Der gewünschte Artikel kann nicht gefunden werden. Bitte beim Browser auf F5 oder Zurück drücken. (CG,20121204,DPA,312049951,AR).
Logo automobilwoche
Automotive News:
Der gewünschte Artikel kann nicht gefunden werden. Bitte beim Browser auf F5 oder Zurück drücken. (CG,20121204,DPA,312049951,AR).
Die beliebtesten Inhalte der letzten 7 Tage:
16359
Zugriffe
Ein deutscher Premiumhersteller hat sich offenbar für rund 185.000 Dollar eines der ersten Tesla Model 3 beschafft und es nach ausgiebigen Testfahrten auseinander genommen, um Erkenntnisse zu gewinnen.
15439
Zugriffe
Das hat es noch nie gegeben: Im Jahr 2017 hat Tesla erstmals in Europa die Spitze bei den Verkäufen in der Oberklasse übernommen und die deutschen Premiumhersteller hinter sich gelassen.
10406
Zugriffe
Die EU-Kommission hat gegen Bosch, Continental und weitere Unternehmen hohe Millionenstrafen wegen illegaler Absprachen verhängt.
9020
Zugriffe
Daimler hat laut vertraulichen Unterlagen zufolge gleich mehrere Softwarefunktionen entwickelt, um Abgastests in den USA zu bestehen. Dies berichtet "Bild am Sonntag" unter Berufung auf vertrauliche Unterlagen aus US-Ermittlungsakten.
7848
Zugriffe
Porsche hat aktuell kein Modell mit Dieselmotor mehr im Angebot. Dies bedeute aber nicht das generelle Aus für den Selbstzünder, betont der Sportwagenhersteller.
5928
Zugriffe
In den USA können Lkw-Händler die strengeren Abgas-Vorschriften mit einem Trick umgehen: alte Dieselmotoren in neuen Karosserien. Die Obama-Regierung wollte dieses Schlupfloch schließen. Aber unter Trumps Präsidentschaft hat sich das Blatt gewendet.
5827
Zugriffe
Im Rahmen der Untersuchung der Abgas-Manipulation bei Audi sind die Wohnungen früherer Vorstandsmitglieder durchsucht worden.
5718
Zugriffe
Ford hat überraschend seinen Nordamerika-Chef entlassen. Zur Begründung verweist das Unternehmen auf "unangemessenes Verhalten".
5441
Zugriffe
Mehr Geld und eine bessere Altersversorgung - lange wurde gerungen, in der Nacht hat es eine Einigung im Streit um den Haustarif bei Volkswagen gegeben.
5418
Zugriffe
Peugeot will sein neues Selbstbewusstsein auch nach außen sichtbar machen und enthüllt deshalb auf dem Genfer Autosalon eine riesenhafte Skulptur seines Markenemblems.