Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Automechanika
Automechanika Shanghai:
Bei der 13. Auflage der chinesischen Ausgabe der Automechanika standen Reifenservice, elektronische Systeme und das Thema Elektromobilität im Fokus. ... mehr

Branchengrößen starten Marktplatz:
Für den Aftermarket gibt es eine neue und umfassende Möglichkeit, Telematik-Daten zu verkaufen und einzukaufen. Dahinter stecken vier große Player des Aftermarkets und große Industriepartner. ... mehr

Kräftig anpacken:
Die Automechanika ist nicht nur eine Produktmesse. Ein wichtiger Bestandteil der Messe ist auch die Bildung. ... mehr

Automechanika:
Im "Internet der Dinge" werden Autos und ihre Bauteile stark vertreten sein. Auf der Messe Automechanika ist an vielen Stellen bereits zu sehen, wie die digitale Datenflut die Fahrzeuge und den Umgang mit ihnen verändert. ... mehr

ZDK-Bundestagung:
"Wir meistern jede Technik", so lautet das Motto der Bundestagung des Deutschen Kfz-Gewerbes. Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung geht es auch um nicht-technische Qualitäten. ... mehr

Messe auf Erfolgskurs:
So viel Automechanika war noch nie: 4800 Unternehmen stellen vom 13. bis 17. September in Frankfurt aus. Die Messe hat dabei kräftig an ihrem Konzept gefeilt. ... mehr

Werkstattausrüstung:
MAHA treibt seine Internationalisierung voran. In den Vereinigten Arabischen Emiraten wurde das weltgrößte Audi-Zentrum mit Allgäuer Werkstatttechnik ausgestattet. ... mehr

Klimatechnik:
Autohäuser verschenken Umsatzpotenziale beim Thema Klimaanlagenreinigung. Auf seinem Automechanika-Gemeinschaftsstand mit einem Chemie-Spezialisten weist der ZDK darauf hin. Dabei spielt auch ein Tesla eine Rolle. ... mehr

Kommunikationsnetz asanetwork:
Prüforganisationen arbeiten mit Prüfgeräten unterschiedlichster Lieferanten. Bei der Schnittstellenpflege setzen sie auf asanetwork, den Kommunikationsstandard für das Kfz-Gewerbe. ... mehr

Aftermarket:
Zulieferer Bosch stellt auf der Frankfurter Leistungsschau Automechanika erstmals seine Connected-Repair-Software vor. ZF Friedrichshafen rückt den neuen Markenauftritt mit TRW in den Mittelpunk. ... mehr

Markenübergreifendes Angebot:
Der französische Autobauer PSA will im Ersatzteilgeschäft die Nummer eins für die drei PSA-Marken werden und setzt dabei als erster Hersteller auf ein markenübergreifendes Angebot. In Deutschland kommt PSA besonders schnell mit dem Ausbau des Service-Netzes voran. ... mehr

Automechanika 2016:
Vom 13. bis 17. September findet die 24. Automechanika in Frankfurt statt. Seit 2014 hat sich in Industrie, Handel und Werkstatt viel getan – dies wird sich im Herbst vor allem in der Festhalle zeigen. ... mehr

Interview zum Wechsel der Messe "Reifen" nach Frankfurt:
Die Messe "Reifen" wechselt 2018 zur Automechanika nach Frankfurt. Die Automobilwoche sprach mit dem Brandmanager der Automechanika über die Beweggründe für die Kooperation, die Zukunft der Messen und den Wettbewerb mit der Tire Cologne. ... mehr

Abgas-Skandal:
In Großbritannien bestellen die Autokäufer deutlich weniger VW-Diesel. In Deutschland steigen die Zahlen. Unter dem Strich bekommt Volkswagen den Abgas-Skandal bisher nicht im Geschäft zu spüren. Der Aufwand für die technische Lösung ist aber enorm. ... mehr

Messen:
Die Automechanika verstärkt ihr internationales Engagement und geht als erste Veranstaltung der Messe Frankfurt ins Vereinigte Königreich. ... mehr

Ausblick:
Die kommende Woche steht im Zeichen der Messe in Schanghai. Trotzdem hat sie noch weitere interessante Termine zu bieten. ... mehr

Messen:
Die Automechanika Istanbul hat in allen wichtigen Kategorien zugelegt. Dieses Jahr zog die Messe 46.382 Besucher an, fast 2000 mehr als im Vorjahr. ... mehr

Messen:
Freitag in einer Woche hat die Automechanika Premiere in Chicago. Es ist die erste Auto-Veranstaltung der Messe Frankfurt in den USA. ... mehr

Artikel 1-20 von 56966 Stück
Unzulässige Abgastechnik bei VW:
Volkswagen muss wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen mehr als 57.000 Touareg in die Werkstätten rufen. Knapp die Hälfte davon ist in Deutschland zugelassen. » mehr

