Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Autohandel
Dieselkrise und Preisverfall:
Die Diesel-Restwerte sind im Sinkflug. Bei modernen Euro 6d-Dieseln könnte sich das bald ändern, so eine Prognose von Bähr & Fess Forecasts für ein großes deutsches Nachrichtenportal. ... mehr

Schlechte Nachricht fürs Werkstattgeschäft:
Ganzjahresreifen liegen seit einigen Jahren im Trend. Neben den milder werdenden Wintern hat auch die Industrie mit diversen Produktneuheiten das Geschäft angeschoben. Leider - muss man nun sagen. ... mehr

BMW-Handel:
Die Reisacher-Gruppe erweitert ihr Gebiet um einen Standort in Günzburg. Damit zieht in einem ehemaligen VW-Autohaus nach fast 50 Jahren wieder die bayerische Marke ein. ... mehr

Über die persönliche Ebene:
Einen Porsche zu verkaufen funktioniert anders als der Handel mit anderen Marken. Auf den Abschluss muss auch mal drei Jahre lang gewartet werden. ... mehr

Im Datencenter:
Wer dominiert das Ranking der meistgehandelten Reifen in Deutschland? Wer liegt bei Sommerreifen, wer bei Winterreifen vorn? Im Datencenter finden Sie die Antwort. ... mehr

E-Autobauer spart offenbar Lagerhaltungskosten:
Deutsche Tesla-Kunden müssen einem Medienbericht zufolge häufig wochenlang auf Ersatzteile warten – manchmal auch mehrere Monate. Das europäische Zentrallager des E-Autobauers im niederländischen Tilburg ist wohl zu klein. ... mehr

Plus 9,6 Prozent im Jahresvergleich:
Im April sind in Europa wieder mehr Autos verkauft worden. Alle wichtigen Märkte sind gewachsen. Bei einem deutschen Hersteller war der Absatz jedoch rückläufig. ... mehr

Kopf der Woche - Der neue ATU-Chef Foucart:
Der neue ATU-Chef Matthieu Foucart soll die deutsche Werkstattkette in die Zukunft führen. Dafür ist Foucart der richtige Mann, denn er hat zuletzt mit Norauto nicht nur ein führendes französisches Werkstattnetz geleitet, sondern auch viel Erfahrung mit digitalen Diensten und ... mehr

Wellergruppe baut in Osnabrück:
Nach der Trennung von der VW-Sparte Max Moritz will die Wellergruppe wieder wachsen – aber nur mit ihren Bestandsmarken. Um die Professionalisierung voranzutreiben, werden Aufgaben zentralisiert. ... mehr

Kernmarke lichtet Unterholz in der Modellpalette:
Die Mutter brauste im 310-PS-Golf R in ihre Praxis, der Vater trat im Golf "Performance" mit 245 PS seine Dienstreisen an. Und der Nachwuchs bekam die brave GTI-Version für eine schulische Leistungssteigerung. Damit ist Schluss. VW hat eine "Familienzusammenführung" beschlossen. ... mehr

Experten hatten mehr erwartet:
Der Verkauf an Endkunden entwickelt sich online langsamer als gedacht. Warum der Branchenverband BRV auch für die Zukunft hier keine Quoten wie in anderen Branchen erwartet. ... mehr

Preisdruck durch Onlinehandel:
Kleinere Reifenfachhändler machen inzwischen fast ein Drittel ihres Umsatzes mit Autoservice. Als nächsten Ergebnisbringer jenseits des Kerngeschäfts haben die Betriebe einen speziellen Bereich im Blick. ... mehr

Automobilwoche-Rechtsrat:
Die europäische Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai in Kraft. Bei Verstößen drohen hohe Strafen. ... mehr

Procar-Chef Jörg Felske:
Um Procar, den ehemals größten deutschen BMW-Händler, wurde es nach dem Einstieg der israelischen Familie Manor ruhig. In seinen neun Jahren als Procar-Chef hat Jörg Felske die Not leidende Gruppe wieder in die Erfolgsspur gebracht und wurde dafür jüngst von BMW in der Kategorie ... mehr

Neue Standards notwendig:
Die Digitalisierung schreitet voran - und birgt neben unzähligen Chancen auch etliche Risiken, heißt es bei Dekra. Der Prüfkonzern fordert deshalb von der Politik bessere Sicherheitsstandards. ... mehr

