Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Opel/PSA
PSA-Studie:
Der französische PSA-Konzern entwickelt derzeit ein Leichtfahrzeug mit Plug-in-Hybridantrieb. Ob er auch auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. ... mehr

Wechsel an der ACEA-Spitze:
Der europäische Herstellerverband ACEA hat einen neuen Präsidenten gewählt. Im Jahr 2018 steht PSA-Chef Carlos Tavares an der ACEA-Spitze. Er folgt auf Daimler-Chef Dieter Zetsche. ... mehr

Elektromotoren:
Opel-Eigner PSA und der japanische Konzern Nidec bauen künftig gemeinsam E-Motoren. Dazu haben sie ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet. ... mehr

Klausel für Nachforderungen im Vertrag:
PSA verlangt von General Motors angeblich rund die Hälfte des Kaufpreises für Opel zurück. Vertraglich wäre der französische Konzern wohl auf der sicheren Seite. ... mehr

Opel-Manager Christian Müller:
In einer Belegschaftsinformation hat Christian Müller, Geschäftsführer Engineering bei Opel, die künftige CO2-Strategie des Rüsselsheimer Autobauers dargelegt. PSA-Chef Carlos Tavares stehe voll hinter einer "robusten CO2-Roadmap für Opel/ Vauxhall", so die Führungskraft. Auf ... mehr

Angeblicher Streit um Opel-Abgase:
PSA soll von GM einen Teil des Übernahmepreises für Opel zurück fordern. Beide Konfliktparteien lassen sich nichts zu dem Thema entlocken. Ein Experte mutmaßt, es könnte auch um unerwartet hohe Verluste des deutschen Autobauers gehen. ... mehr

Opel-Motoren sind zu schmutzig:
PSA verlangt vom früheren Opel-Eigentümer General Motors rund die Hälfte des Kaufpreises zurück. Der Grund: die hohen CO2-Emissionen der Opel-Motoren. ... mehr

EXKLUSIV - PSA-Sparplan:
Die Übernahme durch PSA hat auch Folgen für das Marketing von Opel: Marketingchef Peter Küspert gibt ein Sparziel vor. ... mehr

Nach der Übernahme:
PSA plant offenbar die Produktion von 200.000 Benzinmotoren in einem osteuropäischen Werk von Opel. ... mehr

Marketingchef will neue Mediaagentur:
Der europäische Platzhirsch MediaCom übernimmt demnächst das Mediageschäft von Opel und Vauxhall. Eine Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA soll Synergien schaffen. Opel-Haudegen Peter Küspert rühmt den "Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie". ... mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
Die Autobranche ist gespannt, ob und wie Carlos Tavares Opel sanieren wird. Der PSA-Chef sieht das jedoch gar nicht in erster Linie als seine Aufgabe an. ... mehr

Kommentar:
Ideen, wie man Opel wieder nach vorn bringen könnte, hat es in der Vergangenheit genug gegeben. Nun macht sich ein ausgewiesener Sanierer und Profitabilitätsfan daran, die Traditions­marke in die Gewinnzone führen zu wollen. Wenn es auch Carlos Tavares nicht schafft, schafft es ... mehr

Vertriebschef fordert "Leistungskultur":
Nach vielen Wettbewerbern rücken nun auch bei Opel die Handelskontrakte verschärft in den Blickpunkt. Man werde sich "die vertraglichen Rahmenbedingungen anschauen", annoncierte Peter Küspert, zuständig für Vertrieb, Aftersales und Marketing, auf Anfrage der Automobilwoche. ... mehr

Die wichtigsten Fakten in Kürze:
Opel soll innerhalb von drei Jahren aus den roten Zahlen fahren – ohne Werksschließungen und betriebsbedingte Kündigungen. So sieht es der neue Sanierungsplan vor. Aber ganz ohne Veränderung wird das nicht gelingen. ... mehr

