Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 9789 Stück
Herausforderungen für den neuen Deutschlandchef Andreas Marx:
Der überraschend angetretene neue Opel-Deutschlandchef Andreas Marx hat eine schwierig zu lösende Aufgabe übernommen. Mitten in einen Konjunkturabschwung hinein soll er Opel zur "Volks-Elektromarke" machen und zugleich ohne neuerliche Rabatt-Orgien das klassische Verbrenner- » mehr

KOMMENTAR:
Die deutsche Autobranche steht 2020 vor einem potenziellen Desaster. Die Höfe der Händler sind voll, den Herstellern drohen wegen der schärferen CO2-Grenzwerte Milliardenstrafen. Es könnte einen Teufelskreis geben. » mehr

EXKLUSIV – Aktionen für mengenträchtige SUV-Typen:
Die Wolfsburger Hauptmarke VW Pkw übernimmt den Rahmen des "First Mover Leasing" für den neuen Golf 8 in das Geschäft mit Geländewagen. Mittels "Privatkunden Sonderleasing" werden T-Cross, T-Roc und Tiguan gefördert. Bei Gebrauchten feilt VW an „besserem Angebotsmix“. » mehr

Da die jährlichen Grenzwerte eingehalten werden:
Zum zweiten Mal in Folge wurden die jährlichen Feinstaubgrenzwerte in Stuttgart eingehalten. Deshalb verzichtet die Hauptstadt des südwestdeutschen Bundeslands künftig auf den Feinstaub-Alarm. » mehr

Start des E-Sportwagens in Hamburg:
In der Elbmetropole wird neben dem Grollen von Schiffsdieseln bald das feine Flirren des ersten reinen Stromers von Porsche zu hören sein. Nach einiger Verzögerung gelangt der Taycan nun in Kundenhand. Ein großer Familientag soll in Hamburg Jung und Alt für den Neuling erwärmen. » mehr

Autoclub:
Der ADAC ist 2019 erneut gewachsen und hat nun mehr als 21 Millionen Mitglieder. Künftig will er verstärkt junge Menschen ansprechen. » mehr

Vernetzte Fahrzeuge:
Durch die zunehmende Kommunikationsfähigkeit der Fahrzeuge wird ein neues ökonomisches Netzwerk entstehen, so die Erwartung großer Zulieferer im Aftermarket. Doch noch haben die Werkstätten einige Hausaufgaben zu erledigen. » mehr

Gebrauchtwagenpreise 2019 im EU-Vergleich:
AutoScout 24 hat die Gebrauchtwagenpreise in sieben EU-Ländern verglichen. Demnach können Kunden beim Gebrauchtwagenkauf im europäischen Ausland weiterhin enorme Preisvorteile erzielen. » mehr

Werkstattausrüstung:
Der Werkstattausrüster Beissbarth hat zum 1. Januar 2020 einen Leipziger Spezialisten für berührungslose Achsvermessung gekauft. » mehr

TÜV Süd Management Service:
Um den wachsenden Anforderungen der Kunden auf dem Schweizer Markt besser gerecht zu werden, hat die TÜV Süd Management Service GmbH zum 1. Januar 2020 eine eigene Niederlassung mit Sitz in Basel eröffnet. » mehr

"Ab ins Gelände"?:
Die von Sixt mit dem Werbespruch "Ab ins Gelände" angepriesenen SUV-Mietautos dürfen laut Geschäftsbedingungen gar nicht im freien Gelände gefahren werden. Ob das rechtens ist, soll jetzt das Münchner Landgericht klären. » mehr

Neue Personalführung bei Euromaster:
Die 2019 eingeleitete Arbeit für mehr Flexibilität und Kundenorientierung bei Euromaster will der neue Personalchef Thomas Hoffmann fortsetzten. » mehr

Neuer Geschäftsführer bei Auto Wichert:
Bernd Kußmaul verlässt das Spielfeld, für ihn kommt Bernd Lindemann. Und Bernd Glathe bleibt Inhaber und Geschäftsführer der großen Handelsgruppe in Norddeutschland. Als Top-Aufgaben nennt Neuzugang Lindemann etwa die Suche nach Fachpersonal und den Verfall der Restwerte. » mehr

Streit um Klimapolitik:
Bundesumweltministerin Schulze fordert ein Umdenken beim Autokauf, damit auch im Verkehrssektor die Emissionen sinken. Heftigen Gegenwind bekommt Schulze jetzt von Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann. » mehr

Alternative Antriebe und Kraftstoffe:
Der ZDK unterstützt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei seiner Forderung nach Technologieoffenheit bei alternativen Antrieben. Der Verband wünscht sich auch eine Förderung von synthetischen oder regenerativen Kraftstoffen. » mehr

Autobauer bestätigt Medienbericht:
BMW ist offenbar ins Visier der SEC geraten. Die US-Börsenaufsicht untersucht die Verkaufspraktiken des Münchner Autobauers. Ein Unternehmenssprecher hat einen Bericht des "Wall Street Journal" bestätigt. » mehr

Schilderpräger haben Markt unter sich aufgteilt:
Das Bundeskartellamt hat gegen ein Autokennzeichen-Kartell Bußgelder in Millionenhöhe verhängt. Die vier Unternehmen und fünf Einzelpersonen haben jahrelang etwa 40 Prozent des deutschen Schilderprägermarktes unter sich aufgeteilt. » mehr

Nach Schlappe vor Gericht:
Vor kurzem gab es für Uber in Deutschland erneut einen Rückschlag: Ein Gericht untersagte es dem umstrittenen Unternehmen, seine Fahrdienste nach dem bisherigen Verfahren zu vermitteln. Uber reagiert nun. » mehr

Übernahme im Autohandel:
Die Scheider-Gruppe wird offiziell Teil der Tiemeyer-Gruppe. Die Handelsgruppe von Heinz-Dieter Tiemeyer umfasst nun 24 Betriebe im Ruhrgebiet, im Bergischen Land und im Sauerland. » mehr

Karpinski wendet sich in Brief an Scheuer:
Der Autohandel schlägt Alarm. Nicht nur drohen ab 2020 "völlig überzogene E-Fahrzeug-Quoten". Der ZDK fürchtet auch eine finanzielle Überbelastung durch die einzurichtenden Ladestationen für E-Autos und fordert Hilfe von der Politik. » mehr


Artikel 1-20 von 9789 Stück