Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Opel/PSA
Peugeot 508:
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Peugeot sein neues Flaggschiff: Mit dem 508 wollen die Franzosen wieder Lust auf die Limousine machen. ... mehr

Thüringens Ministerpräsident Ramelow:
Die Zukunft der Opel-Werke ist nach der Übernahme durch PSA unklar. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hofft nun, "dass es einen Ausgleich zwischen den Opel-Standorten gibt, bei dem auch das moderne Werk Eisenach ausgelastet" wird. ... mehr

Opel-Chef Michael Lohscheller:
Opel-Chef Lohscheller setzt beim Umbau auf individuelle Lösungen für die einzelnen Standorte. Personalabbau soll sozialverträglich erfolgen. ... mehr

Neues Marken-Wahrzeichen:
Peugeot will sein neues Selbstbewusstsein auch nach außen sichtbar machen und enthüllt deshalb auf dem Genfer Autosalon eine riesenhafte Skulptur seines Markenemblems. ... mehr

Neuer Opel Combo:
Opel bringt den Hochdachkombi Combo im Sommer in einer neuen Generation auf die Straße. Der Wagen basiert künftig auf Technik der Konzernmutter PSA - und bekommt auch französische Schwestermodelle. ... mehr

EXKLUSIV - Personalwechsel:
Der ehemalige Opel-Manager Christian Löer wird nach Informationen der Automobilwoche ab April als Marketing-Direktor von Jaguar Land Rover Deutschland loslegen. Opel hat derweil eine Nachfolgerin für Löer verpflichtet, die für die Rüsselsheimer ab 2014 im Bankgeschäft arbeitete. ... mehr

Eigenzulassungen:
Lange Zeit war Opel in Sachen Eigenzulassungen eine der aktivsten Marken. Jetzt treten die Rüsselsheimer offenbar massiv auf die Bremse – doch es gibt einen Haken. ... mehr

Nach Übernahme:
Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim zittern die Ingenieure um ihre Jobs unter der neuen Konzernmutter PSA. Die verspricht zwar weitere Kompetenzen, bleibt beim benötigten Personal aber im Vagen. ... mehr

Neue Finanzierungsmodelle:
Mit neuen Finanzierungsmodellen will der kriselnde Autobauer Opel den Absatz seiner Autos steigern. ... mehr

Opel-Chef Lohscheller erläutert Produktionspläne:
Opel baut den neuen Corsa ab Ende 2019 exklusiv im spanischen Werk in Figueruelas bei Saragossa. Ab 2020 soll dort auch eine reine Elektrovariante des Kleinwagens von den Bändern rollen. ... mehr

PSA-Plan "Push to Pass":
Im Rahmen des PSA-Plans "Push to Pass" werden auf einer gemeinsamen Plattform drei verschiedene Modelle eines neuen Hochdachkombis für Opel, Peugeot und Citroën gebaut. Das hat mehrere Gründe. ... mehr

Citroen C4 Cactus:
Im Sommer verabschiedet sich Citroen vom C4. Nur der Cactus bleibt. Der allerdings verliert ein paar seiner Stacheln. ... mehr

EXKLUSIV – Aufstieg in Rüsselsheim:
Im Geschäft mit Transportern und Stadtlieferwagen haben der deutsche Autobauer Opel und die englische Marke Vauxhall große Wachstumschancen ausgemacht. Da darf die Führungsplanstelle nicht lange vakant bleiben. Seit Kurzem dirigiert Tobias Stöver das LCV-Business in Rüsselsheim. ... mehr

Neuer PSA-Chef für Aftersales in Deutschland:
PSA ersetzt weitere Opel-Manager mit eigenen Führungskräften. Der von Opel kommende neue PSA-Deutschlandchef Rasmus Reuter baut dabei zugleich seine eigene Führungsmannschaft um. ... mehr

Opel-Chef schreibt an seine Teams:
Michael Lohscheller wendet sich in einem Rundschreiben persönlich an die Belegschaft des im Turnaround befindlichen Fahrzeugherstellers und verbreitet darin zum Teil bemerkenswert offene Botschaften. "Mit mehr Effizienz, Performance und profitablen Autos machen wir unser ... mehr

