Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Räder und Reifen
Markteinbruch mit Ansage:
Bis einschließlich Oktober ist der Absatz von Motorrädern um knapp 12 Prozent eingebrochen. Ist das das Ende des Aufschwungs der vergangenen Jahre? ... mehr

Drittes Quartal 2017:
Im dritten Quartal 2017 hat der Reifenhersteller Pirelli Umsatz und Gewinn gesteigert. Unter dem Strich blieb sogar erheblich mehr übrig. ... mehr

Reifenkonzern:
Der italienische Reifenhersteller Pirelli hat bei seiner Rückkehr aufs Börsenparkett die Erwartungen nicht erfüllt. Grund dafür sei unter anderem die hohe Verschuldung des Konzerns. ... mehr

Chefwechsel bei Nokian Tyres Deutschland:
Thorsten Herzog ist nicht mehr Chef von Nokian Tyres Deutschland. Er hatte den Posten erst im Mai 2016 angetreten. ... mehr

Pirelli:
Die erste „P Zero World“ eröffnet in München. In dem Shop verkauft das Unternehmen Reifen für Luxus- und Sportwagen an zahlungskräftige Kunden. ... mehr

Nach zwei Jahren:
Es könnte der größte Börsengang des Jahres in Europa werden: Der italienische Zulieferer Pirelli steht vor seinem Börsen-Comeback. ... mehr

Pirelli Deutschland:
Seit Juli hat Pirelli Deutschland ein neues Führungsmitglied. Marco Guerrieri folgt auf den Geschäftsführer Technische Bereiche Michael Wendt, der künftig das Amt des Vorsitzenden der Geschäftsführung bei Pirelli Deutschland bekleidet. ... mehr

Lieferaufträge der Hersteller VW, Seat und Ford:
Zwei Volumenmarken des Wolfsburger VW-Konzerns bestücken stückzahlträchtige Kleinwagen mit Bereifung aus dem Hause Apollo Tyres. Auch Ford setzt auf den Zulieferer. Dieser hofft auf weitere Geschäftspartner. ... mehr

Erstausrüstung des Volumenmodells Polo:
Pro Jahr verkauft Kumho weltweit rund 60 Millionen Reifen. Wenn VWs neuer Polo ein Erfolg wird, dürften für die Koreaner bald beträchtliche Stückzahlen hinzukommen. Später auch im Ersatzgeschäft, denn viele Reifenkäufer bleiben dem Label aus der Erstausrüstung treu. ... mehr

Ausblick auf Continental-Halbjahreszahlen:
Wenn Continental am Donnerstag seine Zahlen vorlegt, rechnen Experten mit mehr Umsatz, aber deutlich niedrigerem Gewinn. Das liegt vor allem an Ertragsproblemen bei der "Cash Cow" Reifengeschäft. ... mehr

Operativer Gewinn des Continental-Rivalen sinkt:
Mehr Umsatz, weniger operativer Gewinn - der Reifenhersteller Michelin hat im ersten Halbjahr überraschend weniger verdient. Schuld daran waren vor allem steigende Rohstoffpreise. ... mehr

Goodyear:
Der US-Reifenhersteller Goodyear stellt die Produktion in seinem Werk in Philippsburg früher als geplant ein. Der reguläre Schichtbetrieb endete bereits am 14. Juli. ... mehr

Hilfs-E-Motor am Veloziped:
Ihr sprichwörtliches Savoir-vivre wollen die Franzosen auf das Fahrrad übertragen. Mit einem kompakten E-Bike-System lässt sich fast jedes öde Hollandrad zum stupenden Stromer tunen. Deutsche Drahtesel werden ab 2018 elektrifiziert. ... mehr

Michelin-Konferenz "Movin' on":
Als Reifenhersteller ist der französische Konzern eng mit Autobauern verbunden. Diese müssen sich wandeln – und somit auch Michelin. Wege für die Transformation einer ganzen Industrie soll die "Movin' on"-Plattform aufzeigen. ... mehr

Goodyear:
Goodyear wird in Philippsburg nur noch bis Ende Juli Reifen produzieren. Für die Mitarbeiter gibt es nur einen kleinen Trost. ... mehr

Goodyear Dunlop:
Beim Reifenhersteller Goodyear Dunlop droht offenbar ein massiver Jobabbau in Deutschland. ... mehr

Alufelgen-Hersteller:
Der Alufelgen-Hersteller Uniwheels wird in die USA verkauft. ... mehr

Tochtergesellschaft von Pirelli Deutschland:
Matthias Schuldes übernimmt ab 1. April die Leitung des Geschäftsbereichs Driver Fleet Solution bei Driver Handelssysteme. Sein Vorgänger Bernd Thorwart wird ihn bis 31. Dezember einarbeiten. ... mehr

