Themenspezial:
Karriere in der Autobranche
Artikel 1-20 von 558 Stück
Deloitte befragt Finanzvorstände:
Deutschen Unternehmen bereitet der Fachkräftemangel zunehmend Sorgen. Die Autoindustrie beschäftigen allerdings noch andere Probleme. » mehr

Transformation "verpennt":
Grünen-Chef Robert Habeck wirft der Großen Koalition vor, für die Jobverluste in der Automobil- und Zulieferindustrie verantwortlich zu sein. Weil sie an Verbrennungsmotoren festhalte, fehle den Betrieben Planungssicherheit. » mehr

Verkehrsmittel für Arbeitsweg:
Das Auto bleibt für Pendler in Deutschland das mit großem Abstand wichtigste Verkehrsmittel. Nur gut 13 Prozent nutzen regelmäßig Bus oder Bahn. » mehr

Klage eines VW-Mitarbeiters gegen Unterstrich bei Audi:
"Audianer" oder "Audianer_innen"? Ein VW-Mitarbeiter will nicht in gendergerechter Sprache angesprochen werden und klagt deswegen. Unternehmen sind in der Debatte mit der Frage konfrontiert, wie sie sich positionieren. » mehr

Studie zu CEO-Reden:
Continental-Chef Setzer hat laut einer Studie auf der Hauptversammlung des Konzerns 2021 die verständlichste Rede unter den DAX-CEOs gehalten. Aber auch die Chefs von VW, Daimler und BMW haben sich verbessert. » mehr

Milliarden-Altersvorsorge für DAX-Vorstände:
Autohersteller und andere Dax-Konzerne verschieben einen Teil ihrer Vorstandsvergütung in die Altersvorsorge. Die Pensionszusagen haben ein Volumen von mehreren Milliarden Euro erreicht, Tendenz steigend. » mehr

Personalabbau in der Pandemie:
Im Sog der ersten Corona-Welle Mitte 2020 schien die deutsche Autoindustrie am Boden, doch nur ein knappes Jahr später vermelden VW und Daimler schon wieder üppigste Gewinne. Wie passt das zusammen? » mehr

CEOs sind unter den Top Ten am häufigsten vertreten:
Chefs von großen Automobilunternehmen sind bei ihren Mitarbeitern offenbar überdurchschnittlich beliebt. MHP-Chef Ralf Hofmann und Daimer-CEO Dieter Zetsche waren in den vergangenen vier Jahren dreimal in den Top Ten einer entsprechenden Auswertung. » mehr

Daimler-Betriebsrat:
Der Daimler-Betriebsrat führt Gespräche mit der Arbeitgeberseite des Konzerns über neue Tarifverträge speziell für Software-Experten und Elektroingenieure. Man sei zuversichtlich, dass die Verhandlungen bereits im Laufe des Sommers abgeschlossen werden könnten. » mehr

"Viele würden gern wieder ins Büro gehen":
VW-Betriebsratschefin Daniela Cavallo will die neue Flexibilität im Berufsleben nicht ausufern lassen. Die Arbeit im Homeoffice gehe nicht spurlos an der Belegschaft vorbei. » mehr

Wechsel zu Segula abgelehnt:
Opel hat vor Gericht offenbar erneut gegen acht Beschäftigte verloren, die einen Wechsel zu Segula abgelehnt hatten und daraufhin gekündigt wurden. » mehr

"Wann, wo und wie er will":
Porsche verändert seine Arbeitswelt drastisch: Mitarbeiter können in Zukunft bis zu zwölf Tage im Monat mobil arbeiten. » mehr

Studie:
Die Pkw-Emissionen hierzulande ließen sich laut einer Studie um fast ein Drittel verringern, wenn alle neuen Dienstwagen bis 2030 elektrifiziert würden. So könnten auch die neuen, strengeren Klimaziele erreicht werden. » mehr

"Andauernde Schlechtwetterlage":
Die Zahl der Arbeitslosen steigt, gleichzeitig suchen gerade Familienunternehmen nach qualifiziertem Personal. Sie haben auf dem Arbeitsmarkt gleich zwei Handicaps. » mehr

Wenige tun es, aber:
Viele Führungskräfte haben wenig Zeit für Familie, Freunde oder Hobbys. Doch auch verantwortungsvolle Posten sind mit reduzierter Stundenzahl möglich – auch in der Autoindustrie. » mehr

Streit um Betriebsrenten:
Der Streit um die Betriebsrenten beim Autobauer Opel wird härter. Der Betriebsrat wirft dem Unternehmen vor, die Renten massiv senken zu wollen und spricht von einem Skandal. » mehr

44 Prozent börsennotierter Unternehmen betroffen:
Das Kabinett hat eine verbindliche Frauenquote für Vorstände beschlossen. Fast die Hälfte der börsennotierten Unternehmen sind von dem neuen Gesetz betroffen. » mehr

Opel-Ausgründung:
Beim Auto-Entwickler Segula gibt es Streit um Abfindungen für rund 200 Beschäftigte. Die IG Metall wirft der Opel-Ausgründung vor, sich um Verpflichtungen drücken zu wollen. » mehr

EXKLUSIV - Attraktivität Teslas als Arbeitgeber umstritten:
Tesla fehlen noch zahlreiche Mitarbeiter für die im Bau befindliche Fabrik in Grünheide bei Berlin. Unternehmenschef Elon Musk zufolge hat das nichts mit seinem Führungsstil zu tun. » mehr

Sonderzahlung:
Mit einer Sonderzahlung würdigt Daimler das Engagement seiner Belegschaft im Corona-Jahr 2020. » mehr


Artikel 1-20 von 558 Stück