Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Automechanika
25. Automechanika in Frankfurt:
Am Samstag endete die Automechanika nach fünf Messetagen mit einer Rekordbeteiligung bei Ausstellern, mehr Besuchern als 2016 und einem neuen Flächenrekord. ... mehr

Automechanika:
Der weltgrößte Zulieferer Bosch rechnet am Aftermarket mit einer weiteren Konsolidierung. Allerdings werde sie sich hierzulande schwieriger als am nordamerikanischen Markt gestalten, sagt Bosch Aftermarket-Chef Manfred Baden im Automobilwoche-Interview. ... mehr

Prüfdienstleister:
Die Dekra hat für die Kalibrierung von Rollenbremsprüfständen in Kfz-Werkstätten ein neues dynamisches Kalibrierverfahren entwickelt. Unabhängig von Hersteller und Typ kann künftig der Großteil der Pkw-Bremsprüfstände schnell und einfach kalibriert werden. ... mehr

Best of Automechanika:
Große amerikanische Teilehandelsgruppen entdecken den deutschen Markt. Mit miliardenschweren Übernahmen sichern sie ihren Einfluss. Thomas Vollmar, Chef der deutschen Großhandelskooperation Carat, sieht die Entwicklung mit Sorge. Aber er kennt auch einen Ausweg. ... mehr

Best of Automechanika:
Für Jens Brech, Kundenservice-Direktor bei Toyota Deutschland, ist die Automechanika ein Pflichttermin. Im Automobilwoche-Video zur Automechanika blickt er auf die Herausforderungen für das Servicegeschäft und auf die besondere Situation des Marktführers beim Hybridantrieb. ... mehr

Reifenverband ist optimistisch:
Die neue Reifenmesse Tire Cologne hat in Köln zum ersten Mal ihre Tore geöffnet. Die Messegesellschaft und der ideelle Ausrichter, der Reifenverband BRV, erwarten mehr Besucher als bei der vergangenen Reifenmesse in Essen. ... mehr

WashTec-Geschäftsjahr 2017:
Die Augsburger Autowaschspezialisten haben das Geschäftsjahr 2017 mit Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. Auch für 2018 sind die Aussichten erfreulich. ... mehr

Automechanika Shanghai:
Bei der 13. Auflage der chinesischen Ausgabe der Automechanika standen Reifenservice, elektronische Systeme und das Thema Elektromobilität im Fokus. ... mehr

Branchengrößen starten Marktplatz:
Für den Aftermarket gibt es eine neue und umfassende Möglichkeit, Telematik-Daten zu verkaufen und einzukaufen. Dahinter stecken vier große Player des Aftermarkets und große Industriepartner. ... mehr

Kräftig anpacken:
Die Automechanika ist nicht nur eine Produktmesse. Ein wichtiger Bestandteil der Messe ist auch die Bildung. ... mehr

Automechanika:
Im "Internet der Dinge" werden Autos und ihre Bauteile stark vertreten sein. Auf der Messe Automechanika ist an vielen Stellen bereits zu sehen, wie die digitale Datenflut die Fahrzeuge und den Umgang mit ihnen verändert. ... mehr

ZDK-Bundestagung:
"Wir meistern jede Technik", so lautet das Motto der Bundestagung des Deutschen Kfz-Gewerbes. Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung geht es auch um nicht-technische Qualitäten. ... mehr

Messe auf Erfolgskurs:
So viel Automechanika war noch nie: 4800 Unternehmen stellen vom 13. bis 17. September in Frankfurt aus. Die Messe hat dabei kräftig an ihrem Konzept gefeilt. ... mehr

Werkstattausrüstung:
MAHA treibt seine Internationalisierung voran. In den Vereinigten Arabischen Emiraten wurde das weltgrößte Audi-Zentrum mit Allgäuer Werkstatttechnik ausgestattet. ... mehr

Klimatechnik:
Autohäuser verschenken Umsatzpotenziale beim Thema Klimaanlagenreinigung. Auf seinem Automechanika-Gemeinschaftsstand mit einem Chemie-Spezialisten weist der ZDK darauf hin. Dabei spielt auch ein Tesla eine Rolle. ... mehr

Kommunikationsnetz asanetwork:
Prüforganisationen arbeiten mit Prüfgeräten unterschiedlichster Lieferanten. Bei der Schnittstellenpflege setzen sie auf asanetwork, den Kommunikationsstandard für das Kfz-Gewerbe. ... mehr

Aftermarket:
Zulieferer Bosch stellt auf der Frankfurter Leistungsschau Automechanika erstmals seine Connected-Repair-Software vor. ZF Friedrichshafen rückt den neuen Markenauftritt mit TRW in den Mittelpunk. ... mehr

Markenübergreifendes Angebot:
Der französische Autobauer PSA will im Ersatzteilgeschäft die Nummer eins für die drei PSA-Marken werden und setzt dabei als erster Hersteller auf ein markenübergreifendes Angebot. In Deutschland kommt PSA besonders schnell mit dem Ausbau des Service-Netzes voran. ... mehr

Automechanika 2016:
Vom 13. bis 17. September findet die 24. Automechanika in Frankfurt statt. Seit 2014 hat sich in Industrie, Handel und Werkstatt viel getan – dies wird sich im Herbst vor allem in der Festhalle zeigen. ... mehr

Interview zum Wechsel der Messe "Reifen" nach Frankfurt:
Die Messe "Reifen" wechselt 2018 zur Automechanika nach Frankfurt. Die Automobilwoche sprach mit dem Brandmanager der Automechanika über die Beweggründe für die Kooperation, die Zukunft der Messen und den Wettbewerb mit der Tire Cologne. ... mehr

