Themenspezial:
Artikel 1-20 von 65966 Stück
Nicht nur 60.000 Mercedes GLK 220 CDI betroffen:
In der Dieselaffäre muss Daimler laut einem Medienbericht mit einem Rückruf des KBA von 60.000 Mercedes GLK 220 CDI rechnen. Zudem drohen offenbar noch Rückrufe von weiteren Modellen. » mehr

"Fehlende Vertrauensbasis":
Der FC Bayern hat das Scheitern der Gespräche mit BMW über eine mögliche Sponsorenpartnerschaft bestätigt. Als Grund nannte der neue deutsche Meister eine "fehlende Vertrauensbasis". Ins Detail ging der Verein nicht. » mehr

"Wirtschaftlich nicht vertretbar":
BWW wird nicht wie geplant Sponsor des FC Bayern München. Stattdessen will der aktuelle Sponsor Audi laut einem Medienbericht seinen bis 2025 laufenden Vertrag um zwölf Jahre verlängern und bietet dafür eine stolze Summe. » mehr

Neues M-Performance-Modell:
BMW bringt ein neues M-Performance-Modell auf den Markt: Der X2 ist jetzt auch als M35i zu haben. » mehr

Keine Entscheidung zu Zöllen, aber Trump wettert:
Nachdem US-Präsident Trump die Entscheidung über Sonderzölle auf Autoimporte aus der EU und Japan verschoben hat, legt er sofort verbal nach. Die EU behandle die USA beim Handel schlechter als China. » mehr

"Autopilot" eingeschaltet, mit Martinshorn geweckt:
Ein schlafender Tesla-Fahrer mit eingeschaltetem "Autopilot" hat bei einer Verkehrskontrolle in den Niederlanden einen Polizeiwagen überholt. Er wurde per Martinshorn geweckt – und musste seinen Führerschein abgeben. » mehr

Wegen italienischer Karten-App:
Android Auto dient vor allem dazu, Smartphones besser mit der Infotainment-Anlage im Auto zu verbinden. In Italien ist der Datenkonzern aber vielleicht zu weit gegangen, weil er eine App eben nicht in die Plattform aufgenommen hat. » mehr

Offizielle Bestätigung:
Verschnaufpause für die Autoindustrie in Deutschland und Japan: US-Präsident Trump lässt sich ein halbes Jahr mehr Zeit, um über Autozölle zu entscheiden. Bis dahin soll verhandelt werden. Schon nächste Woche soll es losgehen. » mehr

ABL ist Digital Leader:
Wenn Städte wie München Ladesäulen im öffentlichen Bereich aufstellen, entscheiden sie sich für ABL. Mit den Wallboxen hat sich die kleine Firma aus Franken zum führenden Unternehmen von Ladeinfrastruktur für Stromer etabliert. » mehr

Indonesien-Chef Takao Kato übernimmt:
Er bleibt Vorsitzender des Verwaltungsrats, tritt aber als Chef von Mitsubishi ab. Der 70-jährige Osamu Masuko wird durch Takao, bisher Leiter des Indonesiengeschäfts der Herstellers, ersetzt. » mehr

Rundmail von Elon Musk:
Teslas Verkaufszahlen steigen, aber das Unternehmen schreibt immer noch rote Zahlen. Der Firmenchef will jetzt gegensteuern – persönlich. » mehr

Elektromobilität als Geschäftsmodell:
Vom Erfolg der Elektromobilität sind wenige Manager so abhängig wie Elon Musk und Herbert Diess. Sie gehen volles Risiko. In der zweiten Folge der Sereie "100 Digital Leaders Automotive" - gestaltet von Automobilwoche und PwC dreht sich alles um die zwölf Top-Unternehmen, die » mehr

Anbieter von Schließsystemen:
Der Zulieferer im Bereich Schließsystem Witte Automotive erweitert sein Werk in Bulgarien. Die dortige Belegschaft von 1000 Mitarbeitern soll sukzessive auf rund 1350 Beschäftigte anwachsen. » mehr

100 Digital Leaders:
Für die derzeitigen Elektrooffensiven der großen Autohersteller gibt es zwei wesentliche Ursachen: Die strengeren CO2-Ziele und damit verbundene Strafzahlungen. Und die Sorge, von Tesla abgehängt zu werden. Doch der Pionier der E-Mobilität taumelt. » mehr

Untersuchungsbericht der NTSB zu tödlichem Unfall:
Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NTSB hat ihren Untersuchungsbericht zu dem tödlichen Unfall eines Model-3-Fahrers im März vorgelegt. Die "Autopilot"-Funktion des Fahrzeugs war eingeschaltet. » mehr

Erlaubnis mit Einschränkungen:
In einigen internationalen Metropolen sind die kleinen Flitzer mit Elektromotor schon unterwegs. Bald soll es auch in deutschen Städten so weit sein. Die Länder haben jetzt ja gesagt - sie wollen aber mehr Sicherheit. » mehr

Dachgesellschaft Porsche SE:
Der Gewinn der Porsche-SE ist im ersten Quartal deutlich gestiegen. Verantwortlich dafür war die Aufstockung der Anteile am VW-Konzern. » mehr

Absatz im April:
Der VW-Konzern hat im April deutlich weniger Autos verkauft als im Vorjahresmonat. Vor allem in China ist die Nachfrage gesunken. » mehr

Top-Personalien in USA, China, Russland:
Mercedes-Benz Cars ordnet die Führung in den USA, aber auch in China und Russland neu. » mehr

Gesetzentwurf der Bundesregierung:
Der ZDK hat erfreut auf den von der Bundesregierung verabschiedeten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs reagiert. Vor allem hofft man darauf, dass es das Abmahnwesen eindämmt. » mehr


Artikel 1-20 von 65966 Stück