Themenspezial:
Automobilwoche Konferenz
Big Data - Car Data 2018:
Für die Vordenker des autonomen Fahrens ist ein Einpark-Automat schon Technik von vorgestern. Bei einer Podiumsdiskussion auf der Automobilwoche Konferenz ließen sich Bosch, NXP und Nuance ein wenig in ihre Karten für die Zukunft schauen. ... mehr

Bildergalerie:
In der Podiumsdiskussion auf der Automobilwoche Konferenz ging es um die vernetzte Stadt - wann sie kommt und was sie leisten kann. ... mehr

Daimler-Digital-Chef Jan Brecht:
Für Brecht sind Daten das neue Öl. Neben neuen Geschäftsmodellen müssten Hersteller brachliegende Werte besser nutzen. Das Potenzial ist riesig. ... mehr

Deutscher Audi-Vertriebschef Martin Sander:
Die Digitalisierung hinterlässt ihre Spuren: Der Autohandel befindet sich im Transformationsprozess. Martin Sander, Audi-Vertriebschef für Deutschland skizziert auf der Automobilwoche Konferenz 2017 fünf Erfolgsfaktoren für den Vertrieb. ... mehr

MHP-Partner Wehinger:
Auf Autohersteller und Autohandel kommen durch Carsharing und Digitalisierung große Probleme zu, sagt MHP-Partner Jan Wehinger auf der Konferenz der Automobilwoche in München. Bald könnten deutlich weniger Fahrzeuge und deutlich weniger Händler gebraucht werden. ... mehr

VWs E-Mobilitätsexperte Christian Senger:
Bei VW wird E-Mobilität erheblich weiter gefasst als nur im Verständnis einer alternativen Antriebsart. "Tablets on wheels" will Christian Senger, zuständig für die Baureihe reiner Stromer, kreieren. Externe Entwickler sollen davon auch profitieren. ... mehr

PSA-Digitalchefin Cantaloube:
Die Automobilindustrie steht nach Einschätzung der neuen Digitalchefin des französischen Autokonzerns PSA vor einer historischen Zäsur. Wer jetzt die falschen Prioritäten setze, könne aufs Abstellgleis fahren, warnte Brigitte Cantaloube bei der Automobilwoche-Konferenz in ... mehr

Porsche Digital-Chef Thilo Koslowski:
Thilo Koslowski will als Digital-Chef Porsche in die vernetzte Zukunft führen. Die Intelligenz soll dabei neben der PS-Zahl eine zentrale Leistungseinheit werden, kündigt er bei der Automobilwoche-Konferenz an. ... mehr

PSA-Deutschland-Chef:
Dem Autohandel gehört aller Digitalisierung zum Trotz die Zukunft - wenn er es denn selber will und zu Veränderungen bereit ist. Diese Botschaft hat der Generaldirektor von PSA in Deutschland, Albéric Chopelin, am Mittwoch beim Automobilwoche-Kongress in Berlin verkündet. ... mehr

Artikel 1-20 von 63928 Stück
Rekordjahr für Handelsriesen:
Die größte deutsche Handelsgruppe AVAG hat kräftig zugelegt. Auch die Rendite war gut. Jetzt will sie aber erstmal langsamer wachsen. » mehr

Deutscher Anwaltverein:
Der Deutsche Anwaltverein sieht in Fahrverboten für Dieselfahrzeuge einen Eingriff in die grundgesetzlich garantierte persönliche und berufliche Freiheit. » mehr

Verstoß gegen Börsenauflagen:
Carlos Ghosn ist als Chef von Renault zurückgetreten. Er sitzt seit Oktober in Japan in Untersuchungshaft, weil er gegen Börsenauflagen verstoßen haben soll. » mehr

Absatzrückgang:
Opel will die Produktion in seinem Stammwerk Rüsselsheim offenbar deutlich reduzieren. Der Absatz ist im vergangenen Jahr erneut zurückgegangen. » mehr

Audi-Werk in Ungarn:
Im Audi-Werk im ungarischen Györ stehen seit dem frühen Donnerstagmorgen die Bänder still. Die Mitarbeiter fordern mehr Lohn. » mehr

Absatz um mehr als drei Prozent gestiegen:
Im Jahr 2018 sind in Europa abermals mehr Nutzfahrzeuge verkauft worden als im Vorjahr. Auch in Deutschland steht ein deutliches Plus. » mehr

