Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Volkswagen
Ausblick auf die Volkswagen-Quartalszahlen:
Wenn Volkswagen am Donnerstag die Zahlen für das erste Quartal vorlegt, steht nach der überraschenden Übernahme des Chefpostens durch Ex-Markenchef Herbert Diess neben den Zahlen auch die künftige Strategie des Vorstands im Fokus. ... mehr

VW drohen Milliardenkosten:
Nachdem Volkswagen mehrere Aufträge gekündigt hat, bereitet Prevent einem Bericht zufolge eine Klage auf Schadenersatz vor. Sollte sie Erfolg haben, würde es teuer für den Autobauer. ... mehr

Erster Bericht des "Monitors" an die US-Justiz:
Der von der US-Justiz eingesetzte VW-Aufpasser Larry Thompson hat in einem ersten Bericht an die US-Justiz Kritik an der internen Aufarbeitung des Abgas-Skandals durch Volkswagen geübt. Dies berichtet die "Bild am Sonntag". ... mehr

VW-Rückrufanordnung im Abgas-Skandal:
Die Deutsche Umwelthilfe hat vor Gericht einen Erfolg erzielt: Das Kraftfahrtbundesamt muss Schriftverkehr mit VW im Zusammenhang mit der Rückrufaktion im Abgas-Skandal herausgeben. Das Amt hatte dies zunächst verweigert. ... mehr

Abgas-Skandal:
Ein Manager von Porsche ist im Zusammenhang mit den manipulierten Abgaswerten von Dieselmodellen in Untersuchungshaft genommen worden. ... mehr

Porsche-Chef Blume schreibt an Belegschaft:
Porsche-Chef Oliver Blume hat in einem Brief an die Belegschaft Stellung zu den Vorwürfen gegen Porsche genommen. Er weist die Vorwürfe zurück und will den Sachverhalt so schnell wie möglich aufklären. ... mehr

Bernd Osterloh:
Der VW-Betriebsratschef hat den Vorstandschef in einem Interview zu einer straffen Führung des Konzerns aufgerufen. ... mehr

Abgas-Skandal:
Ermittler haben am Donnerstag ihre Durchsuchungen bei Porsche fortgesetzt. Hintergrund sind die Abgas-Manipulationen bei Dieselfahrzeugen. ... mehr

Abgas-Skandal bei Volkswagen:
Volkswagen droht neuer Ärger aus Österreich: 360.000 vom Abgas-Skandal betroffene Autobesitzer können sich dort jetzt an Sammelklagen beteiligen. ... mehr

Abgas-Skandal:
Neben Porsche hat es auch bei Audi in Ingolstadt Durchsuchungen gegeben. Die Konzernschwester hat Porsche die Dieselmotoren geliefert. ... mehr

Abgas-Skandal:
Als Folge des Abgas-Skandals haben Staatsanwälte in Baden-Württemberg und Bayern mehrere Häuser von Porsche durchsucht. ... mehr

Wichtiger rechtlicher Erfolg für Volkswagen:
Bei der rechtlichen Aufarbeitung des Abgas-Skandals hat Richter Charles Breyer für Volkswagen in den USA weitere Steine aus dem Weg geräumt. Er wies Klagen aus Florida und Utah ab - erklärte jedoch das US-Umweltamt EPA für zuständig. ... mehr

Digitalisierung der Unternehmensprozesse:
Volkswagen baut in Lissabon ein Entwicklungszentrum für Software auf. Mittelfristig sollen dort rund 300 IT-Spezialisten arbeiten. ... mehr

Hamburger Taxifahrer sehen Existenz bedroht:
Die Volkswagen-Tochter Moia will in Hamburg ab 2019 einen Probebetrieb mit bis zu 1000 Sammeltaxis starten. Der größte Hamburger Taxiverband will Moia zwar nicht grundsätzlich aufhalten, fordert aber die Klärung einiger Punkte. ... mehr

VW-Lastwagen-Chef Andreas Renschler:
Der Chef der Volkswagen-Sparte Truck & Bus, Andreas Renschler, rechnet frühestens in einem Jahr mit einem Börsengang seiner Sparte. Zugleich sagte Renscher aber, ein Börsengang sei noch nicht "automatisch". MAN wird auf alle Fälle aufgespalten. ... mehr

