Themenspezial:
Volkswagen
Artikel 1-20 von 6172 Stück
EXKLUSIV – Mögliche zweite Corona-Welle:
VW hat die Beschäftigten intern gewarnt, dass "Tapetenwechsel und zu verreisen" ihr Risiko erhöht, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren. Nach den Betriebsferien gelten daher verschärfte Schutzregeln. Darunter ist auch eine 14-tägige Heimarbeitspflicht für etliche der Mitarbeiter. » mehr

Spitzel-Affäre bei Volkswagen:
In einem ausgebrannten Auto ist eine Leiche gefunden worden. Es könnte sich um den Beschuldigten in der Spitzel-Affäre beim VW-Konzern handeln. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Karierrechancen - interessante Stellenangebote bei VW. Alle offenen Jobs bei Volkswagen auf einen Blick. » Jobs bei Volkswagen

Zulieferer von Schließtechnologie:
Auf sein "Turnaround and Growth Program" setzt das Unternehmen aus Heiligenhaus in der Coronakrise große Hoffnungen. CEO Guido Hanel hat das Fundament unter anderem geschüttet, "um auch in einem schlechten Marktumfeld eine solide finanzielle Ausgangsbasis zu haben". » mehr

Bentley Bentayga Facelift:
Als Bentley vor fünf Jahren den Bentayga auf den Markt brachte, war er der erste seiner Art und verkaufte sich entsprechend gut. Nun hat er Konkurrenz bekommen. Auch daher hat Bentley das Luxus-SUV gründlich überarbeitet. » mehr

Spezielle Leichtlaufbereifung für den Stromer:
Das japanische Unternehmen Bridgestone präsentiert auf VWs neuem ID.3 seine in Gewicht und Rollwiderstand optimierte Enliten-Bereifung. Auch im Kampf gegen Vorbehalte rund um E-Mobile. » mehr

Fahrvorstellung Porsche 911 Targa:
Der Porsche 911 Targa war früher ein Nischenprodukt. Heute entfallen auf ihn rund ein Viertel der Elfer-Zulassungen. Nach Coupé und Cabrio schickt Porsche nun auch den neuesten Targa ins Rennen - zu Preisen ab 128.486 Euro. » mehr

Haus des mutmaßlichen Spitzels bei VW:
Die Abhöraffäre bei VW um den unliebsamen Zulieferer Prevent nimmt immer mehr die Züge eines Wirtschaftskrimis an. Nun wird ein Brand im Haus des vermutlichen konzerninternen Spitzels unter die Lupe genommen. » mehr

Skoda-Designchef Oliver Stefani:
Für viele Käufer der Marke Skoda stehen Preis und Praktikabilität an erster Stelle. Doch das Design wird immer wichtiger. Warum, erklärt Chefdesigner Oliver Stefani. » mehr

VW-Dachgesellschaft Porsche SE:
Die Holding Porsche SE als Haupteigentümer des VW-Konzerns leidet erwartungsgemäß unter dem schlechten Pkw-Geschäft im ersten Halbjahr. Auch die anderen Beteiligungen schreiben Verluste. » mehr

VW-Chef auf Erprobungsfahrt:
VW-Chef Diess will den ID.3 in seinem Urlaub intensiv testen. Der Wagen wurde schon am Tag der Abfahrt in Italien gesichtet. » mehr

Wegen Corona-Pandemie:
Vor dem Auslieferungsstart des neuen Elektroautos ID.3 im September hat Volkswagen eine Roadshow für deutsche Händler gestartet. Die Corona-Pandemie ist der Grund für die Schulungen in rund 865 Autohäusern. » mehr

Diesel-Affäre:
Gegen vier weitere frühere Audi-Topmanager ist im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre Anklage erhoben worden. Dem früheren Audi-Chef Rupert Stadler und drei Mitangeklagten wird demnächst der Prozess gemacht. » mehr

Rekordwert im Juli in Deutschland:
Skoda hat in Deutschland im Juli einen Marktanteil von sieben Prozent erreicht. Besser stand die Marke noch nie am deutschen Markt da. » mehr

Kopf der Woche – Thomas Schäfer:
Diese Fabrik hätte Thomas Schäfer vermutlich gerne noch selbst eröffnet: Am Montag weihte Volkswagen das erste Montagewerk in Ghana ein. Doch Schäfer, bislang Volkswagens Afrika-Chef, trat am gleichen Tag seinen neuen Job als Vorstandschef bei Skoda an. Der Abschied von seinem » mehr

Nach Shitstorm:
Audi wurde in den vergangenen Tagen viel gescholten für ein Werbemotiv, in dem ein kleines Mädchen, an die Kühlerhaube eines Audi-Fahrzeugs gelehnt, eine Banane isst. Nun entschuldigt sich der Autobauer. » mehr

Skoda und seine Modelle:
Er ist das Erfolgsmodell des Herstellers, Symbol für den Neustart und heute der Bestseller: Kein Fahrzeug ist für Škoda so wichtig wie der Octavia. Jetzt gibt es einen neuen. » mehr

Skodas Bedeutung für Tschechien:
Škoda ist das wichtigste Unternehmen Tschechiens und ein nationales Symbol. Der Autohersteller betont die starke Verwurzelung in der Region. » mehr

Wechsel aus Südafrika in die Tschechische Republik:
Ob Zulieferer oder Handelspartner – wer Thomas Schäfer, Škodas frisch bestellten Lenker, noch nie gesehen oder gehört hat, kann das per Mausklick im Lauftext dieses Beitrags rasch ändern: Automobilwoche dokumentiert sein aktuelles Video zum Abschied aus Südafrika. Auch über » mehr

VW-Tochter:
Neuer Chef der VW-Tochter Skoda wird Thomas Schäfer. Das Unternehmen hat einen Bericht der Automobilwoche bestätigt. » mehr

EXKLUSIV – Wahl ist beschlossene Sache:
Die tschechische VW-Tochter Škoda bekommt einen CEO, der sich auskennt auf aufstrebenden Märkten des afrikanischen Kontinents: Thomas Schäfer, bisher Konzern-Statthalter am Kap der Guten Hoffnung, wird am Montag mittels Videokonferenz des Markenvorstands offiziell ernannt. » mehr


Artikel 1-20 von 6172 Stück