Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 3353 Stück
CEO-Wechsel:
Ralf Speth steht vor dem Rücktritt als Chef des Autoherstellers Jaguar Land Rover. Er soll dem Unternehmen in anderer Funktion erhalten bleiben. Nachfolger werden bereits gehandelt. » mehr

Neuer Chief Technology Officer bei VW:
VW-Entwicklungsvorstand Frank Welsch gibt einen Teil seiner Aufgaben an Matthias Rabe ab. Der neue CTO soll die Transformation der Technischen Entwicklung verantworten. » mehr

Anbieter von Schließsystemen:
Michael Pielasch hat Gian Mario Deligios als Finanzchef beim Zulieferer Witte Automotive abgelöst. Pielasch ist in der Automobilindustrie kein Unbekannter. » mehr

Neuer Chef von Renault:
Der ehemalige Seat-Chef Luca de Meo könnte bereits am heutigen Dienstag zum neuen Chef von Renault ernannt werden. Das berichtet "Le Figaro". » mehr

Richard Damm übernimmt:
Richard Damm ist neuer Chef des Kraftfahrt-Bundesamts. Er tritt die Nachfolge von Eckhard Zinke an, der in den Ruhestand geht. » mehr

Luca de Meo im Porträt:
Topmanager? Ja. Starallüren? Nein. Luca de Meo ist eine Führungskraft, die das Kollegium auf bewusst nahbare Weise mitnehmen möchte. Den Italiener hatten viele Menschen in Diensten des VW-Konzerns gern in ihrer Nähe. Manche allerdings rügen ihn nun auch, etwa ob seines Timings. » mehr

Mehr automatisierte Gutachten:
Der TÜV Rheinland baut sein Geschäft mit automatisierter Fahrzeug-Schadens-Erkennung und automatisiert erstellten Gutachten nun auch international aus. Dies sei auch für Fahrzeughersteller im internationalen Maßstab eine kostensparende Möglichkeit, um beispielsweise » mehr

Für die Region DACH:
Stefan Hansen löst zum 1. Februar Swen Rehders als Chef für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz beim IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen NTT Data ab. Auf Rehders warten alte und neue Aufgaben. » mehr

Winterkorn-Anklage:
Noch ist die Betrugsanklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn vom Braunschweiger Landgericht nicht zugelassen. Ob es zu einem Prozess kommt, soll laut einem Bericht zunehmend fraglich sein: Der Richter sei bei einzelnen Vorwürfen skeptisch. » mehr

Ex-Autoboss Ghosn:
Der frühere Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn hat in Japan Post von Frankreichs Präsident Macron bekommen- trotz Meinungsverschiedenheiten der beiden. » mehr

Streit um die Pkw-Maut:
Das Verkehrsministerium hat immer wieder betont, nicht gegen geltendes Recht verstoßen zu haben. Jetzt wird Andreas Scheuer durch ein Gutachten schwer belastet. » mehr

Die Ghosns attackieren Japans Justiz:
Carlos und Carole Ghosn attackieren in einem Interview die japanische Justiz aufs Schärfste. Die Rede ist von einem Rachefeldzug. » mehr

Carlos Ghosn:
Der frühere Renault-Chef Carlos Ghosn fordert Rentenzahlungen von seinem früheren Arbeitgeber. Es wird wohl ein langwieriges Verfahren werden. » mehr

Revirement bei PSA-Marken:
Doppelschlag bei PSA: Die beiden PSA-Marken Citroen und DS verlieren ihre bisherigen Vorstandschefs. Bei Citroen wird die langjährige Markenchefin Linda Jackson durch Vincent Cobée ersetzt, bei DS rückt Béatrice Foucher an die Stelle von Yves Bonnefont. Auch für Opel könnte dies » mehr

Bonuszahlung:
Der Tesla-Aktienkurs steigt und steigt. Das ist für Firmenchef Elon Musk sehr erfreulich – nicht nur, weil er der größte Anteilseigner ist. » mehr

Vorgänger Balon wechselt zu VWN:
Ab Februar steht Steffen Spies in der Geschäftsführung von Skoda Deutschland an der Seite von Frank Jürgens. Auch in der Vertriebsorganisation gibt es Veränderungen. » mehr

Früherer Manager:
Der ehemalige Automanager Carlos Ghosn fordert seine Rente in Frankreich ein. Dazu hat er bereits ein Schiedsgericht angerufen. » mehr

Dienstleister für die Autoindustrie:
Gian Mario Deligios heißt der neue Finanzchef von Formel D, einem Dienstleister im Bereich der Qualitätsicherung und Prozessoptimierung. Deligios hat zu Jahresbeginn den interimistischen Finanzchef Knut Michelberger abgelöst. » mehr

Bericht über angeblichen "Geheim-Deal":
Obwohl er nicht mehr bei Porsche arbeitet, soll der ehemalige Betriebsratschef noch Jahre Geld von dem Unternehmen erhalten. Die Rede ist von einem Millionenbetrag. » mehr

Klenke für Schwingen:
Telekom-Markenchef Hans-Christian Schwingen verlässt den Konzern nach zwölf Jahren. Für ihn kommt ein ausgewiesener Markenexperte, der zuletzt an der Markteinführung des VW ID. arbeitete. » mehr


Artikel 21-40 von 3353 Stück