Rekorde beim weltweiten Absatz:
Rekord im ersten Quartal, Rekord im März - Volkswagen bleibt auf flottem Wachstumskurs. Im ersten Quartal legte der Konzernabsatz um 7,4 Prozent zu, im März um 5,3 Prozent. ... mehr

Busch statt Boulevard:
Einmal im Jahr lässt Volkswagen Off-road-Fans im Sand spielen. Die Prüfungen haben es in sich. Das passende Gefährt dazu heißt Amarok. ... mehr

Ex-VW-Konzernchef:
Am Freitag hat Matthias Müller das Amt des VW-Konzernchefs an Herbert Diess abgegeben. Nun wird einem Medienbericht zufolge auch über seinen Posten im Vorstand von Porsche SE verhandelt. ... mehr

Medienbericht:
Volkswagen hat angeblich Mitarbeiter des Zulieferers Prevent ausspionieren lassen. Der Wolfsburger Konzern wies die Vorwürfe zurück. ... mehr

VW-Aufsichtsrat Althusmann:
Aufsichtsrat Bernd Althusmann stuft den Umbau von Volkswagen als "Befreiungsschlag" ein, der den Konzern beweglicher machen könne. Er betonte in einem Interview zudem, dass die Autoindustrie die Probleme der Dieselfahrer viel ernster nehmen müsse. ... mehr

Aufsichtsrat des VfL Wolfsburg:
Der bisherige VW-Einkaufsvorstand Garcia Sanz gibt auch seinen Posten als Aufsichtsratschef beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ab. Neu im Kontrollgremium ist VW-Finanzchef Witter, der fußballerisch allerbeste Voraussetzungen mitbringt. ... mehr

EXKLUSIV - Neuer VW-Chef:
VW-Konzernchef Herbert Diess peilt einen weiteren Vorsitz an – den des Aufsichtsrats von Audi. Mit seinem Machtstreben löst der CEO in Wolfsburg bei einigen Führungskräften Skepsis aus. ... mehr

Vorstandsumbau bei VW:
Harald Linné, Mitbegründer der Managementberatung Atreus, spricht über den Wechsel an der Spitze von VW. ... mehr

IG-Metall-Chef:
Jörg Hofmann, der Vorsitzende der IG Metall, ist zufrieden mit den Veränderungen bei Volkswagen. Die Berufung von Gunnar Kilian sei ein wichtiges Zeichen für die Belegschaft. ... mehr

Flughafen Hamburg:
VW hat in einem Parkhaus am Flughafen Hamburg ein Pilotprojekt gestartet, bei dem mit entsprechenden Sensoren ausgestattete Autos sich selbst Lücken im Parkhaus suchen und ohne menschliches Zutun dorthin fahren. ... mehr

VW Truck & Bus:
Volkswagen verspricht sich von einem Börsengang der Lkw-Sparte einem Bericht zufolge einen Erlös von bis zu sieben Milliarden Euro. ... mehr

Neue Funktion des COO wird eingeführt:
Volkswagen schafft eine neue Position: Einen COO, also einen Chief Operating Officer, der Konzernchef Diess durch die Übernahme des operativen Tagesgeschäfts den Rücken freihalten soll. Darüber hinaus übernimmt Diess die Führung der Markengruppe Volumen und auch andere Marken- ... mehr

Herbert Diess schreibt an die Mitarbeiter:
Der neue VW-Chef hat einen Brief an die Belegschaft geschrieben. ... mehr

++++Ticker zum VW-Vorstandsumbau++++:
Volkswagen hat einen neuen Chef und eine neue Struktur. Die Marke VW bekommt zudem einen COO. Die neusten Entwicklungen finden Sie in unserem Liveticker. ... mehr

Neuer VW-Konzernchef:
Wenn schon Umbau, dann richtig: Die Marken bei Volkswagen werden neu geordnet, der Konzernvorstand neubesetzt. Ab sofort an der Spitze: Herbert Diess. Seine wichtigste Aufgabe hat er schon definiert. ... mehr

EXKLUSIV - Müllers Brief an die Mitarbeiter:
Mit einem persönlichen Brief hat sich Matthias Müller von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Volkswagen verabschiedet. ... mehr