Chefwechsel bei ATU:
Matthieu Foucart ist neuer Chef der Werkstattkette ATU. Sein Vorgänger Jörn Werner übernimmt den Vorsitz des Aufsichtsrats. ... mehr

Automobilwoche Datencenter:
Wie hat sich der Automarkt in Deutschland im April 2018 entwickelt? Welche Veränderungen gab es innerhalb der einzelnen Segmente? Und wie sieht es mit den Antrieben aus? Das Automobilwoche Datencenter hat die Antworten. ... mehr

Kfz-Gewerbe:
Der ZDK fordert Unterstützung von der Politik. Der Abgas-Skandal koste den Handel Millionen und bedrohe viele Unternehmen in ihrer Existenz. ... mehr

Neuer Daimler-Laster mit Macken:
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat über die Rückgabe eines fehlerhaften Neuwagens entschieden. Es handelte sich um einen brandneuen Daimler-Lkw, der so viele Mängel aufwies, dass ihn der Käufer komplett zurückgeben wollte. ... mehr

Justizministerin Barley:
Die neuen Schadenersatzregelungen sollen so schnell in Kraft treten, dass vom Abgas-Skandal betroffene VW-Kunden sie noch nutzen können. Das hat Justizministerin Barley angekündigt. ... mehr

Fuhrparkmanager zu möglichen Audi-Manipulationen:
Der Chef des Bundesverbands Fuhrparkmanagement, Marc-Oliver Prinzing, ist besorgt über die neuen Manipulationsvorwürfe gegen Audi. Er sieht Gefahren unter anderem in Sachen Fahrverbote und Restwerte. ... mehr

Automobilwoche Rechtstipp:
Autohändler, die ihre Ehegatten im Unternehmen geringfügig beschäftigten, dürfen ihrem Ehegatten einen Dienstwagen geben. Zu diesem Schluss kam das Kölner Finanzgericht. ... mehr

Automobilwoche Steuerrat:
Beim Verkauf älterer Diesel an Kunden in Osteuropa ist Vorsicht geboten. ... mehr

Veränderungen durch neue Technologien:
Der Aftermarket steht vor großen Veränderungen - aus mehreren Gründen. Die Werkstätten hadern vor allem mit de E-Mobilität, die nach Meinung von Experten jedoch Chancen bietet. ... mehr

Car-Garantie Schadenauswertung:
Die Reparaturkosten sind 2017 so stark gestiegen wie seit Jahren nicht. Warum das so ist und wie sich die Schäden verteilen, zeigt die jüngste Statistik der Car-Garantie. ... mehr

Umfrage:
Leasing-Kunden knausern bei vielen Leistungen aus dem digitalen Bereich, obwohl sie sich sehr dafür interessieren. Dennoch gibt es Möglichkeiten, in diesem Bereich Geld zu verdienen. ... mehr

Gebrauchtwagenpreise bei mobile.de:
Seit Jahresbeginn kennen die Preise bei Mobile.de nur eine Richtung: aufwärts. Insgesamt ging das Angebot auf dem Gebrauchtwagenmarkt im April zurück - mit wenigen Ausnahmen. ... mehr

Nach Kündigung:
Die deutschen Opel-Händler haben noch keine Entwürfe für neue Verträge erhalten. Die alten Kontrakte hatte der Hersteller gekündigt. ... mehr

Kompetenzzentrum für E-Autos:
Für den Handel ist die Elektromobilität bisher eine Randerscheinung, das Modellangebot der Hersteller ist überschaubar. Für Frühstarter bietet diese Ausgangslage die Chance einer guten Positionierung. Deshalb will sich das Mehrmarken-Autohaus Weller in Bietigheim-Bissingen bei ... mehr

Segmententwicklung im April 2018:
Noch sind die Kompaktwagen zwar stärkstes Segment in Deutschland, doch im April fielen sie auf einen historisch niedrigen Marktanteil. Bei den SUVs springt ein neues Modell auf Platz zwei, hatte aber schon die meisten privaten Käufer. ... mehr

Dieselneuzulassungen im April 2018:
Der Rückgang der Dieselzulassungen war auch im April nicht aufzuhalten. Bei allen Top-Modellen ist der Dieselanteil deutlich gefallen. Deutsche Marken sind beim Diesel weiterhin erfolgreicher als im Gesamtmarkt. ... mehr

