Themenspezial:
Volkswagen
Artikel 1-20 von 6247 Stück
"Auf jeden Fall bis zum Jahresende":
VW macht Tempo beim Ausbau seiner E-Auto-Palette. Recht kurz nach dem ID.3 soll das E-Kompakt-SUV ID.4 kommen. Beim Hersteller hofft man auf eine reibungslose Einführung. » mehr

Luxusmarke:
Der VW-Konzern soll einem Bericht zufolge über einen Verkauf seiner Luxusmarke Bugatti nachdenken. Eine Bestätigung dafür gibt es aber nicht. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Karierrechancen - interessante Stellenangebote bei VW. Alle offenen Jobs bei Volkswagen auf einen Blick. » Jobs bei Volkswagen

Mit Jogi Löw:
Erst am Freitag hatte VW in Dresden mit der Auslieferung des neuen Stromers ID.3 begonnen. Jetzt läuft dort auch die Produktion an: Die erste Karosserie für die Vorserie hebt kommende Woche Fußball-Bundestrainer Jogi Löw aufs Band. » mehr

Kopf der Woche - VW-Vertriebschef Klaus Zellmer:
Porsche-Nordamerika-Chef Klaus Zellmer übernimmt in Wolfsburg die Leitung des Vertriebs der Marke Volkswagen. Der 53-jährige, der bei Mitarbeitern als beliebte Führungspersönlichkeit gilt, soll die Elektrooffensive der ID-Familie zum Erfolg führen. » mehr

Elektro-SUV:
Als zweites E-Auto der ID-Familie von Volkswagen kommt das SUV ID.4 auf den Markt. Einzelheiten will Markenchef Ralf Brandstätter bekanntgeben. » mehr

Laut Bericht:
Volkswagen plant nach Informationen des "Manager Magazins", sich am Autovermieter Sixt zu beteiligen. Die Rede ist von einem Anteil von 15 Prozent. » mehr

Erste Cupra Garage Europas in Hamburg:
Cupra, 2018 gegründete Performance-Tochter der Marke Seat, ist weiter auf dem Vormarsch. Mehr Modelle und besondere Verkaufsstandorte sollen für steigende Absatzzahlen sorgen. » mehr

Porsche Nordamerika:
Kjell Gruner wird Leiter von Porsche Nordamerika. Der bisherige Marketing-Chef bei Porsche folgt auf Klaus Zellmer, der Vorstand für Vertrieb der Marke Volkswagen in Wolfsburg wird. » mehr

Jürgen Stackmann verlässt den Konzern:
Über seinen Abgang wurde bereits seit Monaten spekuliert. Jetzt ist es amtlich: Jürgen Stackmann verlässt VW, und zwar sofort. Neuer Vertriebsvorstand der Marke VW Pkw wird Klaus Zellmer, bisher Chef von Porsche USA. » mehr

Rückruf im Abgasskandal für tausende Eos:
Volkswagen muss nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) vom Abgasskandal betroffene Eos der Baujahre 2010 bis 2015 erneut zurückrufen und diese "noch einmal anfassen". » mehr

Mögliche Unregelmäßigkeiten im Jahr 2019:
Im vergangenen Jahr gab es rund 2000 Hinweise auf mögliche Unregelmäßigkeiten im VW-internen Whistleblower-System. Nur 60 bis 70 davon waren laut VW "ernsthafte Verstöße". » mehr

"Wir werden in gleicher Weise weiterarbeiten":
Nach rund drei Jahren hat der US-Aufseher für Volkswagen, Larry Thompson, seine Überwachungsarbeit im Zuge des Abgasskandals beendet. VW will auch ohne "Aufpasser" den eingeschlagenen Weg weitergehen. » mehr

Truck-Hersteller findet neues Angebot zu niedrig:
Die Volkswagen-Tochter Traton hat ihr Übernahmeangebot für den US-Truck-Hersteller Navistar deutlich erhöht. Nicht genug, findet Navistar - und will nun die Bücher für Traton öffnen. » mehr

Mögliche MAN-Werksschließung:
Der Oberbürgermeister der Stadt, die Linke und der Betriebsrat der VW-Tochter MAN setzen sich für den Erhalt des Standortes Plauen ein. Der Fahrzeugbauer plant erhebliche Stellenstreichungen und erwägt Werksschließungen. » mehr

VW-Aufsichtsratschef Pötsch nach Autogipfel:
VW-Chefaufseher Hans Dieter Pötsch sieht die Entscheidungen auf dem Autogipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel als wichtigen Beitrag, um die Branche im harten Strukturwandel zu unterstützen. Es sei richtig, dass man sich erst einmal den grundlegenden Themen gewidmet habe. » mehr

"Rasenmähermethode":
Der MAN-Betriebsrat will den angekündigten Abbau Tausender Stellen nicht einfach so hinnehmen. Der Vorsitzende Saki Stimoniaris findet deutliche Worte. » mehr

E-Autos sollen den Konzern verändern:
Volkswagen beginnt mit der Auslieferung seines Elektro-Hoffnungsträgers ID.3. Weitere E-Modelle stehen in den Startlöchern. Software-Komplikationen müssen in Zukunft vermieden werden. » mehr

Übernahme von US-Lkw-Bauer:
Traton bietet bei der geplanten Übernahme des US-Lkw-Bauers Navistar nun deutlich mehr Geld pro Aktie. Statt 35 will die Volkswagen-Tochter nun 43 Dollar je Anteilsschein bezahlen. » mehr

Als VW-Pkw-Vertriebschef:
US-Porsche-Chef Klaus Zellmer wird laut einem Bericht neuer Vertriebsvorstand der Marke VW. Er wäre der Nachfolger von Jürgen Stackmann, der vor dem Aus stehen soll. » mehr

Anklage zugelassen:
Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn muss sich vor Gericht wegen des Abgasskandals verantworten. Das Gericht hat die Anklage gegen ihn zugelassen. » mehr


Artikel 1-20 von 6247 Stück