Unterstützung der Arbeitnehmerseite:
Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh unterstützt den Umbau des Konzerns. Einige der nun eingeleiteten Maßnahmen habe der Betriebsrat schon vor Jahren gefordert. ... mehr

Die steile Karriere von Gunnar Kilian:
Als Personalvorstand des Volkswagen-Konzerns trägt man Verantwortung für rund 650.000 Beschäftigte in aller Welt. Gunnar Kilian nun ein früherer Journalist, Pressesprecher und Betriebsrats-Stratege übernimmt nun diesen Top-Job. ... mehr

Herbert Diess:
Der neue Konzernchef von VW tritt nach außen hin diplomatischer auf als sein Vorgänger. Konflikte scheut er aber nicht. ... mehr

Fast ohne Tasten oder Schalter:
Der neue VW Touareg ist ab sofort bestellbar und kommt mit modernem Infotainmentsystem, das nahezu ohne konventionelle Tasten und Schalter auskommen soll. ... mehr

Nach Streik-Drohung:
Management und Betriebsrat von Skoda haben sich auf eine Lohnerhöhung um zwölf Prozent und eine Einmalzahlung geeinigt. Die Arbeiter hatten mit einem Streik gedroht. ... mehr

Grundlegender Konzernumbau:
Der VW-Aufsichtsrat trifft sich schon am Donnerstag statt am Freitag. Dass Herbert Diess Konzernchef wird, gilt als sicher. Doch das Gremium könnte noch mehr beschießen. ... mehr

EXKLUSIV – Weitere Top-Personalien bei VW:
Der langjährige Vorstand für Beschaffung von VW, Francisco Javier Garcia Sanz, wird nach Informationen der Automobilwoche die Verantwortung für den wichtigen Geschäftsbereich verlieren. Zudem soll Porsche-Primus Oliver Blume einen Sitz im Konzernvorstand VWs erhalten. ... mehr

Kooperation bei Umwelt-Technologien:
Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hino Motors planen angeblich eine Kooperation. Der japanische Lkw-Bauer gehört zum VW-Rivalen Toyota. ... mehr

Porsche-Chef rückt in VW-Vorstand auf:
Porsche-Chef Oliver Blume bekommt einen Posten im VW-Vorstand. Als Leiter der Luxus- und Sportwagengruppe im Konzern war dies nur eine Frage der Zeit. Es ist in dieser Phase aber auch ein Zeichen dafür, dass der talentierte Manager für Höheres berufen ist. ... mehr

Umzug und möglicher Börsengang:
Die Sparte der schweren Nutzfahrzeuge im VW-Konzern soll ihren Hauptsitz von Braunschweig nach München verlagern. Auch ein eigener Börsengang steht im Raum. ... mehr

SPD und FDP:
Im Zuge des Vorstandsumbaus bei Volkswagen haben Politiker von SPD und FDP weitergehende Veränderungen angemahnt. Die Zusammenarbeit zwischen Politik und Autobauern müsse besser werden. ... mehr

Bei Wechsel an VW-Spitze von Müller auf Diess:
Elektrische Mobilmachung verficht VW-Markenchef Herbert Diess seit Langem. Rückt er im Wolfsburger Konzern nach ganz oben, könnte die Pilotfabrikation von Akkuzellen in Salzgitter spannende Wendungen nehmen – und Volkswagen ein größeres Rad drehen als bisher gedacht. ... mehr

Nach Spekulationen über Stadler-Abgang:
Klare Worte von BMW-Entwicklungschef Klaus Fröhlich: Spekulationen, wonach er im anstehenden VW-Personalkarussell nach Ingolstadt als Stadler-Nachfolger rotieren könnte, wies er eindeutig zurück. ... mehr

Vorstandsumbau im VW-Konzern:
Nach seinem Wechsel an die die Konzernspitze soll Herbert Diess weiterhin Chef der Marke VW Pkw bleiben. ... mehr

Porsche-Absatz im ersten Quartal:
Porsche hat den ersten drei Monaten des Jahres mehr Autos verkauft als je zuvor. Vor allem in einer Region lief es hervorragend. ... mehr

