Themenspezial:
Car IT/Infotainment
Artikel 1-20 von 3431 Stück
Halbleiter-Produktion in Europa:
Ohne Subventionen kann Europa bei der Halbleiter-Produktion laut Intel-Deutschlandchefin Christin Eisenschmid nicht ernsthaft mit Asien konkurrieren. » mehr

Studie:
Die Autobranche erholt sich zwar von der Corona-Krise, hohe Kosten für Rohstoffe und der Mangel an Halbleitern sorgen aber für neue Probleme. » mehr

Daimler-Betriebsrat:
Der Daimler-Betriebsrat führt Gespräche mit der Arbeitgeberseite des Konzerns über neue Tarifverträge speziell für Software-Experten und Elektroingenieure. Man sei zuversichtlich, dass die Verhandlungen bereits im Laufe des Sommers abgeschlossen werden könnten. » mehr

Chinesischer Fahrdienstvermittler:
Der Fahrdienstvermittler Didi Chuxing strebt einen Börsengang in den USA an. Nach jahrelangem Wachstum musste das Unternehmen im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise einen starken Umsatzrückgang hinnehmen. » mehr

Cyberattacken:
Mit der Vernetzung der Autos steigt auch ihre Anfälligkeit für Hacker-Angriffe. Continental sieht sich dafür gut gerüstet. » mehr

250 Milliarden Dollar für Technologie-Entwicklung:
Der US-Senat hat einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der unter anderem die Chipproduktion fördern soll. Die US-Herstellung von Halbleitern sei von 37 Prozent vor 20 Jahren auf etwa 12 Prozent der weltweiten Produktion gesunken. » mehr

VWs digitale Zusatzdienste:
Ab 2022 will Volkswagen Fahrern der ID-Reihe digitale Zusatzdienste verkaufen. Auch das stundenweise autonome Fahren im eigenen Auto soll künftig zum Angebot gehören. VW verspricht sich davon ein gutes Zusatzgeschäft. Beim zu erwatenden Umsatz zeigt man sich in Wolfsburg aber » mehr

"Modularer Software-Baukasten":
VW will in Neuwagen verstärkt modulare Software-Systeme einsetzen. Kunden sollen ihren Account mit allen persönlichen Einstellungen zwischen verschiedenen Wagen übertragen können. » mehr

Lkw-Hersteller:
Bisher unbekannte Hacker haben den US-amerikanischen Lkw-Hersteller Navistar attackiert. Offenbar sind Daten gestohlen worden. Navistar prüft das Ausmaß des Schadens und konnte zumindest in einem Punkt schon Entwarnung geben. » mehr

Mitten in der Chipkrise:
Bosch nimmt am heutigen Montag seine neue Halbleiterfabrik in Dresden in Betrieb. Die Autoindustrie, die stark von der Chipkrise betroffen ist, wird es freuen. » mehr

NXP und TSMC gehen in Serienfertigung:
Die beiden Halbleiterhersteller NXP Semiconductors und TSMC starten mit der Serienfertigung von Chips fürs autonome Fahren. Viele Anwendungen werden in einer bestimmten Antriebsart zu finden sein. » mehr

Mit Ultrabreitband-Technologie:
Innerhalb der nächsten zwei Jahre will der Zulieferer Hella einen digitalen Autoschlüssel mit Ultrabreitband-Technologie auf den Markt bringen. Ein Kunde ist bereits gefunden. » mehr

Zusammenarbeit mit Telekom:
Continental arbeitet gemeinsam mit der Telekom an einer Vernetzung von Fahrzeugen mit anderen Mobilfunkgeräten. Mit den Bewegungsdaten sollen Unfälle vorausgesehen und die Verkehrsteilnehmer gewarnt werden. » mehr

Einigung im Patentstreit:
Daimler und Nokia haben sich geeinigt, ihren milliardenschweren Patentstreit beizulegen. Beide Seiten haben einen Lizenzvertrag unterschrieben. » mehr

Autonomes E-Auto:
Die bisher eigenständig agierende Artemis GmbH gibt die Entwicklung des autonom fahrenden E-Autos an Audi und die Softwareentwicklung an VWs Softwareschmiede Cariad ab. » mehr

Nach Zwangspause:
General Motors startet die Produktion in fünf seiner Werke wieder, die aufgrund des Chipmangels pausieren mussten. Besonders der Neustart der Werke in Mexiko dürfte dem Konzern helfen. » mehr

Reaktion auf Mangel an Halbleitern:
Der Mangel an Halbleitern hat in den vergangenen Monaten nicht zuletzt die Autobranche massiv belastet. Nun wollen Deutschland und Frankreich mit einer europäischen Perspektive reagieren. » mehr

Bildschirm über die gesamte Cockpit-Breite:
Der Zulieferer Continental hat sich einen Großauftrag für ein sogenanntes Pillar-to-Pillar-Display gesichert. Der Auftrag bringt dem Unternehmen einen hohen Umsatz. » mehr

Neue Fabrik in Dresden:
Am 7. Juni eröffnet Bosch im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel die neue Chipfabrik in Dresden. Bis diese zu einer Entspannung auf dem angespannten Halbleiter-Markt beiträgt, dürfte es aber noch einige Monate dauern. » mehr

"Die deutsche Antwort auf das Silicon Valley":
In München könnte das erste Forschungszentrum des Weltwirtschaftsforums innerhalb der EU entstehen. Es geht um Themen rund um die vierte industrielle Revolution. » mehr


Artikel 1-20 von 3431 Stück