Pflichten eines VW-Aufsichtsrats

Rechtsexperten zeigen Verständnis für Weils Vorgehen