Themenspezial:
Engineering
Artikel 1-20 von 2021 Stück
Wechsel ins Entwicklungsressort:
Thomas Ulbrich wird Entwicklungsvorstand von VW Pkw. Das überrascht, denn es hieß, der 54-Jährige stehe vor dem Absprung. » mehr

Mangel an Halbleitern:
Der Mangel an Halbleitern hat die Autobranche kalt erwischt. LBBW-Analyst Frank Biller geht davon aus, dass bis Jahresende bis zu 2,2 Millionen Fahrzeuge weltweit weniger gebaut werden könnten. Erst 2022 erholt sich der weltweite Markt dann richtig. » mehr

Elektronikmesse CES 2021:
GM war bisher nicht gerade als Vorreiter in Sachen Elektromobilität bekannt. Abgesehen vom Chevrolet Bolt ist das Angebot bescheiden. Das soll sich in den nächsten Jahren mit einer neuen Elektroplattform ändern. » mehr

Übernahme:
Dürr übernimmt drei Viertel der Anteile an der Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH. Das Unternehmen ist unter anderem im Bereich Elektromobilität engagiert. » mehr

Entwicklung des Rimac C_Two:
Der Sportwagenhersteller Rimac, Engineeringspezialist IAV und Prüfdienstleister SLG legen am E-Sportwagen Rimac C_Two letzte Hand an. Bald soll das Fahrzeug die Serienreife erlangen. » mehr

Roboterhersteller:
Hyundai will die Mehrheit am Roboterhersteller Boston Dynamics übernehmen. Synergien sollen unter anderem das autonome Fahren voranbringen. » mehr

Abbau von 1300 Stellen:
Der Entwicklungsdienstleister Bertrandt bekommt die Krise in der Autoindustrie deutlich zu spüren. Mit einer Neuausrichtung soll das Unternehmen wetterfest für die nächsten Jahre gemacht werden. » mehr

Vierte Industrie-Revolution:
Deutschland wird bei der Anmeldung von Patenten im Zusammenhang mit der industriellen Umwälzung schwächer im Vergleich zur globalen Konkurrenz. » mehr

Opel-Ausgründung:
Beim Auto-Entwickler Segula gibt es Streit um Abfindungen für rund 200 Beschäftigte. Die IG Metall wirft der Opel-Ausgründung vor, sich um Verpflichtungen drücken zu wollen. » mehr

Trauriges Jubiläumsjahr:
Die Karosserieschmiede Pininfarina schließt ihren Engineering-Bereich, Stellen fallen weg. Die Italiener üben sich in Geduld und hoffen auf eine Markterholung. » mehr

Vor dem Autogipfel:
Um die Sicherheit von Autos gewährleisten zu können, fordern Prüforganisationen wie Dekra oder TÜV schon länger Zugriff auf die Fahrzeugdaten. In einer gemeinsamen Erklärung vor dem Autogipfel zum "Datenraum Mobilität" wollen sie den Druck erhöhen. » mehr

Joint Venture für Brennstoffzellengeschäft:
ElringKlinger und Plastic Omnium gründen ein Gemeinschaftsunternehmen zum Ausbau des Geschäfts mit Brennstoffzellen. Beide Unternehmen haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt. » mehr

Investitionen in Zukunftstechnologien:
Die Europäische Union soll als Industrie- und Technologiestandort gestärkt werden, um dem wachsenden Einfluss Chinas standzuhalten. » mehr

"Unsere Industrie ist systemrelevant":
Die Betriebsräte der VW-Tochter MAN fordern angesichts geplanter drastischer Stellenstreichungen ein Hilfsprogramm der Politik für die Entwicklung klimafreundlicher Antriebe. In einem offenen Brief warnen sie vor dem Verlust von technologischem Know-how. » mehr

EXKLUSIV – Folgen der Corona-Krise:
Der Ingenieurdienstleister Akka plant 800 der insgesamt 4800 Arbeitsplätze in Deutschland zu streichen. Zudem wird das Unternehmen radikal umgebaut. Deutschland-Chef Derrick Zechmair will Akka zu einer agileren Organisation aus 17 Einheiten umkrempeln. » mehr

Jahrbuch World Robotics:
Der Weltroboterverband (IFR) hat sein Jahrbuch World Robotics 2020 vorgestellt. Deutschland nimmt in Europa die führende Rolle ein. Aber weltweit haben andere Nationen die Nase vorn – und 2020 bleibt herausfordernd. » mehr

Wettbewerbszentrale mahnt Öl-Werbung ab:
Motoröle für Kraftfahrzeuge werden von Einzelhändlern meist mit sogenannten Herstellerfreigaben beworben. Diese entsprechen jedoch oft nicht den Tatsachen. Die Wettbewerbszentrale hat nun Werbung abgemahnt. » mehr

Insolvenz bei Eisenmann:
Nach langer Suche hat Eisenmann einen Investor für das Geschäft mit Lackieranlagen gefunden. Immerhin 110 Jobs sind auf diese Weise gerettet. » mehr

EXKLUSIV-Interview mit Ingenics-CEO Oliver Herkommer:
Ist der Lean-Gedanke mit der Digitalisierung überholt? Im Gegenteil, sagt Oliver Herkommer. Digitalisierung sei der Enabler, um die Lean-Philosophie weiter voranzutreiben. » mehr

Neue Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung:
Die Pläne zur Änderung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung haben Überwachungsorganisationen alarmiert. Sie fürchten, dass Kfz-Werkstätten die Hauptuntersuchung selbst durchführen. Wie einst geplant. Doch jetzt scheint sich eine Lösung abzuzeichnen. » mehr


Artikel 1-20 von 2021 Stück