VW-Presseschau:
VW-Chef Müller muss überraschend seinen Posten räumen – was sagt die Presse? ... mehr

Einstieg in Elektro-Rennserie:
In der Saison 2019/ 2020 werden auch Porsche und Audi in der Elektro-Rennserie Formel E antreten. Die beiden Hersteller wurden nun von der Fédération Internationale de l'Automobile (FIA) aufgenommen. ... mehr

Autoexperte Bratzel:
Der VW-Konzern hat sich in den vergangene Jahren stark verändert. Nach Ansicht eines Experten reicht das aber noch nicht aus. ... mehr

Müller-Nachfolge bei VW:
Sollte Matthias Müller demnächst an der Konzernspitze aussteigen, dürfte an seiner statt der Chef des Hauptlabels, Herbert Diess, die Nummer eins werden. Mit dieser Änderung allein ist es im Vorstand allerdings nicht getan. ... mehr

Müllers Bilanz:
Selbst Kritiker bescheinigen dem VW-Konzernchef, einen guten Job gemacht zu haben. Aber alle Ziele hat er nicht erreicht. ... mehr

Grafiken:
Bei VW wird über den Abgang von Konzernchef Matthias Mülller diskutiert. Eine Bilanz seiner bisherigen Amtszeit in drei Grafiken. ... mehr

Bisheriger VW-Markenchef:
VW-Markenchef Herbert Diess soll nach übereinstimmenden Medienberichten neuer Vorstandschef des VW-Konzerns werden. Für das Unternehmen eine gute Wahl. ... mehr

Volkswagen vor dem Vorstandswechsel:
Der Volkswagen-Konzern hat angekündigt, seine Führungsstruktur umbauen zu wollen. Wie steht das Unternehmen drei Jahre nach "Dieselgate" da? ... mehr

Umbau des VW-Vorstands:
Von dem Umbau der VW-Konzernspitze ist einem Bericht zufolge nicht nur Vorstandschef Müller betroffen. ... mehr

Ad-hoc-Mitteilung:
Volkswagen denkt über Veränderungen in seiner Führungsstruktur nach und stellt ausdrücklich auch Matthias Müller als Vorstandsvorsitzenden in Frage. ... mehr

Zwist zwischen Hersteller und Zulieferer:
Dieser Dissens erzeugt immer höhere Wellen: Der VW-Konzern und die Prevent-Gruppe schlagen den Gerichtsweg ein, wie Automobilwoche aus informierten Kreisen erfuhr. Unterdessen ließ der Lieferant wissen, dass er jüngst einen Kontrakt mit einem süddeutschen Autohersteller schloss. ... mehr

Duales System bei Lamborghini und Ducati:
Die Kombination von betrieblicher Ausbildung und Lernen an einer Berufsschule haben in Deutschland schon viele Jahrgänge zumeist junger Menschen erfolgreich durchlaufen. Die Vorzüge des Dualen Systems wollen sich auch immer mehr Unternehmen aus Italien erschließen. ... mehr

Verantwortung für Elektrobaukasten:
Volkswagen hat Matthew Renna von Tesla abgeworben. Der Ingenieur soll die Verantwortung für den modularen Elektrobaukasten von VW in den USA übernehmen. ... mehr

Fred Kappler zu "New Mobility"-Geschäften:
Autobauer haben sich in Zukunft mit intelligenten, umweltverträglichen und individuellen Kundenlösungen zu profilieren, fordert VWs Chefverkäufer. Was kann der Vertrieb dabei von anderen Branchen lernen? Welche Geschäftsmodelle rund um neue Mobilität taugen im Marketing? ... mehr

VW kündigt Lieferverträge:
90 Mitarbeitern ist bereits gekündigt worden. Es sind die ersten Arbeitsplätze, die der fristlosen Kündigung der Prevent-Töchter seitens Volkswagen zum Opfer fallen. ... mehr

Protest auf VW-Hauptversammlung geplant:
Ex-DWS-Chef Christian Strenger hat einem Medienbericht zufolge sechs Seiten Gegenanträge vor der anstehenden VW-Hauptversammlung im Mai eingereicht. Er fordere auch den Abgang von VW-Aufsichtsrat Wolfgang Porsche. ... mehr

