Themenspezial:
Autohandel
Artikel 1-20 von 10343 Stück
Neustrukturierung:
Susanne Oppel hat dem Autohaus Oppel in den vergangenen Jahren eine neue Struktur verpasst. Jetzt nimmt die bayerische Händlerin auch noch Maserati als weitere Marke auf. » mehr

ZDK hält Corona-Maßnahmen für nicht verhältnismäßig:
Vor den Bund-Länder-Gesprächen zur Corona-Pandemie sieht das Deutsche Kfz-Gewerbe mit Sorge auf die besondere Situation in den Autohäusern. » mehr

Neue Vertriebsstrategie:
BMW will seine Autos künftig auch rein online verkaufen. 2025 soll bereits jedes vierte Auto im Internet abgesetzt werden. Extras und Sonderausstattungen sollen dann verstärkt over the air hinzugebucht werden. » mehr

Elektroautos:
Opel will das Restwertrisiko für Elektroautos an die Händler abgeben. Die sind sehr verärgert und fürchten, mit den Wettbewerbern nicht mehr mithalten zu können. » mehr

Neue Gesellschafterstruktur:
Steffen Hahn hat die Autohandelsgruppe Hahn komplett übernommen. Vorausgegangen war ein Familienstreit. » mehr

EXKLUSIV - Renault-Chef de Meo fordert zum Umdenken auf:
Renault-Konzernvorstandschef Luca de Meo erwartet für die Händler der Gruppe keine nachteiligen Auswirkungen durch die massive Neuausrichtung. Allerdings hält er es für notwendig, dass auch der Handel dazulernt und bereit ist, sich zu verändern. » mehr

Autohaus König baut Werkstattgeschäft aus:
Das Autohaus Gotthard König setzt künftig verstärkt auf sein Werkstattgeschäft. Dafür erweitert das Unternehmen auch seine Geschäftsführung. » mehr

Mobilitätsdienstleister:
Der Mobilitätsdienstleister gleicht alle CO2-Emissionen aus. In einigen Jahren soll das aber nicht mehr nötig sein. » mehr

Fortschreitende Pandemie:
Trotz Lockdown bleiben die Werkstätten offen. Davon profitierten auch die Werkstattausrüster. Doch je länger die Pandemie dauert, desto mehr setzt sie den meist mittelständischen Unternehmen zu. Nun drohen erste Entlassungen. » mehr

Plattform will rund eine Milliarde Euro erlösen:
Die Auto1 Group macht ernst: Im ersten Quartal 2021 will das Unternehmen an die Börse. Ziel ist es, rund eine Milliarden Euro zu erlösen. Den größten Teil des Geldes will das Unternehmen in den Ausbau des Gebrauchtwagenhandels mit Endverbraucher stecken. » mehr

Händler ohne Hilfe:
Der Kfz-Handel sieht sein Geschäft durch den erneuten scharfen Lockdown akut bedroht und erwartet Hilfen durch die Hersteller. Diese sehen die Notwendigkeit nicht unbedingt. » mehr

Mehr als 32 Millionen gefahrene Kilometer in Deutschland:
Für den Mobilitätsdienstleister Free Now ist 2020 gut gelaufen. Mehr als 32 Millionen Kilometer haben die Kunden in Deutschland mit den Angeboten des Dienstleisters zurückgelegt. » mehr

Wirtschaftsministerium setzt EU-Vorgaben nicht um:
Weil die Behörden die nötige Verordnung nicht rechtzeitig überarbeitet haben, müssen Autohändler die Verbrauchs- und Emissionswerte künftig doppelt angeben - nach NEFZ und WLTP. Das führt zu Kritik. Der Bundesverband freier Kfz-Händler hat nun einen Vorschlag gemacht. » mehr

Auch bei Neuwagen:
Autos, Smartphones, Waschmaschinen: Gefühlt gehen neue Produkte heute immer schneller kaputt. Justizministerin Christine Lambrecht will nun einschreiten – ihr Vorhaben hätte Folgen für die Hersteller. » mehr

100 Jahre Bosch Car Service:
Vor 100 Jahren eröffnete in Hamburg die erste "Bosch Einbau- und Reparaturwerkstatt". Heute ist der Bosch Car Service das größte markenunabhängige Werkstatt-Netz weltweit. » mehr

Übernahme im VW-Netz:
Seit Anfang des Jahres gehört das Autohaus Deitert Suhre mit drei Standorten zur Osnabrücker Starke-Automobilgruppe. » mehr

Gebrauchtwagenplattform will bekannter werden:
JuhuAuto konkurriert mit Heycar nicht nur als Gebrauchtwagenplattform, sondern auch auf dem Fußballplatz. Die BDK-Tochter sponsert künftig den FC St. Pauli. » mehr

Umfrage zu Online-Empfehlungen:
Empfehlungen sind für viele Autokäufer wichtig – egal ob aus dem Freundeskreis oder dem Internet. Bei drei Viertel der Autokäufer beeinflusst eine positive Online-Bewertung den Kauf. Bei jungen Menschen sind es noch deutlich mehr. » mehr

Händler bereiten sich auf E-Autos vor:
Autohändler bereiten sich auf den Hochlauf der Elektromobilität vor, teilweise unter strengen Vorgaben der Hersteller. Oft müssen sie teure Vorleistungen erbringen. » mehr

Verlängerung des Lockdowns:
Bundesregierung und Länder haben die Einschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie verlängert. Die Ausstellungsräume der Autohäuser bleiben geschlossen. Nun bangt der Handel um sein Frühjahrsgeschäft. » mehr


Artikel 1-20 von 10343 Stück