Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 8674 Stück
Größtenteils für Güter der Autoindustrie:
China Logistics will bis 2021 ein Logistikzentrum für chinesische Waren im JadeWeserPort bauen. Die Investition soll 100 Millionen Euro umfassen und vor allem dem Umschlag von Gütern für die Autoindustrie dienen. » mehr

Coronavirus:
In Bayern sind nur noch zwei mit dem Coronavirus infizierte Personen im Krankenhaus, alle anderen sind inzwischen entlassen worden. » mehr

Logistiker setzt auf Lastdrohnen:
DB Schenker ist bei Volocopter eingestiegen. Das Logistikunternehmen hofft auf eine baldige Marktreife der Lastdrohne Volodrone. » mehr

Hersteller von Volkswagen-Sitzen:
Der niedersächsische Landtag soll sich mit der drohenden Schließung des Hannoveraner Sitech-Werkes befassen. Der Zulieferer könnte auf eine Zusage von VW Nutzfahrzeuge angewiesen sein. » mehr

Nach Verkauf der Poppe-Veritas-Gruppe:
Die Beschäftigten der Poppe-Veritas-Gruppe müssen sich nach dem Verkauf an einen amerikanischen auf erhebliche Einschnitte einstellen. Allein am Hauptsitz in Gelnhausen werden 700 Stellen gestrichen. » mehr

Smart Data Car Data – Marcus Willand, MHP:
Bei der Management- und IT-Beratung MHP ist man überzeugt, dass künftige Mobilität nicht ohne Plattformlösungen auskommt. Dabei sei das Teilen von Daten eine wichtige Voraussetzung, erklärt MHP-Partner Marcus Willand. » mehr

Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis geplant:
Der Aufsichtsrat des Halbleiter-Herstellers Infineon soll künftig mit Frauen und Männern gleichermaßen besetzt werden. » mehr

Nach schwierigem Jahr 2019:
Die deutschen Maschinenbauer rechnen für das laufende Jahr mit einem weiteren Rückgang der Exporte. Auch die Produktion dürfte sich abermals verringern. » mehr

Zuwachs bei Ebit und Umsatz erwartet:
Im vergangenen Jahr hat der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub die schwächere Nachfrage aus der Automobilindustrie zu spüren bekommen. Jetzt schraubt das Unternehmen die Erwartungen an Umsatz und Ebit wieder höher. » mehr

Prevent-Unternehmen:
Der Standort des Zulieferers TWB in Hagen soll Ende Juli geschlossen werden. Zuvor hatte der Kunde Volkswagen im Streit mit TWB-Eigner Prevent vor Gericht einen Etappensieg errungen. » mehr

Italienischer Reifenhersteller:
Pirelli will seine Marge bis 2022 deutlich steigern. Im vergangenen Jahr ist der Gewinn gesunken, obwohl der Umsatz gestiegen ist. In diesem Jahr wird das Coronavirus das Geschäft belasten - wie stark, ist noch nicht klar. » mehr

Branchentreffen Bosch Connected World:
Bosch hat eine große Wette laufen auf die Künstliche Intelligenz (KI). Auf dem Branchentreffen Bosch Connected World in Berlin wirbt Konzernchef Volkmar Denner um das Vertrauen, das er für einen Durchbruch der Technologie braucht. » mehr

DIHK-Konjunkturumfrage:
In der deutschen Wirtschaft macht sich nach dem schwierigen Jahr 2019 vorsichtiger Optimismus breit. Die Exporterwartungen sind höher, ebenso der Investitionswille. Doch neue Entwicklungen wie das Coronavirus bereiten auch Sorgen. » mehr

Vorläufige Zahlen ElringKlinger:
Um rund ein Drittel ist der operative Gewinn des Dichtungsanbieters ElringKlinger im Geschäftsjahr 2019 eingebrochen. Doch es gibt auch positive Zeichen. Das Effizienzprogramm zeigt erste Erfolge. » mehr

Auch wegen Problemen der Autoindustrie:
Der Kunststoffspezialist Covestro hat 2019 deutlich weniger Umsatz und vor allem Gewinn gemacht. Unternehmenschef Markus Steilemann kann für das laufende Jahr kaum Besserung in Aussicht stellen. » mehr

Nutzfahrzeugzulieferer mit schwachen Zahlen:
Der Zulieferer für sicherheitsrelevante Systeme für die Nutzfahrzeugindustrie Jost Werke erwartet nach einem schon schwächeren Jahr 2019 für 2020 ein noch schwierigeres Jahr. » mehr

2020 zusätzliche Standorte geplant:
Die Beratungsfirma Porsche Consulting ist auf Wachstumskurs. Dies schlägt sich auch in der Zahl der Standorte der Tochter des Sportwagenherstellers nieder. » mehr

Roboter:
Einen Großauftrag von BMW hat sich der Roboterhersteller Fanuc gesichert. Insgesamt liefert Fanuc rund 3500 Roboter an den Automobilkonzern. Auch die größten Einsatzgebiete sind bekannt. » mehr

DIHK-Umfrage:
Laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags plant inzwischen mehr als jeder zweite Autozulieferer mit einem Stellenabbau. Dafür gebe es mehrere Gründe. » mehr

Entwicklungsdienstleister:
Beim Entwicklungsdienstleister Bertrandt verringerte sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 der Gewinn um vier Millionen Euro auf 14,3 Millionen Euro. Der Umsatz bewegte sich mit 263,3 Millionen Euro nahezu auf Vorjahresniveau. An seiner Prognose für das Gesamtjahr » mehr


Artikel 1-20 von 8674 Stück