Reifenhersteller:
Wie Continental erst jetzt meldet, gibt es seit Anfang des Jahres zwei neue Abteilungsleiter für die Pkw-Reifenentwicklung, und zwar Marco Gellings und Denise Ewald. ... mehr

Steigende Naturkautschukpreise:
Der ungebrochene Anstieg der Naturkautschukpreise führt ab März zu ersten Preiserhöhungen für Reifen. Laut Branchenkreisen ist mit durchschnittlichen Steigerungen von acht Prozent zu rechnen. ... mehr

Bilanz 2016:
Der Reifenhersteller Michelin hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn deutlich gesteigert. Dafür war vor allem ein Faktor verantwortlich. ... mehr

Werksschließung in Philippsburg:
Rund 400 Menschen haben gegen die geplante Werksschließung des Reifenherstellers Goodyear Dunlop in Philippsburg demonstriert. Die Gewerkschaft zweifelt an der wirtschaftlichen Notwendigkeit der Schließung. ... mehr

Radhersteller:
Jürgen Lohmann, bisherigere CEO von BBS übergibt sein Amt an seinen Nachfolger Heinz Bartosch. Er gilt als ein langjähriger Kenner der Automobil- und Räderbranche. ... mehr

Januar bis September 2016:
Im dritten Quartal ist der Umsatz des Online-Reifenhändlers Delticom um 13 Prozent gestiegen. ... mehr

Reifenhersteller:
Der Reifenhersteller Goodyear stellt die Reifenproduktion in seinem Werk in Philippsburg ein. Fast 900 Mitarbeiter werden ihre Arbeitsplätze verlieren. ... mehr

Reifenhersteller:
Im dritten Quartal ist der Umsatz von Michelin um 2,5 Prozent gesunken. Es ist nicht das erste Minus in diesem Jahr. ... mehr

Nutzfahrzeug-Reifen:
Hankook Deutschland hat den Vertriebsbereich Lkw-Reifen neu strukturiert. Manfred Zoni verantwortet zukünftig als Vertriebsdirektor die Lkw- und Busreifen-Sparte für die deutschsprachigen Märkte. ... mehr

Halbjahreszahlen:
Michelin hat weniger Umsatz, aber mehr Gewinn gemacht. Dies ist zum einen auf das gute China-Geschäft zurückzuführen, der andere Grund liegt in Europa. ... mehr

Reifenbranche:
Brigdestone EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) ernennt Paolo Ferrari zum neuen Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden. Der Italiener wechselt zum 19. September vom Reifenhersteller Pirelli nach Belgien. ... mehr

Reifenwerk:
Der Reifenhersteller Michelin baut ein Werk in Mexiko. ... mehr

Felgenhersteller Borbet:
Der Felgenhersteller Borbet hat nach rund einem Jahr Bauzeit in Kodersdorf bei Görlitz die Produktion aufgenommen. Ab 2017 sollen jährlich etwa 2,5 Millionen Leichtmetallräder an Hersteller ausgeliefert werden. ... mehr

Continental:
Das weltweite Erstausrüstungsgeschäft für Lkw-Reifen von Continental steht unter neuer Leitung. Peter Matzke, der bisher dieses Amt innehatte, verabschiedete sich nach nahezu 40 Jahren bei Continental in den Ruhestand. ... mehr

Formel 1:
Pirelli wird die Formel 1 bis Ende 2019 exklusiv mit Reifen ausstatten. Im kommenden Jahr treten in der Rennserie einige Änderungen in Kraft, auch bei den Reifen. ... mehr

Reifenservice:
Die Reifenservicekette Euromaster hat in den vergangenen Jahren viel in ihr Werkstattnetz investiert. Das soll sich auch in einer neuen Zentrale spiegeln. ... mehr

Michelin:
Der Reifenhersteller Michelin will seinen Absatz bis 2020 um 20 Prozent steigern. Im ersten Quartal 2016 war man von diesem Ziel aber noch weit entfernt. ... mehr

Fachausstellung in Essen:
Die letzte "Reifen" in Essen endet mit einer guten Bilanz und Umfrageergebnissen, die in Frankfurt für Freude sorgen werden. ... mehr

Nokian Tyres Deutschland:
Die deutsche Vertriebsorganisation des finnischen Reifenherstellers Nokian Tyres steht unter neuer Leitung. ... mehr

Reifenhandel:
Auch ein eher verhaltener Start ins Jahr 2016 kann den Optimismus des Internet-Reifenriesen Delticom nicht bremsen. Dies zeigte sich auf der Hauptversammlung. ... mehr