Ex-Betriebsrat Klaus Franz sieht Licht und Schatten:
Mit dem "PACE!"-Plan verfolgt Opel das Ziel, bis 2020 wieder profitabel zu werden. Angesichts aktueller Verluste ein ambitioniertes Vorhaben. Opels früherer Chef der Arbeitnehmervertreter sieht erheblichen Nachholbedarf im Marketing. Und großes Potenzial in zwei ... mehr

Trotz Sparbemühungen:
Trotz aller Anstrengungen schreibt Opel weiter hohe Verluste. Für das Geschäftsjahr 2017 lag der operative Verlust deutlich über einer Milliarde Euro. ... mehr

Rahmenvertrag mit den Gewerkschaften:
Der Autobauer Opel hat sich mit seinen Beschäftigen im Werk Saragossa auf eine neue Sozialvereinbarung geeinigt. Unter anderem gibt es künftig flexiblere Arbeitszeiten. ... mehr

Expansion und Umbau:
Opel-Chef Michael Lohscheller gibt sich zuversichtlich, die Marke wieder auf Rendite trimmen zu können. ... mehr

Nächste Generation des Corsa:
Am Standort Saragossa ringen die Vertreter der Arbeitnehmer mit den Opel-Führungskräften um die Herstellung der künftigen Corsa-Reihe. Diese soll bereits 2019 anlaufen, auf Basis einer PSA-Architektur. Nun aber wurden die kontrovers geführten Verhandlungen einstweilen ausgesetzt. ... mehr

Franzosen starten in den USA:
PSA macht mit seinen US-Plänen früher Ernst als erwartet und eröffnet im Februar ein Hauptquartier in Atlanta, um von dort aus den Riesenmarkt für sich neu zu eröffnen. ... mehr

Kostenreduktion:
Opel reduziert in seinem Stammwerk die Zahl der Leiharbeiter und setzt dafür Mitarbeiter aus seinem Werk in Polen ein. Auch Mitarbeiter eines deutschen Werks könnten bald nach Rüsselsheim pendeln. ... mehr

Marketingdirektor:
Opel braucht einen neuen Marketingdirektor. Christian Löer wechselt zu einem Wettbewerber und ist bereits freigestellt worden. ... mehr

Rückkehr auf den US-Markt:
PSA arbeitet an der Rückkehr auf den US-Markt. Man sei dabei, die neusten Fahrzeuge an US-Vorschriften anzupassen, sagte PSA-Chef Carlos Tavares der Automotive News. Bei den ersten Schritten nutze man die Erfahrungen von Opel-Mitarbeitern in Amerika. Opel ist seit ... mehr

Trotz Schwäche in China:
Der französische PSA-Konzern ist im Jahr der Übernahme von Opel dank seiner SUV-Offensive stark gewachsen. Dennoch schaffte es PSA auch mit Opel nicht, am Erzrivalen Renault vorbeizuziehen. ... mehr

Genfer Autosalon:
Opel wird auf dem Genfer Autosalon 2018 nicht mit einem eigenen Stand vertreten sein. Grund sind die hohen Kosten. ... mehr

Künftiger Vauxhall-Chef:
Der designierte Chef von Vauxhall hat eine klare Botschaft für die Mitarbeiter. Beruhigend ist sie nicht gerade. ... mehr

Bei Opel in Rüsselsheim:
Noch in dieser Woche beginnt im Opel-Werk in Rüsselsheim eine voraussichtlich sechsmonatige Kurzarbeit. Ziel ist die Vermeidung von Entlassungen. ... mehr

Opel-Chef zu möglichen CO2-Strafzahlungen:
Für Opel-Chef Michael Lohscheller ist klar: "Ich bin sicher, dass wir es schaffen, die ab 2020 vorgegebenen Grenzwerte einzuhalten." Lohscheller ist nicht der einzige deutsche Auto-Chef, der diese Auffassung vertritt. ... mehr

