Themenspezial:
Automarkt USA
Artikel 21-40 von 1872 Stück
EXKLUSIV – MEB-SUV zuerst in Tschechien zu sehen:
Beim Kernlabel VW Pkw liegt das Recht der Uraufführung wichtiger Modelle, andere Marken des Konzerns müssen sich gedulden mit der Premiere ähnlicher Autos – so war es bisher fast immer. Jetzt macht VW wieder eine seiner überaus seltenen Ausnahmen. Und bei Škoda rollt der Jubel. » mehr

Erstes E-Auto der Marke:
Cadillac hat ein Showcar des Elektro-SUVs Lyriq enthüllt. Es soll weitgehend dem künftigen Serienmodell entsprechen. Im Innenraum überrascht die GM-Marke mit einem gewaltigen Display. » mehr

Absatzeinbruch und hoher Verlust:
53 Prozent weniger Absatz, mehr als 800 Millionen Dollar Verlust im zweiten Quartal nach 2,4 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum - General Motors hat von der Corona-Krise geprägte Quartalszahlen vorgelegt. » mehr

Schadenersatz für Abgasskandal:
Die amerikanische Federal Trade Commission hat ausgerechnet, wie viel Schadenersatz VW aufgrund des Abgasskandals an die US-Kunden gezahlt hat. Es waren 9,5 Milliarden Dollar. » mehr

US-Motorrad-Ikone:
Der traditionsreiche US-Motorradbauer Harley-Davidson steckt tief in der Krise. Im zweiten Quartal sank der Umsatz um fast die Hälfte und es fiel ein hoher Verlust an. » mehr

Bentley-CEO Adrian Hallmark:
Der Chef der VW-Topmarke Bentley zeigt "stiff upper lip": Adrian Hallmark bekennt mitten in Brexit-Trubel und Coronakrise: "We are confident we can survive during these tough times". » mehr

Neu im Datencenter:
Durch die Corona-Krise ist auch in den USA der Automarkt im ersten Halbjahr deutlich geschrumpft. Aber wie stark sind die Verkaufszahlen der einzelnen Marken tatsächlich gesunken? » mehr

EXKLUSIV – Investitionen nur, sofern gesetzlich geboten:
Ralf Brandstätter, der neue Kernlabel-CEO in Wolfsburg, schwört seine Topmanager auf einen verschärften Sparkurs ein: „Es soll nur investiert werden, wenn es gesetzlich notwendig ist“, lässt er die Führungskräfte wissen. Personelle Änderungen gibt es bei wichtigen Baureihen. » mehr

Ehemaliger Sicherheitsberater:
Strafzölle der USA auf deutsche Autos sind nach wie vor möglich, warnt der frühere Nationale Sicherheitsberater John Bolton. » mehr

EXKLUSIV – Weitere Verringerung der Kapazitäten:
Der Daimler-Konzern strafft sein Produktionsnetzwerk weiter. So soll die C-Klasse in Zukunft nicht mehr in den USA gebaut werden. Auch im mexikanischen Werk Aguascalientes fällt ein Modell weg. » mehr

Airbag-Problem:
Fiat Chrysler Automobiles ruft in den Vereinigten Staaten mehr als 900.000 Autos in die Werkstatt. Grund ist ein möglicherweise gefährlicher Defekt der Airbags in älteren Modellen. » mehr

Tesla-Rivale:
Rivian will Tesla im Rennen um den ersten elektrischen Pick-up-Truck besiegen. Nun erhält das Unternehmen eine weitere üppige Kapitalspritze. » mehr

Angebliche Bestechung von Gewerkschaftern:
Ein US-Gericht hat die Klage von General Motors gegen Fiat Chrysler Automobiles wegen angeblicher Bestechung von Gewerkschaftern abgewiesen. » mehr

EXKLUSIV – Ralf Brandstätter fordert:
VWs Konzernvorstand gibt strikte Sparlinien vor. Beim Kernlabel VW Pkw muss der neue CEO nun nach Streichoptionen suchen – und bald einen eminent wichtigen Produktanlauf stemmen. » mehr

Zweites Quartal 2020:
Der US-Automarkt leidet weiter unter der Corona-Krise. Alle Hersteller verzeichneten im zweiten Quartal deutliche Rückgänge der Verkaufszahlen. Der befürchtete Kollaps blieb aber aus. » mehr

Verstöße gegen Menschenrechte:
Die US-Regierung wirft China die Unterdrückung der Uiguren in der Provinz Xinjiang vor und warnt Unternehmen deshalb vor Geschäften in der Region. Unter anderem ist Volkswagen dort aktiv. Beobachter bewerten indes auch die Menschenrechtslage in den USA unter Donald Trump als » mehr

Veränderte Regeln für die Autoindustrie:
Das neue Handelsabkommen USMCA löst den Nafta-Pakt zwischen den USA, Mexiko und Kanada ab. Die Neuerungen betreffen auch die Autoindustrie. » mehr

VWs neuer Hauptmarkenchef Ralf Brandstätter:
Beim Wolfsburger Kernlabel VW Pkw führt nun der vormalige COO Ralf Brandstätter als CEO den Markenvorstand. Mit einer internen Aussendung informiert der gelernte Betriebsschlosser und studierte Wirtschaftsingenieur die Beschäftigten ausführlich über sein Verständnis der » mehr

"Zeichen gegen Hass und Rassismus":
Honda hat sich dem Werbe-Boykott gegen Facebook und Instagram in den USA angeschlossen. Der japanische Autobauer wolle ein Zeichen gegen Hass und Rassismus setzen. » mehr

Neu im Datencenter:
Das Analysehaus J.D. Power hat die Qualität der Neuwagen in den USA untersucht – mit teilweise überraschenden Ergebnissen. » mehr


Artikel 21-40 von 1872 Stück