Themenspezial:
Automarkt China
Artikel 1-20 von 2148 Stück
Schöner Fahren:
Der chinesische Interieuranbieter Yanfeng hat sein Konzeptfahrzeug XiM21 erstmals in Europa in einer virtuellen Präsentation vorgestellt. Die dort gezeigten Lösungen sind bereits serienreif. » mehr

Neuwagenverkäufe im August 2020:
Der chinesische Neuwagenmarkt ist nach Berechnungen des Branchenverbands PCA im August um knapp neun Prozent gewachsen. » mehr

Internationale Nutzfahrzeugmärkte:
Der weltweite Absatz von schweren Nutzfahrzeugen hat sich im Juli sehr unterschiedlich entwickelt. Während die Verkäufe wegen der Corona-Pandemie in vielen Märkten noch schwach sind, stiegen die Neuzulassungen in China deutlich. » mehr

Lichtsysteme:
Der Zulieferer Hella hat von einem chinesischen Hersteller von Elektrofahrzeugen einen Großauftrag für Lichtsysteme erhalten. Es geht um zwei Fahrzeugreihen. » mehr

Model 3 billiger angeboten:
Tesla hat in China Probleme mit einer großen Internet-Handelsplattform. Diese hatte das Model 3 günstiger angeboten als der Hersteller selbst – ohne offiziell mit ihm zu kooperieren. » mehr

EXKLUSIV – MEB-SUV zuerst in Tschechien zu sehen:
Beim Kernlabel VW Pkw liegt das Recht der Uraufführung wichtiger Modelle, andere Marken des Konzerns müssen sich gedulden mit der Premiere ähnlicher Autos – so war es bisher fast immer. Jetzt macht VW wieder eine seiner überaus seltenen Ausnahmen. Und bei Škoda rollt der Jubel. » mehr

Chinesisches Elektro-SUV:
Das chinesische Elektroauto Aiways U5 wird in Deutschland nach Abzug der E-Auto-Prämie und in der günstigsten Variante weniger als 30.000 Euro kosten. Der Vertrieb erfolgt über Euronics. » mehr

Zukunft der Marke ungewisser denn je:
Mit ehrgeizigen Plänen wollte der chinesische Nutzfahrzeughersteller Foton die traditionsreiche Marke Borgward international zum Erfolg führen. Nun deuten alle Anzeichen darauf hin, dass die Wiederbelebungsversuche gescheitert sind. » mehr

Chinesischer Tesla-Herausforderer:
Der chinesische E-Autobauer Nio hat seinen Absatz im abgelaufenen Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 190 Prozent gesteigert. Der Umsatz legte um fast 150 Prozent zu. » mehr

Juli 2020:
Auf dem chinesischen Automarkt geht es weiter aufwärts. Im Juli stieg der Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat kräftig. » mehr

Vorläufige Daten:
Nach dem Lockdown aufgrund der Corona-Krise wächst der chinesische Automarkt wieder. In China kam der Lockdown früher als im Rest der Welt, dafür ist China nun aber auch schon weiter auf dem Weg zurück zur neuen Normalität. » mehr

Bentley-CEO Adrian Hallmark:
Der Chef der VW-Topmarke Bentley zeigt "stiff upper lip": Adrian Hallmark bekennt mitten in Brexit-Trubel und Coronakrise: "We are confident we can survive during these tough times". » mehr

Auszeichnung "Volkswagen Group Award" 2020:
Frank Witter, Finanz- und IT-Chef des Zwölf-Marken-Konzerns VW sowie "Aushilfs-Vorstand" für Beschaffung, hat acht buchstäblich ausgezeichneten Zulieferern für deren "hervorragendes Engagement" gedankt. Mit Partnern wie ihnen komme VW bei der Transformation gut voran. Mit der » mehr

China als Gewinner der Corona-Krise:
Schneller als andere Länder hat China die schlimmsten Folgen der Corona-Krise überwunden. Für die deutschen Hersteller war es der Rettungsanker nach einem verheerenden zweiten Quartal. So wird das Machtzentrum China in der weltweiten Automobilindustrie weiter gefestigt. » mehr

EXKLUSIV - Samuelsson - Fusion mit Geely vorerst gestoppt:
Volvo Cars will angesichts der schweren Handelsstreitigkeiten zwischen China und den USA vorerst keine weiteren Modelle von China nach Europa oder in die USA exportieren. Zugleich kündigte Volvo an, verstärkt auf Online-Vertriebskanäle zu setzen. » mehr

Keine vergleichbaren Spielregeln:
Deutsche Unternehmen müssen nach wie vor bei Investitionen in China sehr viel höhere Hürden überwinden als umgekehrt chinesische Unternehmen hierzulande. Das ist ein Ergebnis einer Studie des Basler-Prognos-Instituts. » mehr

Hoffnungen werden oft enttäuscht:
Wer einen China-Job im Lebenslauf hat, dem stehen viele Türen offen. Doch ein Selbstläufer ist Asien-Berufserfahrung nicht. Karrierehoffnungen von Rückkehrern werden oft enttäuscht. » mehr

EXKLUSIV – Chinesischer Autokonzern:
Geely will seine Beteiligung bei Daimler trotz des gesunkenen Aktienkurses vorerst nicht erhöhen. Der größte Einzelaktionär der Schwaben sieht sich als Langfrist-Investor. » mehr

Juni-Absatz:
Der globale Absatz des VW-Konzerns war im Juni weniger stark rückläufig als in den Monaten davor. Bei den Marken gibt es teils erhebliche Unterschiede. Zuversicht macht sich vor allem in China breit. » mehr

Präsentation BMW iX3:
Laut einer exklusiven Civey-Umfrage für die Automobilwoche wollen 50 Prozent eher kein in China gefertigtes Auto kaufen. » mehr


Artikel 1-20 von 2148 Stück