Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 9195 Stück
E-Autos im Kfz-Service:
Die Werkstätten hoffen, dass der Umsatzrückgang durch die E-Mobilität zunächst weniger dramatisch wird als befürchtet. Mittelfristig könnte sich die Lage aber ändern. » mehr

„Vive la Car“ will neuen Absatzkanal schaffen:
Sind Abo-Modelle die Zukunft des Autohandels? ­Diverse Autohersteller haben in jüngster Zeit erste Ange­bote ­gestartet, etwa Volvo mit „Care by Volvo“. Auch Porsche, Audi und BMW sehen einen wachsenden Abo-Markt. » mehr

Sparprogramm von Elon Musk:
Elon Musk muss sparen und streicht deshalb für seine Fahrzeuge die turnusmäßige Fahrt in die Werkstatt zum jährlichen Service. Denn Tesla-Fahrzeuge verschleißen gar nicht so oft, wie angenommen. Was bleibt ist die Frage: Warum lässt Musk sich die saftige Service-Gebühr entgehen? » mehr

Restwerte in der Oberklasse:
Im Restwert-Ranking des Marktbeobachters Schwacke hat Tesla in der Oberklasse die deutschen Autobauer Porsche und Audi hinter sich gelassen. Die E-Limousine Model S hat den bisherigen Spitzenreiter Porsche Panamera abgelöst. » mehr

Steueranreize bis 2030?:
VW-Cheflobbyist Thomas Steg erwartet in Kürze einen Ausbau der steuerlichen Förderung von E-Autos und Plug-in-Hybriden. Im Finanzministerium gibt es offenbar Überlegungen, die Steueranreize bis 2030 zu verlängern. » mehr

UMFRAGE Von Carsharing bis zum Kauf:
Die Kundenwünsche der Zukunft werden beim Thema Autobeschaffung deutlich diverser sein als aktuell - doch die Freude am Fahren ist generationenübergreifend. » mehr

Abgas-Manipulation:
Der Käufer eines Audi Q3 mit Manipulations-Software bekommt ein Neufahrzeug, ohne für das alte eine Nutzungsentschädigung zahlen zu müssen. Seine Anwälte glauben, dass der kürzlich veröffentlichte BGH-Beschluss der Grund für die Entscheidung ist. » mehr

In der Autoversicherung:
Im umkämpften Markt der Autoversicherung verstärkt die Allianz ihre Anstrengungen, dem Marktführer HUK Coburg die Spitzenposition wieder abzujagen. » mehr

Nach Rekordjahr 2018:
Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub erwartet angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage ein herausforderndes Jahr. An seiner Wachstumsstrategie hält das Unternehmen dennoch fest. » mehr

"Widerrufs-Joker":
Im Streit um die Autokreditverträge der Mercedes-Benz-Bank hat das Oberlandesgericht Stuttgart die bundesweit erste Musterklage für unzulässig erklärt und abgewiesen. » mehr

Jetzt mitmachen und gewinnen:
Die Automobilwoche und das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) haben die Initiative „Beste Autohaus Arbeitgeber“ gestartet. » mehr

40 Jahre:
Mit gut 500 Gästen hat die Wellergruppe ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert. » mehr

Nach neuestem Architekturkonzept:
Als erste deutsche Handelsgruppe baut Hülpert ein Porsche Zentrum nach der neuesten Corporate Architecture (CA) des Herstellers. Der Prototyp hat gerade erst eröffnet. » mehr

Entwicklung mit AVL Ditest:
Dekra will mit einem neuen Verfahren Manipulationen an Steuergeräten am Auto aufspüren. Das soll auch Tachobetrug verhindern. » mehr

ZDK-Geschäftsklimaindex:
Es kann eigentlich nur besser werden - so lässt sich der aktuelle Geschäftsklimaindex des ZDK zusammenfassen. Die aktuelle Lage wird so schlecht bewertet wie noch nie seit der Umstellung des Index. » mehr

Überproportionaler Zuwachs:
Die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker ist für junge Leute noch attraktiver geworden. 2018 wurden 23.418 neue Ausbildungsverträge in diesem Beruf abgeschlossen. Das sind 5,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Gesamtzahl aller Ausbildungsverträge legte nur um 1,6 Prozent » mehr

VW-Finanzsparte:
VWs Finanzsparte VWFS hat ehrgeizige Sparziele. Dafür soll in Deutschland gut jede neunte Stelle wegfallen - allerdings ohne Kündigungen. » mehr

PSA-Manager wechselt zu Autoverleiher:
Die Mobilitätsbranche wird für führende Automobilmanager zu einem interessanten alternativen Betätigungsfeld. Das zeigt jetzt das Beispiel des früheren Deutschland-Generaldirektors von PSA, Albéric Chopelin. Er wechselt zu Europcar und rückt dort in den Vorstand auf. » mehr

ANALYSE - Opel geht zurück nach Russland:
Nach vier Jahren Pause kehrt Opel als PSA-Tochter auf den russischen Markt zurück. Ein Markt, der großes Potenzial hat, aber auch sehr starken Schwankungen unterworfen sein kann. » mehr

Größter europäischer Mobilitätsdienstleister:
Sixt hat im abgelaufenen Geschäftsjahr nicht nur vom Verkauf der Anteile an DriveNow profitiert, sondern auch vom hausgemachten Wachstumskurs. Der soll international weiter vorangetrieben werden. » mehr


Artikel 1-20 von 9195 Stück