Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 9220 Stück
Arbeitsminister Heil kritisiert Conti scharf:
Bundesarbeitsminister Heil hat die geplante Schließung des Reifenwerks von Continental in Aachen vehement kritisiert. Zudem macht er sich für den MAN-Produktionsstandort Salzgitter stark. » mehr

Insolvenz bei Eisenmann:
Nach langer Suche hat Eisenmann einen Investor für das Geschäft mit Lackieranlagen gefunden. Immerhin 110 Jobs sind auf diese Weise gerettet. » mehr

IG Metall fordert:
Nach dem Willen der IG Metall soll der geplante Hilfsfonds für angeschlagene Zulieferer Firmen vorübergehend übernehmen können. Die Gewerkschaft sieht auch die Kunden der Unternehmen in der Pflicht. » mehr

Bundesliga-Sponsoring:
Ab Freitagabend rollt der Ball wieder in der Fußball-Bundesliga. Mit dabei sind auch diverse Unternehmen aus der Autobranche als Sponsoren. » mehr

Für mehr E-Autos in Deutschland:
Nach einem Beschluss des Bundestags sollen Mieter und Wohnungseigentümer künftig Rechtsanspruch auf den Einbau einer E-Auto-Ladestation haben. » mehr

Für untere Lohngruppen unerlässlich:
Die IG Metall fordert, dass es im Falle der Einführung einer Vier-Tage-Woche Entgeltausgleich gibt - und zwar steuerfrei. Gerade für die unteren Lohngruppen sei dies wichtig. » mehr

Schöner Fahren:
Der chinesische Interieuranbieter Yanfeng hat sein Konzeptfahrzeug XiM21 erstmals in Europa in einer virtuellen Präsentation vorgestellt. Die dort gezeigten Lösungen sind bereits serienreif. » mehr

Folge der Corona-Krise:
Die Corona-Pandemie und die dadurch bedingte Wirtschaftsflaute schlagen auch beim Zulieferer Mahle voll durch. Der Konzern will weltweit 7600 Stellen abbauen, davon viele in Deutschland. » mehr

Geplante Werksschließung von Bridgestone:
Der Reifenhersteller Bridgestone will sein Werk in Béthune in Nordfrankreich schließen. Der französischen Regierung stößt die Ankündigung sauer auf. » mehr

Strategische Neuausrichtung:
Der italienische Bremssystem-Spezialist will raus aus der Komponentenecke und zu einem vollwertigen Systemzulieferer werden. Unternehmenschef Daniele Schillaci kündigte am Mittwoch bei einer Online-Präsentation eine Roadmap auf dem Weg dazu an. Größere Zukäufe stehen dabei » mehr

Laschet kritisiert Schließungspläne für Aachen:
Continental macht sich in der Politik durch seine Sparmaßnahmen wenig Freunde. Nach Kritik aus Niedersachsen meldete sich nun auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Arimn Laschet lautstark zu Wort. » mehr

"Massenarbeitslosigkeit wäre sehr viel teurer":
Trotz Warnungen mancher Wissenschaftler wird Kurzarbeit in Deutschland bis Ende 2021 möglich sein. Gerade in der Autobranche machen derzeit sehr viele Unternehmen von dem Instrument Gebrauch. » mehr

"Hilflos, kurzsichtig und sozial unausgewogen":
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und der Gewerkschafter Michael Vassiliadis haben die Conti-Spitze wegen ihrer Jobabbau-Pläne kritisiert. Laut Weil ist es aber für einen Dialog noch nicht zu spät. » mehr

An mehreren Standorten:
Beschäftigte des Zulieferers Schaeffler haben an etlichen Standorten des Unternehmens mit vielen Teilnehmern gegen den geplanten groß angelegten Stellenabbau protestiert. » mehr

Lichtkonzern:
Osram hat eine neue Prognose veröffentlicht. Der Lichtspezialist ist aufgrund der jüngsten Geschäftsentwicklung optimistischer. » mehr

Mit chinesischem Motorenhersteller Weichai:
Bosch hat gemeinsam mit dem chinesischen Motorenhersteller Weichai Power die Effizienz von Lkw-Dieselmotoren deutlich verbessert. Bosch-Chef Volkmar Denner spricht gar von einem Meilenstein. » mehr

Geplanter massiver Stellenabbau:
Die Beschäftigten von Schaeffler und MAN wollen die angekündigten Stellenstreichungen nicht hinnehmen und wehren sich. Bei MAN wurde am Dienstag demonstriert, bei Schaeffler stehen am Mittwoch Proteste an. » mehr

Voraussetzung für Kapitalerhöhung geschaffen:
Schaeffler kann nun sein Kapital durch die Ausgabe von bis zu 200 Millionen neuer Aktien um mehr als eine Milliarde erhöhen. Die außerordentliche Hauptversammlung stimmte dem Schritt zu. » mehr

Reifenwerk in Aachen:
Bis Ende 2021 soll das Reifenwerk von Continental in Aachen seine Tore schließen. Dort sind 1800 Menschen beschäftigt. » mehr

Autobranche offenbar Ausnahme:
Trotz der prekären Lage bei den Mittelständlern in der Autoindustrie bewertet der Deutsche Sparkassen- und Giroverband die finanzielle Lage des deutschen Mittelstands insgesamt vergleichsweise positiv. » mehr


Artikel 1-20 von 9220 Stück