Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Car IT/Infotainment
Auch Volkswagen und Tesla betroffen:
Für kurze Zeit haben offenbar interne und teils sensible Dokumente großer Autohersteller für jedermann sichtbar im Internet gestanden. Das Datenleck geht Berichten zufolge auf eine kleine kanadische Firma zurück. ... mehr

EXKLUSIV – Starkes Wachstum ab 2021:
Aktuell hat T-Systems-Chef Adel Al-Saleh seiner Firma einen starken Sparkurs verordnet. Doch es gibt einen Lichtstreif am Horizont: Für den Automobilbereich kündigt er Umsatzzuwächse ab 2021 an. ... mehr

Ladesäulen-Check 2018:
Die Zahl der Elektro-Ladesäulen in Deutschland steigt zwar, aber einfacher wird es für die Fahrer von E-Autos dadurch nicht. Lichtblick und Statista ziehen in ihrer gemeinsamen Studie ein nüchternes Fazit. ... mehr

Digital-Expertin:
In der Autobranche kämpfen die Unternehmen um die klügsten Köpfe, um bei sich den digitalen Wandel voranzutreiben. Eine Expertin schlägt nun vor, lieber ein ganzes Team entsprechend auszubilden, statt nur auf die Expertise eines CDO zu setzen. ... mehr

4,3 Milliarden Euro - Android auch in Autos:
Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe gegen den Internetkonzern Google verhängt. Es geht dabei um das Betriebssystem Android, das nicht nur in Millionen von Handys genutzt wird, sondern auch als Betriebssystem für Autos. ... mehr

Digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle:
Der TÜV Süd und IBM entwickeln zukünftig zusammen digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Mit dem TÜV Süd Data Trust Center ist das erste gemeinsame Projekt bereits gestartet. ... mehr

Expertenumfrage:
Elektromobilität, Digitalisierung, Automatisierung: Diese Trends versetzen die Fahrzeugindustrie in Aufbruchstimmung. Aber sie sorgen auch für Verunsicherung. Das sagen Top-Berater dazu. ... mehr

DIHK-Studie zum autonomen Fahren in Deutschland:
Einer DIHK-Studie zufolge kann Deutschland zukünftig dank des autonomen Fahrens mindestens 15 Milliarden Euro jährlich einsparen. Auch die CO2-Emissionen könnten drastisch gesenkt werden. ... mehr

Kooperationen mit FAW und Forschungsinstitut:
VW setzt in China auf Elektroautos und hat mit seinem Partner FAW und einem Forschungsinstitut eine Reihe von Kooperationen vereinbart. ... mehr

Spezialist für Cloud-Technologien:
Der Zulieferer Eberspächer will neue Mobilitätskonzepte entwickeln. Dafür beteiligt sich das Unternehmen am Start-up Pace, das sich auf cloudbasierte Dienste spezialisiert hat. ... mehr

Trendsetting Cockpit:
Unter dem Namen "Trendsetting Cockpit" haben die Zulieferer Faurecia und ZF Friedrichshafen ein Bedien- und Anzeigenkonzept für vollautomatisierte Fahrzeuge vorgestellt. Für den Fahrer wird sich dadurch einiges ändern. ... mehr

Teurer Rohstoff für E-Autos:
Kobalt ist bislang unverzichtbar für Batterien. Tesla-Chef Elon Musk will das ändern. ... mehr

CSU gibt sich futuristisch:
Die CSU ist sich sicher, dass Flugtaxis schon bald im Personentransport eingesetzt werden können. Start-ups zeigen sich von Plänen für einen Flugtaxi-Landeplatz in Bayerns Landeshauptstadt begeistert. ... mehr

Renault und PSA:
Die beiden Autobauer PSA und Renault wollen in Paris Carsharing anbieten. Zuvor war ein kommunaler Anbieter gescheitert. ... mehr

Ausbildung statt Studium:
Zu wenige Softwareentwickler? Dann ziehen wir sie selbst heran, entschied der Zulieferer Continental 2015 – und richtete sich mit dem neuen Ausbildungsgang gezielt an Studienabbrecher. Die ersten 23 Absolventen haben nun ihren Abschluss. ... mehr

