Themenspezial:
Automarkt Asien
Artikel 1-20 von 1584 Stück
Umstrittenes Werk in der Türkei:
Am Freitag tagt der Volkswagen-Aufsichtsrat. Thema wird auch das geplante, aber auf Eis gelegte Werk in der Türkei sein. Nun heßt es aus Konzernkreisen, dass die Entscheidung darüber wahrscheinlich weiter vertagt wird. » mehr

Lohscheller - "Opel wird global":
Wenige Tage nach der Ankündigung, nach Ecuador und Kolumbien zu exportieren, kündigt Opel die Rückkehr auf den japanischen Markt an. » mehr

EXKLUSIV – Wegen Coronavirus:
Das Coronavirus bedroht eine wichtige Veranstaltung in China. Ein Schreiben aus Peking wirft erhebliche Zweifel auf, ob die Branchenschau in der Stadt im April planmäßig über die Bühne gehen kann. Die Automobilwoche konnte das Dokument einsehen. » mehr

Prognose wird gesenkt:
Nissan hat in den ersten neun Monaten des bis Ende März laufenden Geschäftsjahres signifikant weniger Gewinn erzielt als im Vergleichszeitraum. Die Prognose wurde entsprechend herabgesetzt. » mehr

Schwacher Yen:
Nach Toyota hebt nun auch Honda aufgrund des schwachen Yen seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr an. Vom ursprünglichen Ziel sind die Japaner aber immer noch ein Stück entfernt. » mehr

New Delhi Motor Show:
Verrückte Studien, neue SUVs und an fast jedem Stand ein Elektroauto: Die Motor Show in Delhi unterscheidet sich kaum von Messen in Europa oder in China – anders als die Realität auf Indiens Straßen. » mehr

Elektro-Offensive in Indien:
Der indische Autobauer Tata hat ein Elektro-SUV namens Nexon EV präsentiert. Das Fahrzeug soll zum selbst für indische Verhältnisse günstigen Preis von 17.800 Euro helfen, E-Autos in dem von Luftverschmutzung geplagten Land populär zu machen. » mehr

Schwache Autobranche:
Japans Exporte lagen auch im Dezember unter denen des Vorjahresmonats. Vor allem die Autoindustrie schnitt schlecht ab. » mehr

Nach Rekordabsatz im Geschäftsjahr 2019:
Das vergangene war kein einfaches Jahr. Auch nicht für Weltmarktführer VW, der dennoch einen Rekordabsatz verbuchte. So weit, so gut. Doch wie geht es weiter? Konzernchef Diess steht 2020 vor gewaltigen Aufgaben. Und weltweit hoffen seine Teams, dass VW die große E-Wette gewinnt. » mehr

EXKLUSIV – Continental-Chef Degenhart warnt:
Elmar Degenhart sorgt sich um die Beschäftigungsfähigkeit derer, die nur über vergleichsweise einfache Fertigkeiten gebieten. Viele Mitarbeiter macht der Konzern jetzt für "zukunftsträchtige Betätigungsfelder" fit. Zumal der Bedarf an Software- und IT-Experten im Konzern rasant » mehr

EXKLUSIV – Interview mit dem Chef von Continental:
Der Lenker und Vordenker des Zulieferers Continental zielt auf "komplette Systemkompetenz" rund um die Brennstoffzelle ab. Das kündigt Elmar Degenhart im Automobilwoche-Interview an. Zudem spricht der Konzernchef über die Rezession im Autogeschäft und seine Agenda für 2020. » mehr

Nutzfahrzeug-Übernahme:
Der japanische Fahrzeugbauer plant die Übernahme des japanischen Herstellers UD Trucks von der Volvo Group. Der Schritt ist Teil einer strategischen Allianz zwischen den beiden Herstellern. » mehr

Weltweite Neuzulassungen November 2019:
Die Schwäche des weltgrößten Neuwagenmarkts China prägt auch im November die Entwicklung der Neuzulassungen. Auch andere asiatische Märkte befinden sich in einer schwierigen Phase. » mehr

Hohe Nachfrage der Auto- und Elektroindustrie:
BASF hat mit dem Bau eines neuen großen Produktionsstandortes im Süden Chinas begonnen. Das Milliardenprojekt für technische Kunststoffe soll unter anderem die wachsende Nachfrage der Autoindustrie in der Region bedienen. » mehr

Jahresprognose kassiert:
Weniger Absatz, weniger Gewinn und schlechte Aussichten für die Autokonjunktur - Nissan hat seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr nach einem Gewinneinbruch im abgelaufenen Quartal deutlich eingedampft. » mehr

Flaute dauert an:
Der Autoabsatz in China ist im Oktober weiter gesunken. Das Minus auf dem global so wichtigen Markt beträgt diesmal sechs Prozent. » mehr

Prognose bleibt unverändert:
Toyota hat dank einer stabilen globalen Nachfrage in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres einen höheren Nettogewinn erzielt. An der Jahresprognose des Herstellers ändert das aber nichts. » mehr

Navi-Karte weist umstrittenes Gebiet "falsch" aus:
Volkswagen muss in Vietnam eine Geldbuße bezahlen, weil in einem - aus China eingeführten - Konzernfahrzeug im Navi zwischen China und Vietnam umstrittene Territorien als zu China zugehörig ausgewiesen sind. » mehr

Kanzlerin besucht Conti-Werk in Neu-Delhi:
Angela Merkel hat auf ihrer Indienreise auch in einem Werk des Zulieferers Continental Station gemacht. Die Kanzlerin sieht viel Potenzial für die deutsche Wirtschaft auf dem Subkontinent. » mehr

Entscheidung soll bald fallen:
Die beiden japanischen Konzerne Honda und Hitachi denken über eine Fusion ihrer Zuliefererfirmen nach. Damit würde ein neuer Großkonzern entstehen. » mehr


Artikel 1-20 von 1584 Stück