VW-Chef Müller auf Wiener Motorensymposium

10 Milliarden Euro für Verbrenner, weitere sechs für alternative Antriebe