Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 41-60 von 66935 Stück
Für selbstfahrende Autos:
Funktioniert es im chaotischen Verkehr Chinas, funktioniert es überall - BMW setzt beim autonomen Fahren auf China und baut dort mit dem Internetriesen Tencent ein großen Rechenzentrum für selbstfahrende Autos auf. » mehr

Batterieforschung:
Die Entscheidung für Münster - und gegen die Konkurrenten - als Hauptstandort für die deutsche Batterieforschung schlägt weiter hohe Wellen. Bayern fordert nun eine Förderung durch den Bund in dreistelliger Millionenhöhe. » mehr

Display statt Druckwerk:
Sie sind Bestseller, werden aber fast nie gelesen: Jeder Autofahrer hat eine Bedienungsanleitung, aber kaum einer nimmt sie aus dem Handschuhfach. Dabei werden die Autos immer komplexer und der Erklärungsbedarf steigt. Deshalb rüsten die Hersteller digital auf. » mehr

Neuer BMW-Chef:
Schon Mitte August übernimmt der bisherige Produktionschef das Steuer im BMW-Konzern. Aufsichtsrat, Arbeitnehmer und Aktionäre hoffen auf einen, der mit Elan vorangeht. Anzupacken gibt es viel. » mehr

Bildergalerie:
Ein Rückblick auf die BMW-Chefs der vergangenen Jahrzehnte zeigt unterschiedliche Charaktere und Lebensläufe. » mehr

Krüger-Nachfolger steht fest:
Vor zwei Wochen hat BMW-Chef Harald Krüger das Handtuch geworfen. Jetzt hat der Aufsichtsrat seinen Nachfolger benannt. Oliver Zipse ist schon seit Jahrzehnten im Haus und tritt schon zum zweiten Mal in Krügers Fußstapfen. » mehr

EXKLUSIV - BMW:
Der BMW-Betriebsrat hat in einem Brief an die Belegschaft den Vorstand kritisiert. Er sieht Parallelen zur Wirtschaftskrise 2008/2009. » mehr

CEO-Reputation:
Der scheidende BMW-Chef Harald Krüger genießt unter den Wirtschaftsjournalisten das höchste Ansehen von allen Auto-Bossen. In der Bevölkerung steht allerdings ein alter Rivale vorn. » mehr

Vertriebsvorständin Seeger in Den Haag:
Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin Seeger will darauf aber trotz aller neuen digitalen Möglichkeiten nicht verzichten. Für Mercedes-Käufer könnte sich in Zukunft trotzdem einiges ändern. » mehr

EU-Kommission verhängt Strafe:
Der High-Tech-Zulieferer Qualcomm hat erneut Ärger mit den EU-Wettbewerbshütern. Wegen unlauteren Verhaltens wird eine Millionenstrafe fällig. Das Unternehmen kündigt Widerstand an. » mehr

Umweltministerin Svenja Schulze:
Der Ausstoß von Kohlendioxid soll teurer werden - dafür setzt sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze schon länger ein. Jetzt sieht sie erste Fortschritte. » mehr

BMW im Vergleich mit Daimler und Audi:
Was hinterlässt Harald Krüger, wenn er seinen Chefposten bei BMW aufgibt? Automobilwoche hat wichtige Kennzahlen der drei deutschen Premiumhersteller analysiert und graphisch aufgearbeitet. » mehr

Für den Einsatz im Auto:
Keine Befehle mehr auswendig lernen, kein nerviges extrem langsames, deutliches Sprechen: Lernfähige Sprachassistenten erlauben natürliche Dialoge, verstehen Doppelfragen und erkennen logische Zusammenhänge. Das stellt Conti nun vor. » mehr

Daten, Fakten und Zahlen im Datencenter:
BMW bekommt einen neuen Chef. Auf welche neuen Modelle darf der Krüger-Nachfolger hoffen? Wie haben sich Absatz und Marktanteile von BMW zuletzt entwickelt? Die Antworten gibt es in unserem Datencenter. » mehr

OLG Braunschweig:
Eine Rechtsanwaltskanzlei zieht den Erfolg des Musterfeststellungsverfahrens gegen VW in Zweifel. Verbraucherschützer und das Gericht beruhigen jedoch. » mehr

ADAC-Studie zu Lademöglichkeiten für E-Autos:
Der ADAC hat analysiert, ob Elektroautos in deutschen Mehrfamilienhaus-Tiefgaragen geladen werden können. Die Antwort ist ernüchternd und Besserung nur bedingt in Sicht. » mehr

Entwicklung von Finanzlösungen:
Der Online-Gebrauchtwagenvermittler Auto1 kooperiert mit dem Zahlungsabwickler Wirecard. Gemeinsam sollen unter anderem Finanzlösungen für die Plattform von Auto1 entwickelt werden. » mehr

Vertriebskonzept der Zukunft:
Mercedes erneuert sein digitales Ökosystem und die App Mercedes me. Sie soll den Kaufprozess und den Zugang zu vielen Diensten der Marke mit dem Stern erleichtern. Mitarbeiter der Niederlassungen, die 2015 in eine GmbH ausgegliedert wurden, kehren zurück ins Unternehmen. » mehr

Samuelsson läutet neue Kostenrunde ein:
Trotz deutlich gestiegener Verkaufszahlen hat der Autobauer Volvo im zweiten Quartal viel weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Volvo-Chef Hakan Samuelsson will nun erneut an der Kostenschraube drehen. » mehr

Obwohl Lkw-Bauer noch kräftig wächst:
22 Prozent mehr operativer Gewinn, 16 Prozent mehr Umsatz - beim Nutzfahrzeugbauer Volvo lief das zweite Quartal sehr gut. Betrachtet man aber die Auftragslage, sieht es nicht so rosig aus. » mehr


Artikel 41-60 von 66935 Stück