Reaktionen auf den Opel-Zukunftsplan:
Der Sanierungsplan für Opel hat hohe Wellen geschlagen. Die Reaktionen im Überblick. ... mehr

Kommentar:
Der Zukunftsplan für Opel - zumindest sein öffentlich bekannt gemachter Teil - skizziert nach fast zwei Jahrzehnten Defizit endlich einen Ausweg aus den roten Zahlen des deutschen Autobauers. Doch in vielen Punkten bleibt der Plan beim Wollen. Jetzt kommt es auf das Wie und ... mehr

Opel-Chef Lohscheller:
Der drastische Umbau des Autoherstellers Opel macht auch vor dem obersten Management nicht Halt. ... mehr

Sanierungsplan vorgestellt:
Bei seiner Sanierung will Opel ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Die Modelle sollen schnell auf PSA-Technik umgestellt werden. ... mehr

Autoexperten zur Opel-Rettung:
Am Donnerstag präsentiert Opel-Chef Michael Lohscheller seinen Plan für die Zukunft der Marke. Branchenexperten geben bereits ihre Einschätzungen ab, wie Opel am schnellsten aus den roten Zahlen kommt. ... mehr

Sanierungsplan durchgesickert:
Am Donnerstag stellt Opel seinen Sanierungsplan vor. Die wesentlichen Inhalte sind jedoch schon durchgesickert. ... mehr

Opel-Verhandlungsteam:
Für die erwartet harten Verhandlungen um die Zukunft des Autobauers Opel holt die IG Metall ihren früheren Vorsitzenden Berthold Huber in das Verhandlungsteam. ... mehr

100-Tage-Frist eingehalten:
Der neue Opel-Chef Michael Lohscheller trödelt nicht: In der kommenden Woche will er seinen "Zukunftsplan" für den von PSA übernommenen Hersteller vorlegen. ... mehr

Finanzierungsgesellschaften von Opel und Vauxhall:
PSA und BNP Paribas haben die Akquisition der Finanzierungsgesellschaften von Opel und Vauxhall abgeschlossen. Auch das neue Führungsteam steht fest. ... mehr

Nach Übernahme:
Opel hat 100 Tage Zeit, um ein Sanierungskonzept vorzulegen. Die ehrgeizigen Ziele hat PSA-Chef Carlos Tavares schon mal vorgegeben. ... mehr

Nach Übernahme von Opel:
Der Umsatz von PSA ist im dritten Quartal 2017 um fast ein Drittel gestiegen. Dafür verantwortlich war vor allem die Übernahme von Opel. ... mehr

Nach der Übernahme durch PSA:
PSA will Opel effizienter machen und rasch zurück in die Gewinnzone führen. Nach einer Berechnung des Center Automotive Research (CAR) sind etwa 6000 Arbeitsplätze bei Opel bedroht. ... mehr

Nach Tavares-Kritik:
PSA-Chef Carlos Tavares hatte in einem Interview die seiner Ansicht nach speckigen Strukturen bei Opel bemängelt. Ex-Chef Neumann fordert ihn nun heraus: Mach's besser! ... mehr

PSA-Kritik an Opel-Strukturen:
Nachdem PSA-Chef Carlos Tavares in einem Interview veraltete Strukturen bei Opel angesprochen hatte, meldet sich nun der Gesamtbetriebsratschef zu Wort – und teilt dabei gegen General Motors aus. ... mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
PSA hat viel vor mit Opel - will der deutschen Marke aber auch helfen, den Wandel zu bewerkstelligen. Die Liste der Kritikpunkte ist lang. ... mehr

Im Porträt - Peter Christian Küspert:
Wer Vertrieb kann, dem gelingt auch Marketing – mag sich Opels Chefverkäufer gedacht haben, der nun beide Ressorts führt. Als Kampagnen-Kämpe hat Peter Christian Küspert schon gewirkt, damals, im Hause Hay und bei Daimler. „Die Zukunft ­gehört allen“, wirbt Opel. Wie lange noch? ... mehr