Neuer Handelsbetrieb von Autohaus Geisser:
Die „weißen Flecken“ auf der Landkarte der Maserati-Händler in Deutschland werden zunehmend weniger: Ab sofort ist auch der vakante Standort Karlsruhe besetzt. ... mehr

50 Top-Betriebe:
Volkswagen hat seine besten deutschen Handelspartner ausgezeichnet. Vertriebschef Thomas Zahn lobte die Partner, generell knirscht es aber gerade zwischen dem Unternehmen und dem Händlerverband. ... mehr

Zukunftsprogramm "Pole Position":
Der ADAC verschlankt sich im Zuge seines Sparkurses weniger drastisch als ursprünglich geplant. Außerdem will man sich bis 2020 vom Pannenhelfer zum Mobilitätshelfer entwickeln. ... mehr

Musterfeststellungsklage wohl ab 1. November:
Die Musterfeststellungsklage soll einem Medienbericht zufolge am Mittwoch im Kabinett beschlossen werden und am 1. November in Kraft treten. Verbraucherschützer wollen VW dann wegen des Abgas-Skandals verklagen, da die Ansprüche vieler Dieselfahrer Ende dieses Jahres verjähren. ... mehr

ANALYSE - deutscher Pkw-Markt April 2018:
Zwei Arbeitstage mehr und eine hohe private Nachfrage sorgen für ein deutliches Plus. Schwache gewerbliche Zulassungen verhindern ein noch besseres Ergebnis. Der CO2-Ausstoß steigt weiter bedenklich. VW baut Führungsposition wieder aus. ... mehr

Autoscout-Gebrauchtwagenpreise:
Der April hat beim AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index die Wende eingeläutet: Erstmals seit Jahresbeginn fielen die Preise. Bei den Seitenaufrufen machten sich in einem Segment die Neuwagenprämien bemerkbar. ... mehr

Autofinanzierung:
Wie finanzieren deutsche Konsumenten ihr neues Auto? Wird eher gespart oder greift man zum Kredit? Zwei Untersuchungen zeigen, worauf Autokäufer besonderen Wert legen. ... mehr

KBA-BLITZANALYSE April 2018:
Im April 2018 wurden rund 314.000 Neuwagen zugelassen. Ein Plus von 8 Prozent gegenüber April 2017. Die Umtauschprämie für alte Diesel-Pkw hat die private Nachfrage weiter gepusht. ... mehr

ANALYSE - Alternative Antriebe in Westeuropa:
Im ersten Quartal 2018 wurden in Westeuropa 30 Prozent mehr Hybrid- und Elektro-Pkw neu zugelassen als ein Jahr zuvor. Der Marktanteil gegenüber dem vierten Quartal 2017 war aber leider wieder rückläufig. Deutschland macht Fortschritte. ... mehr

Nur 2863 Anträge im April:
Die Autokäufer in Deutschland setzen weiter hauptsächlich auf Fahrzeuge mit herkömmlichen Antriebsarten. Im April gingen lediglich 2863 Anträge auf die Elektroauto-Prämie ein. ... mehr

KURZANALYSE zur BAFA-Statistik:
Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gingen im April 2.863 Anträge ein, der niedrigste Wert seit Juni 2017. Insgesamt sind seit der Einführung erst 18 Prozent der vorgesehenen Fördermittel beantragt. ... mehr

Wer fährt am liebsten Geländewagen?:
In welchen Berufsgruppen sind SUV-Fahrer wohl am häufigsten vertreten? Bei den Selbständigen? Beamten? Angestellten? Landwirten? Oder gar bei den Pensionären? Hier die Ergebnisse einer aktuellen Studie. ... mehr

IKB-Konjunkturtacho:
Wie gut ist es um die konjunkturellen Rahmenbedingungen für die deutsche Automobilindustrie im aktuellen Monat und dem nächsten Vierteljahr bestellt? Der Automobilwoche-Konjunkturtacho in Kooperation mit der IKB Deutsche Industriebank gibt Auskunft. ... mehr

