Themenspezial:
40 unter 40
Artikel 1-20 von 28 Stück
40 unter 40 - Martin Bott, Hyundai:
Die Automobilwoche hat sich auf die Suche gemacht, die jungen "High Potentials" der Automotive-Branche in Deutschland ausfindig zu machen. Herausgekommen sind "40 unter 40" – 40 Top-Mit­arbeiter, die noch keine 40 Jahre alt sind. Einer von ihnen: Martin Bott. » mehr

40 unter 40 - Wolfgang Scheibenzuber, Infineon:
Wer Wolfgang Scheibenzuber treffen will, ist im Münchner Stadtteil Lehel richtig, genauer gesagt an der Eisbachwelle direkt neben dem Haus der Kunst. Scheibenzuber surft nämlich leidenschaftlich. „Dabei kann ich abschalten, wenn es mal stressig wird“, sagt der 33 Jahre alte » mehr

40 unter 40 – Gernot Stellberger, ElringKlinger:
Gernot Stellberger kümmert sich beim Dichtungsanbieter ElringKlinger neben der Komponentenstrategie für die E-Mobilität auch um die strategische Planung. Einen wichtigen Führungsgrundsatz hat er zuvor jedoch an anderer Stelle gelernt. » mehr

40 unter 40 – Matthias Lenhart-Rydzek, Leoni:
Matthias Lenhart-Rydzek arbeitet seit Juli 2014 für den Kabel- und Bordnetzanbieter Leoni. Seit November ist er dort weltweit für die Entwicklung im Bereich E-Mobilität der Bordnetzsparte zuständig. Einen Aspekt schätzt er daran besonders. » mehr

40 unter 40 – Markus Benkert, Preh:
Markus Benkert ist beim Elektronikanbieter Preh für den Vertrieb und das Projektmanagement des Kunden Volkswagen zuständig. An seinem Arbeitgeber schätzt er eine ganz besondere Mischung. » mehr

40 unter 40 - Adrian Pisarski, Ford:
Die Automobilbranche ist immer auf der Suche nach besonderen Begabungen. Wer es schafft, mit Top-Leistungen und Hingabe auf sich aufmerksam zu machen, kann es von ziemlich weit unten nach ziemlich weit oben schaffen. Adrian Pisarski ist ein Beispiel dafür. » mehr

40 unter 40 - Alexander Bugge, MeinAuto.de:
Er ist Unternehmenschef, 39 Jahre jung, leitet aber kein Start-up mehr, sondern ein wachsendes, im Markt etabliertes Unternehmen. Zu Jahresbeginn kam ein starker Investor bei Meinauto.de an Bord - jetzt will Geschäftsführer Alexander Bugge noch mal richtig Gas geben. » mehr

40 unter 40 - Betty Cherian-Oddo, Ford:
Wer Betty Cherian-Oddo kennenlernt, gerät ins Staunen. Sie steht für eine neue Generation selbstbewusster junger Frauen, die in Männerberufen erfolgreich sind. Bei Ford ist sie an offene Türen gestoßen. » mehr

40 unter 40 - Nicolas Köhn, Heycar:
Er machte Marketing für Männermode und ein Online-Möbelhaus. Seit April 2018 verantwortet der 36-Jährige Jurist das Marketing bei der VW-Tochter Heycar. » mehr

40 unter 40 – Julius Emrich, Autohaus Weller:
Julius Emrich vom Autohaus Weller in Bietigheim-Bissingen setzt voll auf Elektromobilität. Den Kunden gefällt das. » mehr

40 unter 40 - Peter Mock, ICCT:
Peter Mock ist Geschäftsführer des ICCT in Europa. Seine Aufgabe sieht er darin, den Gesetzgeber zu unterstützen. » mehr

40 unter 40 - Jochen Cuntz, Mobile.de:
Der 36-Jährige hat beim Gebraucht- und Neuwagen-Portal Mobile.de den Geschäftsbereich Private Selling aufgebaut, den er auch leitet. Sein Ziel ist nichts Geringeres als "der ideale Autoverkaufsprozess." » mehr

40 unter 40 - Christoph Koar, Hofer Automotive:
Christoph Koar leitet Hofer Automotive, ein Beratungsunternehmen für den Autohandel. In den kommenden Jahren wird er seiner Ansicht nach viel zu tun haben. » mehr

40 unter 40 - Mikael Moeslund, Loyalty Factory:
Mikael Moeslund leitet die Loyalty Factory, die das Kaufverhalten von Neu- und Stammkunden dokumentiert. » mehr

40 unter 40 - Smart-Managerin Carolin Güthenke:
Die Automobilwoche hat sich auf die Suche gemacht, die jungen "High Potentials" der Automotive-Branche in Deutschland ausfindig zu machen. Herausgekommen sind "40 unter 40" – 40 Top-Mit­arbeiter, die noch keine 40 Jahre alt sind: Eine davon: Carolin Güthenke » mehr

40 unter 40 - Jan Kaumanns, Rio:
Jan Kaumanns leitet bei VW Truck & Bus die digitale Plattform. Vor allem geht es um neue Dienste für die Kunden. » mehr

40 unter 40 - Thomas Lamprecht, Bosch:
Thomas Lamprecht leitet bei Bosch die Einheit Digital Accelerator für den Bereich Antriebstechnologien bei Bosch. Er ist einer von "40 unter 40". » mehr

40 unter 40: Mark Karpinski, Autoschmitt:
Er ist der Sohn des amtierenden ZDK-Präsidenten und führt das Frankfurter Familienunternehmen in dritter Generation. Ohne seine Neigung zu Allergien hätte aber alles auch ganz anders kommen können. » mehr

40 unter 40:
Die Automobilwoche hat die interessantesten Nachwuchs-Talente der deutschen Autobranche gesucht. » mehr

40 unter 40 - Stefan Egerer, Continental:
Stefan Egerer arbeitet bei Conti, er ist für die Mild-Hybridsysteme mit 48-Volt-Technologie zuständig. » mehr


Artikel 1-20 von 28 Stück