Vertrag langfristig verlängert

Wortmann bleibt Audi-Vorständin