Entlassungen bei Vauxhall:
Nach der angekündigten Entlassung von 400 Mitarbeitern bei der britischen Opel-Tochter Vauxhall hat die Gewerkschaft den Mutterkonzern PSA zu Verhandlungen aufgefordert. ... mehr

Jobabbau bei Vauxhall in Ellesmere Port:
Der neue Eigner von Opel und Vauxhall, PSA, wird im ehemaligen GM-Werk in Ellesmere Port 400 Stellen streichen. Das entspricht knapp einem der Viertel der dortigen Arbeitsplätze. ... mehr

25 Jahre:
Das Opel-Werk in Eisenach hat am Samstag sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Rund 8000 Opelaner und Besucher waren vor Ort. ... mehr

Elektromobilität bei Toyota:
Bei Hybrid- und Wasserstoffantrieb ist Toyota Vorreiter, bei reinen E-Autos hat die Marke lange gezögert. Doch jetzt geht sie umso energischer vor. ... mehr

Opel Ampera-e:
Mit dem Ampera-e hat Opel große Hoffnungen verbunden. Aufgrund der Übernahme durch PSA könnte dem Wagen das Aus drohen - doch Opel hält daran fest. ... mehr

Nach Müllers Abschied:
Bei Opel werden Vertrieb und Marketing künftig wieder eine Einheit bilden. Der Leiter der neuen Abteilung steht schon fest. ... mehr

Nachfolge von Marketingchefin Tina Müller:
Für die Nachfolge von Marketingchefin Tina Müller gibt es bei Opel offenbar schon eine Lösung: Ein Team soll die Aufgaben der Managerin übernehmen. ... mehr

Noch-Opel-Marketingchefin Tina Müller:
Tina Müller, die Marketingchefin von Opel, verlässt den Rüsselsheimer Autobauer. In den vergangenen vier Jahren hat sie dort viel bewegt. Ein Porträt der Frau, die das Bild von Opel in der Öffentlichkeit maßgeblich verändert hat. ... mehr

Jubiläum:
Das Opel-Werk in Eisenach feiert sein 25-jähriges Bestehen. In dieser Zeit gab es Höhen und Tiefen - aktuell steht die Belegschaft vor aufregenden Zeiten. ... mehr

PSA-Chef will mit raschen Einsparungen rote Zahlen überwinden:
PSA-Chef Carlos Tavares hat die IAA in Frankfurt genutzt, um auf bevorstehende tief greifenden Einschnitte bei Opel vorzubereiten. Trotz viel Lobes für die Belegschaft fordert er eiserne Einsparmaßnahmen. ... mehr

Carlos Tavares auf der IAA:
Der kürzlich von PSA übernommene Hersteller Opel soll schnell wieder profitabel werden. PSA-Chef Carlos Tavares sagt auf der IAA, was er bislang gut findet an Opel - und was nicht. ... mehr

Weltpremiere von Opel auf der IAA:
Der Trend hin zur Gelände-Optik hat auch den Kombi-Bereich erreicht. Opel etwa zeigt auf der IAA erstmals seinen neuen Insignia Country Tourer. ... mehr

IAA 2017:
Der neue Opel Grandland kommt als erster Opel auch mit Plug-in-Hybridantrieb. Vorgestellt wird er auf der IAA - zugleich mit anderen neuen Modellen. ... mehr

Fotos im Rennanzug am Nürburgring:
PSA-Chef Carlos Tavares und Opel-Chef Michael Lohscheller ließen sich am Wochenende am Nürburgring in Rennanzügen fotografieren. Der Opel-Betriebsrat läuft gegen die "öffentliche Selbstinszenierung" Sturm. ... mehr

Opel-Werk Eisenach:
Unruhe im Opel-Werk Eisenach: Einem Bericht zufolge sind die Vorbereitungen für die Produktion des Mokka seit Tagen unterbrochen. ... mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
PSA-Chef Carlos Tavares will keine Garantie für die Sicherheit der Opel-Arbeitsplätze nach 2018 übernehmen. ... mehr

