Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 29954 Stück
Entscheidung naht:
In Kürze will der VDA entscheiden, wo die nächste IAA stattfinden soll. Derzeit befinden sich Delegationen auf Ortsbesuchen in den drei finalen Bewerberstädten. » mehr

Wegen Umweltschützern:
Weil immer noch Umweltschützerinnen im Wald sind, ist die Sprengung mehrere Weltkriegsbomben auf dem Tesla-Gelände in Brandenburg verschoben worden. » mehr

Minus 92 Prozent:
In der ersten Februarhälfte ist der chinesische Automarkt wegen des Coronavirus beinahe zum Erliegen gekommen. » mehr

Schlechtes Jahr 2019:
Die Daimler-Führungsriege erhält für das Jahr 2019 weniger Geld. Der erfolgsabhängige Bestandteil der Vergütung fällt auch bei Ola Källenius. » mehr

Platz eins in US-Hersteller-Ranking:
Porsche liegt auf Platz eins des Autohersteller-Vertrauensrankings der anerkannten US-Verbraucherorganisation Consumer Reports. Andere deutsche Hersteller schneiden weniger gut ab. » mehr

Kurzarbeit in Brüssel:
Audi kann in Brüssel vorübergehend keine E-Trons bauen, weil Teile für die Produktion fehlen. Die Rede ist von einem Fertigungsstopp von einigen Tagen. » mehr

Tesla-Gelände in Brandenburg:
Nachdem das Oberlandesgericht die Rodung des Tesla-Geländes erlaubt hat, protestieren Umweltschützer weiter. » mehr

Urteil:
Für Tesla kann es weitergehen mit der Rodung des Geländes für seine erste Fabrik in Europa. Ein Gericht hat die Weichen dafür gestellt. Erste Reaktionen sind unterschiedlich. » mehr

Smart Data Car Data – Podiumsdiskussion: Autonomes Fahren, Hype oder Disruption:
Es ist ruhig geworden um das autonome Fahren. Nach großen Ankündigungen halten sich Autohersteller und Zulieferer derzeit zurück. Die Technologie auf die Straße zu bringen, ist schwieriger als gedacht. » mehr

Smart Data Car Data – JLR-Stratege Hanno Kirner:
"Daten sind wie Rohöl", sagt JLR-Manager Hanno Kirner. Entscheidend ist die Verarbeitung. Doch die ist aufwendig – und die Autohersteller haben mächtige Konkurrenz. » mehr

Verzögerung bei Tesla-Fabrik:
Mauereidechsen, Juchtenkäfer, die Kleine Hufeisennase und der Schierlingswasserfenchel haben in Deutschland schon Bauprojekte verzögert. Nun stocken Waldrodungen für eine Tesla-Fabrik - aus Umweltbedenken. Die Wirtschaft fordert ein Umsteuern. » mehr

Daimler-Entwicklungschef Schäfer:
Der neue starke Mann bei Daimler nach Vorstandschef Ola Källenius ist Entwicklungschef Markus Schäfer. Schäfer will den Stuttgarter Autobauer noch deutlicher auf Elektrifizierung trimmen und setzt dabei auch wesentlich auf die Brennstoffzelle. Die Stückkosten dafür würden schon » mehr

Verhandlungen werden vorgezogen:
Die IG Metall in Baden-Württemberg will die Tarifverhandlungen bis Ostern abschließen. » mehr

KOMMENTAR zum Umbau der Führungsspitze:
Daimler-Chef Ola Källenius hat die Führungsspitze im Konzern umgebaut. Die Macht konzentriert sich künftig hauptsächlich auf drei Manager. Die müssen nun Ergebnisse liefern. » mehr

Smart Data Car Data – Sabine Scheunert:
Die Daimler-Digital-Expertin Sabine Scheunert will über Prozessoptimierungen und neue Geschäftsmodelle durch Künstliche Intelligenz und Digitalisierung eine Milliarde Euro pro Jahr generieren. » mehr

Trotz Coronavirus:
BMW hat die Produktion und den Vertrieb in China wieder hochgefahren. Der Absatz auf dem wichtigsten Einzelmarkt war vergangenen Monat gegen den Trend gestiegen. » mehr

Güterichter als Schlichter:
Nachdem die Einigung zwischen Volkswagen und den Verbraucherschützern gescheitert war, wollen die Parteien wieder die Gespräche aufnehmen. Ein Güterichter soll diese als eine Art Schlichter moderieren. » mehr

EU-Emissionsziele:
BMW will in diesem Jahr den Anteil der E-Autos und Hybride am Europa-Absatz signifikant steigern. Ziel sind 140.000 Autos mit Elektro- oder Mischantrieb. » mehr

Über 2020 hinaus:
Der Verkauf von Elektroautos könnte in China noch länger von der Regierung gefördert werden. Offenbar wird erwägt, die Kaufprämie, die Ende 2020 auslaufen soll, zu verlängern. » mehr

Nach vorläufigem Rodungsstopp auf Tesla-Gelände:
Nachdem die Baumfällarbeiten auf dem Tesla-Gelände bei Berlin vorläufig gestoppt wurden, prüft das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg noch weitere Schriftsätze. Vor dem 1. März soll eine Entscheidung über die Rodungen getroffen werden. » mehr


Artikel 1-20 von 29954 Stück