VW-Aufsichtsrat Stephan Weil:
In einem Interview fordert VW-Aufsichtsrat Weil von der EU, die Stromkosten für die Batteriezellenproduktion zu verringern. Er äußerte sich auch zu Vorstandsgehältern und Fahrverboten. ... mehr

Prevent-Töchter:
Volkswagen hat einem Medienbericht zufolge nicht nur der Prevent-Tochter ES Automobilguss gekündigt, sondern auch Car Trim und Prevent TWB. VW habe nach dem Streit mit Prevent 2016 eifrig daran gearbeitet, Ersatzlieferanten aufzubauen. ... mehr

Bisher 350.000 Diesel-Rückkäufe:
Ein ausrangiertes Football-Stadion, eine ehemalige Papierfabrik, die kalifornische Wüste: VW muss in den USA Hunderttausende manipulierte Dieselfahrzeuge auf riesigen "Autofriedhöfen" zwischenparken. ... mehr

Marge 2017:
Im Kerngeschäft Auto hat Daimler 2017 eine größere Marge als BMW erzielt. Die Münchner sind jedoch erneut der profitabelste Hersteller der Welt, wenn man die Zahlen des gesamten Konzerns als Maßstab nimmt. ... mehr

VW-Ideenmanagement:
Die beste Idee zur Produktionsoptimierung im VW-Konzern kam 2017 von acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hannoveraner Werks von VW Nutzfahrzeuge. ... mehr

Verkauf auch in Europa denkbar:
Das große SUV Atlas verkauft Volkswagen nicht in Europa. Beim kleineren Atlas-Ableger könnte das anders kommen. Die Studie Atlas Cross Sport zeigt VW auf der New York Auto Show. ... mehr

Minister-Rüffel für Müllers DDR-Vergleich:
Volkswagen-Chef Matthias Müller muss weiter harsche Kritik wegen seiner Äußerungen in einem Interview zu Vorstandsgehältern einstecken. Müller hatte Vergleiche mit der DDR gezogen. ... mehr

Juristische Folgen des Abgas-Skandals:
Volkswagen geht nach dem Abgas-Skandal mit Verkaufs- und Gewinnrekorden in die Offensive. Doch immer noch belasten den Konzern auch die juristischen Folgen von "Dieselgate". ... mehr

Weil kritisiert VW-Chef Müller:
VW-Aufsichtsrat Stepahn Weil hat den Vorstandsvorsitzenden Matthias Müller wegen seiner Äußerungen zur Begrenzung von Managergehältern scharf kritisiert. Der DDR-Vergleich sei "komplett abwegig". ... mehr

VW-Chef Müller im "Spiegel"-Interview:
VW-Chef Müller hat im Interview mit dem "Spiegel" Klartext zum Abgas-Skandal und zur Diesel-Krise geredet. Er ging auch auf die finanziellen Folgen für VW und den Diesel-Besitzer ein. ... mehr

Hohe Sonder- und Jubiläumszahlung:
Porsche zahlt seinen Mitarbeitern 9656 Euro extra aus. Im vergangenen Jahr hatte Porsche 9111 Euro extra an die Mitarbeiter bezahlt. ... mehr

Nach Rekordjahr 2017:
Skoda hat im Jahr bei allen wichtigen Kennzahlen Bestwerte erzielt. Bis Ende 2020 wollen die Tschechen nun 19 neue Modelle einführen, darunter auch ein erstes vollelektrisches Fahrzeug. ... mehr

Neuer Geschäftsführer Porsche China:
In den vergangenen zwei Jahren war China Porsches größter Absatzmarkt. Zum Juli 2018 übernimmt der bisherige Deutschland-Geschäftsführer Jens Puttfarcken die Porsche-Geschäftsführung in China und Hongkong. ... mehr

Verdacht auf falsche Verbrauchsangaben:
Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat in einer Razzia erneut zahlreiche Büros in der Volkswagen-Zentrale durchsucht. Es geht dieses Mal nicht um manipulierte Diesel, sondern um den Verdacht der Marktmanipulation wegen falscher Verbrauchsangaben. ... mehr

"Ein Schlag ins Gesicht":
Für den neuen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sind die Manager-Gehälter bei Volkswagen nicht vertretbar. Überhaupt übt sich der CSU-Politiker derzeit in einem markigen Umgangston. ... mehr