EXKLUSIV - Kampfansage an Online-Handel:
Im Vorfeld der Reifenmesse Tire Cologne startet ein neuartiges Filialsystem für Tuningteile fast aller Hersteller. Damit reagiert der Chef der baden-württembergischen Automobilhandelsgruppe Auto Domicil auf das immer erfolgreichere Eindringen des Onlinehandels und auch der ... mehr

EXKLUSIV - Trendumkehr nach vier Jahren Rückgang:
Autofahren ist 2017 in Deutschland wieder teurer geworden, nachdem die Kosten zuvor vier Jahre in Folge zurückgegangen waren. Der aktuelle Anstieg liegt deutlich über der Inflationsrate. ... mehr

Autovermietung:
Der Autovermieter Sixt hat seine Gewinnprognose erhöht. Dafür gibt es mehrere Gründe. ... mehr

Dekra-Werkstatttest:
Viele Hersteller beauftragen die Sachverständigen-Organisation Dekra mit Werkstatttests. Dafür suchen die Prüfer regelmäßig Testkunden. Für Sparfüchse ist das ein interessantes Angebot. ... mehr

Volvo Trucks gründet neue Handelsgesellschaft:
Neue Möglichkeiten zur Ausweitung des Gebrauchtfahrzeuggeschäfts für die europäischen Märkte erkundet zurzeit Volvo Trucks. Dabei soll ein Konzept aus den USA etabliert werden. ... mehr

Streit um Namensrechte:
Die vor drei Wochen entstandene neue Autobörse auto4you.de hat im Streit um die Namensrechte beigedreht und weicht auf einen anderen Namen aus. Die Betreiberfirma Gebrauchtwagen-Garantie Gesellschaft (GGG) akzeptierte dauerhaft eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Berlin, ... mehr

Ford-Händlernetz:
Der Ford-Partner Hermann hat in Einbeck einen markenexklusiven Ford Store eröffnet. Es handelt sich um den Betrieb eines 2016 übernommenen Mitbewerbers, der grundlegend umgebaut wurde. ... mehr

Reifen- und Werkstattservice:
Euromaster installiert Schnellladesäulen an mehreren Standorten im Bundesgebiet. Der neue Service der Michelin-Tochter ist Teil eines europäischen Förderungsprojekts. ... mehr

Finanzdienstleistungen:
Die Autobanken der Hersteller haben 2017 kräftig zugelegt. Zudem macht sich ein zuletzt schwächelndes Zukunftsfeld daran, die lange gehegten Erwartungen zu erfüllen und startet durch. ... mehr

Trotz Unterstützung von ZDK und BRV:
Obwohl sie von einflussreichen und mitgliederstarken Verbänden unterstützt wurde, wird eine Petition gegen Abmahn-Missbrauch beim Bundestag das wichtige Quorum von 50.000 Unterschriften verfehlen. ... mehr

RANKING - Standtage bei Kleinwagen:
Bei gebrauchten Kleinwagen zeigt die exklusive Auswertung von Mobile.de für die Automobilwoche eine klare Dominanz der Importmarken. Nur zwei Töchter halten die Fahne der deutschen Hersteller hoch. ... mehr

DAT-Dieselbarometer mit Schwerpunkt Handel:
Im Autohandel sorgt der Diesel laut DAT zunehmend für Verdruss. Über ein Fünftel der Händler nimmt zurzeit keine Diesel mehr in Zahlung. Das Neuwagenportal Carwow dagegen sieht den Diesel dank Prämie im Aufwind. ... mehr

Kopf der Woche – Willi Diez:
Vor Kurzem hat Willi Diez die Leitung des Instituts für Automobilwirtschaft an seinen Kollegen Stefan Reindl übergeben. Im Porträt zeigt der unermüdliche Forscher auch andere Seiten. ... mehr

Fahrzeugwerke Lueg:
Die Fahrzeugwerke Lueg bieten ihren Kunden ab sofort die Möglichkeit einer Terminbuchung mit Amazons Sprachassistent. ... mehr

Vernetzte Fahrzeuge:
ATU will vom Servicegeschäft unabhängiger werden und setzt dabei auf vernetzte Fahrzeuge, für die das Unternehmen ein eigene Plattform aufbaut. ... mehr

Streit um auto4you.de:
Ein Berliner Gebrauchtwagenhändler hat die neue Autobörse auto4you.de vorerst gekippt: Eine einstweilige Verfügung zwingt die Portalbetreiber, die Inhalte der Webseite offline zu schalten. Doch die Initiatoren haben schon neue Pläne und wollen nicht locker lassen. ... mehr

