Mercedes diskutiert über S-Klasse-Präsentation