Renault stiftet Lehrstuhl:
An der Wirtschaftshochschule ESCP Europe in Berlin sind die ersten Teilnehmer in den MBA-Studiengang für interkulturelles Management gestartet. Den Lehrstuhl stiftete Renault. » mehr

Daimler-Tochter:
Im Wettbewerb um Mobilitäts-Alternativen der Zukunft testet die Daimler-Tochter Moovel ein Angebot in Stuttgart. Zeitnah soll es in den regulären Betrieb gehen. » mehr

Training für den digitalen Wandel:
Daimler-Trainees können im Rahmen ihrer Ausbildung schon seit etwa zwei Jahren die Seiten wechseln und auch bei Automobilzulieferern hospitieren. Um Mitarbeiter fit zu machen für die schnellen Veränderungen, die die Digitalisierung erfordert, dehnt Mercedes-Benz solchen » mehr

Weitere Aufgabe für den Daimler-Chef:
Daimler-Chef Dieter Zetsche soll Chefkontrolleur beim Reiseunternehmen Tui werden. Dort setzt man auf sein "ausgeprägtes Gefühl für das Management herausragender Marken". » mehr

Rückkehr einer Legende:
Renault bringt die Alpine zurück. Die Startauflage soll in den ersten Monaten des Jahres 2018 ausgeliefert werden. Das Auto muss es dann mit namhafter Konkurrenz aufnehmen. » mehr

ZF sucht neuen Vorstandschef:
Nach der Trennung von Stefan Sommer dürfte die Suche nach einem Nachfolger bei ZF noch dauern. Der Zulieferer durchlebt trotz seines Erfolgs unruhige Zeiten. » mehr

Vor dem Start ins Jahr 2018:
Die Nachfrage aus dem Ausland kurbelt die Geschäfte der deutschen Maschinenbauer an. Die Branche blickt optimistisch ins kommende Jahr. Doch es bleiben auch berechtigte Sorgen. » mehr

Handel mit Gebrauchtwagen:
Beim Kauf gebrauchter Autos befürchten über 70 Prozent der Befragten einer Umfrage, sie könnten vom Verkäufer über den Tisch gezogen werden. » mehr

Streit um Fünf-Jahres-Garantie:
Hyundai verschickt derzeit Abmahnungen an freie Händler. Der BVfK rät dringend davon ab, vorschnell zu unterschreiben. » mehr

Absatz im November:
Die Volkswagen-Kernmarke blickt auf einen starken November zurück. Vertriebsvorstand Stackmann spricht vom "erfolgreichsten Monat aller Zeiten". Aber es gibt auch Probleme. » mehr

Musterverhandlung im Abgas-Skandal:
Im Streit mit verprellten Anlegern geht es für Volkswagen noch einmal um Milliarden. Das Gericht gibt dem Konzern nun etwas mehr Zeit zur Vorbereitung. » mehr

Neuer Subaru XV:
Subaru bringt in diesen Tagen die zweite Generation seines Erfolgsmodells XV in den Handel. Mit den Lifestyle-SUVs der Konkurrenz hat der in vielerlei Hinsicht nicht sonderlich viel gemeinsam. » mehr

Exklusive Expertenanalyse zur Stahlgruber-Übernahme:
ICDP-Experte René Herrmann sieht die Übernahme von Stahlgruber als gelungenen Schachzug - und Beginn eines verschärften Wettbewerbs in Europa. » mehr

Audi und die Dieselkrise:
Audi-Chef Rupert Stadler sieht sich in der Dieselkrise auf der Zielgerade. Die meisten Motorvarianten sind aufgearbeitet, die "Task force Diesel" wird aufgelöst. In Ingolstadt hat der Vorstandschef die Pläne der nächsten Zeit ausgerollt. » mehr

EXKLUSIV - Inkubator Gläserne Manufaktur:
Sechs neue Mobilitäts-Start-ups ziehen im März in die Gläserne Manufaktur von VW in Dresden ein. Automobilwoche weiß vorab, um wen es sich dabei handelt. » mehr

Verbraucherklagen gegen VW:
Verbraucherklagen gegen VW beschäftigen die Justiz in Deutschland. Mittlerweile werden höhere Instanzen angerufen. Auffällig ist die Zahl der Vergleiche. » mehr

Flop im Handel 2017 - VW:
VW geriet mit seinen Händlern im sich zu Ende neigenden Jahr heftig über Kreuz. » mehr

Top im Handel 2017 - Mobile.de und AutoScout24:
AutoScout24 und Mobile.de haben ein starkes Jahr hinter sich - so sehen das auch die Automobilwoche-Leser, die beide auf das Siegertreppchen bei der Online-Umfrage "Tops & Flops des Jahres" wählten. » mehr

Neuer Stahlgruber-Eigner:
Der neue Eigentümer von Stahlgruber kommt aus den USA und ist auf dem europäischen Markt bereits stark vertreten. » mehr


Artikel 1-20 von 56966 Stück