Logo automobilwoche
Automotive News:
Bildergalerie: Aston Martin Rapide
Mit dem Aston Martin Rapide will die Marke künftig wieder deutlich zulegen: "2009 haben wir 4000 Autos verkauft, 2010 wollen wir 5500 bis 6000 absetzen. Vor allem der Rapide läuft gut an", so Unternehmenschef Ulrich Bez.
Aston Martin will mit dem ersten viertürigen Modell seit 1989 neue Kunden ansprechen, die einen exklusiven Sportwagen mit gutem Raumangebot suchen. Der neue Aston Martin Rapide kostet 180.000 Euro.
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Zetsche, Marchionne, Weller und Co.: In der Autobranche wird es demnächst einige interessante Chefposten neu zu besetzen geben.
8 Bilder
Das Jahr 2018 startet mit der North American International Auto Show – kurz NAIAS – in Detroit. Wir zeigen die Highlights der Messe.
42 Bilder
Die wichtigsten Personalien des Jahres
11 Bilder
Die CES 2018 steht ganz im Zeichen von künstlicher Intelligenz, Smart Citys und den Cockpits der Zukunft.
34 Bilder
Aktuelle Nachrichten aus der Autobranche:
Streetscooter-Entwickler Prof. Günther Schuh:
Streetscooter-Entwickler und e.Go Mobile-Chef Prof. Günther Schuh hält den modernen Diesel weiterhin für wichtig. Er sprach sich zudem für den Brennstoffzellen- ... mehr
Klage gegen zehn Städte:
Die Deutsche Umwelthilfe hat gegen insgesamt zehn Städte geklagt, um die Stilllegung von VW-Dieselautos mit manipulierter Abgasreinigung zu erzwingen. Am 24.1. ... mehr
Abgas-Skandal:
Das Kraftfahrt-Bundesamt hat für fast 130.000 Audi-V6-Dieselautos wegen unzulässiger Abschaltvorrichtungen einen Zwangsrückruf verhängt. Außerdem droht einem ... mehr
Treuhänder für Autodaten gefordert:
Die Allianz hat sich im Streit um heißbegehrte Fahrzeugdaten gegen die Autoindustrie positioniert. Der Versicherungskonzern fordert die Einsetzung eines ... mehr
Drohende Diesel-Fahrverbote:
Ein Regierungsgutachten fordert offenbar Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos, um Stickoxidwerte zu senken und Fahrverbote zu verhindern. Das Gutachten weist ... mehr
Wie guter Autosound entsteht:
Jeder Motor erzeugt einen eigenen Klang. Wie bekommen Autohersteller einen guten Sound hin - und wie lässt sich der Klang eines Autos nachträglich aufpeppen? ... mehr
Luftverschmutzung:
Nach einem Aufruf der Deutschen Umwelthilfe sind mehr als 1300 Orte vorgeschlagen worden, an denen Stickoxid-Messungen durchgeführt werden sollen. Derzeit wird ... mehr
EXKLUSIV - Lieferengpässe:
Eine starke Nachfrage nach dem neuen E-Smart hat hierzulande zu langen Wartezeiten geführt. Nun soll er auch in China zum Renner werden. Allerdings gebe es ... mehr
EXKLUSIV - Für I.D.-Stromer:
Die VW-Kernmarke überarbeitet ihr Logo. Es wird ab 2020 auf den Stromern der I.D.-Familie zu sehen sein. ... mehr
EXKLUSIV - Mögliche Aufspaltung:
Schaeffler will seine derzeitige Unternehmensstruktur nicht verändern. Vorstandschef Rosenfeld hält eine Aufspaltung für "unklug". ... mehr
EXKLUSIV - Conti-Konzernumbau:
Continental-Chef Degenhart hat eine vollständige Trennung vom sehr profitablen Reifengeschäft ausgeschlossen. Conti müsse allerdings noch flexibler werden. ... mehr
EXKLUSIV - Trotz Sparprogramm:
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch setzt sich trotz des Sparprogramms "Angriffsplan 2025" für mehr Investitionen ein. Audi dürfe sich nicht kaputtsparen. ... mehr
EXKLUSIV - Nissan streicht Paris:
Nissan verzichtet zukünftig auf die Automobilmessen in Paris und Frankfurt. Auch andere Autobauer reduzieren ihre Messeauftritte. ... mehr
Social-Media-Experte:
Der Marketingexperte Hans-Peter Kleebinder verlässt Audi und macht sich selbstständig. ... mehr
Autohaus in Essen verliert Dach:
Der verheerende Orkan "Friederike" hat in Deutschland Schäden von einer halbe Milliarde Euro angerichtet. Das geht aus ersten Schätzungen des Gesamtverbands ... mehr
Chiphersteller für die Autoindustrie:
Die Wettbewerbshüter der Brüsseler EU-Kommission haben dem Deal zwischen dem US-Riesen und dem niederländischen Konzern zugestimmt. Ob er tatsächlich zustande ... mehr