PSA-Chef Tavares:
PSA-Chef Carlos Tavares kann sich vorstellen, dass Opel künftig nur noch Elektroautos anbietet – unter einer Bedingung. ... mehr

EXKLUSIV - Hoher Verlust im 2. Quartal:
Opel hat im zweiten Quartal erneut einen hohen Verlust eingefahren. Nun hat PSA-Chef Tavares beim Rüsselsheimer Autobauer zwei Vertraute auf Schlüsselpositionen installiert. ... mehr

Opel und VW legen nach:
In der Diesel-Krise setzen die Autobauer neben Elektroautos vermehrt auf Erdgas-Antrieb als Alternative. VW und Opel bieten nun ihre Volumenmodelle Polo und Astra mit Erdgas-Antrieb an. ... mehr

Früheres Werksgelände:
Auf dem Gelände des früheren Opel-Werks in Bochum hat der Hersteller ein Warenverteilzentrum eröffnet. ... mehr

ANALYSE Zulassungskanäle im Juli:
Dass die Eigenzulassungen im deutschen Markt im Juli auf den niedrigsten Wert seit Jahren gefallen sind, geht zu großen Teilen auf die beiden Volumenmarken zurück. Andere reduzierten allerdings noch stärker. ... mehr

Cayu-Store von Opel:
Opel will den Autokauf revolutionieren: Der Erwerb eines Neuwagens soll künftig auch im Einkaufszentrum möglich sein. ... mehr

Carsharing:
Opel hat sein Carsharing-Projekt CarUnity eingestellt. Für die Nutzer steht der Nachfolger bereits fest – für Opel nicht. ... mehr

Bis zu 7000 Euro beim Flaggschiff:
Privat- und Gewerbekunden, die sich für Neuwagen mit dem Blitz im Logo interessieren, winkt ein ordentlicher Obolus von Opel: Auf Adam, Corsa, Mokka X & Co. prasselt fortan ein warmer Geldregen nieder. Vorausgesetzt, in der Altmetallpresse wird ein "antiker" Diesel kalt ... mehr

Übernahme der Opel-Bank:
Die EU-Kommission hat die Übernahme der Opel-Bank durch PSA genehmigt. Eine wichtige Erlaubnis steht jedoch noch aus. ... mehr

Probleme mit der Servolenkung:
General Motors muss weltweit rund 800.000 Pick-ups in die Werkstätten holen. Mögliche Ausfälle der Servolenkung seien der Grund dafür. ... mehr

Verblüffung in Berliner Elefantenrunde:
Nicht nur VW-Konzernmanager wie Matthias Müller, Herbert Diess und Rupert Stadler werden sich in der Hauptstadt umgeschaut und gefragt haben: "Wo bleibt denn bloß Michael Lohscheller?". Nun, Opels Oberster war Führungskräften fest versprochen – allerdings andernorts. ... mehr

Fragen und Antworten zur Übernahme:
Die Übernahme von Opel durch PSA ist perfekt. Aber wie geht es weiter? Wie soll der Autobauer in die schwarzen Zahlen kommen? Sind die Arbeitsplätze sicher? Antworten auf die wichtigsten Fragen. ... mehr

Verkauf an PSA besiegelt:
Wolfgang Schäfer-Klug, Chef der Arbeitnehmervertreter bei Opel, begrüßt die hohe Geschwindigkeit der Integration in die PSA-Gruppe. Dem früheren Besitzer des Blitz-Labels schickt er bei dieser Gelegenheit gleich noch eine Rüge hinterher. ... mehr

Zweitgrößter europäischer Autobauer:
Die Übernahme von Opel durch PSA ist perfekt. Die Probleme von Opel sind damit jedoch noch nicht aus der Welt - und die Anforderungen der Franzosen sind hoch. ... mehr