Vorstandschef Michael Lohscheller:
Mit einer Elektro-Offensive und einer Vereinfachung der Produktion will Opel fit für die Zukunft werden. ... mehr

Gastbeitrag der Marktforschungsexperten von YouGov:
Ein Treffen mit Brad Pitt oder doch lieber Hape Kerkeling? Bayern München oder Borussia Dortmund? Wer sind die Menschen, die mit dem Gedanken spielen, einen Opel zu kaufen? YouGov hat die Antwort. ... mehr

Absatz-Einbruch:
Stühlerücken beim französischen PSA-Konzern: Die Märkte in China und Lateinamerika bekommen jeweils einen neuen Chef. ... mehr

Kampf gegen Diesel-Fahrverbote:
Opel-Kunden bekommen auch im kommenden Jahr einen Bonus, wenn sie ihr altes Diesel-Fahrzeug beim Kauf eines Neuwagens verschrotten. Zuvor hatten andere Autobauer ihre Prämien ebenfalls verlängert. ... mehr

Kommentar zur neuen Rahmenvereinbarung:
Nachhaltig profitabel wollen Opel und Vauxhall eines möglichst nicht allzu fernen Tages sein. Die aktuelle Performance der beiden Marken genügt den Anforderungen von morgen nicht. Enormes Tempo ist beim Gegensteuern gefragt. Und allein mit Kostensenkung wäre es keineswegs getan. ... mehr

Vereinbarung mit Betriebsrat:
Opel muss seine Kosten senken. Das Management hat sich mit dem Betriebsrat jetzt auf eine Reihe von Maßnahmen verständigt. ... mehr

Klage der Deutschen Umwelthilfe abgewiesen:
Volkswagen und Opel verzeichnen in der Abgasmisere einen kleinen Hoffnungsschimmer. Der Inhalt einer Klage der DUH gegen das KBA wird nicht verhandelt. "Die Konsequenzen aus einer anderen Einschätzung hätten gravierend sein können", erfuhr Automobilwoche aus Wolfsburg. ... mehr

PSA-Studie:
Der französische PSA-Konzern entwickelt derzeit ein Leichtfahrzeug mit Plug-in-Hybridantrieb. Ob er auch auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. ... mehr

Wechsel an der ACEA-Spitze:
Der europäische Herstellerverband ACEA hat einen neuen Präsidenten gewählt. Im Jahr 2018 steht PSA-Chef Carlos Tavares an der ACEA-Spitze. Er folgt auf Daimler-Chef Dieter Zetsche. ... mehr

Elektromotoren:
Opel-Eigner PSA und der japanische Konzern Nidec bauen künftig gemeinsam E-Motoren. Dazu haben sie ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet. ... mehr

Klausel für Nachforderungen im Vertrag:
PSA verlangt von General Motors angeblich rund die Hälfte des Kaufpreises für Opel zurück. Vertraglich wäre der französische Konzern wohl auf der sicheren Seite. ... mehr

Opel-Manager Christian Müller:
In einer Belegschaftsinformation hat Christian Müller, Geschäftsführer Engineering bei Opel, die künftige CO2-Strategie des Rüsselsheimer Autobauers dargelegt. PSA-Chef Carlos Tavares stehe voll hinter einer "robusten CO2-Roadmap für Opel/ Vauxhall", so die Führungskraft. Auf ... mehr

Angeblicher Streit um Opel-Abgase:
PSA soll von GM einen Teil des Übernahmepreises für Opel zurück fordern. Beide Konfliktparteien lassen sich nichts zu dem Thema entlocken. Ein Experte mutmaßt, es könnte auch um unerwartet hohe Verluste des deutschen Autobauers gehen. ... mehr

Opel-Motoren sind zu schmutzig:
PSA verlangt vom früheren Opel-Eigentümer General Motors rund die Hälfte des Kaufpreises zurück. Der Grund: die hohen CO2-Emissionen der Opel-Motoren. ... mehr

