Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 8795 Stück
"Für manches Unternehmen zu spät":
Der VDA ist besorgt, dass staatliche Hilfen in der Corona-Krise manche Unternehmen nicht rechtzeitig erreichen. VDA-Chefin Müller hat einen Vorschlag gemacht, wie die Abwicklung der Hilfen beschleunigt werden könnte. » mehr

Coronavirus:
Knorr-Bremse streicht den Ausblick für das Jahr 2020 wegen der Ungewissheiten durch das Coronavirus. Die Dividendenpolitik soll jedoch Bestand haben. » mehr

Corona-Krise:
Deutschlands Industrie fordert von der Bundesregierung die Verschiebung von Lohnsteuerzahlungen, um die Folgen der Corona-Pandemie für Unternehmen abzumildern. » mehr

Kunde verachzigfacht Bestellvolumen:
Ein führender Produzent von Beatmungsgeräten hat bei Infineon eine große Menge Chips bestellt. Vergleichbare Bestellungen anderer Unternehmen könnten folgen. » mehr

Hilfe für Unternehmen in der Corona-Krise:
Schon in den ersten Tagen des staatlichen Sonderprogramms kündigt sich eine enorme Nachfrage nach KfW-Hilfskrediten an. KfW-Chef Günther Bräunig rechnet mit bis zu 100.000 Anträgen. » mehr

"Die Situation ist ernst":
Der Zulieferer Brose stellt seine Produktion an den meisten europäischen Standorten aufgrund der Corona-Krise mindestens bis zum 19. April ein. Es wurden Kurzarbeit und Betriebsurlaub vereinbart. » mehr

ZF-Chef Scheider zur Coronakrise:
ZF-Vorstandschef Wolf-Henning Scheider will die in China gemachten Erfahrungen auch beim Hochlauf der Werke hierzulande nutzen. Doch entscheidend ist für ihn die Situation im Fahrzeughandel und das Verhalten der Verbraucher. » mehr

Unkalkulierbare Auswirkungen:
Infineon zieht seine Prognose aufgrund der Corona-Pandemie zurück. Ein spürbarer Umsatzrückgang wird laut Halbleiterspezialisten die Profitabilität des Konzerns belasten. » mehr

Coronavirus-Krise:
Kuka verzichtet wegen der Coronavirus-Pandemie auf eine Prognose für das Jahr 2020. Die Krise werde zu deutlichen Einbußen führen – das Unternehmen wittert aber auch Chancen. » mehr

Coronavirus-Pandemie:
Bosch hat einen eigenen Coronavirus-Schnelltest entwickelt. Die Geräte könnten schon ab April in Deutschland zur Verfügung stehen. » mehr

Wegen Coronavirus:
Die Exporterwartungen in Deutschland sind wegen der Corona-Krise abgestürzt. Besonders in der Autoindustrie und bei den Maschinenbauern ist die Stimmung schlecht. » mehr

Coronavirus:
ZF geht wegen der Corona-Krise von einem starken Umsatzrückgang im laufenden Jahr aus. Schon 2019 lief bei dem Zulieferer nicht alles nach Plan. » mehr

Weniger Aufträge aus Autoindustrie:
Jenoptik leidet unter der geringeren Nachfrage aus der Autoindustrie. "Der Corona-Ausbruch stellt unsere Welt auf den Kopf", sagt Vorstandschef Stefan Traeger. » mehr

Sanierung des Stahlbereichs:
Thyssenkrupp streicht in seinem Stahlbereich in den kommenden sechs Jahren insgesamt 3000 Stellen. Betriebsbedingte Kündigungen soll es aber nicht geben. » mehr

Anders als bei Metallern:
Während die Metaller in der Krise einen Pilot-Abschluss ohne Lohnerhöhungen erreicht haben, wollen die Kautschuk-Beschäftigten mehr Entgelt und doppeltes Urlaubsgeld erreichen. » mehr

Hilfe in Corona-Krise:
Der bosnische Zulieferer Prevent hat angeboten, im Kampf gegen die Corona-Pandemie Kittel, Schutzmasken, Kopfbedeckungen und Schutzanzüge nach Deutschland zu liefern. » mehr

Wegen Corona-Krise:
Der Nutzfahrzeugzulieferer Jost Werke streicht wegen der Unwägbarkeiten der Corona-Krise seine Prognose und geht auf Kurzarbeit. Schon vor der Krise litt das Unternehmen unter den abkühlenden Lkw-Märkten. » mehr

Wegen Corona-Krise:
Der Zulieferer Norma hat 2019 deutlich weniger verdient als 2018. Für das laufende Jahr erwartet Norma auch wegen der Corona-Krise bei Ergebnis und Umsatz eine negative Entwicklung. » mehr

Zulieferer produzieren Schutzausrüstung:
Viele Firmen mussten wegen des Coronavirus ihre Produktion stoppen oder zumindest drosseln. Einige produzieren nun Schutzausrüstung - darunter auch Unternehmen aus der Autobranche. » mehr

Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld:
Auch wenn der Zulieferer Schaeffler die Auswirkungen der Krise zu spüren bekommt, bleibt Vorstandschef Klaus Rosenfeld gelassen. Bei Werkschließungen agiert er mit einem flexiblen Konzept. » mehr


Artikel 1-20 von 8795 Stück