Der gewünschte Artikel kann nicht gefunden werden. Bitte beim Browser auf F5 oder Zurück drücken. (CG,20120501,dpa,305019974,AR).
Logo automobilwoche
Automotive News:
Der gewünschte Artikel kann nicht gefunden werden. Bitte beim Browser auf F5 oder Zurück drücken. (CG,20120501,dpa,305019974,AR).
Die beliebtesten Inhalte der letzten 7 Tage:
14638
Zugriffe
Der TÜV Süd hat sich in der Diskussion um die Abgas-Vorwürfe der DUH gegen BMW hinter den Autohersteller gestellt und bescheinigt dem bemängelten Fahrzeug ein "sehr robustes Abgasverhalten".
13315
Zugriffe
Stahlgruber bekommt einen neuen Eigentümer. Für 1,5 Milliarden Euro geht der Teilehändler an einen US-Riesen. Ein Teil der Summe wird in Aktien ausgezahlt.
12978
Zugriffe
Die Wellergruppe hat für ihre VW-Sparte MaxMoritz Insolvenz in Eigenregie beantragt. Ziel ist, die Häuser zu sanieren und zu verkaufen. Das wird auch Jobs kosten.
10502
Zugriffe
Daimler soll sich über den Autoverleiher Sixt einen Tesla von Privatleuten beschafft haben, um diesen auf Herz und Nieren zu prüfen. Das beinhaltete entgegen aller Absprachen offenbar auch die Demontage des Elektro-Modells. Jetzt soll Sixt zahlen, wehrt sich aber gegen "inakzeptable" Positionen in der Rechnung.
9224
Zugriffe
Mittlerweile ist das Daimler-Weihnachtsvideo Kult. Und auch dieses Jahr schafft es Dieter Zetsche humorvoll und lässig über die schönste Zeit im Jahr zu philosophieren - ohne dabei seine Kernbotschaften zu vergessen - und ohne sein Markenzeichen zu opfern.
9022
Zugriffe
Volkswagen liefert seinen Händlern derzeit keine Vans der Baureihe T6 aus, davon ist unter anderem der beliebte Multivan betroffen. Der Grund sind zu hohe Stickoxidemissionen.
8240
Zugriffe
Stefan Sommer ist weg und schon im Januar will der Aufsichtsrat des Autozulieferers ZF einen neuen Chef präsentieren. Wer dafür in Frage kommt
7912
Zugriffe
Nachdem FDP-Generalsekretärin Nicola Beer VW-Chef Müller einen "Diesel-Judas" genannt hat, meldet sich der Konzern mit einem ungewohnt ausführlichen und sehr deutlichen Statement zur Wort.
7848
Zugriffe
BMW will die Stickoxidwerte des von der Deutschen Umwelthilfe getesteten Diesel 320d nun selbst prüfen. Zusammen mit einer neutralen Institution.
6238
Zugriffe
Tesla hat im Zusammenhang mit dem Preis seines Model S 75 D eine Unterlassungserklärung abgegeben. Es geht dabei auch um die Frage, ob das Auto billig genug für die Umweltprämie ist.