Data Scientists bei VW:
Die Digitalisierung lässt in der Automobilindustrie Tätigkeitsfelder entstehen, die man dort nicht vermuten würde. Um zu zeigen, welche interessanten Aufgaben die Branche auch für IT-Experten bietet, portraitiert Volkswagen Mitarbeiter, die eher ungewöhnliche Jobs ausüben. Zum ... mehr

Start im Frühjahr 2019:
Volvo gründet eine neue Marke namens M und bündelt darin seine Mobilitätsdienstleistungen. Kernstück soll eine App sein, die Zugang zu Fahrzeugen und Dienstleistungen bietet. ... mehr

ÖPNV soll effizienter werden:
Wunder Urban Mobility hat für die Verkehrsbetriebe Bachstein eine App entwickelt, mit der Nutzer den Rufbus anfordern können. ... mehr

Moovel Lab-Projekt:
Moovel zeigt Interessenten mithilfe eines Headsets, wie ein autonom fahrendes Auto seine Umgebung wahrnimmt. ... mehr

Daten, künstliche Intelligenz, E-Auto-Batterien:
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht sich für mehr Mut beim Umgang mit Daten und neuen Technologien aus. Auch an die Autoindustrie richtet sie eine klare Aufforderung. ... mehr

Autolib':
Das Pariser Carsharing-Projekt Autolib' steht vor dem Aus. Es sind mehr als 200 Millionen Euro Verlust angefallen, die der kommunale Zweckverband nicht ersetzen will. ... mehr

Intel-Chef geht:
Intel-Chef Brian Krzanich hatte versucht, den Chip-Riesen aus der Abhähgigkeit vom PC-Markt zu befreien - und war damit nur teilweise erfolgreich. Doch er stürzte nun nicht über geschäftliche Fehlschläge, sondern eine Affäre am Arbeitsplatz. ... mehr

Smartcar-Startup:
Das Start-up Pace Telematics und die Dekra entwickeln gemeinsam einen Algorithmus für mehr Sicherheit beim Autofahren. Die Testphase hat bereits begonnen. ... mehr

Chinesische Genehmigung:
Chinesische Behörden haben einem Bericht zufolge die Übernahme des Chipherstellers NXP durch Qualcomm genehmigt. Damit geht eine lange Hängepartie zu Ende. ... mehr

Larry Pages Flugauto:
Prototypen gibt es viele – jetzt will Google-Gründer Larry Page Flugtaxis in Serie bringen. Natürlich nicht irgendeins, sondern sein eigenes, den Kitty Hawk Flyer. ... mehr

Audi e-tron:
Mit den intelligenten Ladefunktionen soll Elektromobilität noch komfortabler werden. Audi verspricht seinen Kunden einen großen Mehrwert durch die Vernetzung von Auto und Haus. ... mehr

Vernetzung im Straßenverkehr:
Gemeinsame Innovationen für den Straßenverkehr von Vodafone und Continental sollen dabei helfen, Unfallzahlen zu reduzieren. Unter anderem steht künstliche Intelligenz im Fokus gemeinsamer Tests. ... mehr

Annäherung an Autoindustrie:
Alles dreht sich um Digitalisierung, auch bei den Autobauern. Die großen Trends sollen auf der neuen Cebit nun auch mit mehr Show und Festival-Feeling einhergehen. Für die Autobranche gewinnt die Messe zunehmend an Bedeutung, wie man am Beispiel Volkswagen sieht. ... mehr

Roboterwagen-Firma von GM:
Wird die Entwicklung selbstfahrender Autos zu einer Milliarden-Schlacht? Der amerikanische Konzern General Motors rüstet sich mit einer dicken Investition für den Marktstart seiner ersten Roboter-Taxis. ... mehr

No Deal:
Warren Buffet, der Superstar in der Investoren-Szene, wollte sich offenbar im großen Stil an Uber beteiligen. Der Deal ist allerdings nicht zustande gekommen. Uber-Chef Dara Khosrowshahi formuliert dennoch große Ziele. ... mehr

Auf Ideen-Suche in Israel:
Israel gilt als Hotspot für IT- und Start-up-Themen. Skoda will davon profitieren und sucht über sein Skoda DigiLab Israel nach Start-ups für gemeinsame Geschäftsideen aus Bereichen wie zum Beispiel Big Data, Cyber-Sicherheit oder Autosensoren. ... mehr

