Themenspezial:
Automarkt USA
Artikel 1-20 von 1756 Stück
"Schrecklich, schrecklich. Schlimmer als China":
US-Präsident Donald Trump wettert im Strafzoll-Streit für Autos mal wieder gegen Europa. Die Handelsbarrieren der EU sind laut Trump "in vielerlei Hinsicht schlimmer als China". » mehr

Zeigen deutsche Investitionen Wirkung?:
US-Präsident Donald Trump wird vorerst wohl doch keine Strafzölle auf Autos aus der EU erheben. Die Rede ist von einem Verschieben der Entscheidung darüber um ein halbes Jahr. » mehr

Präsident der EU-Kommission:
Die USA werden keine Strafzölle auf europäische AUtos erheben, davon ist zumindest EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker überzeugt. » mehr

Mitte November wird erneut entschieden:
Die von der US-Regierung angedrohten Strafzölle auf EU-Autoimporte sind nur bis Mitte November ausgesetzt. US-Handelsminister Wilbur Ross bezeichnet sie als vermeidbar. » mehr

US-Absatz im Oktober 2019:
VW hat erneut einen Dämpfer erhalten, was den US-Absatz betrifft. BMW, Audi und Porsche konnten hingegen im Oktober deutlich zulegen. » mehr

Verschärfung der Grenzwerte:
Mehrere große US-Autobauer unterstützen Präsident Donald Trump in seinem Kampf gegen ein schärferes Umweltgesetz in Kalifornien. » mehr

Auswirkung des Streiks:
General Motor hat erneut seine Prognose für das laufende Jahr gesenkt. Der lange Streik der Mitarbeiter hat hohe Kosten verursacht. » mehr

Beschäftigte stimmen neuem Tarifvertrag zu:
Der längste Streik in der US-Autoindustrie seit fast 50 Jahren ist beendet: Nachdem GM und die Autogewerkschaft UAW vor gut einer Woche eine vorläufige Einigung erzielt hatten, stimmten die Mitarbeiter des Autobauers dem neuen Tarifvertrag nun zu. » mehr

Zollstreit und Trumps Boykott-Aufruf:
Der US-Motorradbauer hat im dritten Quartal um fast ein Viertel weniger Gewinn gemacht als ein Jahr zuvor. Auch der Umsatz des Traditionskonzerns ging zurück. » mehr

Trotz vorläufiger Einigung:
Trotz der erzielten Einigung sind die Beschäftigten von General Motors noch nicht an ihre Arbeitsplätze zurückgekehrt. Die erzielte Einig muss erst von den Mitgliedern der Gewerkschaft ratifiziert werden - und das kann dauern. » mehr

Gemeinsam mit VW und Amazon:
Ford will die E-Mobilität in den USA vorantreiben und dafür das Ladenetz ausbauen. Dafür hat sich der Autobauer mit VW und Amazon verbündet. » mehr

Nach wochenlangem Streit:
Der US-Autobauer General Motors und die Gewerkschaft UAW haben eine vorläufige Einigung über einen neuen Tarifvertrag erzielt. Ob er angenommen wird, ist jedoch noch nicht sicher. » mehr

Probleme beim Hoffnungsträger:
Der kriselnde US-Motorradbauer Harley-Davidson hat gerade erst mit der Auslieferung der ersten Elektro-Motorräder begonnen. Nun muss er wegen Problemen mit dem Ladegerät des E-Motorrads Produktion und Auslieferung vorerst stoppen. » mehr

Probleme mit der Rückfahr-Kamera:
BMW muss wegen eines Problems mit der Rückfahr-Kamera in den USA fast 260.000 Autos in die Werkstätten rufen. Aufgrund eines Software-Problems kann die Kamera falsch eingestellt werden. » mehr

Forderung nach höheren Löhnen:
Seit drei Wochen streiken Mitarbeiter von GM – und die Gewerkschaft geht davon aus, dass die Verhandlungen sich noch länger hinziehen werden. Nun droht der Arbeitskampf Auswirkungen auf den Absatz zu haben. » mehr

Zähes drittes Quartal:
General Motors, Ford und Fiat Chrysler können mit ihrem US-Absatz im dritten Quartal nicht zufrieden sein. Bei Ford steht ein deutliches Minus, Fiat Chrysler stagniert. » mehr

US-Verkäufe im September 2019:
Für die meisten Hersteller war der September am US-Neuwagenmarkt wenig erfreulich. VW setzte beispielsweise um zwölf Prozent weniger Fahrzeuge ab. Andere deutsche Marken konnten dagegen zulegen. » mehr

Im Diesel-Abgasskandal:
Im Zusammenhang mit möglichen Diesel-Abgas-Manipulationen bei Fiat Chrysler ist ein Manager des Autobauers festgenommen worden. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, Teil einer Verschwörung zu sein. » mehr

Überarbeitete Klageschrift:
Kläger in den USA beschuldigen BMW und Bosch, die Abgaswerte von BMW-Modellen manipuliert zu haben. Die Klage ist bereits einmal abgewiesen worden, wurde nun aber überarbeitet. » mehr

Streit um strenge kalifornische Abgasregeln:
US-Präsident Trump will die gerade verschärften Abgasregeln von Kalifornien abschaffen. Der Bundesstaat klagt deshalb gegen die Trump-Regierung - und 22 weitere Staaten haben sich angeschlossen. » mehr


Artikel 1-20 von 1756 Stück