Wie oft der Kunde ins Autohaus kommt:
Eine aktuelle Umfrage der puls Marktforschung deutet darauf hin, dass Kunden deutlich häufiger ins Autohaus gehen, als weithin angenommen wird. Vorne liegt eine deutsche Premiummarke. ... mehr

Übernahme von Jiffy Smog in Nevada:
In Nevada sind die meisten Fahrzeughalter gesetzlich verpflichtet, einen jährlichen Check der Emissionen durchzuführen. Daran wird künftig auch die weltweite Nummer eins bei Fahrzeugprüfungen beteiligt sein. ... mehr

Mobilforum eröffnet neues Cadillac-Haus:
Beim ersten Cadillac-Autohaus nach den aktuellen US-Design-Vorgaben für den europäischen Markt wurde VR-Technologie bereits in der Planungsphase integriert. Und es gibt noch eine Besonderheit. ... mehr

Zwei Monate nach Fahrverbotsurteil:
Das Fahrverbotsurteil von Leipzig drückte die Dieselnachfrage zuletzt immer weiter nach unten. Doch neueste Zahlen von MeinAuto.de zeigen bereits eine Erholung. ... mehr

Online-Preisbewertung bei mobile.de:
Preisbewertungen auf Online-Autobörsen werden zurzeit heftig diskutiert. Mobile.de sprach darüber mit Vertretern des ZDK - und kündigte erste Maßnahmen an. ... mehr

Innung München-Oberbayern:
Die Kfz-Innung München-Oberbayern hat nach dem Rücktritt ihrer Führung wieder einen kompletten Vorstand. Neuer Obermeister ist Johann Bader. ... mehr

Max-Moritz-Verkauf:
Nun ist auch der Bieterwettstreit um den letzten Standort der insolventen Max-Moritz-Gruppe in Soest beendet. ... mehr

Automobilwoche-Rechtsrat:
Bei fast allen Versicherern geht ein Oldtimer im Fall ­eines Diebstahls nach einem Monat in deren Eigentum über. Das ist nicht mehr ­zulässig. ... mehr

ANALYSE Zulassungskanäle:
Dafür, dass der Push-Anteil im März deutlich unter den Vorjahren lag, ist der VW-Konzern beinahe im Alleingang verantwortlich. Das Negativranking der am stärksten pushenden Marken führt indes ein alter Bekannter an. ... mehr

Neues Projekt der Wellergruppe:
Die Wellergruppe baut ihr Portfolio weiter aus. Nach der hauseigenen Versicherung gibt es nun auch Finanzierungen. Dabei arbeitet man künftig mit weniger Dienstleistern zusammen. ... mehr

TÜV Süd-Bilanz:
Der TÜV Süd hat 2017 Umsatz und Gewinn gesteigert. Das Autogeschäft hat dazu überproportional stark beigetragen. ... mehr

Flaute beim Umweltbonus:
Seit dem Start der E-Auto-Prämie Mitte 2016 wurde erst ein Sechstel der zur Verfügung stehenden 600 Millionen Euro abgerufen. Das schon immer ambitionierte E-Auto-Ziel rückt damit in noch weitere Ferne. ... mehr

Neue Videotechnologie beim TÜV Nord:
Schäden vor Ort per Video-Livestream direkt an das Sachverständigenzentrum übertragen: Das ermöglicht eine neue Software beim TÜV Nord. Die Kollegen im Rheinland und in München haben ähnliche Services im Angebot. ... mehr

Neue Handelspartner gefragt:
Die deutsche PSA-Gesellschaft will ihre "white spots" schnellstmöglich ausmalen. Vom hohen Norden bis tief in den Süden des heimischen Markts sind Zeichnungswillige gefragt, die frisch formulierte Händlerverträge abschließen mögen. Automobilwoche nennt neun lockende Lücken. ... mehr

Institut für Automobilwirtschaft:
Daimler-Chef Dieter Zetsche und die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut waren mit von der Partie, als IFA-Direktor Willi Diez in Geislingen verabschiedet wurde. ... mehr