EXKLUSIV – Nach Fehlalarm in Passat und Arteon:
Fehlanzeigen beim 190-PS-TDI in frontgetriebenen Passat und Arteon mit DSG erzwingen ein Software-Update. Fahrzeuge betroffener Kunden erhalten Allradantrieb – auf Kosten von VW. Alternativ wird der Wechsel vom Diesel auf Benziner mit 2050 Euro pro Auto bezuschusst. ... mehr

Kommentar:
Auf dem Genfer Autosalon 2015 gab es nur ein Thema: Apples und Googles Autopläne. Und jetzt? Jetzt scheint Apples Projekt gescheitert. ... mehr

Orwell lässt grüßen:
Es klingt wie Science Fiction – doch in China nimmt die Zukunftsvision von computervernetzter Welt und künstlicher Intelligenz Gestalt an. Droht der Überwachungsstaat? ... mehr

Unfallexperten:
Vor dem tödlichen Unfall eines autonom fahrenden Autos von Uber hat die Software die Unfallgegnerin zwar erkannt, zunächst aber falsch eingeordnet. Eine Notbremsung war gar nicht vorgesehen. ... mehr

Eigenes Labor in Frankreich:
Ubers Flugtaxi-Pläne werden immer konkreter: In Europa, genauer gesagt in Paris, soll ein Forschungszentrum nur für Flugtaxis gebaut werden. Bislang ist Ubers Image in Paris nicht so gut - der Taxidienst hatte hier vor Jahren herbe Rückschläge erlitten. ... mehr

Gespräche mit Städten und Bundesländern:
Uber versuchte einst, auch in Deutschland den Verkehrsmarkt mit Privatleuten als Fahrer aufzumischen. Der Dienst ist hierzulande längst Geschichte. Doch der Ruf ist immer noch ramponiert. Kann ein Neuanfang das ändern? ... mehr

Innovationen in der Autoindustrie:
Die deutschen Autobauer liegen bei den Innovationen weiterhin vorne. Aber chinesische Unternehmen werden immer stärker – und liegen im Ranking einer Studie zufolge nun schon auf Platz zwei. Experten bescheinigen den chinesischen Wettbewerbern eine neue Phase in ihrer Entwicklung. ... mehr

Neue Mobilitätslösungen:
Spätestens ab 2019 will die VW-Tochter Moia in Hamburg einen Shuttle-Service anbieten. Die Taxifahrer sind nicht begeistert von der Idee. ... mehr

Größter chinesischer Fahrdienst - nach Mord an Passagierin:
Ein Fahrer des chinesischen Fahrdienstes "Didi Hitch", der zu Didi Chuxing gehört, soll eine Passagierin ermordet haben. Das Unternehmen steht heftig in der Kritik – und will nun die Sicherheitsvorkehrungen erhöhen. ... mehr

CeBit 2018:
Auf der CeBit zeigt Volkswagen seine neuen Technologien und diskutiert über die Zukunft. ... mehr

Qualcomm:
China wird die geplante Übernahme von NXP durch Qualcomm wohl doch nicht blockieren. Grund ist eine Entscheidung von US-Präsident Donald Trump. ... mehr

BGH-Urteil am Dienstag erwartet:
In immer mehr Autos fahren Dashcams mit: Mini-Kameras, die während der Fahrt alles aufzeichnen. Ist das erlaubt? Und wenn ja: Taugen die Aufnahmen beim Unfall als Beweis vor Gericht? Darüber urteilt am Dienstag der BGH. ... mehr

EXKLUSIV – BMW-Carsharing-Marke:
DriveNow will seinen Marktanteil in Deutschland innerhalb der nächsten Jahre drastisch ausbauen. Wie das funktionieren soll, rechnet der Chef des Unternehmens im Exklusiv-Interview vor. ... mehr

Langsame Fortschritte:
Qualcomm hat die Angebotsfrist für Aktien des Konkurrenten NXP erneut verlängert. Die Übernahme kommt zwar voran, aber langsamer als gedacht. ... mehr

Umfrage:
Leasing-Kunden knausern bei vielen Leistungen aus dem digitalen Bereich, obwohl sie sich sehr dafür interessieren. Dennoch gibt es Möglichkeiten, in diesem Bereich Geld zu verdienen. ... mehr

