Themenspezial:
Ford
Artikel 1-20 von 683 Stück
Ford investiert in spanisches Werk:
Ford investiert 42 Millionen Euro in sein Werk in Valencia. Der Löwenanteil der Summe fließt in den Aufbau von zwei Linien für die Montage von Lithium-Ionen-Batterien. » mehr

Ford testet neue Methode:
Ford erprobt eine neue Methode, die es Innenraum-Designern per 3D oder Virtual Reality ermöglicht, ihre Ideen umgehend zu visualisieren und aus der Perspektive des Fahrers oder anderer Passagiere zu erleben. » mehr

Fahrbericht Ford Puma:
Fit wie ein Turnschuh: So will Ford mit dem Puma das Feld der City-SUVs von hinten aufrollen. Der Kofferraum glänzt mit einem pfiffigen Detail. » mehr

Drei Städte in den USA:
Ford will ab Ende 2021 in drei amerikanischen Städten selbstfahrende Autos im Realbetrieb als Taxis erproben. Der Hersteller setzt dabei bewusst nicht auf reine E-Autos. » mehr

Mustang Mach-E:
Fords Tesla-Herausforderer Mustang Mach-E kommt bei den Kunden offenbar gut an: Die Liste der Reservierungen für die erste Edition des E-Autos ist laut dem Hersteller voll. » mehr

Brandgefahr:
Ford muss vor allem in den USA mehr als eine halbe Million Pick-ups wegen Brandgefahr in die Werkstätten holen. Das Problem hat der zweitgrößte US-Autobauer nicht zum ersten Mal. » mehr

Heckklappen können von selbst aufgehen:
Ford ruft in den USA und Kanada rund 262.000 Pick-up-Trucks zurück. Wegen eines elektrischen Problems können sich die Heckklappen von selbst öffnen und Ladung kann auch die Straße fallen. » mehr

Kölner Autobauer im Höhenflug:
Mit einem Marktanteil von 7,8 Prozent im November ist Ford auf dem besten Wege seine eigenen Rekorde zu brechen. » mehr

Ford und McDonald's kooperieren:
Aus Abfällen von McDonald's macht Ford künftig Autoteile. Bereits ab Ende des Jahres will Ford Scheinwerfergehäuse verbauen, die aus Kaffeeabfall hergestellt werden. Weitere Projekte sind angedacht. » mehr

Wasser sieht nicht mehr komisch aus, aber:
Nach Wasserverunreinigungen bei Ford in Köln müssen die Mitarbeiter weiterhin auf gewohnte Annehmlichkeiten verzichten. Zwar weist das Wasser keine Mängel mehr auf, Ford will aber noch auf Ergebnisse von Wasserproben warten. » mehr

Modellvorschau Ford:
Der US-Autobauer fährt 2020 die Elektrifizierung seiner Flotte hoch, weil er in der EU einen CO2-Ausstoß von 98 Gramm je Kilometer erreichen muss. » mehr

Ford Mustang Mach-E:
Akku statt Achtzylinder: So wird ausgerechnet der Ford Mustang zum Tesla-Jäger. » mehr

Reichweite künftiger E-Autos:
Die Farben Rot und Blau suggerieren den Fahrzeug-Insassen ein eher wärmeres oder kühleres Temperaturgefühl - zur Entlastung von Klimaanlage und Heizung. Mit diesem Trick - das testet zumindest Ford - könnte die Reichweite von Elektrofahrzeugen um einige Prozent verlängert werden. » mehr

Dieselfahrer suchen den Ausstieg:
Fahrverbote und hohe Wertverluste - viele Autofahrer versuchen, ihre älteren Diesel loszuwerden. Einige von ihnen hoffen auf möglicherweise mangelhaft formulierte Kreditverträge. Der BGH urteilt nun in zwei Fällen. » mehr

Ford in Deutschland per Oktober:
In den ersten zehn Monaten legt Ford mit rund 234.000 Neuzulassungen um mehr als zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Das ist der höchsten Pkw-Absatz von Januar bis Oktober seit 2002 - abgesehen vom Jahr der Abwrackprämie. Der Oktober alleine war allerdings weniger » mehr

Minus 60 Prozent im dritten Quartal:
Ford meldet für das dritte Quartal einen starken Rückgang beim Überschuss. Schuld sind der Umbau des Konzerns und der sinkende Absatz in wichtigen Märkten. » mehr

Gemeinsam mit VW und Amazon:
Ford will die E-Mobilität in den USA vorantreiben und dafür das Ladenetz ausbauen. Dafür hat sich der Autobauer mit VW und Amazon verbündet. » mehr

Neues Modell:
Ford entwickelt ein Crossover auf einer speziellen Elektro-Plattform. Der Starttermin steht schon fest, die Schreibweise des Namens aber noch nicht. » mehr

Argo-AI-Chef:
Bryan Salesky, der Chef von Argo AI, glaubt nicht an einen Durchbruch bei selbstfahrenden Autos in den kommenden Jahren. » mehr

Motorbrandgefahr durch Batteriesäure:
Bei Ford-Fahrzeugen der Modelle Galaxy, S-Max und Mondeo kann es wegen austretender Batteriesäure schlimmstenfalls zu Motorbränden kommen. Der Autobauer ruft deshalb weltweit knapp 322.000 Autos zurück. » mehr


Artikel 1-20 von 683 Stück