Themenspezial:
Automarkt Asien
Artikel 1-20 von 1597 Stück
Ghosns mutmaßliche Fluchthelfer:
An Carlos Ghosn kommt die japanische Justiz nicht so leicht ran. Der frühere Autoboss hält sich im Libanon auf, wo ihm keine Auslieferung droht. Dagegen könnten zwei mutmaßliche Fluchthelfer von den USA an Japan überstellt werden – sieben weiteren wird in der Türkei der Prozess » mehr

VWs neuer Hauptmarkenchef Ralf Brandstätter:
Beim Wolfsburger Kernlabel VW Pkw führt nun der vormalige COO Ralf Brandstätter als CEO den Markenvorstand. Mit einer internen Aussendung informiert der gelernte Betriebsschlosser und studierte Wirtschaftsingenieur die Beschäftigten ausführlich über sein Verständnis der » mehr

Rückschlag für Erdogan:
VW wird die geplante Mehrmarkenfabrik in der Nähe der westtürkischen Hafenstadt Izmir nicht errichten. Stattdessen soll die Produktion von VW Passat und Skoda Superb in neuer Generation nach Bratislava in der Slowakei vergeben werden. Für die Türkei ist das ein herber Rückschlag. » mehr

Erster Verlust seit elf Jahren:
Nissan-Chef Uchida hat sich auf der Hauptversammlung bei den Anteilseignern für die deutlichen Verluste des Konzerns entschuldigt. Der Renault-Partner war im Zuge der Corona-Pandemie erstmals seit elf Jahren ins Minus gerutscht. » mehr

Busgeschäft:
Daimler liefert künftig Teile für Fahrgestelle für Busse aus Brasilien nach Vietnam. Dort montiert sie der örtliche Partner Truong Hai Auto Corporation (THACO) und versieht sie mit einem Aufbau. » mehr

EXKLUSIV – Drastischer Sparkurs beschlossen:
Vor seinen Topmanagern hat der Lenker des Weltmarktführers die neue Fahrtrichtung annonciert: Strengste Kostenhygiene lautet das Ziel, dem Virus geschuldet. Herbert Diess fordert: "Jede Ausgabe ist zu begründen“. Er mahnt: E-Mobilität darf kein Zuschussgeschäft bleiben. Er prüft » mehr

Nach Corona-Zwangspause in Indien:
Skoda baut nach einer Coronavirus-bedingten Pause in Indien unter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen wieder Autos. Die Tschechen blicken nun nach vorn und bereiten den Produktionsstart der SUV-Familie auf Basis der MQB-Plattform A0 IN vor. » mehr

Corona-Pandemie drückt aufs Ergebnis:
Der japanische Autobauer Honda hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wegen der Corona-Pandemie 25,3 Prozent weniger Gewinn gemacht als ein Jahr zuvor. Eine Prognose gibt Honda nicht ab. » mehr

Lexus ES Update:
Lexus will mit dem aktualisierten ES Vielfahrern neue Perspektiven bieten. BMW- und Mercedes-Kunden dürfte das jedoch kaum beeindrucken. » mehr

Personalwechsel bei Kia:
Bei Kia gibt es gleich mehrere Personalwechsel. Der wichtigste betrifft den Präsidenten, daneben gibt es einen neuen Europa-Chef und einen Interieur-Designchef. » mehr

VW-Konzernchef Diess vor seinen Führungskräften:
Wenn er intern spricht, dann kann er es besonders offen und frei heraus tun. So auch bei der jüngsten "Global Management Information" für VW, auf der Herbert Diess die Schlüsselrede hielt. Andere OEM, zig Zulieferer und viele Händler dürfte auch interessieren, was er zu sagen » mehr

KOMMENTAR – Zulieferer in Marktkrise und Transformation:
Continental macht schwere Zeiten durch. "Die derzeitige Ausbreitung des Coronavirus verschärft die aktuelle Situation zusätzlich", so Konzernchef Elmar Degenhart, "wir sehen es bereits an den Fieberkurven der Börsen: Das wirtschaftliche Klima ist von dem Virus ebenfalls befallen. » mehr

Video zum Umgang mit "Corona" in China:
Mit einem gut vierminütigen Clip verbreitet der chinesische Fahrzeugkonzern Geely auf sozialen Medien eine buchstäblich virale Botschaft. Das Coronavirus, soll der Film zeigen, kann Betroffene und Helfer nicht voneinander trennen. Im Gegenteil – in der Not halten die Menschen » mehr

Umstrittenes Werk in der Türkei:
Am Freitag tagt der Volkswagen-Aufsichtsrat. Thema wird auch das geplante, aber auf Eis gelegte Werk in der Türkei sein. Nun heßt es aus Konzernkreisen, dass die Entscheidung darüber wahrscheinlich weiter vertagt wird. » mehr

Lohscheller - "Opel wird global":
Wenige Tage nach der Ankündigung, nach Ecuador und Kolumbien zu exportieren, kündigt Opel die Rückkehr auf den japanischen Markt an. » mehr

EXKLUSIV – Wegen Coronavirus:
Das Coronavirus bedroht eine wichtige Veranstaltung in China. Ein Schreiben aus Peking wirft erhebliche Zweifel auf, ob die Branchenschau in der Stadt im April planmäßig über die Bühne gehen kann. Die Automobilwoche konnte das Dokument einsehen. » mehr

Prognose wird gesenkt:
Nissan hat in den ersten neun Monaten des bis Ende März laufenden Geschäftsjahres signifikant weniger Gewinn erzielt als im Vergleichszeitraum. Die Prognose wurde entsprechend herabgesetzt. » mehr

Schwacher Yen:
Nach Toyota hebt nun auch Honda aufgrund des schwachen Yen seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr an. Vom ursprünglichen Ziel sind die Japaner aber immer noch ein Stück entfernt. » mehr

New Delhi Motor Show:
Verrückte Studien, neue SUVs und an fast jedem Stand ein Elektroauto: Die Motor Show in Delhi unterscheidet sich kaum von Messen in Europa oder in China – anders als die Realität auf Indiens Straßen. » mehr

Elektro-Offensive in Indien:
Der indische Autobauer Tata hat ein Elektro-SUV namens Nexon EV präsentiert. Das Fahrzeug soll zum selbst für indische Verhältnisse günstigen Preis von 17.800 Euro helfen, E-Autos in dem von Luftverschmutzung geplagten Land populär zu machen. » mehr


Artikel 1-20 von 1597 Stück