Google-Schwesterfirma:
Ein autonom fahrendes Auto von Waymo ist von einem anderen Fahrzeug gerammt worden. Dabei gab es nur leicht Verletzte. ... mehr

Daimler-Tochter:
In Berlin können sich Taxikunden mit Hilfe der App MyTaxi künftig ein Taxi teilen. Das soll neue Kunden ansprechen. ... mehr

Autonomes Fahren:
China macht Tempo. Nachdem die chinesische Zentralregierung in den vergangenen Jahren gezeigt hat, wer Leitmarkt für Elektromobilität ist, geht sie nun ebenso energisch das autonome Fahren an. Ein Selbstläufer wird das jedoch nicht. ... mehr

Lizenzstreit mit Apple:
Der Gewinn des Chipherstellers Qualcomm ist im ersten Quartal stark gesunken. Grund war ein Lizenzstreit mit Apple. Dieser ist inzwischen beigelegt worden - zu einem hohen Preis. ... mehr

Fahrzeugbeleuchtung von autonomen Autos:
Es ist der bisher größte Übernahmedeal in der Firmengeschichte von LG: Der südkoreanische Elektronikhersteller übernimmt ZKW für 1,1 Milliarden Euro und will so eine weltweite Führungsrolle bei der Fahrzeugbeleuchtung von autonomen Autos übernehmen. ... mehr

Autonomes Fahren:
Continental testet das automatisierte Fahren auf Autobahnen in Niedersachsen. ... mehr

Hannover Messe:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen hat auf der Hannover Messe einen voll vernetzten Elektro-Gabelstapler mit hochautomatisierten Fahrfunktionen vorgestellt. Doch die Entwicklung zeigt ZF-Chef Wolf-Henning Scheider auch, welche Bedeutung die Industrietechnik für Lösungen des ... mehr

Continental:
Vernetzte und autonome Transporter werden für die Industrie in Zukunft unabdingbar sein, glaubt man bei Conti. ... mehr

Neuer T-Systems-Chef Al-Saleh:
Der neue T-Systems-Chef Adel Al-Saleh hat auf der Hannover Messe Teile seiner neuen Strategie präsentiert. ... mehr

TÜV-Süd-Entwickler sind sich sicher:
Houssem Abdellatif vom TÜV-Süd ist sich sicher, dass der tödliche Uber-Unfall in Deutschland nie passiert wäre. Er entwickelt derzeit Prüfmethoden für autonome Autos – und daran haben jetzt sogar die USA Interesse. ... mehr

Start-up der Woche - Lilium Aviation:
Daniel Wiegand will mit Lilium Aviation die Mobilitätsbranche aufmischen. Er glaubt an "Fliegzeuge", die uns bald von A nach B bringen – und die Investoren glauben auch dran. ... mehr

Fünf Fragen an den Chef von Karamba Security:
IT-Sicherheit von Fahrzeugen, aber auch in der vernetzten Fabrik, ist ein großes Thema. Kurz vor dem Start der Hannover Messe haben wir uns mit David Barzilai, Gründer der israelischen IT-Sicherheitsfirma Karamba Security, über schlaue Strategien für Sicherheitskonzepte ... mehr

Cyber-Security:
In vernetzten Fabriken denken Maschinen mit, verarbeiten Daten und tragen zu einer effizienteren Produktion bei. Die Fabriken bieten aber auch Hackern eine Angriffsfläche, die Daten stehlen und so dem Unternehmen und damit der Wirtschaft schaden wollen. Vor allem Mittelständler ... mehr

Nvidia-Gründer über das autonome Fahren:
Das fahrerlose Auto steht nach mehreren Todesfällen in der Kritik. Das bedroht den raschen Aufstieg von Chiphersteller Nvidia. Firmengründer Jensen Huang tritt am Rande der eigenen Entwicklerkonferenz daher auf die Bremse. ... mehr

China und USA:
BMW sieht sich nach der Fusion von DriveNow und Car2go nach neuen Carsharing-Partnern in den USA und China um. Größe sei wichtig, betont Vorstand Peter Schwarzenbauer. ... mehr

