BMW-Entwicklungsvorstand Fröhlich

"Wir nehmen hohe Kosten in Kauf"