Finanzdienstleister:
Die Targobank im Geschäftsjahr 2017 insgesamt weiter gewachsen. Auch die Autobank konnte ihre Bedeutung innerhalb der Targobank-Gruppe weiter ausbauen. ... mehr

Opels Vertriebschef Küspert erläutert Kündigung der Kontrakte:
Die deutsche PSA-Tochter Opel hat ihre Händlerverträge gekündigt. Was andernorts meist für kräftige Gewitter sorgt, hofft Peter Küspert, Vertriebs- und Marketingkapitän des Rüsselsheimer Labels mit dem Blitz im Logo, ohne Donnerwetter zu regeln. Wie, das legt er im Interview dar. ... mehr

BMW zeichnet seine besten Partner aus:
Mit den BMW Awards hat der Münchner Autobauer die herausragende Leistung seiner Handelspartner im vergangenen Jahr gewürdigt. Die bedeutendste Auszeichnung kassierte ein alter Bekannter. ... mehr

EXKLUSIV - Anträge im März:
Nach einem kräftigen Anstieg 2017 hat das Interesse an der E-Auto-Prämie in diesem Jahr wieder nachgelassen. Im März ist die Zahl der Anträge den dritten Monat in Folge gesunken. ... mehr

Werkstattausrüster:
Der Werkstattausrüster MAHA hat mit sofortiger Wirkung Geschäftsführer Thomas Förg von allen Aufgaben entbunden. Vorangegangen war ein Wechsel im Stiftungsbeirat. Auch sein Nachfolger steht bereits fest. ... mehr

Frau am Steuer / Mann am Steuer:
Gibt es typische Männer- und Frauenautos? Dieser Frage sind Psychologen des TÜV Nord nachgegangen. Die Ergebnisse sind verblüffend deutlich. ... mehr

Änderungen bei der Hauptuntersuchung:
Im Zuge der EU-Harmonisierung wird bei der Hauptuntersuchung eine neue Kategorie eingeführt. Mit dem Testat dürfen Autohalter nur noch eine bestimmte Strecke fahren. ... mehr

Schadenmanagement:
Telematik-Tarife sind bislang kein Kassenschlager. Die Technik ist teuer und der Kunde erwartet einen Rabatt. Das will T-Systems ändern und statt mit Nachlässen mit Mehrwertdiensten die Kunden überzeugen. ... mehr

Schadenmanagement:
Die künstliche Intelligenz (KI) setzt sich auch in der Kfz-Versicherung immer weiter durch. Einer der Vorreiter dieser Entwicklung ist der Datendienstleister Eucon. Hier werden mittlerweile nicht mehr nur Versicherungsleute eingestellt, sondern Data Scientists. ... mehr

Kfz-Versicherung:
Die HUK-Coburg ist 2017 schneller als der Markt gewachsen und konnte in der Kfz-Versicherung auch die Kosten verbessern – doch der Gewinn schrumpfte. ... mehr

Forsa-Umfrage zum autonomen Fahren:
Was die Deutschen davon halten, dass sich Autos in Zukunft mit anderen Fahrzeugen vernetzen können, hat das Forsa-Institut im Auftrag einer Versicherung ermittelt. ... mehr

Im Datencenter - Neuzulassungen:
1,7 Millionen Neuwagen wurden im März in Westeuropa zugelassen - ein Minus von sechs Prozent gegenüber Vorjahr. Woher die Negativ-Effekte stammen und welche Ländern überdurchschnittlich zulegen konnten. ... mehr

ANALYSE - Pkw-Nachfrage in Westeuropa im März 2018:
Die Neuzulassungen in Westeuropa lagen sowohl im März als auch nach drei Monaten unter den entsprechenden Vorjahreswerten. Dies ist aber nicht das Resultat eines generellen Nachfragerückgangs, sondern beruht auf zwei Effekten. ... mehr

Max-Moritz-Verkauf:
Im Poker um den vorletzten Standort der insolventen Max-Moritz-Gruppe steht ein weiterer neuer Investor fest. Wer den letzten Betrieb übernimmt, ist nach wie vor offen. ... mehr

Aus- und Weiterbildung im Kfz-Gewerbe:
Für ihr langjähriges Engagement rund um die Berufsbildung, insbesondere die Sicherstellung des Fachkräftenachwuchses im Kfz-Gewerbe, hat die amerikanische Northwood Universität jetzt eine Bildungsexpertin des ZDK geehrt. ... mehr