Fahrvorstellung Mercedes A-Klasse:
Kein Mercedes-Modell hat einen ähnlichen Image-Wandel wie die A-Klasse durchgemacht: Vom Rentner-Benz zum Revoluzzer. Die neue A-Klasse will vor allem beim Thema Vernetzung, Infotainment und Assistenzsysteme punkten. ... mehr

Online zum TÜV:
Künftig werden neben der Überprüfung von Reifen und Bremsen auch Sensoren und Programme bei der Hauptuntersuchung überprüft werden müssen. ... mehr

Digitalisierung der Unternehmensprozesse:
Volkswagen baut in Lissabon ein Entwicklungszentrum für Software auf. Mittelfristig sollen dort rund 300 IT-Spezialisten arbeiten. ... mehr

Handy als Autoschlüssel:
Wenn das Smartphone als Autoschlüssel genutzt wird, müssen nach Ansicht der Allianz besonders starke Verschlüsselungen zum Einsatz kommen. Auch eine weitere Funktion wäre der Versicherung zufolge sinnvoll. ... mehr

Fast ohne Tasten oder Schalter:
Der neue VW Touareg ist ab sofort bestellbar und kommt mit modernem Infotainmentsystem, das nahezu ohne konventionelle Tasten und Schalter auskommen soll. ... mehr

Valet Parking:
Bosch und e.GO lassen auf dem Campus der RWTH Aachen Autos selbstständig einen Parkplatz suchen. ... mehr

Google, NVIDIA, Allianz, SAP und Co.:
Wenn das Gründer-Hub der TU München ruft, kommen sie alle. 26 Tech- und Industriekonzerne hat die UnternehmerTUM jetzt an einen Tisch gebracht, um eine Initiative für Anwendungen rund um künstliche Intelligenz zu starten. ... mehr

Rechtsstreit um Kartellbuße:
Infineon kommt vielleicht doch noch um eine Geldbuße wegen wettbewerbswidriger Absprachen herum. Die Beschwerde des Chipherstellers soll neu geprüft werden. ... mehr

Pilotprojekt mit Oberleitung:
Ein rein elektrischer Lkw gilt auf der Langstrecke bisher als kaum umsetzbar. Eine Oberleitung könnte dem E-Truck zum Durchbruch verhelfen – und nebenbei auch Autofahrern nützen. ... mehr

Schadenmanagement:
Die künstliche Intelligenz (KI) setzt sich auch in der Kfz-Versicherung immer weiter durch. Einer der Vorreiter dieser Entwicklung ist der Datendienstleister Eucon. Hier werden mittlerweile nicht mehr nur Versicherungsleute eingestellt, sondern Data Scientists. ... mehr

Mit Partner Intel:
BMW treibt das autonome Fahren voran. Für die Entwicklung dieser Technik eröffnet der Hersteller nun einen eigenen Campus in München. ... mehr

Hannover-Messe-Vorstand Jochen Köckler:
Noch vernetzter, noch intelligenter: Die Fabrik der Zukunft wird smart. Doch damit könnte der Standort Deutschland an Bedeutung verlieren. Hannover-Messe-Chef Köckler fordert daher die "optimale Infrastruktur" für die digitale Zukunft. ... mehr

Opel-CIO Thomas Külpp über GM und PSA:
Opel-CIO Thomas Külpp hat in einem Interview über die Chancen und Schwierigkeiten bei der Umstellung auf die PSA-Systemwelt gesprochen. Seine Abteilung sei nicht mehr "Erfüllungsgehilfe", sondern "Entscheidungsträger". ... mehr

Internet der Dinge:
Auf der Hannover Messe zeigen Kunden und Partner von Microsoft, wie sie das Internet der Dinge in ihrem Alltag einsetzen. ... mehr

Studie zu 5G:
Roland Berger und die Internet Economy Foundation wollen, dass Deutschland zum 5G-Leitmarkt wird. Wie das gelingen kann, schildern sie in einer gemeinsamen Studie. ... mehr

Künstliche Intelligenz:
Porsche hat eine Minderheitsbeteiligung am israelischen Start-up Anagog erworben, das auf die Entwicklung künstlicher Intelligenz spezialisiert ist. ... mehr