Höchster Gewinn der Unternehmensgeschichte:
VW Nutzfahrzeuge hat Absatz, Umsatz und Gewinn gesteigert. In Zukunft will die Sparte neue Modelle konsequent auch als E-Varianten anbieten. ... mehr

Strategie 2025:
Elektrifizierung, Vernetzung und automatisiertes Fahren werden auch den Sportwagenbauer Porsche in den nächsten Jahren stark verändern. Um angesichts der Herausforderungen so profitabel wie bisher zu bleiben, hat das Unternehmen eine Strategie entwickelt, die auf drei ... mehr

+++ Porsche-Ticker +++:
Porsche-Chef Oliver Blume und Finanzvorstand Lutz Meschke legen an diesem Freitag die detaillierten Zahlen des Geschäftsjahres 2017 vor. Hier halten wir Sie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden. ... mehr

Im Datencenter – Modellvorschau Porsche:
Porsche-Chef Oliver Blume hat Auslieferungen, Umsatz und Ergebnis bei Porsche in die Höhe geschraubt. Diese Modelle sollen in den kommenden Jahren die positive Entwicklung bestätigen. ... mehr

Gestiegene Gehälter von VW-Managern:
Angela Merkel wundert sich über die gestiegenen Managergehälter bei Volkswagen. An der Machbarkeit von Diesel-Hardware-Nachrüstungen äußert sie Zweifel. ... mehr

Volkswagen reagiert auf Berichterstattung der ZEIT:
Das Wochenblatt "Die Zeit" hatte ein internes Papier als Beleg dafür angeführt, dass Volkswagen Hardwarenachrüstungen grundsätzlich für möglich halte. Der Konzern stellt den Sachverhalt auf Nachfrage der Automobilwoche jedoch anders dar. ... mehr

Modularer Elektrobaukasten (MEB):
VW setzt bei seiner geplanten E-Auto-Offensive voll auf das Baukastenprinzip. 27 Autos von vier Konzernmarken sollen mithilfe des sogenannten Modularer Elektrobaukasten (MEB) gebaut werden. ... mehr

Vertrauliches internes Volkswagen-Papier:
Kategorisch lehnen die Autobauer Hardware-Nachrüstung zur Abgasnachbehandlung ab. Ein internes VW-Papier, das der "Zeit" vorliegt, zeigt nun, dass der nachträgliche Einbau einer Abgasnachbehandlung in sieben von zehn Fällen wohl machbar wäre. ... mehr

Presseschau zur VW-Bilanz:
Die VW-Zahlen sind in den Medien überwiegend negativ kommentiert worden. Für Empörung sorgt das hohe Gehalt von Konzernchef Matthias Müller und die mangelnde Unterstützung europäischer Kunden. ... mehr

Zwei Milliarden Euro durch Zukunftspakt gespart:
Volkswagens Kernmarke VW Pkw setzt sich nach einem starken Jahr 2017 für 2018 ehrgeizige Ziele: So soll der Umsatz um bis zu zehn Prozent steigen, die Marge auf bis zu fünf Prozent klettern. ... mehr

82,5 Prozent der Skandal-Autos von den Straßen geholt:
Volkswagen hat in den USA 82,5 Prozent der geforderten 85 Prozent der manipulierten Diesel-Fahrzeuge zurückgekauft oder umgerüstet. 350.000 US-Kunden haben Schadenersatz erhalten. ... mehr

Verdacht reicht nicht aus:
Bei einem VW-Mitarbeiter hatte der Verdacht bestanden, er wolle sich dem islamistischen Dschihad anschließen. VW kündigte dem Mann, das Landesarbeitsgericht entschied nun: Das war nicht rechtens. ... mehr

Aktuell finden letzte Testfahrten statt:
Porsche bringt den Cayenne im Juni auch wieder als Plug-in-Variante auf den Markt. Derzeit finden finale Testfahrten statt. Der Plug-in-Cayenne soll 50 Kilometer allein mit dem E-Antrieb zurücklegen können. ... mehr

