Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Automobilwoche Kongress 2016
Automobilwoche Kongress:
Die Top-Manager der Autobranche erklärten beim Automobilwoche Kongress 2016, wie sie die Zukunft der Mobilität gestalten wollen. ... mehr

Video:
Nach spannenden Vorträgen entspannten sich die Kongress-Teilnehmer beim festlichen Galadinner im Berliner ewerk. ... mehr

Video:
Mit Dieter Zetsche, Volkmar Denner, Stefan Sommer und Burkhard Weller war der Automobilwoche Kongress 2016 hochkarätig besetzt. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Neben den Automobilthemen äußerte sich Daimler-Chef Dieter Zetsche auch zum VfB Stuttgart und dem finanziellen Engagement des Konzerns für den Zweitligisten. ... mehr

Mobile.de:
Kunden wünschen sich nach Überzeugung von Mobile.de-chef Malte Krüger mehr Orientierung und mehr Convenience. Der heutige Autokaufprozess mache häufig keinen Spaß. ... mehr

Automobilwoche Kongress 2016:
Eine höhere Geschwindigkeit bei den Umsetzung von Mobilitätskonzepten wünschen sich die Teilnehmer T-Systems Breakfast Session bei Projekten zum vernetzten Autos in der Stadt der Zukunft. Doch noch weiß keiner wie die einzelnen Puzzleteile zusammenpassen. ... mehr

Burkhard Weller:
Burkhard Weller mahnt beim Automobilwoche-Kongress in der Debatte um die Digitalisierung dazu, auf dem Boden zu bleiben. Man habe es nicht mit einer Revolution zu tun. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Um die Elektromobilität voranzubringen, setzt Daimler-Chef Dieter Zetsche auf attraktive Angebote für die Kunden. Nur so könne der Durchbruch gelingen. ... mehr

PSA-Deutschland-Chef:
Dem Autohandel gehört aller Digitalisierung zum Trotz die Zukunft - wenn er es denn selber will und zu Veränderungen bereit ist. Diese Botschaft hat der Generaldirektor von PSA in Deutschland, Albéric Chopelin, am Mittwoch beim Automobilwoche-Kongress in Berlin verkündet. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen setzt auch künftig auf mechanische, mit Intelligenz versehene Komponenten. Die Entwicklungen will ZF-Chef Sommer aber nicht nur für Pkw-, sondern verstärkt auch für den Lkw- und Industriebereich anbieten. ... mehr

Podiumsdiskussion:
Um die Erwartung der künftigen Kunden und die Anforderungen der Hersteller erfüllen zu können, muss der Autohandel schneller und besser in der Datenanalyse werden. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Die Autohersteller müssen sich zum Mobilitätsdienstleister wandeln. Eine große Herausforderung, so BMW-Vorstand Ian Robertson, aber auch eine Chance. ... mehr

Automobilwoche Kongress 2016:
Die Teilnehmer sind schon nach dem ersten Tag sehr zufrieden mit dem Automobilwoche Kongress 2016. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Bosch-Chef Volkmar Denner, Alain Visser, Marketing-Chef von Geely und Telekom-Vorstand Reinhard Clemens diskutieren über neue Geschäftsmodelle und die Mobilität der Zukunft auf dem 10. Automobilwoche Kongress in Berlin. ... mehr

Lynk-&-Co-Chef Visser stellt Konzept vor:
Die neue chinesische Automarke Lynk & Co. fordert mit radikal anderen Ansätzen im Vertrieb und im Verkauf die etablierte Autoindustrie heraus. Lynk-Chef Alain Visser skizzierte auf dem Automobilwoche-Kongress seine Vision einer Automarke für das 21. Jahrhundert. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
In Zukunft werden Autos, Stadt und Haus über das Internet verbunden sein. Der Zulieferer Bosch verspricht sich davon gute Geschäfte. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Der Leiter Forschung und Entwicklung des VW-Konzerns treibt mit Hochdruck die Elektrifizierung der Antriebsstränge voran. Doch neben reinen Batteriefahrzeugen sind seiner Analyse zufolge auch in Zukunft noch andere Motorisierungslösungen vonnöten. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Karl-Thomas Neumann erwartet, dass der Siegeszug der selbstfahrenden Autos nicht von oben kommen wird, sondern an ganz andere Stelle beginnt. Und ohne Sprit. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Vier Trends, viel Konkurrenz: Die etablierten Autohersteller kämpfen derzeit an vielen Fronten - unter anderem mit der Konkurrenz von Start-ups. Einige Themen werden für die Autobauer in den nächsten Jahren entscheidend, prognostiziert Detlev Mohr von McKinsey. ... mehr