EXKLUSIV - Autonomes Fahren:
Osram will zu einem führenden Anbieter von Lidar-Technologie für autonome Fahrzeuge werden. Der Konzern will deshalb stärker in Start-ups investieren. ... mehr

Autonome Testfahrzeuge in Kalifornien:
Apple hat seit Kurzem mehr selbstfahrende Autos zu Testzwecken auf kalifornischen Straßen als Tesla. Der iPhone-Konzern arbeitetet anscheinend mit viel Tempo an Software für das autonome Fahren. ... mehr

Tödlicher Unfall mit selbstfahrendem Auto:
Nach dem tödlichen Unfall in Arizona kommen offenbar immer mehr Probleme von Ubers Roboterwagen-Programm ans Tageslicht. Die "New York Times" beruft sich in ihrem Bericht auf interne Unterlagen des Fahrdienstleisters. ... mehr

Nach Datenskandal:
Elon Musk hat anscheinend als Reaktion auf den aktuellen Datenskandal die Facebook-Seiten von Tesla und SpaceX gelöscht. Ein Twitter-Nutzer hat ihn vorher dazu aufgefordert. ... mehr

Krasse Konzepte:
Die Straßen immer voller, der Verkehr immer dichter: Weil man auf den üblichen Wegen bisweilen kaum mehr voran kommt, gehen die Autohersteller in die Luft oder ins Gelände. Fantasie und Wunschdenken sind dabei zwar auch im Spiel, aber die ersten Sonderlinge kann man sogar schon ... mehr

Softwaremanagement:
Open-Source-Software macht Entwicklern das Leben leichter und senkt Entwicklungskosten. Doch in Form von Sicherheitsrisiken und möglichen Lizenzproblemen hält sie auch einige Fallstricke bereit. ... mehr

Will Intel Broadcom kaufen? – eine Analyse:
Gerade noch wollte Broadcom den Rivalen Qualcomm für 117 Milliarden Dollar kaufen, da macht die Runde, dass Intel nun Interesse an Broadcom hat. Steckt die neue Hype-Branche Autoindustrie dahinter? ... mehr

Start-up von Ex-BMW-Mitarbeitern:
Evelozcity verfügt offenbar über ein Startkapital von einer Milliarde Euro. In drei Jahren will das Start-up ein erstes E-Modell auf den Markt bringen. ... mehr

Nach Trumps Einmischen:
Es hätte der teuerste Deal in der Geschichte der Chipindustrie werden können. Doch Broadcom zieht sein 140-milliardenschweres Angebot für Qualcomm zurück. Der Grund: Donald Trump. ... mehr

Selbstfahrende Autos:
Der Auftragsfertiger Magna und der Fahrdienstvermittler Lyft werden gemeinsam Technik für das autonome Fahren entwickeln und bauen. ... mehr

5 Fragen an Zukunftsforscher Lars Thomsen:
In den kommenden zehn Jahren wird sich die Mobilität stark verändern. Welche Zukunft haben traditionelle Autobauer noch? Zukunftsforscher Lars Thomsen gibt Antworten. ... mehr

Automobilwoche Konferenz - Jetzt noch buchen:
Nur noch wenige Tage bis zur Automobilwoche Konferenz "Big Data Car Data – Transformation in der Autobranche". Dort diskutieren Topmanager und Digitalprotagonisten die wichtigsten Themen der Branche. Und Zeit fürs Networking ist auch. ... mehr

Investition von 2,3 Milliarden Euro:
Toyota gründet ein eigenes Unternehmen, um die Technik für autonomes Fahren zu erforschen. Beteiligt daran sind auch die Zulieferer Aisin und Denso. Gemeinsam investieren sie 2,3 Milliarden Euro und wollen bis zu 1000 Entwickler beschäftigen. ... mehr

Mobile World Congress 2018:
Ein digitaler Assistent kann das Autofahren stark vereinfachen. Accenture hat gemeinsam mit Faurecia Amazons Alexa ins Cockpit integriert. ... mehr

Plattform für Smartphones im Auto:
Ford beharrt auf seinem AppLink-System als Alternative zu Apple CarPlay und Android Auto. Die Amerikaner sind überzeugt, dass sich ihnen weitere Hersteller anschließen werden. ... mehr