Reifenhandel:
Was beim mobilen Telefonieren längst gang und gäbe ist, soll nun auch beim Reifenkauf praktiziert werden: Die Flatrate als Bezahlmodell. Einer der Initiatoren ist ein alter Bekannter. ... mehr

Erstausrüstung:
Das japanische Unternehmen Yokohama hat mit dem US-Autobauer Chrysler für dessen Van Pacifica die Zulieferung von Reifen vereinbart. Zum Einsatz kommen sie auf drei wichtigen Märkten. Auf zwei Eigenschaften der Bereifung ist Yokohama besonders stolz. ... mehr

Bridgestone:
Bridgestone Schweiz hat Urs Lüchinger zum neuen Country Manager ernannt. Er berichtet an Peter Gulow, Director Consumer Business Unit und Christophe Poméon, Director Commercial Business Unit. ... mehr

Reifen 2016:
Der Zulieferer Huf Hülsbeck & Fürst zeigt auf der Messe Reifen 2016 seine IntelliSens-App. Damit lassen sich Universalsensoren für Reifendruck-Kontrollsysteme konfigurieren. Nicht nur Werkstätten werden davon profitieren. ... mehr

Der nächste Betrugsskandal:
Der finnische Reifenhersteller Nokian hat zugegeben, jahrzehntelang Reifentests manipuliert zu haben. Die Methode liegt eigentlich nahe. ... mehr

Jahresbilanz 2015:
Der Conti-Rivale Michelin hat seinen operativen Gewinn im vergangenen Jahr um fast ein Fünftel gesteigert. Nun setzen sich die Franzosen höhere Ziele. ... mehr

Reifeneinlagerung:
Der Düsseldorfer Spezialist für Rädereinlagerungen und Service rund ums Rad hat einen neuen Geschäftsführer für Vertrieb, Marketing und Finanzen. ... mehr

Continental:
Continental organisiert das Ersatzgeschäft Lkw-Reifen EMEA neu. Der Reifenhersteller etabliert mit dem Posten Leiter Vertrieb Lkw-Reifen eine eigenständige Funktion, die die gesamten Vertriebsaktivitäten in der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) koordiniert. ... mehr

Neues Werk in den USA:
Continental baut ein neues Werk für Nutzfahrzeugreifen im US-Bundesstaat Mississippi. Das Unternehmen plant dafür Ausgaben von mehr als einer Milliarde Euro. ... mehr

Reifenhandel:
Rema Tip Top wird mit Wirkung zum März 2016 den Vorstand von zwei auf vier Ressorts erweitern. ... mehr

Reifenhersteller:
Der Reifenhersteller Hankook hat 2015 an Umsatz und Profit verloren. Zum Jahresende bremste sich der Rückgang allerdings ab. ... mehr

Reifenhandel:
Nach den ersten elf Absolventen im Frühjahr 2015 schlossen jetzt 15 weitere Serviceberater die Akademie der Goodyear Dunlop Handelssysteme erfolgreich ab. ... mehr

Euromaster:
Bärbel Rankl übernimmt die Leitung des Bereichs Franchise bei Euromaster. Vorgänger Franz Häring wechselt zur Muttergesellschaft Michelin. ... mehr

Reifenhandel:
Der Reifenhändler Pneuhage übernimmt die 27 Stationen umfassende Erhardt Reifen + Autoservice mit 220 Mitarbeitern. ... mehr

Hohe Temperaturen:
Das milde Wetter wirkt sich auf die Verkaufszahlen von Winterreifen aus: Continental rechnet nicht mehr damit, die Vorjahreszahlen zu erreichen. ... mehr

Sponsoring:
Der Reifenhersteller Goodyear gehört ab Januar 2016 zu den Sponsoren des FC Bayern München. Das Unternehmen wird unter anderem Bandenwerbung beim deutschen Fußball-Rekordmeister platzieren dürfen. ... mehr

Online-Werkstattangebote:
Die Michelin-Tochter Euromaster wirbt auf ihrer Homepage mit einer Online-Terminbuchung mit Festpreis um Werkstattkunden. Die Technik dahinter kommt von einem großen Werkstattportal. ... mehr

Reifenmarkt:
Die Vredestein-Mutter Apollo Tyres übernimmt den Online-Händler Reifen.com, um die Expansion der eigenen Marke zu unterstützen. ... mehr

Drittes Quartal 2015:
Die Geschäfte bei Continental laufen weiter rund. Der Zulieferer rechnet mit Wachstum auch im Schlussquartal und setzt sich fürs Gesamtjahr erneut höhere Ziele. Mancher Analyst hatte dennoch mehr erwartet. ... mehr