PSA-Chef Tavares zur Opel-Übernahme:
PSA-Konzernchef Carlos Tavares ist mit dem Verlauf der Übernahme von Opel bisher sehr zufrieden. Nur die Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer machen ihm große Sorgen. ... mehr

Gute Halbjahreszahlen von PSA Peugeot Citroen:
Der französische Autobauer PSA steht kurz vor der Übernahme von Opel wirtschaftlich gut da. Umsatz und Gewinn legten im ersten Halbjahr zu. Die Opel-Übernahme könnte derweil deutlich schneller als erwartet vollzogen werden. ... mehr

Deutlich weniger GM-Gewinn im zweiten Quartal:
General Motors hat von April bis Juni deutlich weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Abschreibungen im Zusammenhang mit dem Verkauf des Europa-Geschäfts an PSA spielen dabei eine bedeutende Rolle. ... mehr

EXKLUSIV – Push-Kanäle:
Opel hat seinen Marktanteil von 7,1 Prozent im ersten Halbjahr 2017 durch die intensive Nutzung von Push-Kanälen erreicht. Auf dem sauberen Markt käme der Autobauer nur auf 4,5 Prozent. ... mehr

EU-Kommission:
Die EU-Kommission hat keine Einwände gegen die Übernahme von Opel durch Peugeot. ... mehr

Nach dem Abgang von Karl-Thomas Neumann:
Karl-Thomas Neumann ist als Opel-Chef zurückgetreten. Nun muss Finanzer Michael Lohscheller für schwarze Zahlen sorgen. Automobilwoche erklärt, warum dabei Eile geboten ist. ... mehr

Was rundläuft bei Opel – und wo noch viel zu tun ist:
Karl-Thomas Neumann hat an etlichen Stellschrauben gedreht, um Opel zu stärken – zu selten mit Erfolg. Wir fragen konkret: Welche Managementaufgaben konnte der alte Opel-Chef lösen, welche Probleme hinterlässt er dem neuen? Automobilwoche analysiert die zentralen Projekte. ... mehr

Neuer Insignia Country Tourer:
Gut zwei Monate vor der Weltpremiere des Opel Insignia Country Tourer auf der IAA hat der Hersteller die Preise für sein geländegängiges Kombi-Flaggschiff genannt. ... mehr

Amtliche CO2-Messungen bei Diesel-Modellen:
Die Untersuchungskommission des Bundesverkehrsministeriums hat die lange erwarteten Testdaten zum Klimagas CO2 vorgelegt. Mit neuen Massen-Abweichungen ist demnach bis auf Weiteres nicht zu rechnen. ... mehr

US-Automarkt:
General Motors hat das Absatzziel auf seinem amerikanischen Heimatmarkt herabgesetzt. Der Autoboom in dem Land kühlt weiter ab. ... mehr

Insignia Sports Tourer:
Marktstart für den Opel Insignia Sports Tourer: Ab dem 24. Juni schickt Opel sein Flaggschiff auch wieder als Kombi ins Rennen. ... mehr

Anteil am Gesamtabsatz steigt:
General Motors hat den Absatz von Autos mit Turboladern deutlich erhöht. Damit bestätigt der US-Autobauer einen generellen Trend. ... mehr

Medienbericht:
Dem zurückgetretenen Opel-Chef Karl-Thomas Neumann sollen angeblich bis zu zwei Millionen Euro zustehen, wenn der Autobauer an PSA verkauft worden sei. Es gäbe allerdings eine Bedingung. ... mehr

Markenclaim:
Mit dem Claim "Die Zukunft gehört allen" will Opel künftig um Kunden werben. Bei der Werbung für den neuen Insignia kommt der Claim erstmals zum Einsatz. ... mehr

Neuer Opel-Chef Michael Lohscheller:
Michael Lohscheller ist neuer Opel-Chef. Näheres über den Mann, der die Aufgabe von Karl-Thomas Neumann beenden soll. ... mehr