Four years from now:
Wie werden wir in Zukunft unsere Autos kaufen, aufladen und fahren? Einige Ideen dazu finden sich auf der Start-up-Messe Four years from now. ... mehr

E-Auto geplant:
Dyson hat seinen Umsatz um 40 Prozent gesteigert. Der Hausgerätehersteller will 2020 oder 2021 sein erstes E-Auto auf den Markt bringen. ... mehr

Technologie für das Auto von morgen:
Die meisten Auto-Patente gingen im Jahr 2017 an deutsche Unternehmen. Das Patentamt spricht von einer "erfreulichen Innovationskraft". ... mehr

Automobilwoche Konferenz in München:
Sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket: Am 13. März beginnt die Automobilwoche Konferenz "Big Data Car Data – Transformation in der Autobranche" in München. Dort diskutieren Topmanager und Digitalprotagonisten die wichtigsten Themen der Branche. Und Zeit fürs Networking ist ... mehr

Mobile World Congress 2018:
In Barcelona zeigen Hersteller, Zulieferer und Start-ups ihre Ideen für das Auto von morgen, das vor allem vernetzt ist - am liebsten über den schnellen Standard 5G. ... mehr

SpaceX-Projekt Starlink:
Tesla-Chef Elon Musk hat zwei Test-Satelliten seines neuen Weltraum-Internet-Projekts Starlink mit Erfolg ins All geschickt. Nur eine Kleinigkeit misslang. ... mehr

Start-up der Woche - Geospin:
Wo braucht man künftig Elektroladesäulen und wo machen sie gar keinen Sinn? Wann macht die Start-Stopp-Automatik Sinn und wann nicht? Das Start-up Geospin versucht diese Fragen mit Hilfe von Geodaten und künstlicher Intelligenz zu beantworten. ... mehr

VW-IT-Chef Hofmann:
Volkswagens Data-Lab in München entwickelt künstliche Intelligenz für alle Marken im VW-Konzern. Der Konzern will allein mit den Aktivitäten aus dem Data-Lab 300 Millionen Euro einsparen. ... mehr

Artikel 1-20 von 60826 Stück
Rücktritt als CEO von FCA und Ferrari:
Der Mann, der die Autobauer Fiat und Chrysler einst gerettet hat, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun ist für Konzernchef Sergio Marchionne schon deutlich früher Schluss – erzwungenermaßen. » mehr

Vorbild Michael Schumacher:
Wenn er wollte, könnte er jetzt aufhören, sagt Sebastian Vettel. Er will aber nicht. Denn ein Traum treibt ihn weiter an: Wie sein großes Idol Michael Schumacher mit Ferrari Weltmeister zu werden. » mehr

Fast ein Jahr nach dem Diesel-Gipfel:
Die sogenannte Umweltprämie – ein Zuschuss der Hersteller für Kunden beim Kauf eines sauberen Autos – sollte ein Mittel sein, um den Anteil älterer und schmutziger Dieselwagen auf den Straßen zu verringern. Wie viele Menschen haben sie knapp ein Jahr nach dem Diesel-Gipfel » mehr

Runter von der Straße, rauf auf die Schiene:
Es gebe keinen Zweifel, "dass mir sehr viel an der Bahn liegt", sagt Verkehrsminister Scheuer. Er wolle mithelfen, dass mehr Menschen und Güter auf der Schiene befördert werden. Eine wichtige Frage lässt er aber offen. » mehr

Auch Volkswagen und Tesla betroffen:
Für kurze Zeit haben offenbar interne und teils sensible Dokumente großer Autohersteller für jedermann sichtbar im Internet gestanden. Das Datenleck geht Berichten zufolge auf eine kleine kanadische Firma zurück. » mehr

EXKLUSIV – Jahrelang mehr Komplexität:
Die Übernahme von Opel durch PSA soll für die beiden Hersteller vor allem hohe Synergien bringen. Für die Opel-Händler dagegen bewirkt die Übernahme zunächst einmal jahrelang eine erhöhte Belastung durch parallel laufende IT-Systeme. Der Händlerverband will die Zusatzkosten im » mehr

EXKLUSIV – Überraschender Trend bei E-Auto-Produktion:
Jahrelang war die Euphorie über Elektroautos größer als der Verkaufserfolg und dementsprechend die Produktion von Stromern. Jetzt zeichnet sich eine Trendwende ab. Mehrere Autohersteller sagten der Automobilwoche, dass sie ihre Kapazitäten noch in diesem Jahr erhöhen werden. » mehr