Automobilwoche Kongress:
Wie verändert sich das Kerngeschäft von Autobauern, Zulieferern und Händlern? Werden Autohersteller zu Mobilitätsdienstleistern? Das erörtern unter anderem Opel-Chef Karl-Thomas Neumann und Daimler-Chef Zetsche auf dem zweitägigen Automobilwoche Kongress "Die Zukunft der ... mehr

Rede auf dem Grünen-Parteitag:
Die Einladung von Daimler-Chef Dieter Zetsche auf den Bundesparteitag der Grünen war innerhalb der Partei höchst umstritten. Zetsche betonte in seiner Rede die Gemeinsamkeiten: Das Bekenntnis zu Klimaschutzzielen und die Entwicklung von emissionsfreien Autos. ... mehr

Privates Carsharing:
Nur sechs Jahre hat Paulin Dementhon gebraucht, um aus Drivy den wichtigsten Anbieter für private Fahrzeugvermietung in Europa zu machen. Wie das gelang. ... mehr

McKinsey Gastbeitrag:
Veränderungen prägen derzeit die Automobilindustrie. Disruption ist das Zauberwort und Start-ups verkörpern genau das: Sie sind schnell, unkompliziert und flexibel. Detlev Mohr, Senior Partner bei der Unternehmensberatung McKinsey, hat ihre Rolle in der Autoindustrie in einem ... mehr

Carsharing:
Die Zahl der Carsharing-Nutzer steigt. Noch. Ausgerechnet das autonome Fahren könnte den Trend stoppen. ... mehr

Artikel 1-20 von 60826 Stück
Rücktritt als CEO von FCA und Ferrari:
Der Mann, der die Autobauer Fiat und Chrysler einst gerettet hat, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun ist für Konzernchef Sergio Marchionne schon deutlich früher Schluss – erzwungenermaßen. » mehr

Vorbild Michael Schumacher:
Wenn er wollte, könnte er jetzt aufhören, sagt Sebastian Vettel. Er will aber nicht. Denn ein Traum treibt ihn weiter an: Wie sein großes Idol Michael Schumacher mit Ferrari Weltmeister zu werden. » mehr

Fast ein Jahr nach dem Diesel-Gipfel:
Die sogenannte Umweltprämie – ein Zuschuss der Hersteller für Kunden beim Kauf eines sauberen Autos – sollte ein Mittel sein, um den Anteil älterer und schmutziger Dieselwagen auf den Straßen zu verringern. Wie viele Menschen haben sie knapp ein Jahr nach dem Diesel-Gipfel » mehr

Runter von der Straße, rauf auf die Schiene:
Es gebe keinen Zweifel, "dass mir sehr viel an der Bahn liegt", sagt Verkehrsminister Scheuer. Er wolle mithelfen, dass mehr Menschen und Güter auf der Schiene befördert werden. Eine wichtige Frage lässt er aber offen. » mehr

Auch Volkswagen und Tesla betroffen:
Für kurze Zeit haben offenbar interne und teils sensible Dokumente großer Autohersteller für jedermann sichtbar im Internet gestanden. Das Datenleck geht Berichten zufolge auf eine kleine kanadische Firma zurück. » mehr

EXKLUSIV – Jahrelang mehr Komplexität:
Die Übernahme von Opel durch PSA soll für die beiden Hersteller vor allem hohe Synergien bringen. Für die Opel-Händler dagegen bewirkt die Übernahme zunächst einmal jahrelang eine erhöhte Belastung durch parallel laufende IT-Systeme. Der Händlerverband will die Zusatzkosten im » mehr

EXKLUSIV – Überraschender Trend bei E-Auto-Produktion:
Jahrelang war die Euphorie über Elektroautos größer als der Verkaufserfolg und dementsprechend die Produktion von Stromern. Jetzt zeichnet sich eine Trendwende ab. Mehrere Autohersteller sagten der Automobilwoche, dass sie ihre Kapazitäten noch in diesem Jahr erhöhen werden. » mehr

