Daimler rechnet mit weiterem Wachstum

China bleibt das Maß aller Dinge