Kommentar zu Neumanns Abgang:
Karl-Thomas Neumann bleibt seinem Stil treu – auch am Ende seiner Blitz-Karriere. Per Twitter sendet er seine Abschiedsgrüße in die Welt und hebt Michael Lohscheller auf den Chefposten der Rüsselsheimer. ... mehr

Übernahme:
PSA-Chef Carlos Tavares setzt Opel die Pistole auf die Brust: Bis zu einem bestimmten Termin muss der Autobauer schwarze Zahlen schreiben. ... mehr

Personalkarussell:
Einer Agenturmeldung zufolge wird Opel-Chef Karl-Thomas Neumann bei Volkswagen als Nachfolger von Audi-Chef Rupert Stadler gehandelt. Er kennt den VW-Konzern bereits von früher. ... mehr

Personalspekulationen:
Nach dem angekündigten Rücktritt von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann wird spekuliert, wer seine Nachfolge antreten könnte. Angeblich soll der neue Chef aus den Reihen des bisherigen Vorstands kommen. ... mehr

EXKLUSIV - Ex-Opel-Betriebsratschef Franz:
Der ehemalige Opel-Betriebsratschef Klaus Franz bedauert den angekündigten Rücktritt von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann. Es sei ein großer Verlust für Opel. ... mehr

Medienbericht:
Opel-Chef Karl-Thomas Neumann will der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" zufolge sein Amt aufgeben. Ein Opel-Sprecher äußert sich dazu auf Nachfrage der Automobilwoche nicht. ... mehr

Übernahme von Opel:
Der Verkauf von Opel an PSA könnte schon Ende Juli abgeschlossen werden. Dafür müssen allerdings noch einige Voraussetzungen erfüllt werden. ... mehr

Übernahme durch PSA:
Nachdem es Anfang der Woche noch erste Verzögerungen bei der Übernahme von Opel durch PSA gab, wurden die damit vebundenen Hindernisse inzwischen aus dem Weg geräumt. Auch der Betriebsrat gab grünes Licht. ... mehr

Geplanter Kauf durch PSA:
Der PSA-Konzern hat die geplante Übernahme des Europageschäfts von GM bei der EU-Kommission angemeldet. Diese wird nun bis zum 5. Juli entscheiden, ob sie den Deal durchwinkt, oder ob sie die Übernahme näher prüft. ... mehr

Übernahme durch PSA:
Bei der Übernahme von Opel durch PSA hat es erste Verzögerungen gegeben. ... mehr

Opel-Betriebsratschef Schäfer-Klug:
Vor dem Verkauf an PSA will Betriebsratschef Schäfer-Klug das Auftragsvolumen für Opels Entwicklungszentrum bis 2020 festschreiben. Es gehe um den für 2019 angekündigten Kleinwagen Corsa und das geplante Groß-SUV auf Insignia-Basis. ... mehr

Rückzug aus ausländischen Märkten:
Erst Deutschland, jetzt Südafrika, Indien und Singapur: Der Autobauer GM verschlankt seine Auslandsaktivitäten weiter. Die eingesparten Millionen-Summen sollen erfolgversprechender angelegt werden. ... mehr

Südafrika und Indien ade:
GM will weiter kräftig sparen. Deshalb zieht sich der Konzern, ehemals Besitzer von Opel und Vauxhall, aus weiteren ausländischen Märkten zurück. ... mehr

Elektroauto von Opel:
Der Ampera-e ist ein Prestigeprojekt für Opel – ein alltagstaugliches Elektroauto. Nur kaufen kann man ihn leider nicht. ... mehr

Guerilla-Marketing:
Guerilla-Marketing lebt vor allem von kreativen Ideen und der Unmittelbarkeit der Aktionen. Und zwar abseits ausgetretener Werbepfade. Die Berliner Firma Ultra hat sich darauf spezialisiert. ... mehr