EXKLUSIV - PSA-Sparplan:
Die Übernahme durch PSA hat auch Folgen für das Marketing von Opel: Marketingchef Peter Küspert gibt ein Sparziel vor. ... mehr

Nach der Übernahme:
PSA plant offenbar die Produktion von 200.000 Benzinmotoren in einem osteuropäischen Werk von Opel. ... mehr

Marketingchef will neue Mediaagentur:
Der europäische Platzhirsch MediaCom übernimmt demnächst das Mediageschäft von Opel und Vauxhall. Eine Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA soll Synergien schaffen. Opel-Haudegen Peter Küspert rühmt den "Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie". ... mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
Die Autobranche ist gespannt, ob und wie Carlos Tavares Opel sanieren wird. Der PSA-Chef sieht das jedoch gar nicht in erster Linie als seine Aufgabe an. ... mehr

Kommentar:
Ideen, wie man Opel wieder nach vorn bringen könnte, hat es in der Vergangenheit genug gegeben. Nun macht sich ein ausgewiesener Sanierer und Profitabilitätsfan daran, die Traditions­marke in die Gewinnzone führen zu wollen. Wenn es auch Carlos Tavares nicht schafft, schafft es ... mehr

Vertriebschef fordert "Leistungskultur":
Nach vielen Wettbewerbern rücken nun auch bei Opel die Handelskontrakte verschärft in den Blickpunkt. Man werde sich "die vertraglichen Rahmenbedingungen anschauen", annoncierte Peter Küspert, zuständig für Vertrieb, Aftersales und Marketing, auf Anfrage der Automobilwoche. ... mehr

Die wichtigsten Fakten in Kürze:
Opel soll innerhalb von drei Jahren aus den roten Zahlen fahren – ohne Werksschließungen und betriebsbedingte Kündigungen. So sieht es der neue Sanierungsplan vor. Aber ganz ohne Veränderung wird das nicht gelingen. ... mehr

Reaktionen auf den Opel-Zukunftsplan:
Der Sanierungsplan für Opel hat hohe Wellen geschlagen. Die Reaktionen im Überblick. ... mehr

Kommentar:
Der Zukunftsplan für Opel - zumindest sein öffentlich bekannt gemachter Teil - skizziert nach fast zwei Jahrzehnten Defizit endlich einen Ausweg aus den roten Zahlen des deutschen Autobauers. Doch in vielen Punkten bleibt der Plan beim Wollen. Jetzt kommt es auf das Wie und ... mehr

Opel-Chef Lohscheller:
Der drastische Umbau des Autoherstellers Opel macht auch vor dem obersten Management nicht Halt. ... mehr

Sanierungsplan vorgestellt:
Bei seiner Sanierung will Opel ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Die Modelle sollen schnell auf PSA-Technik umgestellt werden. ... mehr

Autoexperten zur Opel-Rettung:
Am Donnerstag präsentiert Opel-Chef Michael Lohscheller seinen Plan für die Zukunft der Marke. Branchenexperten geben bereits ihre Einschätzungen ab, wie Opel am schnellsten aus den roten Zahlen kommt. ... mehr

Sanierungsplan durchgesickert:
Am Donnerstag stellt Opel seinen Sanierungsplan vor. Die wesentlichen Inhalte sind jedoch schon durchgesickert. ... mehr

Opel-Verhandlungsteam:
Für die erwartet harten Verhandlungen um die Zukunft des Autobauers Opel holt die IG Metall ihren früheren Vorsitzenden Berthold Huber in das Verhandlungsteam. ... mehr

100-Tage-Frist eingehalten:
Der neue Opel-Chef Michael Lohscheller trödelt nicht: In der kommenden Woche will er seinen "Zukunftsplan" für den von PSA übernommenen Hersteller vorlegen. ... mehr

Finanzierungsgesellschaften von Opel und Vauxhall:
PSA und BNP Paribas haben die Akquisition der Finanzierungsgesellschaften von Opel und Vauxhall abgeschlossen. Auch das neue Führungsteam steht fest. ... mehr

