Themenspezial:
Daimler
Artikel 1-20 von 2859 Stück
In Sindelfingen und Bremen:
Wegen des anhaltenden Mangels bei Chips wird die Kurzarbeit für viele Daimler-Beschäftigte nochmal verlängert. Bereits seit vergangener Woche ist die Produktion in Bremen und teils in Sindelfingen unterbrochen, » mehr

IAA Mobility:
Mercedes zeigt auf der IAA Mobility in München gleich mehrere neue Elektroautos. Auch die Submarke AMG ist künftig elektrisch unterwegs. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Auf der Suche nach einer neuen Stelle? Daimler bietet Ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten & spannende Projekte. » Jobs bei Daimler

Daimler-Chef:
Daimler-Chef Källenius geht von einem Rückgang der Beschäftigung im Zuge der Transformation aus. Es gebe aber auch neue, hochwertige Jobs durch die Umstellung auf E-Mobilität. » mehr

Aktionärstreffen Anfang Oktober:
Die Aufspaltung der Daimler AG in einen Pkw- und einen Lkw-Hersteller rückt näher. Jetzt hat das Unternehmen Einzelheiten bekannt gegeben. » mehr

Daimler-Truck-Tochter:
Mehr als 250 Exemplare des Fuso eCanter sind mittlerweile in 16 Ländern unterwegs. In den Niederlanden gibt es eine Sonderanfertigung. » mehr

Sindelfingen, Rastatt und Bremen betroffen:
Daimler schickt wegen des Mangels an Halbleitern erneut viele Mitarbeiter in Kurzarbeit. Neben drei deutschen Standorten ist auch das Werk in Kecskemét betroffen. » mehr

Mercedes S-Klasse Guard:
Auf Wunsch rüstet Mercedes S-Klasse zum Sonderschutzfahrzeug auf - mit einer über zwei Tonnen schweren Panzerung und Extras wie bei James Bond. Das alles hat natürlich seinen Preis. » mehr

Farasis Energy:
Daimler-Vorstand Markus Schäfer ist in den Aufsichtsrat von Farasis Energy gewählt worden. » mehr

INTERVIEW – Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht:
Der Daimler-Konzern spaltet sich zum Ende des Jahres auf und macht deutlich mehr Tempo beim Umstieg auf die Elektromobilität. Im Interview spricht Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht über die Stimmung bei den Mitarbeitern, Vorstandsgehälter und das Vorbild Tesla. » mehr

Abgasskandal:
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Strafbefehle gegen drei Daimler-Mitarbeiter beantragt, die an der Installation unzulässiger Software zur Abgasreinigung von Dieselmotoren beteiligt gewesen sein sollen. Weitere Ermittlungen laufen. » mehr

Neuvorstellung Mercedes EQS:
Den Buchstaben "S" vergibt man bei Mercedes nicht leichtfertig. Zu Preisen ab knapp 100.000 Euro bricht Daimler mit dem luxuriösen EQS nun endgültig ins Elektrozeitalter auf. » mehr

Neue Zellfabriken und hohe Margen:
Daimler-Chef Ola Källenius hat den schnelleren Umstieg auf Elektromobilität angekündigt. Wie von der Automobilwoche bereits berichtet, soll das Unternehmen auf den Verbrenner-Ausstieg vorbereitet sein. Dafür plant das Unternehmen neue Elektroarchitekturen, neue Zellfabriken und » mehr

Drei neue Plattformen:
Daimler beschleunigt den Umstieg seiner Kernmarke Mercedes-Benz auf die E-Mobilität. Noch vor Ende des Jahrzehnts könnte die Marken in einigen Märkten komplett elektrisch unterwegs sein. Die Marge soll darunter aber nicht leiden. » mehr

Wird nachgeschärft?:
Daimler will auf dem heutigen Investorentag seine aktualisierten Planungen für die Transformation verkünden. Es wird damit gerechnet, dass die bisherigen Ziele nachgeschärft werden. » mehr

Sabine Kohleisen übernimmt Personalressort:
Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth wird seinen Posten im Dezember aufgeben. Neue Chefin des Personalressorts von Daimler soll dann Sabine Kohleisen werden. » mehr

Daimler-Personalchefin Sabine Kohleisen:
Mit Sabine Kohleisen folgt Ende des Jahres eine Frau auf den langjährigen Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth. "Offenheit, Neugierde und Verantwortung sind für mich die Schlagworte, die meine Karriere bisher geprägt haben", sagt sie über sich selbst. » mehr

Tiefpunkt im dritten Quartal erwartet:
Der Chipmangel wird für Daimler immer mehr zum Problem. Konzern-Chef Ola Källenius erwartet den Tiefpunkt im dritten Quartal, die Absatzprognose wurde nach unten korrigiert. » mehr

Nach Kritik des Daimler-Betriebsratschefs:
Daimler-Chef Ola Källenius hat die Kostenprogramme trotz Kritik des Daimler-Gesamtbetriebsrats verteidigt. Man könne und wolle das "schwäbische Gen" des Konzerns nicht aufgeben. » mehr

EXKLUSIV – Milliardengewinn bei Daimler:
Der Daimler-Konzern hat im zweiten Quartal einen Gewinn von über fünf Milliarden Euro eingefahren. Betriebsratschef Michael Brecht fordert daher ein Ende des kostspieligen Jobabbaus. » mehr

Daimler mit Milliardengewinn im Quartal:
Der Daimler-Konzern hat im zweiten Quartal operativ fast 5,5 Milliarden Euro Gewinn erzielt. Die Prognose für die Lkw-Sparte wurde angehoben, der Chipmangel dämpft allerdings die Absatzerwartungen bei den Pkw. » mehr


Artikel 1-20 von 2859 Stück