Themenspezial:
Volkswagen
Artikel 1-20 von 5397 Stück
EXKLUSIV – Neue Schnäppchen und Sonderkonditionen:
VW plant einen "Bridging"-Coup, um den "alten" Golf zu fördern – und zögerliche Interessenten zum neuen E-Auto ID.3 zu locken. Neben dieser Überbrückung soll eine große SUV-Offensive das Geschäft beleben. Den kompakten VW Tiguan gibt es für Großkunden besonders günstig. » mehr

Minus drei Prozent:
Der VW-Konzern hat im August weniger Autos ausgeliefert als im Vorjahresmonat. In Europa war der Rückgang jedoch erwartet worden. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Karierrechancen - interessante Stellenangebote bei VW. Alle offenen Jobs bei Volkswagen auf einen Blick. » Jobs bei Volkswagen

VW-Chef:
VW-Chef Herbert Diess hat bekräftigt, dass die neueren Dieselmotoren des Typs EA288 nicht über illegale Abschalteinrichtungen verfügen. Eine Prüfstandserkennung sei aber vorhanden - und auch notwendig. » mehr

Verkehrsministerium:
Das Bundesverkehrsministerium hat keine Erkenntnisse über illegale Abschalteinrichtungen in neueren Dieselmotoren von Volkswagen. Zuvor hatte bereits der Konzern selbst einen entsprechenden Bericht zurückgewiesen. » mehr

Porsche vor Aston Martin und Ferrari:
Der neue 911 spült Porsche unverhältnismäßig viel Geld in die Kasse. Und er hat sein volles Potenzial noch nicht erreicht. » mehr

Minus 4,1 Prozent:
Die tschechische VW-Tochter Skoda hat im August ein Minus beim Absatz verzeichnet. Grund ist ein Einbruch um fast ein Viertel in China. » mehr

VW weist Vorwürfe zurück:
Volkswagen hat Vorwürfe zurückgewiesen, nach denen auch in einem neueren Motor mit dem Kürzel E288 eine unzulässige Abschalteinrichung eingebaut ist. » mehr

IAA:
Porsche zeigt auf der IAA seinen neuen 911 Carrera mit Allradantrieb. Der PS-starke Sportwagen kommt im Herbst dieses Jahres in den Handel - auch die Preise sind schon bekannt. » mehr

Europa und China schwächer:
VW Pkw, die Kernmarke des VW-Konzerns, hat im August weniger Fahrzeuge verkauft als im Vorjahresmonat. Vor allem in Euroopa ging es bergab - dafür gibt es allerdings eine einfach Erklärung. » mehr

VW-Abgasskandal:
Das Oberlandesgericht Hamm hat der Käuferin eines VW-Beetle im Zuge des Abgasskandals Schadenersatz zugesprochen. » mehr

Streit um Talkshow-Äußerung:
Das Duisburger Landgericht wollte VW-Chef Diess zu einer Äußerung befragen, die er in einer Talkshow über den Abgasskandal getätigt hat. Der Automanager erschien aber nicht vor Gericht. » mehr

Herbert Diess:
VW-Konzernchef Herbert Diess hat die E-Auto-Strategie seines Unternehmens verteidigt. Diese sei mehr als ein Feigenblatt. Für einen Durchbruch brauche man aber Unterstützung aus der Politik. » mehr

VW zeigt den ID.3 auf der IAA:
Knapp vier Jahre hat es gedauert von der ersten Skizze bis zur Weltpremiere: So läutet VW mit dem ID.3 eine neue Ära ein. » mehr

Dieselskandal:
VW-Konzernchef Herbert Diess soll in einem Prozess zum Abgasskandal persönlich vor dem Duisburger Landgericht aussagen. Dass er tatsächlich erscheint, ist aber unwahrscheinlich. » mehr

Vor Gespräch mit VW-Chef Diess:
Kurz vor ihrem Treffen mit VW-Chef Diess erklärte die Umweltaktivistin Tina Velo die Autoindustrie als "hochgradig kriminell". Das Aktionsbündnis "Sand im Getriebe" kündigte zudem Blockaden der IAA in Frankfurt an. » mehr

EXKLUSIV - VW sieht die Zeichen auf Sturm stehen:
Am heutigen Montag hält VW auf der Frankfurter Messe seinen mit Spannung erwarteten Konzernabend ab, morgen beginnen die Pressetage. Dabei erwartet werden jeweils auch "Medienmenschen" mit sinistren Intentionen. Daher verschärft VW seine Security-Agenda. » mehr

Führungswechsel bei Moia:
Der bisherige Chief Operating Officer Robert Henrich übernimmt die Führung beim Volkswagen-Mobilitätsdienstleister Moia. Ole Harms bleibt in neuer Funktion im Konzern. » mehr

VW-Chef:
VW-Chef Herbert Diess diskutiert kommende Woche mit einer Anti-Auto-Aktivistin. Deren Bündnis "Sand im Getriebe" hatte zuvor ein Gespräch mit dem VDA abgelehnt. » mehr

Komponentenfertigung für E-Autos des VW-Konzerns:
Skoda produziert nun Hochvolt-Traktionsbatterien für Plug-in-Hybride der VW-Konzernmarken Skoda, Audi, Seat und VW. Die Investitionen für die neue Produktion waren beträchtlich. » mehr

Gemeinschaftsunternehmen gegründet:
Volkswagen und der Batteriehersteller Northvolt werden gemeinsam eine Fabrik zur Produktion von Batteriezellen aufbauen und haben zu diesem Zweck ein Joint Venture gegründet. Der Standort steht bereits fest. » mehr


Artikel 1-20 von 5397 Stück