Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 70988 Stück
EXKLUSIV – VW-Tochter:
Seat verschiebt wegen der Corona-Krise seinen Marktstart in China. Die spanische VW-Tochter will sich nun auf einen anderen Markt konzentrieren. » mehr

Corona-Pandemie in USA:
Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat US-Präsident Trump dem Autobauer General Motors die Herstellung von Beatmungsgeräten befohlen. Er hat dafür ein ursprünglich für Kriegszeiten entwickeltes Gesetz reaktiviert. » mehr

"3D-Drucker stehen zur Verfügung":
Mercedes-Benz will in der Coronavirus-Krise einzelne Bauteile für Medizintechnik fertigen. Die 3D-Drucker des Autobauers seien einsatzbereit. » mehr

"Für manches Unternehmen zu spät":
Der VDA ist besorgt, dass staatliche Hilfen in der Corona-Krise manche Unternehmen nicht rechtzeitig erreichen. VDA-Chefin Müller hat einen Vorschlag gemacht, wie die Abwicklung der Hilfen beschleunigt werden könnte. » mehr

EXKLUSIV – Finanzvorstand Frank Witter zieht intern Bilanz:
Vor Führungskräften des VW-Konzerns hat der Finanzchef interne Zahlen in Sachen Selbstzünder auf den Tisch gelegt. Und der US-Monitor verlässt das Unternehmen wohl noch in diesem Jahr. » mehr

Neuer Betriebsratschef bei Bosch:
Die Mobilitätssparte von Bosch hat einen neuen Betriebsratschef. Frank Sell tritt sein Amt zum 1. April an und wird gleichzeitig stellvertretender Aufsichtsratschef. » mehr

Opel-Werke Rüsselsheim und Eisenach:
Der Opel-Mutterkonzern PSA will seine wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossenen Werke in Europa wieder anlaufen lassen. Die Opel-Standorte Rüsselsheim und Eisenach sind seit Mitte März dicht. » mehr

Coronavirus:
Volkswagen verschiebt die für Anfang Mai geplante Hauptversammlung wegen des Coronavirus auf unbestimmte Zeit. » mehr

Verband der Marken-Vertragshändler:
Autohäuser geschlossen, viele Angestellte auf Kurzarbeit.Der Verband der Marken-Vertragshändler fordert, die Ausstellungsräume wieder zu öffnen. » mehr

Coronavirus:
Knorr-Bremse streicht den Ausblick für das Jahr 2020 wegen der Ungewissheiten durch das Coronavirus. Die Dividendenpolitik soll jedoch Bestand haben. » mehr

EXKLUSIV – Vor dem Hintergrund der Corona-Krise:
Die Corona-Krise stellt die europäische Autoindustrie vor nie gekannte Herausforderungen. Ex-EU-Kommissar Günther Oettinger bringt nun eine Verschiebung der strengen CO2-Vorgaben und damit der drohenden Strafzahlungen der Hersteller ins Spiel. Er ist nicht der einzige. » mehr

Coronavirus in Großbritannien:
Großbritanniens Autoproduktion könnte in diesem Jahr wegen des Coronavirus so niedrig ausfallen wie zuletzt nach der Weltfinanzkrise. » mehr

Corona-Krise:
Deutschlands Industrie fordert von der Bundesregierung die Verschiebung von Lohnsteuerzahlungen, um die Folgen der Corona-Pandemie für Unternehmen abzumildern. » mehr

Wegen des Coronavirus:
Tesla will den Betrieb in der Gigafactory 1 wegen der Corona-Pandemie weitgehend herunterfahren. Partner Panasonic setzt die Fertigung vor Ort zunächst für zwei Wochen aus. » mehr

Vergleichsangebote:
Knapp 200.000 Dieselkunden haben sich auf der Vergleichs-Website von Volkswagen registriert, das dürfte ein Großteil der Betroffenen sein. » mehr

Corona-Krise:
Die tschechischen Skoda-Werke bleiben wegen des Coronavirus länger geschlossen. Die Beschäftigten erhalten in der Zeit nur einen Teil ihres Gehalts. » mehr

Kunde verachzigfacht Bestellvolumen:
Ein führender Produzent von Beatmungsgeräten hat bei Infineon eine große Menge Chips bestellt. Vergleichbare Bestellungen anderer Unternehmen könnten folgen. » mehr

Autohändler in Schwierigkeiten wegen Corona:
Die vielen geschlossenen Kfz-Zulassungsstellen in Deutschland sind ein Problem für den Autohandel. ZDK-Präsident Jürgen Karpinski fordert, gebündelte und sichere Zulassungen durch Händler überall zu ermöglichen. » mehr

INTERVIEW mit VDIK-Präsident Reinhard Zirpel:
Der Importeursverband VDIK sieht die Bewältigung der ersten Schockwelle des Corona-Shutdowns als derzeit wichtigste Aufgabe an. Doch Präsident Reinhard Zirpel denkt auch an die schwierigen Entscheidungen in der Zeit danach. » mehr

EXKLUSIV – Schließliste für die Daimler-Werke:
Der Daimler-Konzern hat seinen weltweiten Produktionsstopp verlängert. Interne Unterlagen, die der Automobilwoche vorliegen, zeigen den Fahrplan der Werksschließungen – und in welchen Ländern noch länger nicht gearbeitet werden kann. » mehr


Artikel 1-20 von 70988 Stück