EXKLUSIV – Handel befürchtet gravierende Auswirkungen:
Der VW-Konzern ist Schlusslicht bei der Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP. Dies geht aus Daten zur neuesten Abgasnorm 6d-temp hervor, die der ADAC erhoben hat. Die Wolfsburger rechnen deswegen mit einer Angebotslücke bei ihren Marken. Daimler fürchtet durch WLTP ganz » mehr

Strategiedialog Automobilwirtschaft:
Eine Allianz aus Wissenschaft und Unternehmen der Autoindustrie treibt die Entwicklung synthetischer Kraftstoffe voran. Dies ist eines der Ergebnisse des Strategiedialogs Automobilwirtschaft des Landes Baden-Württemberg. » mehr

Zölle auf alle Waren aus China möglich:
US-Präsident Trump hat im Handelskonflikt mit der EU und China noch einmal nachgelegt und wirft der Volksrepublik und der EU Währungsmanipulation vor. Die Wirtschaft zeigt sich durch die Drohungen alarmiert. » mehr

Mögliches Autokartell - "5er-Kreis":
Die EU-Kommission prüft Berichten zufolge, ob sich Daimler, Volkswagen, BMW, Audi und Porsche auch bei Benzinern abgesprochen haben. » mehr

Nach Cayenne und Macan:
Wegen auffälliger Abgaswerte sollen die Diesel-Modelle des Panamera kurz vor einem Rückruf stehen. Porsche will die Informationen aus dem Bundesverkehrsministerium vorerst nicht kommentieren. » mehr

Elektro-Schock mit 1018 PS:
Die Tuning-Firma Abt-Sportsline wagt sich an eine Mischung aus Ferrari-Fighter und Familienkutsche. Den Hybridantrieb des RS6-E hat das Unternehmen für eine maximale Performance ausgelegt. » mehr

Förderanträge eingegangen:
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will generelle Fahrverbote in deutschen Städten vermeiden. Nachgerüstet werden solle da, wo es Sinn mache - bei ÖPNV-Bussen, die täglich Tausende von Kilometern in den Innenstädten zurücklegen. » mehr

Volkswagens Ridesharing-Tochter:
Ende Juni hat Moia angekündigt, mit seinem Ridesharing-Dienst in Hannover bald offiziell starten zu dürfen. Nun nennt die Mobilitätstochter von Volkswagen den genauen Termin. » mehr

Aktivisten behaupten:
Kretschmann habe vor Jahren einmal gesagt, es solle weniger Autos und dafür mehr Lebensqualität geben. Diesen Satz habe er jedoch in letzter Zeit nicht mehr wiederholt, so Aktivisten die vor dem Staatsministerium in Stuttgart gegen den "Strategiedialog Automobilwirtschaft BW" » mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel:
Die Chefin der Bundesregierung möchte bis Ende September eine "vernünftige Lösung" finden, die der Maßgabe der Verhältnismäßigkeit von Fahrverboten Rechnung trägt. Derweil wird in Hessen noch vorher über Fahrverbote zu Gericht gesessen und NRW zieht vor die nächsthöhere Instanz. » mehr

"Holy Smokes!":
Volkswagen hat beim diesjährigen "Pikes Peak International Hill Climb" Motorsport-Geschichte geschrieben. Im Video sehen Sie die Rekordfahrt aus verschiedenen Perspektiven. » mehr

EXKLUSIV – Starkes Wachstum ab 2021:
Aktuell hat T-Systems-Chef Adel Al-Saleh seiner Firma einen starken Sparkurs verordnet. Doch es gibt einen Lichtstreif am Horizont: Für den Automobilbereich kündigt er Umsatzzuwächse ab 2021 an. » mehr

US-Sonderzölle:
An der öffentlichen Anhörung des US-Handelsministerium zur Einführung von Importzöllen auf Fahrzeuge und Fahrzeugteile nahm auch Holger Engelmann, Vorstandsvorsitzender der Webasto Gruppe, teil. Er fand klare Worte. » mehr


Artikel 1-20 von 60826 Stück