EXKLUSIV – Handel befürchtet gravierende Auswirkungen:
Der VW-Konzern ist Schlusslicht bei der Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP. Dies geht aus Daten zur neuesten Abgasnorm 6d-temp hervor, die der ADAC erhoben hat. Die Wolfsburger rechnen deswegen mit einer Angebotslücke bei ihren Marken. Daimler fürchtet durch WLTP ganz » mehr

Strategiedialog Automobilwirtschaft:
Eine Allianz aus Wissenschaft und Unternehmen der Autoindustrie treibt die Entwicklung synthetischer Kraftstoffe voran. Dies ist eines der Ergebnisse des Strategiedialogs Automobilwirtschaft des Landes Baden-Württemberg. » mehr

Zölle auf alle Waren aus China möglich:
US-Präsident Trump hat im Handelskonflikt mit der EU und China noch einmal nachgelegt und wirft der Volksrepublik und der EU Währungsmanipulation vor. Die Wirtschaft zeigt sich durch die Drohungen alarmiert. » mehr

Mögliches Autokartell - "5er-Kreis":
Die EU-Kommission prüft Berichten zufolge, ob sich Daimler, Volkswagen, BMW, Audi und Porsche auch bei Benzinern abgesprochen haben. » mehr

Nach Cayenne und Macan:
Wegen auffälliger Abgaswerte sollen die Diesel-Modelle des Panamera kurz vor einem Rückruf stehen. Porsche will die Informationen aus dem Bundesverkehrsministerium vorerst nicht kommentieren. » mehr

Elektro-Schock mit 1018 PS:
Die Tuning-Firma Abt-Sportsline wagt sich an eine Mischung aus Ferrari-Fighter und Familienkutsche. Den Hybridantrieb des RS6-E hat das Unternehmen für eine maximale Performance ausgelegt. » mehr

Förderanträge eingegangen:
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will generelle Fahrverbote in deutschen Städten vermeiden. Nachgerüstet werden solle da, wo es Sinn mache - bei ÖPNV-Bussen, die täglich Tausende von Kilometern in den Innenstädten zurücklegen. » mehr

Volkswagens Ridesharing-Tochter:
Ende Juni hat Moia angekündigt, mit seinem Ridesharing-Dienst in Hannover bald offiziell starten zu dürfen. Nun nennt die Mobilitätstochter von Volkswagen den genauen Termin. » mehr

Aktivisten behaupten:
Kretschmann habe vor Jahren einmal gesagt, es solle weniger Autos und dafür mehr Lebensqualität geben. Diesen Satz habe er jedoch in letzter Zeit nicht mehr wiederholt, so Aktivisten die vor dem Staatsministerium in Stuttgart gegen den "Strategiedialog Automobilwirtschaft BW" » mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel:
Die Chefin der Bundesregierung möchte bis Ende September eine "vernünftige Lösung" finden, die der Maßgabe der Verhältnismäßigkeit von Fahrverboten Rechnung trägt. Derweil wird in Hessen noch vorher über Fahrverbote zu Gericht gesessen und NRW zieht vor die nächsthöhere Instanz. » mehr

"Holy Smokes!":
Volkswagen hat beim diesjährigen "Pikes Peak International Hill Climb" Motorsport-Geschichte geschrieben. Im Video sehen Sie die Rekordfahrt aus verschiedenen Perspektiven. » mehr

EXKLUSIV – Starkes Wachstum ab 2021:
Aktuell hat T-Systems-Chef Adel Al-Saleh seiner Firma einen starken Sparkurs verordnet. Doch es gibt einen Lichtstreif am Horizont: Für den Automobilbereich kündigt er Umsatzzuwächse ab 2021 an. » mehr

US-Sonderzölle:
An der öffentlichen Anhörung des US-Handelsministerium zur Einführung von Importzöllen auf Fahrzeuge und Fahrzeugteile nahm auch Holger Engelmann, Vorstandsvorsitzender der Webasto Gruppe, teil. Er fand klare Worte. » mehr


Artikel 1-20 von 60826 Stück