Logo automobilwoche
Automotive News:
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 61935 Stück
Vernetzte Produktion:
Die Bundesnetzagentur will einzelne 5G-Lizenzen auch an Konzerne vergeben. Die Technologie bringt ein drundlegende Veränderung der Produktion mit sich. » mehr

WLTP brachte Chaos:
Bereits die Vorbereitung ihrer Flotten auf die Typzulassung nach WLTP bringt einige Hersteller ins Schleudern. Mit den RDE-Tests ist das nächste Problem schon in Sichtweite. » mehr

Bund und EU wollen Zellfabrik:
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier prescht vor: Er will die Batteriezellenfertigung in der EU am besten in Deutschland. Dafür muss das Projekt von der Kommission höchste Dringlichkeit bekommen. Warum sich Europas Autoindustrie den Verzicht auf die eigene Zellfertigung » mehr

Türkei auf der IAA-Nutzfahrzeuge:
Während die türkische Automobilindustrie auf Talfahrt geht, präsentiert sie sich auf der IAA in Hannover - der weltweit größten Fachmesse für Mobilität, Verkehr und Logistik - als starker Export-Partner. » mehr

Grundlage für vernetztes Fahren:
Der schnelle Mobilfunkstandard 5G ist das Thema der Zukunft. Die Gegenwart heißt hingegen 4G oder LTE, wenn man mit Tempo mobil surfen will. Wie sieht es hier aus beim Netzausbau? » mehr

Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt:
In Europa dürften einer Studie zufolge ab 2025 keine neuen Diesel- und Benzinautos mehr zugelassen werden, wenn die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden soll. » mehr

Verband weist "Alleingang der BMW AG" zurück:
Auf einer Sondersitzung des Verband Deutscher BMW Vertragshändler forderten die Mitglieder den Aufschub des neuen Geschäftsmodells bis Ende 2019 und weitere Verhandlungen mit BMW. » mehr

In den kommenden fünf Jahren:
ZF geht davon aus, dass sich autonomes Fahren im Nutzfahrzeugsegment schneller durchsetzt, weil damit die Betriebskosten der Fahrzeuge gesenkt werden. » mehr

Zetsche und Merkel in Immendingen:
Daimler hat in Immendingen gut 100 Kilometer südlich von Stuttgart auf einem ehemaligen Kasernengelände für gut 200 Millionen Euro ein neues Prüf- und Technologiezentrum errichtet und hat dort so manches vor. » mehr

Konflikt bei Neue Halberg Guss:
Nach zwei Streiktagen will die Gewerkschaft IG Metall zurück an den Verhandlungstisch im Streit um die Zukunft des Zulieferers Neue Halberg Guss. » mehr

Stammwerk Wolfsburg:
Bei VW wird es im Stammwerk in Wolfsburg in der ersten Oktoberwoche vier Schließtage geben. Wegen des Feiertags am 3. Oktober laufen in der gesamten ersten Oktoberwoche keine Autos in Wolfsburg von den Bändern. » mehr

VW-Nutzfahrzeugchef Sedran:
In der Diskussion über eine Partnerschaft mit dem Rivalen Ford geht Volkswagen-Nutzfahrzeug-Chef Thomas Sedran davon aus, dass der Standort Hannover ein Bulli-Werk bleiben soll. » mehr

Kopf der Woche:
Der Mann ist beliebt. Wer sich bei VW nach Ralf Brandstätter erkundigt, schaut bald in lächelnde ­Gesichter. » mehr

Weltweit attraktivste Arbeitgeber 2018:
Universum veröffentlicht zum zehnten Mal seine weltweiten Arbeitgeberrankings (World's Most Attractive Employers, WMAE). » mehr

"Enteignungsgleiche Regelungen":
Der Zentralverband des Deutschen Handwerks sieht im Falle von Fahrverboten für ältere Diesel die Existenz vieler Betriebe in Gefahr. Der Verband fordert Hardware-Nachrüstungen auf Kosten der Hersteller. » mehr

Viele offene IT-Stellen zu besetzen:
Skoda baut sein Datenzentrum zum größten solchen Center der Tschechischen Republik aus. Im IT-Bereich bei Skoda entstehen auch viele neue Stellen. » mehr

Bis die Million geknackt wird:
Henning Kagermann, Chef der beratenden Nationalen Plattform Mobilität (NPE), rät der Bundesregierung, den Umweltbonus für Elektroautos so lange zu bezahlen, bis eine Million E-Autos in Deutschland unterwegs sind. » mehr

Bulli, Caddy & Co.:
Volkswagen will bei seiner Sparte der leichten Nutzfahrzeuge immer mehr Modelle mit E-Antrieb ins Programm nehmen. » mehr

Stefan Klebert wechselt Maschinenbauer:
Der Maschinenbauer Gea stellt die Weichen für den geplanten Wechsel an der Konzernspitze. » mehr

Fahrverbote für ältere Diesel:
Hessens Landesregierung geht gegen das Frankfurter Fahrverbots-Urteil in Berufung. Sie hält das Fahrverbot für "nicht hinnehmbar". » mehr


Artikel 21-40 von 61935 Stück