Opel-Übernahme durch PSA:
Opel soll bis zum Ende des Jahres Teil von PSA werden und schon bald wieder schwarze Zahlen schreiben. Der Finanzierungsplan für die Übernahme wurde von den PSA-Aktionären nun abgesegnet. ... mehr

Opel-Chef Neumann:
Opel-Chef Karl-Thomas Neumann erhofft sich von der Zusammenarbeit mit PSA große Kostenvorteile. Die kostengünstigsten Modelle seien schon heute die, die gemeinsam mit den Franzosen gebaut werden. ... mehr

Geschäftsaufgabe in Venezuela:
GM hat seine Geschäfte in Venezuela eingestellt, weil die Behörden ein Werk beschlagnahmt haben - eine Entscheidung mit teuren Folgen. ... mehr

Übernahme durch PSA:
Die Zusammenarbeit zwischen PSA und Opel soll schneller vertieft werden als angenommen. Schon der nächste Corsa soll auf einer PSA-Plattform gebaut werden. ... mehr

Nach Beschlagnahmung:
Nach der Beschlagnahmung einer Fabrik hat General Motors seine Geschäfte in Venezuela eingestellt. ... mehr

Drittes SUV von Opel:
Opel macht Tempo beim Ausbau seiner SUV-Palette. Noch vor dem Marktstart des Crossland X hat der Hersteller nun Informationen zum neuen Grandland X bekanntgegeben. ... mehr

GM-Aktie entwickelt sich nicht gut genug:
Der Hedgefonds-Manager David Einhorn ist unzufrieden, weil die GM-Aktie sich nicht so positiv entwickelt, wie es die Absatz- und Geschäftszahlen des größten US-Autobauers erwarten lassen sollten. Nun will Eichhorn unter anderem drei Mitglieder in den GM-Aufsichtsrat entsenden. ... mehr

Mokka X-Nachfolger für Eisenach sicher:
Die Opel-Spitze hat mit Vertretern der Arbeitnehmer zentrale Beschlüsse rund um die Trennung von GM und den Übergang ins PSA-Lager gefasst. Die Betriebsräte willigten ein, dass Opel organisatorisch eine Fitnesskur beginnt. Dafür setzten sie sensible Standortsicherungen durch. ... mehr

Betriebsversammlungen an allen deutschen Standorten:
Bald wird Opel zum französischen Peugeot-Konzern gehören. Die Franzosen bekennen sich zu den deutschen Standorten und Jobs – doch die Garantien sind zeitlich begrenzt. Die besorgten Mitarbeiter wollen von ihren Chefs jetzt wissen, wie es langfristig weitergeht. ... mehr

Übernahme durch PSA:
Das Management des deutschen Autobauers will den Vertriebs- und Servicepartnern die nun aufkommenden Ängste vor einer Kannibalisierung mit der designierten Opel-Eignerin aus Frankreich nehmen. Besonderes Augenmerk liegt auf der optischen Anmutung künftiger Modelle. ... mehr

Artikel 1-20 von 56987 Stück
Klartext:
In Zeiten grundlegender Veränderung ist es für Autobauer nicht immer einfach den richtigen Ton mit dem richtigen Vortrag zu treffen. » mehr

Mehr Nachhaltigkeit auch von Zulieferern gefordert:
Volkswagen gibt sich selbst und seinen Zulieferern schärfere Regeln für die Rohstoffbeschaffung. Beschaffungsvorstand Francisco Javier Garcia Sanz sagt, im Zweifelsfall werde man sich auch von Partnern trennen. » mehr

FDP-Generalsekretärin:
VW-Chef Matthias Müller wird für seinen Vorstoß zur Zukunft des Diesels attackiert. Der ZDK spricht von "Brandbeschleuniger". Müller hatte die bestehenden Steuervorteile für Dieselsprit in Zweifel gezogen. » mehr

Batterien für Elektroautos:
Toyota und Panasonic könnten eine Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung von Batterien für Elektroautos eingehen. » mehr

