mit Opel-Chef Lohscheller:
Nach der Entscheidung zur Rückkehr von Opel nach Russland hat der Autobauer Details zu seiner Strategie im Osten preisgegeben. Opel will dort noch in diesem Jahr mit drei Modellen starten. Im Gespräch mit der Automobilwoche nannte Vorstandschef Michael Lohscheller eine wichtige » mehr

PSA will internationaler werden:
PSA will mehr Autos außerhalb Europas verkaufen. Der französische Autobauer schickt deshalb seine drei großen Marken auf neue internationale Märkte. » mehr

Automarkt in Russland:
Im vergangenen Jahr wurden 12,8 Prozent mehr Autos gekauft als im Vorjahr. Doch was das Jahr 2019 bringen wird, ist wegen mehrerer Unsicherheitsfaktoren noch unklar. » mehr

VW-Vertriebsleiter Dahlheim nennt konkrete Zahlen:
Anders als auch im Vorjahr erfolgreiche Marken wie Volkswagen Pkw, Škoda und Lamborghini erwähnte Christian Dahlheim das urbritische VW-Luxuslabel Bentley im Webcast zu den Auslieferungen 2018 nicht expressis verbis. Auf Nachfrage aber gab der Vertriebsleiter des Wolfsburger » mehr

Absatzzahlen Juni und erstes Halbjahr 2018:
Alle großen Neuwagenmärkte der Welt verzeichneten sowohl im Juni als auch im ersten Halbjahr Zuwächse. Allerdings gab es eine Ausnahme. » mehr

Wichtige weltweite Automärkte im ersten Quartal:
In Brasilien und Russland sowie den neuen EU-Ländern steigerten die Autobauer ihre Verkäufe im ersten Quartal zweistellig. Auch China und die USA legten zu. Nur ein großer Automarkt lag im Minus. » mehr

Lada-Hersteller Avtovaz:
Avtovaz hat im Jahr 2017 deutlich weniger Verlust gemacht als im Jahr zuvor. Im laufenden Jahr will der Hersteller nun zurück in die schwarzen Zahlen. » mehr

Absatz in wichtigen Märkten der Welt 2017:
Die Neuwagenverkäufe haben sich 2017 auf den wichtigen Absatzmärkten der Welt insgesamt gut entwickelt. Nur in den USA gab es einen leichten Rückgang, während sich unter anderem auch Hoffnungsmärkte wie Brasilien oder Russland zurückmeldeten. » mehr


Artikel 1-20 von 181 Stück