Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 3353 Stück
"Fünf Jahre Wertvernichtung":
David Herro, Vize-Chef des Daimler-Großinvestors Harris Associates, spricht sich in einem Interview gegen Dieter Zetsche als zukünftigen Aufsichtsratschef aus. Der langjährige Vorstandschef des Konzerns habe fünf Jahre Wertvernichtung zu verantworten. » mehr

Vorstand für Beschaffung und IT:
Bernd Martens verlässt Audi mit sofortiger Wirkung. Eigentlich war sein Abschied für Ende März vorgesehen. » mehr

"Sehr harrscher Eingriff":
Die SPD fordert, dass in den Vorständen großer Börsenunternehmen künftig mindestens eine Frau sitzt. Die deutsche Industrie sieht eine Frauenquote kritisch, erkennt aber Nachholfbedarf. » mehr

Ghosn gegen Renault:
Die Anhörung im Rechtsstreit um eine Art Renteneintrittszahlung zwischen Carlos Ghosn und Renault ist auf April verschoben worden. Der Ex-Manager fordert die Zahlung des sechsstelligen Betrags ein, Renault weigert sich mit Blick auf die skandalösen Umstände seines Ausscheidens » mehr

Frankreich:
Ein französischer Richter ist dabei, formelle Ermittlungen gegen Ex-Renault-Chef Carlos Ghosn einzuleiten. Es geht um die angebliche Veruntreuung von Firmengeldern. » mehr

Daimler-Aufsichtsratssitzung:
Telekom-Chef Timotheus Höttges steht vor dem Einzug in den Daimler-Aufsichtsrat. Paul Achleitner steht für keine weitere Amtszeit zur Vrefügung. Der Vertrag von China-Chef Hubertus Troska wird verlängert. » mehr

Nach weniger als vier Monaten:
Der Roboterhersteller Kuka und der bisherige Technikvorstand Peter Hofmann gehen nach weniger als vier Monaten schon wieder getrennte Wege. » mehr

Pkw-Maut:
Gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer gibt es keine Ermittlungen aufgrund der gescheiterten Pkw-Maut. Wegen der hohen Kosten für den Steuerzahler waren mehrere Anzeigen eingegangen. » mehr

Pininfarina:
Pininfarina will mit dem Battista im 90. Jahr des Bestehens Luxus neu erfinden. Die Tests beginnen jetzt. Das Team wird erweitert. » mehr

Nach Pensionierung Ende Februar:
Weil es "sehr schwer" sei, als Hochschullehrer nach Erreichen der Altersgrenze noch wirken zu können, wechselt Ferdinand Dudenhöffer ab März an die Hochschule St. Gallen in der Schweiz. » mehr

Vater von GT, Corsa und Rekord:
Der ehemalige Opel-Chefdesigner Erhard Schnell ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Er entwarf unter anderem den legendären Opel GT. » mehr

Elektrifizierung der Flotten:
Bundesverkehsminister Scheuer hat "Zukunftschecks" an Kommunen übergeben. Mit diesen Bescheiden soll der Kauf von mehr als 3800 E-Fahrzeugen finanziert werden. » mehr

Aus gesundheitlichen Gründen:
Christoph Hummel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Preh Gruppe, legt sein Amt mit sofortiger Wirkung aus gesundheitlichen Gründen nieder. Michael Roesnick führt das Amt interimistisch weiter bis eine dauerhafte Nachfolge gefunden ist. » mehr

Vorgänger war im August zurückgetreten:
SGL Carbon hat einen Nachfolger für den Ende August 2019 zurückgetretenen Jürgen Köhler als Unternehmenschef gefunden. Im Juli wird Torsten Derr neuer SGL-Chef. » mehr

Ex-IG-Metall-Chef Berthold Huber wird 70:
Berthold Huber war sechs Jahre lang Chef der IG Metall, der mächtigsten Gewerkschaft Deutschlands. Der schmale Schwabe wurde in der Krise nach der Weltwirtschaftskrise 2008/2009 zu einem entscheidenden Akteur für die Autobranche. » mehr

Deutsche-Post-Tochter:
Streetscooter-Chef Jörg Sommer hat das Unternehmen nach weniger als einem Jahr verlassen. Sein Nachfolger steht bereits fest. » mehr

Harman:
Ab April ist Michael Mauser neuer CEO und Präsident des Infotainment-Spezialisten Harman. Sein Vorgänger bleibt bis Ende des Jahres als Berater im Unternehmen. » mehr

Der Ex-Audi-Chef und der Abgasskandal:
Er soll Bescheid gewusst, aber nichts gegen den Betrug unternommen haben: Die Vorwürfe gegen Rupert Stadler im Abgasskandal sind schwerwiegend. Mit der Hauptverhandlung ist allerdings nicht so bald zu rechnen. » mehr

"Ohrfeige" für Scheuer:
Der Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Pkw-Maut hört erste Zeugen. Einen kritischen Bericht wertet die Opposition als schwere Belastung für den Verkehrsminister. » mehr

"Nationale Wasserstoffstrategie":
Aus einem Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums geht hervor, dass Peter Altmaier die "grüne" Wasserstofftechnologie entscheidend vorantreiben will. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Ausbau des Wasserstoff-Tankstellennetzes. » mehr


Artikel 1-20 von 3353 Stück