Steuerrat:
Der Staat fördert den Kauf von E-Autos nicht nur mit der Umweltprämie, sondern auch mit steuerlichen Vergünstigungen. ... mehr

Studie zum Kfz-Aftermarket:
Die Transformation im europäischen Kfz-Aftermarket ist in vollem Gang. Einzelkämpfer unter kritischer Größe, so eine aktuelle Untersuchung von Roland Berger und der HSH Nordbank, werden das nicht überleben. ... mehr

Marktbeobachter Dataforce:
Der Dieselanteil bewegt sich derzeit von Tiefpunkt zu Tiefpunkt. Doch schon im zweiten Halbjahr könnte es wieder aufwärtsgehen – auch weil derzeit ein statistischer Effekt den Wert nach unten drückt. ... mehr

ANALYSE Zulassungskanäle:
Die Eigenzulassungen sind im März sowohl im Vergleich zum Vormonat als auch zum Vorjahr gesunken – doch der Rückgang verliert an Dynamik. ... mehr

Trevor Mann, operativer Leiter Mitsubishi:
Mit der Mitsubishi-Übernahme ist Renault-Nissan zum weltgrößten Autobauer aufgestiegen. Trevor Mann, Leiter des operativen Geschäfts von Mitsubishi, will nun Synergien heben, wie er im Automobilwoche-Interview sagt. Er betont den Anteil der Händler an Mitsubishis Erfolg. ... mehr

Auslieferungsrekord - 1,5 Millionen VWs bis März:
Mit dem besten Auftaktquartal der Geschichte startet VW ins Jahr 2018. Das einzige Minus in der Betrachtung nach Ländern und Regionen befindet sich im März ausgerechnet auf dem Heimatmarkt. ... mehr

ANALYSE - Segmententwicklung März 2018:
Die Segmentstrukturen verändern sich immer deutlicher zugunsten der SUVs. Traditionelle Segmente sind immer weniger gefragt. Alle VW-Modelle hatten im März stark erhöhte Privatkundenanteile. ... mehr

KÜS Trend-Tacho - Diesel-Nachfrage im Sturzflug:
Schlechte Nachrichten für die CO2-Bilanzen der Autohersteller: Nur noch 6 Prozent der Autofahrer, die gerade ein Auto kaufen wollen, wollen einen Diesel. 65 Prozent geben an, dass beim Autokauf der Umweltgedanke mit im Vordergrund steht. ... mehr

Wir-kaufen-dein-Auto-Mutter Auto.1:
Auto1 fegt über den europäischen Gebrauchtwagenmarkt hinweg. Die Investoren wollen Gewinne sehen. ... mehr

Petition gegen Abmahn-Abzocke:
ZDK und BRV haben ihre Mitglieder aufgerufen, sich einer Petition gegen Abmahnmissbrauch anzuschließen. Noch fehlen ihr aber zehntausende Unterschriften. ... mehr

Artikel 1-20 von 59693 Stück
Treffen mit EU-Verkehrskommissarin Bulc:
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer setzt im Streit mit der EU um die Luftqualität in deutschen Städten offenbar auf Dialog. Die EU hatte kürzlich angekündigt, unter anderem Deutschland wegen zu schlechter Luft verklagen zu wollen. » mehr

Aus für Fiat Punto und Alfa MiTo?:
Sergio Marchionne will FCA vor seinem Abgang offenbar nochmal kräftig umbauen: So sollen die Kleinwagen Fiat Punto und Alfa MiTo gestrichen und die europäische Produktion umgekrempelt werden, berichtet "Bloomberg". » mehr

Dieselkrise und Preisverfall:
Die Diesel-Restwerte sind im Sinkflug. Bei modernen Euro 6d-Dieseln könnte sich das bald ändern, so eine Prognose von Bähr & Fess Forecasts für ein großes deutsches Nachrichtenportal. » mehr

Schlechte Nachricht fürs Werkstattgeschäft:
Ganzjahresreifen liegen seit einigen Jahren im Trend. Neben den milder werdenden Wintern hat auch die Industrie mit diversen Produktneuheiten das Geschäft angeschoben. Leider - muss man nun sagen. » mehr