Probleme in Europa und China:
Der amerikanische Autobauer Ford hat im vierten Quartal 2018 einen Verlust von 116 Millionen Dollar verbucht. Dafür waren nicht nur die Probleme in Europa und China verantwortlich. » mehr

Autonomes Lufttaxi:
Boeing will unbedingt erster sein: Beim Wettkampf um die Entwicklung von Lufttaxis tritt der Konzern gegen Airbus, Hubschrauber-Spezialist Bell und deutsche Start-ups wie Volocopter und Lilium, sowie auch Uber oder Intel an. » mehr

Obwohl teurer als versprochen:
Sieht man einmal von der Preisfrage ab, kommt das Tesla Model 3 dem Ideal von einem elektrischen Alltagsauto schon ziemlich nahe. » mehr

VW und Ford als Kooperationspartner:
Ford und Volkswagen haben eine breite Kooperation verkündet. Die Nutzfahrzeug-Partnerschaft soll von 2023 an Milliarden sparen. » mehr

Strukturwandel durch Elektromobilität:
Bei einem Besuch im VW-Werk Zwickau haben sich SPD-Chefin Andrea Nahles, Arbeitsminister Hubertus Heil, Personalvorstand Gunnar Kilian und Betriebsratschef Bernd Osterloh über die Transformation informiert, die der Belegschaft durch den Umstieg auf die Elektromobilität » mehr

Geschäftsjahr 2018:
Gute Geschäfte in Europa und Asien haben beim Schweizer Zulieferer Autoneum zu einem Umsatzplus von 3,7 Prozent auf fast 2,3 Milliarden Schweizer Franken geführt. Doch das defizitäre Geschäft des Akustikspezialisten in Nordamerika sorgt für einen Rückgang bei der Ebit-Marge. » mehr

Diskussion um Luft-Schadstoffe:
Das Bundesumweltministerium sowie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) stellen sich in der aufgebrandeten Diskussion um Schadstoffgrenzwerte gegen die Kritiker der aktuellen Grenzwerte. » mehr

Nach Kritik an Luftschadstoff-Studien:
Nach der von gut 100 Experten unterstützten Kritik an den Studien hinter den Grenzwerten für NOx und Feinstaub fordert der ZDK, die Regelungen auszusetzen, bis Klarheit herrscht. » mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
In Genf wird Renault im März die überarbeitete Version des Twingo der Öffentlichkeit präsentieren. Neues gibt es bei Optik, Motoren und Infotainment . » mehr

Nach kurzfristig abgesagtem Treffen:
Die Klima-Arbeitsgruppe der Bundesregierung wird ihre Arbeit fortsetzen und soll bis Ende März Ergebnisse vorlegen. Ein für Mittwoch angesetztes Treffen der AG war nach dem Aufflammen der Tempolimits-Debatte kurzfristig abgesagt worden. » mehr

Problem mit der Kraftstoffleitung:
Volvo startet einen Rückruf für 219.000 Fahrzeuge mehrerer Baureihen. Kraftstoffleitungen können Risse bekommen. In der Folge kann Kraftstoff in den Motorraum gelangen. » mehr

Hohe Entwicklungskosten:
Die großen deutschen Autobauer und Zulieferer denken offenbar darüber nach, ihre Kräfte beim autonomen Fahren zu bündeln. Eine Entscheidung soll im März fallen. » mehr

Batteriezellproduktion in Deutschland:
Die von der Bundesregierung angestrebte deutsche Batteriezellproduktion in großem Stil lässt auf sich warten. Stattdessen will die Forschungsministerin eine Fabrik zu Testzwecken bauen. An dem Konsortium beteiligt sind Firmen, die schon jetzt Erfahrungen mit einer Zellfertigung » mehr

Kopf der Woche - Jim Hackett:
Er präsentiert aus Automobilistensicht radikale Ideen, kündigt große Einsparungen und neue Technologien und Initiativen an. Doch dem Aktienkurs hat der im Frühjahr 2017 als Sanierer geholte Ford-CEO Jim Hackett noch nicht richtig auf die Sprünge helfen können. Am Mittwochabend » mehr


Artikel 1-20 von 63928 Stück