Mahle-Chef Wolf-Henning Scheider

"Es ist falsch, den Diesel so unter Feuer zu stellen"