Unternehmen dementiert Querelen

Renault-Aufsichtsrat legt Amt nieder