Nach Übernahme:
Opel hat 100 Tage Zeit, um ein Sanierungskonzept vorzulegen. Die ehrgeizigen Ziele hat PSA-Chef Carlos Tavares schon mal vorgegeben. ... mehr

Nach Übernahme von Opel:
Der Umsatz von PSA ist im dritten Quartal 2017 um fast ein Drittel gestiegen. Dafür verantwortlich war vor allem die Übernahme von Opel. ... mehr

Nach der Übernahme durch PSA:
PSA will Opel effizienter machen und rasch zurück in die Gewinnzone führen. Nach einer Berechnung des Center Automotive Research (CAR) sind etwa 6000 Arbeitsplätze bei Opel bedroht. ... mehr

Nach Tavares-Kritik:
PSA-Chef Carlos Tavares hatte in einem Interview die seiner Ansicht nach speckigen Strukturen bei Opel bemängelt. Ex-Chef Neumann fordert ihn nun heraus: Mach's besser! ... mehr

PSA-Kritik an Opel-Strukturen:
Nachdem PSA-Chef Carlos Tavares in einem Interview veraltete Strukturen bei Opel angesprochen hatte, meldet sich nun der Gesamtbetriebsratschef zu Wort – und teilt dabei gegen General Motors aus. ... mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
PSA hat viel vor mit Opel - will der deutschen Marke aber auch helfen, den Wandel zu bewerkstelligen. Die Liste der Kritikpunkte ist lang. ... mehr

Im Porträt - Peter Christian Küspert:
Wer Vertrieb kann, dem gelingt auch Marketing – mag sich Opels Chefverkäufer gedacht haben, der nun beide Ressorts führt. Als Kampagnen-Kämpe hat Peter Christian Küspert schon gewirkt, damals, im Hause Hay und bei Daimler. „Die Zukunft ­gehört allen“, wirbt Opel. Wie lange noch? ... mehr

Entlassungen bei Vauxhall:
Nach der angekündigten Entlassung von 400 Mitarbeitern bei der britischen Opel-Tochter Vauxhall hat die Gewerkschaft den Mutterkonzern PSA zu Verhandlungen aufgefordert. ... mehr

Jobabbau bei Vauxhall in Ellesmere Port:
Der neue Eigner von Opel und Vauxhall, PSA, wird im ehemaligen GM-Werk in Ellesmere Port 400 Stellen streichen. Das entspricht knapp einem der Viertel der dortigen Arbeitsplätze. ... mehr

25 Jahre:
Das Opel-Werk in Eisenach hat am Samstag sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Rund 8000 Opelaner und Besucher waren vor Ort. ... mehr

Elektromobilität bei Toyota:
Bei Hybrid- und Wasserstoffantrieb ist Toyota Vorreiter, bei reinen E-Autos hat die Marke lange gezögert. Doch jetzt geht sie umso energischer vor. ... mehr

Opel Ampera-e:
Mit dem Ampera-e hat Opel große Hoffnungen verbunden. Aufgrund der Übernahme durch PSA könnte dem Wagen das Aus drohen - doch Opel hält daran fest. ... mehr

Nach Müllers Abschied:
Bei Opel werden Vertrieb und Marketing künftig wieder eine Einheit bilden. Der Leiter der neuen Abteilung steht schon fest. ... mehr

Nachfolge von Marketingchefin Tina Müller:
Für die Nachfolge von Marketingchefin Tina Müller gibt es bei Opel offenbar schon eine Lösung: Ein Team soll die Aufgaben der Managerin übernehmen. ... mehr

Noch-Opel-Marketingchefin Tina Müller:
Tina Müller, die Marketingchefin von Opel, verlässt den Rüsselsheimer Autobauer. In den vergangenen vier Jahren hat sie dort viel bewegt. Ein Porträt der Frau, die das Bild von Opel in der Öffentlichkeit maßgeblich verändert hat. ... mehr

Jubiläum:
Das Opel-Werk in Eisenach feiert sein 25-jähriges Bestehen. In dieser Zeit gab es Höhen und Tiefen - aktuell steht die Belegschaft vor aufregenden Zeiten. ... mehr

