Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 4535 Stück
Patente:
Der Europäische Gerichtshof soll im Prozess zwischen Daimler und Nokia entscheiden. Das Mobilfunkunternehmen verfügt über Patente, auf die der Autobauer dringend angewiesen ist. » mehr

Neue Geschäftseinheit gegründet:
Eigene Betriebssysteme sind das nächste große Ding in der Autoindustrie. Die österreichische Softwareschmiede TTTech Auto hat nun eine neue Geschäftseinheit gegründet, um sich als Partner bei der Entwicklung zu positionieren. » mehr

Für E/E-Fahrzeugarchitekturen:
Der Zulieferer Elektrobit hat eine Softwareplattform entwickelt, um künftige E/E-Fahrzeugarchitekturen schneller entwickeln zu können. Das soll auch zu erheblichen Kosteneinsparungen führen. » mehr

Studie zum Erreichen der Klimaziele:
Konsequente Digitalisierung kann laut einer Studie fast die Hälfte dessen einbringen, was Deutschland zum Erreichen der Klimaziele bis 2030 noch fehlt. » mehr

Software-Updates des "Autopiloten":
Teslas "Autopilot" ist schon seit Langem umstritten. Nun nutzt der E-Autobauer laut einem Medienbericht eine Rechtslücke in Deutschlands Zulassungssystem für Software-Updates seines Assistenzsystems. » mehr

Elektromobilität:
Die Bundesregierung will die Elektromobilität fördern und bietet Hauseigentümern deshalb an, die Installation von Ladepunkten für E-Autos zu fördern. Entsprechende Anträge nimmt die KfW jetzt entgegen. » mehr

Zukunftswerkstatt:
Daimler hat sein Zukunftslabor Lab 1886 Berichten zufolge verkauft. Es soll nun für andere Unternehmen neue Geschäftsmodelle entwickeln. » mehr

Umfrage:
Bei der Bedienung ihrer Autos verlassen sich die deutschen Autofahrer einer Umfrage zufolge lieber auf klassische Knöpfe und Schalter als auf Touchscreens und Sprachsteuerung - obwohl sie durchaus die Vorteile der neuen Technik erkennen. » mehr

Studie:
Um die deutlich steigende Zahl von Elektroautos mit Strom versorgen zu können, muss Deutschland in den kommenden Jahren Hunderttausende Ladesäulen bauen. zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Verkehrsministeriums. » mehr

Drittes Geschäftsquartal:
Nvidia hat im dritten Geschäftsquartal beim Umsatz deutlich zugelegt. Auch die Steigerung beim Gewinn kann sich sehen lassen. » mehr

VW ID.3:
VW hat seinen Hoffnungsträger ID.3 anfangs mit unvollständiger Software ausgeliefert. Die fehlenden Funktionen werden nun mit einem großen Update nachgeliefert – allerdings nicht over the air. » mehr

Ladestationen für Elektroautos:
Vertreter von Verkehrs- und Wirtschaftsministerium sowie der Autobranche planen ein Treffen, um über den Ausbau der Ladeinfrastruktur zu beraten. Es besteht die Sorge, dass die Zahl der Ladesäulen nicht mit der Zahl der E-Autos mithalten kann. » mehr

Werk Grünheide:
Tesla will in seinem deutschen Werk besonders leistungsfähige Batterien herstellen. Diese könnten dem Autobauer einen wichtigen Wettbewerbsvorteil verschaffen. » mehr

Automobilwoche Kongress - Start-up Session:
Von Logistik bis zum Autohandel: Sieben Gründer präsentierten ihre Unternehmen während der Start-up- Session auf dem Automobilwoche Kongress. » mehr

Automobilwoche Kongress 2020:
Corona hat das Arbeiten in den Unternehmen verändert, darin waren sich die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion auf dem Automobilwoche Kongress einig. Doch auch die Autokunden könnten von den Veränderungen profitieren. » mehr

Automobilwoche Kongress 2020:
Für MHP-Chef Ralf Hofmann haben die deutschen Hersteller die Herausforderungen angenommen. » mehr

Autobranche mit Abstand führend:
Noch nie haben Unternehmen in Deutschland so viel Geld in Forschung und Entwicklung gesteckt wie 2019. Und trotz Corona wollen die meisten Unternehmen an ihren Ausgaben festhalten. » mehr

Auch Porsche will Technik aus Israel einsetzen:
Der BMW iNext wird serienmäßig mit einem "Tastsinn" für den Straßenzustand ausgestattet sein. Möglich macht das die Technologie eines israelischen Start-ups. » mehr

Chiphersteller liefert Infotainment- und KI-Plattform:
Ab dem Jahr 2022 wird der Chiphersteller Nvidia sämtliche Hyundai-, Kia- und Genesis-Modelle der Hyundai Motor Group mit seiner Infotainment- und KI-Plattform ausstatten. Auch beim Betriebssystem unterstützt Nvidia den Fahrzeughersteller. » mehr

Eröffnung der Messe Electronica:
Autonomes Fahren gehört auch in diesem Jahr zu den großen Themen auf der Halbleitermesse Electronica, die erstmals rein virtuell stattfindet. Im Pkw gibt ZF-Manager Thorsten Gollewski, der Technik aber vorerst kaum eine Chance. Dafür sei sie schlicht zu teuer. Stattdessen » mehr


Artikel 1-20 von 4535 Stück