Artikel 21-40 von 61966 Stück
40 unter 40 - Martin Bott:
Die Automobilwoche hat sich auf die Suche gemacht, die jungen "High Potentials" der Automotive-Branche in Deutschland ausfindig zu machen. Herausgekommen sind "40 unter 40" – 40 Top-Mit­arbeiter, die noch keine 40 Jahre alt sind. Einer von ihnen: Martin Bott. » mehr

40 unter 40 - Wolfgang Scheibenzuber, Infineon:
Wer Wolfgang Scheibenzuber treffen will, ist im Münchner Stadtteil Lehel richtig, genauer gesagt an der Eisbachwelle direkt neben dem Haus der Kunst. Scheibenzuber surft nämlich leidenschaftlich. „Dabei kann ich abschalten, wenn es mal stressig wird“, sagt der 33 Jahre alte » mehr

Neue Geschäfsführer, neue Bereiche:
Mary Barra schafft neue Positionen und dreht das Personalkarussell einmal kräftig im Kreis, um den Konzern im Bereich E-Mobilität noch besser aufzustellen. » mehr

Brexit und Zollkriege:
"Salzburger Desaster", titelten die britischen Tageszeitungen nach dem EU-Gipfeltreffen in Österreich. Die britische Premierministerin Theresa May konnte weder ihre Landsleute noch die EU-Staaten überzeugen. Fortschritt: Null. Und wieder heißt es für die Unternehmen: Warten, » mehr

Ab rund 31.000 Euro zu haben:
Der brave Zwilling: Jetzt schickt Mercedes dem nächsten CLA eine A-Klasse mit Stufenheck voraus. » mehr

Maßnahmen gegen Fahrverbote:
Seit Wochen gibt es in der Bundesregierung Kontroversen über Diesel-Nachrüstungen. Nach Fahrverboten und vor Landtagswahlen kommt Bewegung in die Debatte. Eine Lösung könnte nun ein Treffen mit den Autobossen im Kanzleramt bringen. » mehr

Tesla-Test im Video:
Positive Nachrichten für Tesla-Chef Elon Musk: Die US-Straßen-und Sicherheitsbehörde NHTSA hat sein Model 3 getestet und in allen Kategorien die Höchstpunktzahl fünf Sterne erteilt. » mehr

Amerikanische Handelskammer:
"Aus Sicht von Wirtschaftsminister Ross sind Zölle auf Produkte aus Europa vermeidbar, auch die auf Autos", sagte Frank Sportolari, Präsident der AmCham Germany. » mehr

Zuffenhausener Sportwagenschmiede:
Einem Medienbericht zufolge will Porsche beim Ausbau seiner elektrifizierten Modellpalette schneller vorankommen als bisher geplant. » mehr

Ladeinfrastruktur für E-Autos von VW:
Volkswagen hat kürzlich den Prototyp seiner Ladestation "Volks-Wallbox" vorgestellt. Das Wallbox-Programm soll zu Preisen ab 300 Euro plus Installationskosten zu haben sein - doch VW plant noch mehr. » mehr

Sicherheitstechnologie für Nutzfahrzeuge:
Die Zulieferer Valeo und Wabco haben eine Absichtserklärung abgeschlossen, um künftig Warn- und Bremssysteme für Nutzfahrzeuge zu entwickeln. Doch im Fokus steht nicht nur der Schutz von Fußgängern und Radfahrern. » mehr

IT-Fachleute - "Fakultät 73":
Volkswagen qualifiziert künftig mehrere Hundert Software-Entwickler selbst. Die hauseigene Volkswagen Group Academy hat dafür das Programm „Fakultät 73“ aufgesetzt. » mehr

Bundeskanzlerin legt sich fest:
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich Medienberichten zufolge im Streit um Hardware-Nachrüstungen an älteren Dieselfahrzeugen entschieden. » mehr

Produktionsrekorde:
Gerade hat Audi sein 25. Jubiläum in Ungarn gefeiert - und noch immer investieren Hersteller und Zulieferer Milliarden in neue Werke in Ungarn. BMW kommt als fünfter Fahrzeugbauer ins Land. » mehr

Klartext:
Autoverkäufer sind nicht zu beneiden. Denn bei ihnen schlägt gerade alles auf, was bei den Herstellern verbockt oder verpennt, in Brüssel entschieden, von Politikern falsch eingeschätzt und von Richtern verordnet wurde. » mehr

Laurens van den Acker:
Renault-Chefdesigner Laurens van den Acker deutet eine Höherpositionierung der französischen Marke an. » mehr

Im vernetzten Zuhause:
Amazon will Alexa verstärkt in Autos und Fernseher bringen. Außerdem soll bei Amazon gekaufte Smarthome-Technik anderer Hersteller künftig ohne umständliche Einrichtung sofort funktionieren. » mehr

Legendäres Ost-Moped mit Elektromotor:
Die Münchner Firma Govecs baut die "Schwalbe" als Elektro-Roller. Das kultige Ost-Moped soll der Aktie beim Börsengang Flügel verleihen. » mehr

Die wichtigsten Eckdaten des Elektroautopioniers:
Der Ärger für Tesla und seinen Gründer Elon Musk reißt nicht ab. Doch wie steht das Unternehmen wirtschaftlich da? Vier wichtige Eckdaten im Zeitverlauf. » mehr

Verkauf von Brennstoffzellen-Technologie:
Der Zulieferer ElringKlinger hat in den vergangenen Jahren Kompetenzen bei der Brennstoffzelle aufgebaut. Die Technologie zum stationären Einsatz hat das Unternehmen an einen Spezialisten aus dem Osten Deutschlands verkauft. » mehr


Artikel 21-40 von 61966 Stück