PSA-Chef will mit raschen Einsparungen rote Zahlen überwinden:
PSA-Chef Carlos Tavares hat die IAA in Frankfurt genutzt, um auf bevorstehende tief greifenden Einschnitte bei Opel vorzubereiten. Trotz viel Lobes für die Belegschaft fordert er eiserne Einsparmaßnahmen. ... mehr

Carlos Tavares auf der IAA:
Der kürzlich von PSA übernommene Hersteller Opel soll schnell wieder profitabel werden. PSA-Chef Carlos Tavares sagt auf der IAA, was er bislang gut findet an Opel - und was nicht. ... mehr

Weltpremiere von Opel auf der IAA:
Der Trend hin zur Gelände-Optik hat auch den Kombi-Bereich erreicht. Opel etwa zeigt auf der IAA erstmals seinen neuen Insignia Country Tourer. ... mehr

IAA 2017:
Der neue Opel Grandland kommt als erster Opel auch mit Plug-in-Hybridantrieb. Vorgestellt wird er auf der IAA - zugleich mit anderen neuen Modellen. ... mehr

Fotos im Rennanzug am Nürburgring:
PSA-Chef Carlos Tavares und Opel-Chef Michael Lohscheller ließen sich am Wochenende am Nürburgring in Rennanzügen fotografieren. Der Opel-Betriebsrat läuft gegen die "öffentliche Selbstinszenierung" Sturm. ... mehr

Opel-Werk Eisenach:
Unruhe im Opel-Werk Eisenach: Einem Bericht zufolge sind die Vorbereitungen für die Produktion des Mokka seit Tagen unterbrochen. ... mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
PSA-Chef Carlos Tavares will keine Garantie für die Sicherheit der Opel-Arbeitsplätze nach 2018 übernehmen. ... mehr

PSA-Chef Tavares:
PSA-Chef Carlos Tavares kann sich vorstellen, dass Opel künftig nur noch Elektroautos anbietet – unter einer Bedingung. ... mehr

EXKLUSIV - Hoher Verlust im 2. Quartal:
Opel hat im zweiten Quartal erneut einen hohen Verlust eingefahren. Nun hat PSA-Chef Tavares beim Rüsselsheimer Autobauer zwei Vertraute auf Schlüsselpositionen installiert. ... mehr

Opel und VW legen nach:
In der Diesel-Krise setzen die Autobauer neben Elektroautos vermehrt auf Erdgas-Antrieb als Alternative. VW und Opel bieten nun ihre Volumenmodelle Polo und Astra mit Erdgas-Antrieb an. ... mehr

Früheres Werksgelände:
Auf dem Gelände des früheren Opel-Werks in Bochum hat der Hersteller ein Warenverteilzentrum eröffnet. ... mehr

ANALYSE Zulassungskanäle im Juli:
Dass die Eigenzulassungen im deutschen Markt im Juli auf den niedrigsten Wert seit Jahren gefallen sind, geht zu großen Teilen auf die beiden Volumenmarken zurück. Andere reduzierten allerdings noch stärker. ... mehr

Cayu-Store von Opel:
Opel will den Autokauf revolutionieren: Der Erwerb eines Neuwagens soll künftig auch im Einkaufszentrum möglich sein. ... mehr

Carsharing:
Opel hat sein Carsharing-Projekt CarUnity eingestellt. Für die Nutzer steht der Nachfolger bereits fest – für Opel nicht. ... mehr

Bis zu 7000 Euro beim Flaggschiff:
Privat- und Gewerbekunden, die sich für Neuwagen mit dem Blitz im Logo interessieren, winkt ein ordentlicher Obolus von Opel: Auf Adam, Corsa, Mokka X & Co. prasselt fortan ein warmer Geldregen nieder. Vorausgesetzt, in der Altmetallpresse wird ein "antiker" Diesel kalt ... mehr

Übernahme der Opel-Bank:
Die EU-Kommission hat die Übernahme der Opel-Bank durch PSA genehmigt. Eine wichtige Erlaubnis steht jedoch noch aus. ... mehr