Diesel-Probleme:
VW-Markenchef Herbert Diess hat von ausländischen Herstellern mehr Engagement bei der Lösung von Diesel-Problemen verlangt. Zuletzt hatten sie sich geweigert, in den Fonds für saubere Luft in Städten einzuzahlen. ... mehr

VW-Chef Müller über Blaue Plakette:
Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller kann sich die Einführung einer Blauen Plakette für saubere Diesel in Deutschland vorstellen. Er nennt aber auch eine Einschränkung. ... mehr

Erfolgsbeteiligung für Tarifbeschäftigte:
Die Mitarbeiter im VW-Haustarif können sich wieder auf eine höhere Prämie freuen. Ihr Mai-Gehalt wird üppiger ausfallen als gewohnt. ... mehr

4100 Euro Mitarbeiterbonus:
VW hat seine Mitarbeiterprämie angehoben. Doch in der Vergangenheit war sie schon deutlich höher. Und wie gut schneiden die Wolfsburger im Vergleich zur Konkurrenz eigentlich ab? ... mehr

Vorstandschef Matthias Müller bei Bloomberg:
Ein englisches Radio-Interview hatte VW-Chef Matthias Müller großen Ärger eingebracht. Dennoch wurde Englisch danach als Konzernsprache ausgerufen. Doch wenn die Finanzwelt zusieht, antwortet Müller lieber in seiner Muttersprache. ... mehr

Weltweiter Absatz im Februar 2018:
Volkswagens Kernmarke hat im Februar ihren Absatz um 5,7 Prozent auf rund 407.100 Fahrzeuge gesteigert. In Deutschland gab es einen Absatzzuwachs um 14,4 Prozent. ... mehr

Genfer Autosalon:
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Skoda die Studie eines kleinen SUVs. Dieses könnte das Programm des Herstellers nach unten abrunden. Ob der innovative Antrieb es in die Serie schafft, ist jedoch zweifelhaft. ... mehr

VW-Studie I.D. Vizzion:
Die Studie I.D. Vizzion zeigt, wie ein Nachfolger des Phaeton aussehen könnte - allerdings erst in mehreren Jahren, denn das Auto kommt ohne Lenkrad und Pedale aus. ... mehr

Genfer Autosalon:
Seat hat offiziell seine neue Marke Cupra vorgestellt. Mit der Präsentation des Cupra Ateca wird auf dem Genfer Autosalon der Startschuss für die neue Marke gegeben. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
Im zweiten Halbjahr will Bentley eine Hybrid-Variante seines Bentayga auf den Markt bringen. Der Verbrauch des SUV wird mit 3,2 Litern auf 100 Kilometer angegeben. ... mehr

Artikel 1-20 von 59207 Stück
Nach 14 Verhandlungsrunden:
Arbeitnehmer und Management von General Motors in Südkorea haben sich auf einen Plan geeinigt, der die Kosten bei der kriselnden Tochtergesellschaft senken soll. » mehr

Neuer T-Systems-Chef Al-Saleh:
Der neue T-Systems-Chef Adel Al-Saleh hat auf der Hannover Messe Teile seiner neuen Strategie der Öffentlichkeit präsentiert. » mehr

"Schlüsseltechnologie für Elektromobilität":
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und EU-Energiekommissar Maros Sefcovic machen sich für den Aufbau einer Batteriezellproduktion in Europa stark. Es handle sich um eine "Schlüsseltechnologie". » mehr

Thüringen will Opel Eisenach unterstützen:
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat Opel im Ringen um das Werk Eisenach Unterstützung durch das Land zugesagt. Von PSA verlangt Ramelow, für eine Auslastung des Werks zu sorgen. » mehr

Künstliche Intelligenz:
Die Autobauer Audi, Daimler und Volvo nutzen in China künftig das System AI + Car des chinesischen Konzerns Alibaba, um ihre Fahrzeuge mit Sprachsteuerung auszustatten. » mehr

Ausblick auf die Volkswagen-Quartalszahlen:
Wenn Volkswagen am Donnerstag die Zahlen für das erste Quartal vorlegt, steht nach der überraschenden Übernahme des Chefpostens durch Ex-Markenchef Herbert Diess neben den Zahlen auch die künftige Strategie des Vorstands im Fokus. » mehr