Daimler-Vorstand zu Brüsseler CO2-Zielen:
Daimlers Forschungschef Ola Källenius hält die CO2-Vorgaben der EU für eine "sehr große Herausforderung". In einem Interview sagte Källenius, das Erreichen der Ziele werde "extrem anspruchsvoll". » mehr

Im Datencenter:
Es ist der beste Monat aller Zeiten für die VW-Tochter Skoda. Mit Kodiaq und Karoq wollen die Tschechen weiter vorpreschen, aber die SUV sind nicht das Ende der Modelloffensive. » mehr

Verdoppelung für 2018 geplant:
Ferrari will wohl schon 2018 mehr als 9000 Fahrzeuge verkaufen und verdoppelt dafür die Schichten. Das berichtet zumindest ein Wirtschaftsnachrichtendienst. » mehr

Neuer Auslieferungsrekord im November:
Es ist der beste Monat in der Geschichte von Škoda: Im November lieferte der tschechische Automobilhersteller 114.600 Fahrzeuge aus, mehr als je zuvor in einem Monat. » mehr

Volkswagens Finanzsparte:
Volkswagens Finanzsparte VWFS wird 2017 mit einem Rekordergebnis abschließen. Auch der Vertragsbestand legte kräftig zu. » mehr

Supermarktkette:
Einkaufen und gleichzeitig das Elektroauto laden – das ist bald an zahlreichen Kaufland-Standorten möglich. » mehr

Flop Zulieferer 2017 - Grammer:
Die Auseinandersetzung mit Investor Hastor kostete Grammer Aufträge. » mehr

Top Zulieferer 2017 - Voll auf E-Mobilität:
Mahle reduziert die Abhängigkeit vom Verbrenner wie kaum ein anderer Zulieferer und betreibt mehr Aufwand für Forschung und Entwicklung. » mehr

Grammer-Chef Müller :
Im Interview mit der Automobilwoche spricht Grammer-Chef Hartmut Müller über den Streit mit den Hastors und die Rückkehr zur Normalität. » mehr

Jan-Kas van der Stelt:
Jan-Kas van der Stelt ist neuer Geschäftsführer von Jaguar Land Rover in Deutschland. » mehr

US-Magazin "Time" prämiert Apps:
Die App des Daimler-Carsharing-Angebots Car2go gehört laut dem US-Magazin "Time" zu den besten fünf Apps des Jahres. Car2go sei "perfekt für Stadtbewohner, die gelegentlich ein Auto benötigen". » mehr

Insolvenz in Eigenregie bei MaxMoritz:
Die Wellergruppe hat für ihre VW-Sparte MaxMoritz Insolvenz in Eigenregie beantragt. Ziel ist, die Häuser zu sanieren und zu verkaufen. Das wird auch Jobs kosten. » mehr

Mercedes G-Klasse:
Bevor Mercedes im Januar auf der Detroit Motor Show seine neue G-Klasse vollends enthüllt erlauben die Stuttgarter Autobauer schon mal einen Blick ins Interieur. » mehr

Deutsche Maut-Pläne:
Die Niederlande werden sich der Klage Österreichs gegen die Maut-Pläne Deutschlands anschließen. Die Maut-Pläne verstoßen dem Land zufolge gegen europäisches Recht. » mehr

Abgas-Skandal:
Die Deutsche Umwelthilfe wirft dem Kraftfahrt-Bundesamt vor, zu nachsichtig gegenüber den Autobauern gewesen zu sein. Nun muss ein Gericht entscheiden. » mehr

Nachrichten, die die Welt bewegen:
Während der VW-Betriebsrat heute in Kassel über die Auslastung des Werks und den künftigen Personalbedarf in Baunatal informiert, beschäftigt einzelne Mitarbeiter des Werks ein anderes, tierisches Problem. » mehr


Artikel 1-20 von 56987 Stück