Probleme mit der Servolenkung:
General Motors muss weltweit rund 800.000 Pick-ups in die Werkstätten holen. Mögliche Ausfälle der Servolenkung seien der Grund dafür. ... mehr

Verblüffung in Berliner Elefantenrunde:
Nicht nur VW-Konzernmanager wie Matthias Müller, Herbert Diess und Rupert Stadler werden sich in der Hauptstadt umgeschaut und gefragt haben: "Wo bleibt denn bloß Michael Lohscheller?". Nun, Opels Oberster war Führungskräften fest versprochen – allerdings andernorts. ... mehr

Fragen und Antworten zur Übernahme:
Die Übernahme von Opel durch PSA ist perfekt. Aber wie geht es weiter? Wie soll der Autobauer in die schwarzen Zahlen kommen? Sind die Arbeitsplätze sicher? Antworten auf die wichtigsten Fragen. ... mehr

Verkauf an PSA besiegelt:
Wolfgang Schäfer-Klug, Chef der Arbeitnehmervertreter bei Opel, begrüßt die hohe Geschwindigkeit der Integration in die PSA-Gruppe. Dem früheren Besitzer des Blitz-Labels schickt er bei dieser Gelegenheit gleich noch eine Rüge hinterher. ... mehr

Zweitgrößter europäischer Autobauer:
Die Übernahme von Opel durch PSA ist perfekt. Die Probleme von Opel sind damit jedoch noch nicht aus der Welt - und die Anforderungen der Franzosen sind hoch. ... mehr

PSA-Chef Tavares zur Opel-Übernahme:
PSA-Konzernchef Carlos Tavares ist mit dem Verlauf der Übernahme von Opel bisher sehr zufrieden. Nur die Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer machen ihm große Sorgen. ... mehr

Gute Halbjahreszahlen von PSA Peugeot Citroen:
Der französische Autobauer PSA steht kurz vor der Übernahme von Opel wirtschaftlich gut da. Umsatz und Gewinn legten im ersten Halbjahr zu. Die Opel-Übernahme könnte derweil deutlich schneller als erwartet vollzogen werden. ... mehr

Deutlich weniger GM-Gewinn im zweiten Quartal:
General Motors hat von April bis Juni deutlich weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Abschreibungen im Zusammenhang mit dem Verkauf des Europa-Geschäfts an PSA spielen dabei eine bedeutende Rolle. ... mehr

EXKLUSIV – Push-Kanäle:
Opel hat seinen Marktanteil von 7,1 Prozent im ersten Halbjahr 2017 durch die intensive Nutzung von Push-Kanälen erreicht. Auf dem sauberen Markt käme der Autobauer nur auf 4,5 Prozent. ... mehr

Artikel 1-20 von 58120 Stück
Geschäftszahlen 2017:
Trotz der Dieselkrise hat der VW-Konzern im vergangenen Jahr einen Gewinn von mehr als elf Milliarden Euro erzielt. » mehr

Sportwagenbauer könnte dritte Dimension erobern:
Wie viele andere Autohersteller befasst sich auch Porsche intensiv mit der dritten Dimension. "Ich kann mir gut vorstellen, dass so etwas mal auf dem Porsche-Weg kommen könnte", sagte Vertriebschef Detlev von Platen. » mehr

Urteil zu Fahrverboten:
Die Bundesregierung hat noch nicht festgelegt, wie sie auf das anstehende Urteil zu Fahrverboten reagieren wird. Das Umweltministerium stellt aber schon eine klare Forderung auf. » mehr

Genfer Autosalon:
Ferrari hat den 488 nachgeschärft: Mehr Leistung und weniger Gewicht sorgen für noch bessere Fahrleistungen als im Basismodell. » mehr

Vorvertrag abgeschlossen:
BMW will gemeinsam mit dem Autobauer Great Wall die zweite Generation des Elektro-Minis in China produzieren. Die künftigen Joint-Venture-Partner haben einen Vorvertrag abgeschlossen. » mehr