Opel-Chef Michael Lohscheller:
Opel-Chef Michael Lohscheller will die Personalkosten des Autobauers sehr deutlich drücken. Unterdessen wird die Rückkehr Opels nach Russland vorbereitet, ein China-Einstieg ist denkbar, sagte Lohscheller in einem Interview. » mehr

VW drohen Milliardenkosten:
Nachdem Volkswagen mehrere Aufträge gekündigt hat, bereitet Prevent einem Bericht zufolge eine Klage auf Schadenersatz vor. Sollte sie Erfolg haben, würde es teuer für den Autobauer. » mehr

ADAC-Test auf Prüfstand und Straße:
Der ADAC hat drei Diesel-Autos mit der neuesten Schadstoffnorm Euro 6d-TEMP auf dem Prüfstand und auf der Straße getestet - mit guten Ergebnissen beim NoX-Ausstoß.. » mehr

Chipfabrik:
Der Zulieferer Bosch baut ein Werk in Dresden. Dort sollen besondere Halbleiter hergestellt werden. Das Werk soll rund eine Milliarde Euro kosten. » mehr

Kartellverdacht:
Die europäischen Wettbewerbsbehörden wollen einem Bericht zufolge ihre Gangart gegenüber den unter Kartellverdacht stehenden deutschen Autobauern verschärfen. » mehr

Neues auf der Hannover Messe:
Wie lässt man Roboter und Menschen unfallfrei zusammenarbeiten, wie wird die E-Mobilität zum Erfolg - vom autonomen Fahren ganz zu schweigen? Die Hannover Messe verspricht Antworten. Für die Menschen in der Fabrik der Zukunft ändert sich so einiges. » mehr

EXKLUSIV – Opels Lenker Lohscheller an Belegschaft:
Bei Opel streiten die Stakeholder. In einem Brief an die Mitarbeiter wählt nun Michael Lohscheller vergleichsweise harsche Worte, um "falsche Aussagen" und "angebliche Informationen" zu kontern. "Noch einmal: Wir müssen wettbewerbsfähig werden", betont der Chef der PSA-Marke. » mehr

Opel-Chef Lohscheller zum Streit mit PSA:
Opel-Chef Michael Lohscheller appelliert in einem Interview an seine Arbeitnehmer, gegenüber PSA Zugeständnisse zu machen. Andernfalls werde es nicht die notwendige Investition in das Werk Eisenach geben, um dessen Bestand zu sichern. » mehr

Erster Bericht des "Monitors" an die US-Justiz:
Der von der US-Justiz eingesetzte VW-Aufpasser Larry Thompson hat in einem ersten Bericht an die US-Justiz Kritik an der internen Aufarbeitung des Abgas-Skandals durch Volkswagen geübt. Dies berichtet die "Bild am Sonntag". » mehr

Karl-Thomas Neumann geht nach Kalifornien:
Der ehemalige Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat eine neue Aufgabe gefunden. Er arbeitet künftig für das Start-up Evelozcity, das ein weiterer bekannter deutscher Manager gegründet hat. Dies berichtet die "F.A.S.". » mehr

Umfrage unter Unternehmen und Hochschulen:
Vernetzung, E-Mobilität, Smart Cities - der Wettbewerb um IT-Experten und Elektroingenieure wird sich angesichts der aktuellen digitalen Trends weiter verschärfen, geht aus einer Umfrage des Verbandes der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) hervor. » mehr

70 Jahre Land Rover:
Vor 70 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Land Rover Defender. Die Fans warten nun auf einen Nachfolger von Jaguar Land Rover. » mehr

Versicherer gegen die Autohersteller:
Zwischen Versicherern und Autoherstellern bahnt sich ein Streit um die Daten vernetzter Fahrzeuge an. Die Allianz fordert die Einsetzung eines unabhängigen Treuhänders. » mehr

VW-Rückrufanordnung im Abgas-Skandal:
Die Deutsche Umwelthilfe hat vor Gericht einen Erfolg erzielt: Das Kraftfahrtbundesamt muss Schriftverkehr mit VW im Zusammenhang mit der Rückrufaktion im Abgas-Skandal herausgeben. Das Amt hatte dies zunächst verweigert. » mehr


Artikel 1-20 von 59207 Stück