Themenspezial:
Bosch
Artikel 1-20 von 350 Stück
EXKLUSIV – Interview mit Bosch-Chef Denner:
Die Autoindustrie wird bis 2025 nicht mehr wachsen, ist Bosch-Chef Volkmar Denner überzeugt. Er sieht seinen Konzern dennoch gerüstet für die Transformation. Wegfallende Dieselstellen will er zumindest teilweise durch die Brennstoffzelle ersetzen, wie er im Interview mit der » mehr

Baustein für Klimaschutz im Verkehr:
Können synthetische Kraftstoffe dazu beitragen, den CO2-Ausstoß im Verkehr rasch zu senken? Der Bosch-Konzern sieht gute Gründe dafür und setzt sich für die Technologie ein. Doch was einfach klingt, ist in der Realität noch recht kompliziert. » mehr

Bosch-Chef zur Mobilität der Zukunft:
Bosch-Chef Volkmar Denner geht davon aus, dass in Zukunft verschiedene Antriebsarten nebeneinander existieren werden. Sein eigenes Unternehmen sieht er gut aufgestellt. » mehr

Zellhersteller:
Bosch kooperiert mit dem chinesischen Batteriehersteller CATL. Die Akkus sollen in den Mild-Hybrid-Systemen von Bosch zum Einsatz kommen. » mehr

Autozulieferer auf der IAA 2019:
Als Branchenprimus der Zulieferindustrie ist Bosch traditionell mit einem großen Auftritt auf der IAA in Frankfurt präsent. » mehr

Automatisiertes Fahren:
Für das automatisierte Fahren sind Kameras ein wesentlicher Teil der Umfelderkennung. Bosch hat nun eine neue Technologie entwickelt, die noch in diesem Jahr in den ersten Autos verbaut werden soll. » mehr

Haushalt Baden-Württemberg:
Weil Porsche und Bosch im Dieselskandal üppige Bußgelder berappen mussten, gibt es für das Land Baden-Württemberg einen warmen Geldregen. » mehr

Was passiert mit den betroffenen Autos?:
Continental und Bosch haben Autoteile mit zu hohem Bleigehalt geliefert. Nun wird geprüft, was mit den betroffenen Fahrzeugen geschieht. Auch Rückrufe stehen im Raum. » mehr

Stuttgarter Zulieferer bestätigt Medienbericht:
Nicht nur Continental hat elektronische Bauteile mit einem zu hohen Bleigehalt ausgeliefert, sondern auch Bosch. Der Stuttgarter Zulieferer sei "vor einigen Wochen" auf den Sachverhalt aufmerksam geworden. » mehr

Daten für Mobilitätsdienste:
Robert Bosch Venture Capital führt eine Investitionsrunde in Teralytics an. Das Unternehmen liefert Daten, anhand derer Mobilitätsdienste Bewegungsströme in Städten vorhersagen wollen. » mehr

Vorstandschef bekräftigt:
Der sinkende Absatz von Dieselfahrzeugen hat Folgen für Bosch: Der Zulieferer muss Arbeitsplätze abbauen. » mehr

Automärkte schrumpfen stärker - Bosch-CFO:
In einem Interview prognostiziert Bosch-Finanzchef Asenkerschbaumer eine weltweiten Rückgang der Automobilmärkte von rund fünf Prozent. Das werde Folgen für die Umsatzrendite haben. » mehr

Judith Schlegl, Bosch:
Technik durchdringen, das ist es, was die Bosch-Managerin Judith Schlegl schon immer angetrieben hat. Sie ist eine der Top 50 Frauen in der Autobranche, die die Automobilwoche für ihr Sommer-Spezial ausgewählt hat. » mehr

Automated Valet Parking:
Daimler und Bosch arbeiten schon lange daran, Autos das selbständige Parken beizubringen. Jetzt bekommt die Technologie der beiden Unternehmen auch die Freigabe der Behörden. Bis die Technologie jedoch bei den Kunden ankommt, dauert es noch. » mehr

Tübingen:
Bosch will in Tübingen ein Zentrum für künstliche Intelligenz errichten. Es soll ein Teil des "Cyber Valleys" werden, an dem sich auch Autobauer beteiligen. » mehr

Ausstoß von Treibhausgasen:
Die Zulieferer in der Autoindustrie machen Fortschritte bei den CO2-Bilanzen, müssen aber neue Strategien für den Klimaschutz entwickeln. Das hat auch mit den Nachhaltigkeitskriterien der Hersteller zu tun. » mehr

E-Auto-Batterien in der Cloud:
Wissen wie es der Batterie geht, wann sie geladen werden muss und wie die Ladekurve aussehen soll? Diese Infos ermittelt jetzt Bosch und stellt sie in der Cloud zur Verfügung. Einen ersten Kunden gibt es sogar auch schon. » mehr

Eigene 5G-Campusnetze:
Unternehmen nutzen die Vorteile der 5G-Technik mit eigenen Campusnetzen, um sensible Informationen zu schützen. » mehr

Bosch-Chef:
Auf dem Wiener Motorensymposium hat sich Bosch-Chef Volkmar Denner für eine bessere Vergleichbarkeit von verschiedenen Antriebsarten ausgesprochen. » mehr

Weltweite Fortbildungen:
Die anonyme Bewerbung, ohne persönliche Daten, wie etwa einen ausländisch klingenden Namen, hat sich nie durchgesetzt. Doch selbst wenn sie genutzt würde: Spätestens im Vorstellungsgespräch sorgen spontane Eindrücke dafür, die Menschen in Schubladen einzusortieren. Dagegen geht » mehr


Artikel 1-20 von 350 Stück