Porsche 911 GT3 RS:
Standesgemäß bringt Porsche einen Elfer mit motorsportlichem Auftritt auf den Genfer Autosalon. Dort feiert der überarbeitete GT3 RS Messepremiere. Der 520 PS starke Renner wird 312 km/h schnell. » mehr

Bilanz für 2017:
Der Abgas-Skandal ist zwar immer noch nicht restlos aufgeklärt, die Kunden stört das aber nicht: Für den VW-Konzern lief das vergangene Jahr überaus erfolgreich. » mehr

Nach Klage wegen Leasing-Verträgen von Soldaten:
BMW Financial Services hat sich in einem Rechtsstreit mit der US-Regierung auf einen Millionen-Vergleich geeinigt. Die Finanztochter des Münchner Autobauers hatte Leasing-Verträge von US-Soldaten nicht rechtmäßig zurückerstattet. » mehr

SpaceX-Projekt Starlink:
Tesla-Chef Elon Musk hat zwei Test-Satelliten seines neuen Weltraum-Internet-Projekts Starlink mit Erfolg ins All geschickt. Nur eine Kleinigkeit misslang. » mehr

Peugeot 508:
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Peugeot sein neues Flaggschiff: Mit dem 508 wollen die Franzosen wieder Lust auf die Limousine machen. » mehr

Neuer Nordamerika-Chef bei Ford:
Überraschend schnell hat Ford einen neuen Leiters seines Nordamerika-Geschäfts ernannt: Kumar Galhotra tritt die Nachfolge des entlassenen Raj Nair an. » mehr

Vorbericht Mobile World Congress:
Auf dem Mobile World Congress zeigen Hersteller, Zulieferer und Start-ups ihre Ideen für das Auto von morgen. » mehr

Santander analysiert seine Finanzierungsklientel:
Steigende Kreditsummen bei sinkendem Kundenalter, auf diesen Nenner bringt die Santander Consumer Bank ihre Analyse der Kundenfinanzierungen der letzten drei Jahre. Vor allem ein Produkt ist gefragt. » mehr

Produktionsstart 2019:
Der US-Lenkungsspezialist Nexteer Automotive will im marokkanischen Kenitra sein erstes afrikanisches Werk bauen. Gestartet wird mit der Produktion von elektrischen Lenkunterstützungen. Dabei soll es aber nicht bleiben. » mehr

Max Moritz-Verkauf:
Bis kommende Woche wird feststehen, wer die insolventen Max-Moritz-Betriebe von der Wellergruppe erwirbt. Die Investoren kommen aus dem näheren Marktumfeld. » mehr

Urteil zu Fahrverboten:
Ganz Deutschland hatte auf die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten gewartet. Nun hat das Gericht sich auf kommende Woche vertagt. » mehr

Wegen BMW Fünfer und Jaguar E-Pace:
Der kanadische Magna-Konzern hat seine europäische Autoproduktion zuletzt deutlich gesteigert. In Graz stieg die Produktion im Vergleich zum Vorjahresquartal von Oktober bis Dezember 2017 um 269 Prozent. » mehr

Europcar und SnappCar kooperieren:
Der Kreativität beim Finden neuer Mobilitätsideen sind keine Grenzen gesetzt. Europcar kombiniert jetzt Miete und privates Carsharing. Man darf gespannt sein, wie viele Interessenten das Procedere findet. » mehr

Künftig anderes Modell für Werk Rosslyn:
In 35 Jahren und über fünf Fahrzeuggenerationen hinweg liefen im BMW-Werk in Rosslyn mehr als 1,19 Millionen Dreier vom Band. In wenigen Monaten soll bei BMW in Südafrika die Produktion eines SUVs starten. » mehr

Mercedes-Benz-Handel:
Das Führungstrio der Beresa-Gruppe ist am 1. März wieder komplett: Der Nachfolger von Thomas Spiegelhalter kommt von der Hahn-Gruppe. » mehr


Artikel 1-20 von 58120 Stück