Über die persönliche Ebene:
Einen Porsche zu verkaufen funktioniert anders als der Handel mit anderen Marken. Auf den Abschluss muss auch mal drei Jahre lang gewartet werden. » mehr

Start-up Evelozcity:
Der frühere Conti- und Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat beim Start-up Evelozcity angeheuert – und packt dort tatkräftig mit an. » mehr

BMW-Handel:
Die Reisacher-Gruppe erweitert ihr Gebiet um einen Standort in Günzburg. Damit zieht in einem ehemaligen VW-Autohaus nach fast 50 Jahren wieder die bayerische Marke ein. » mehr

China senkt Importzölle auf Autos:
China macht es ausländischen Autoherstellern ab Juli leichter, importierte Fahrzeuge und auch Autoteile auf dem wichtigsten Automarkt der Welt zu verkaufen. Laut einer neuen Studie bleibt die deutsche Wirtschaft trotzdem im Nachteil. » mehr

Neu im Aufsichtsrat der Porsche AG:
Gunnar Kilian, Andreas Renschler und Hiltrud Werner sind mit sofortiger Wirkung in den Aufsichtsrat der Porsche AG bestellt worden. » mehr

Porsche will 2019 in die Formel E einstiegen:
Mit dem Einstieg in die elektrische Rennserie setzt Porsche seine Tradition im Motorsport fort und sammelt Erfahrungen für die Ära der elektrischen Sportwagen. » mehr

Zu lange Bremswege beim Model 3:
Die einflussreiche amerikanische Produkttest-Zeitschrift Consumer Report hat das Tesla Model 3 nicht zum Kauf empfohlen. » mehr

"Sie zahlen ja auch mehr für Sprit":
Wer große Autos fährt, soll auch mehr Geld fürs Parken bezahlen. Dies fordert zumindest der Professor der Universität Duisburg Essen, Ferdinand Dudenhöffer. » mehr

E-Auto-Hersteller aus China:
Lynk & Co will anders sein als andere Autohersteller - und seine Autos zum Beispiel eher vermieten als verkaufen. Vertriebschef Alain Visser will den Kunden mehrere "Übeln" der Branche ersparen. Das erste SUV der Marke soll 2020 auf den Markt kommen. » mehr

Der Fall Winterkorn:
Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wird in nächster Zeit wohl nicht in die USA reisen. Gegen Winterkorn liegt dort ein Haftbefehl vor. » mehr

BMW Group Vertrieb Deutschland:
Im April war der bisherige Leiter von Mini Deutschland zur Kernmarke BMW gewechselt. Seinen Job übernahm der damalige Mini-Vertriebschef. Dessen frühere Position ist nun ebenfalls wieder besetzt. » mehr

Volkswagens "Future Mobility"-Inkubator:
Volkswagen will künftig gezielt Start-ups aus Israel und Osteuropa nach Sachsen locken. Gleichzeitig erweitert sich der Schwerpunkt des "Future Mobility"-Inkubators in Dresden. Neben Dienstleistungen rund um die Mobilität ist nun auch Industrie 4.0 ein Thema. » mehr

Jaguar E-Type Concept Zero:
Mit einem rund 473.000 Euro teurem Einzelstück ging es für die Frischvermählten zur Feier nach der Trauung. Bei dem Jaguar handelte sich es sich um einen vollelektrifizierten E-Type aus dem Jahr 1968. » mehr

Statt 25 bald nur noch 15 Prozent:
China senkt im Handelsstreit mit den USA die Importzölle auf Pkw massiv. Ab Juli werden die Zölle von derzeit 25 auf künftig 15 Prozent gesenkt. » mehr

US-Firma TMD für 271 Millionen Dollar gekauft:
Grammer kauft den US-Spezialisten für thermoplastische Produkte und Applikationen Toledo Molding & Die. Durch den Zukauf will Grammer unter anderem sein Produktportfolio ausbauen und seine Profitabilität steigern. » mehr

Tesla-Model 3 - von wegen Massen-Modell:
Ein Elektroauto für 35.000 Dollar hatte Tesla seinen Kunden versprochen. Doch die bisher erhältlichen Versionen sind deutlich teurer. Firmenchef Elon Musk hat nun zugegeben, dass Tesla "Geld verlieren und sterben" würde, wenn das Basismodell bereits zu haben wäre. » mehr


Artikel 1-20 von 59693 Stück