Themenspezial:
Audi
Artikel 1-20 von 1004 Stück
Trotz Elektro-Offensive:
Fahren Autos bald nur noch elektrisch? Audi-Chef Markus Duesmann glaubt das nicht - und will weiter massiv in die Entwicklung von Verbrennungsmotoren investieren. Denn auch Mitte der 2020er werde die Mehrheit der Autos noch mit klassischen Verbrennungsmotor unterwegs sein. "Und » mehr

Kurzarbeit bei Audi:
Noch sind bei Audi rund 15.000 Mitarbeiter in Kurzarbeit. Audi-Chef Markus Duesmann glaubt nun daran, im Herbst "die Kurzarbeit komplett auf null" zu haben. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Alle offenen Jobs bei Audi auf einen Blick. Übersichtlich und immer aktuell. Schauen Sie vorbei und finden Sie Ihren Job bei Audi. » Jobs bei Audi

Premiumhersteller im zweiten Quartal:
Europa und USA pfui, China hui - alle drei deutschen Premiumhersteller haben im zweiten Quartal wegen der Corona-Krise heftige Absatzeinbußen hinnehmen müssen, bei allen dreien lief es aber in China wieder besser. » mehr

Trotz Aufwärtstrend in China:
Der weltweite Absatz von Audi ist im zweiten Quartal vor allem wegen heftiger Absatzeinbrüche in Europa und den USA deutlich gesunken. In China verkaufte Audi dagegen mehr Autos. » mehr

Audi-Chef Duesmann zieht Bilanz nach 100 Tagen:
Auf den Job an der Audi-Spitze musste Markus Duesmann lange warten. Umso beherzter ging er am 1. April an die Arbeit - und zeigt sich nach 100 Tagen begeistert. Für ihn sei ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. » mehr

Fünftes Elektroauto der Marke:
Der neue Audi-Chef Markus Duesmann macht Tempo bei der Elektromobilität. Das erste Volumenmodell der Ingolstädter, der Q4 e-tron, soll im kommenden Sommer gleich in zwei Modellvarianten gleichzeitig auf den Markt kommen. Das Sportback genante SUV-Coupé wurde jetzt als Studie » mehr

Machtzuwachs für neuen Chef in Ingolstadt:
Der neue Audi-Lenker Markus Duesmann ist noch keine 100 Tage im Amt – und hat bereits mehr Zusatzaufgaben als VW-Konzernchef Herbert Diess selbst. Experten handeln ihn schon als neuen Kronprinzen für die Diess-Nachfolge. Doch zuvor muss er sich bei Audi beweisen – und dort » mehr

Spieler fahren in neuer Saison e-tron:
Die Fußball-Profis des FC Bayern werden ab der nächsten Saison den Audi e-tron fahren, das erste vollelektrische SUV der Marke. Der Autobauer will nun auch für die notwendigen Ladepunkte sorgen. » mehr

"Erhebliches öffentliches Interesse":
Im Abgasskandal-Prozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler am Landgericht München II wird viel Andrang erwartet. Deshalb hat der Vorsitzende eine insgesamt 18-seitige Sicherungsverfügung erlassen. » mehr

Mehr Leistung:
Seit Ende 2018 surrt der erste vollelektrische Audi über die Straßen. Im Herbst bringt der Hersteller mit dem S-Modell eine stärkere Variante des SUVs zu den Händlern. » mehr

Alex Hitzinger:
Alex Hitzinger soll von Audi aus konzernweit nicht weniger schaffen, als in Rekordzeit ein völlig neues Elektroauto zu entwickeln. Mit Tempo kennt Hitzinger sich jedoch bestens aus. » mehr

Rassismusvorwurf:
Audi hat die Zusammenarbeit mit seiner russischen Markenbotschafterin beendet. Grund sind Rassismus-Vorwürfe gegen die Moderatorin. » mehr

Komplettübernahme durch VW:
VW will Audi komplett übernehmen - und bietet den verbliebenen Kleinaktionären einen satten Aufschlag auf den Börsenwert ihrer Papiere. Jetzt steht auch der Termin für die Entscheidung: Am 31. Juli sollen die Aktionäre darüber abstimmen. Allerdings ohne Präsenz. » mehr

Die Großen haben es schwer:
Große Elektro-SUVs wie Mercedes EQC und Audi e-tron bleiben hinter den Erwartungen zurück. Auch die Gebrauchtwagenpreise sinken. » mehr

Weiterer Posten für Audi-Chef:
Bei Audi baut der neue Vorstandschef Markus Duesmann seine Position weiter aus. Nach dem Entwicklungsressort übernimmt er jetzt auch das China-Geschäft selbst. Bisher war dafür Finanzchef Arno Antlitz zuständig. » mehr

Audi-Entwicklungsvorstand:
Audi verliert schon wieder einen Vorstand: Entwicklungschef Hans-Joachim Rothenpieler verabschiedet sich vorzeitig in den Ruhestand. Seinen Posten übernimmt Vorstandschef Markus Duesmann selbst. Es soll aber wohl nur eine Übergangslösung sein. » mehr

Squeeze-out:
VW will seine Tochter Audi komplett übernehmen - und bietet den bisherigen Kleinaktionären eine großzügige Abfindung. Mehr als 1550 Euro wollen die Wolfsburger pro Aktie bezahlen - 50 Prozent mehr als sie an der Börse wert war. » mehr

Nun droht Auslieferung in die USA:
Ein früherer Volkswagen-Manager ist im Zusammenhang mit dem Abgasskandal in Kroatien festgenommen worden. Die Behörden handelten aufgrund eines von US-Ermittlern beantragten Haftbefehls. » mehr

Für den Ausbildungsstart 2021:
Trotz der aktuell schlechten wirtschaftlichen Lage und bereits geplantem Personalabbau beabsichtigen Audi und BMW keine Abstriche bei den Neueinstellungen von Auszubildenden. » mehr

Testfahrten auf der Autobahn:
Mit dem e-tron GT will Audi ab 2021 dem Model S von Tesla Konkurrenz machen. In Ingolstadt laufen jetzt die Erprobungsfahrten für das zweite E-Auto der Marke. Als getarnte Erlkönige drehen die Testwagen auf der ganz normalen Autobahn ihre Runden. » mehr


Artikel 1-20 von 1004 Stück