Chemiekonzern:
Die große Abhängigkeit von der Automobilindustrie hat dem Chemiekonzern Lanxess zuletzt zugesetzt. Trotzdem soll der Gewinn 2015 auf rund 900 Millionen Euro steigen. ... mehr

Drittes Quartal 2015:
Das kalte Wetter in den vergangenen Wochen kommt dem Internet-Reifenhändler Delticom zugute. Dank zuletzt brummender Geschäfte steckt sich das Unternehmen nun höhere Jahresziele. ... mehr

Reifenhandel:
Die deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat die Reifenberatung in zehn Werkstattketten getestet. Die beste Beratungsleistung wurde Quick Reifendiscount attestiert. ... mehr

Continental-Vorstand Nikolai Setzer:
Die Chinesen sind online-affiner als viele andere Nationen. Dies hat Auswirkungen auch auf die Marketing-Strategie von Continental, wie der Chef der Reifensparte des Konzerns, Nikolai Setzer, am Rande der IAA sagte. ... mehr

IAA 2015:
Für das Jahr 2016 sagt der Autozulieferer Continental steigende Reifenrohstoffpreise voraus. Die Entwicklung hänge maßgeblich an China. ... mehr

Reifenwechsel:
Vier Fünftel der deutschen Autofahrer wechseln im Herbst von Sommer- auf Winterreifen – doch nur die wenigsten legen dabei selbst Hand an. ... mehr

IAA 2015:
Continental will seine Reifen intelligenter machen. Mittels Sensoren sollen sie die Straßenbeschaffenheit ertasten und so unter anderem für mehr Sicherheit sorgen. ... mehr

Stellenabbau möglich:
Michelin hat zwei Umbaupläne vorgestellt, die auch zum Abbau von Arbeitsplätzen führen könnten. ... mehr

Zukunftspakt:
Gute Nachrichten für die deutschen Michelin-Mitarbeiter: Ihre Jobs sind bis 2020 sicher. Doch dafür müssen sie auch deutlich flexibler arbeiten. ... mehr

Online-Reifenhändler:
Im ersten Halbjahr hat Delticom seinen Umsatz um mehr als zehn Prozent gesteigert. Beim Ausblick auf das Gesamtjahr bleibt das Management trotzdem skeptisch. ... mehr

Zweites Quartal 2015:
Der Reifenhersteller Nokian Tyres korrigiert seine Gewinnprognose für 2015 deutlich nach unten. Zudem muss der finnische Konzern 150 Stellen streichen. ... mehr

Zweites Quartal 2015:
Der Zulieferer und Reifenhersteller Continental erhöht erneut sein Gewinnziel für 2015. Während Autobauer wie VW bremsen, sieht Conti viel Tempo in der zweiten Jahreshälfte. Einen Schönheitsfehler gibt es jedoch. ... mehr

Erstes Halbjahr 2015:
Der Continental-Rivale Michelin hat von Januar bis Juni seinen Umsatz deutlich gesteigert. Die Franzosen profitierten dabei nicht nur vom schwachen Euro. ... mehr

Reifenhersteller:
Hankook Tire Europe hat mit Antal Takacs einen neuen Marketingdirektor, der in seiner Funktion fortan das europaweite Pricing, Produktmarketing und das Distribution Channel Management des Premium-Reifenherstellers verantwortet. ... mehr

Reifenhersteller Pirelli:
Grünes Licht aus Brüssel für die Übernahme des weltweit fünftgrößten Reifenherstellers Pirelli: Die Kommission hat keine Bedenken gegen den Kauf durch den chinesischen Chemiekonzern ChemChina. Das Unternehmen hatte sich kürzlich mehr als ein Viertel der Pirelli-Anteile gesichert. ... mehr

Michelin:
Anfang August wird bei Michelin ein Wechsel in der Gesamtverantwortung für die D-A-CH-Regionen stattfinden. Dieter Freitag, der bisherige Direktor, geht in den Ruhestand. ... mehr

Reifenhersteller Pirelli:
Der Aufsichtsrat der Pirelli Deutschland hat einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt. Frank Delesen folgt auf Daniele Deambrogio, der eine neue Funktion im Unternehmen übernimmt. ... mehr

Reifengeschäft:
Der Finanzmanager Ulf Doster ist neuer CFO und Mitglied der Geschäftsführung beim Reifenhotel-Spezialisten 4Wheels. ... mehr

Nach gutem Jahresstart:
Der Reifenhersteller und Zulieferer Continental hat seine Ziele für das Gesamtjahr angehoben. Dies gilt für den Umsatz und auch für den angestrebten Gewinn. ... mehr

Reifenhersteller:
Im August wird Michelin in der Schweiz einen neuen Chef bekommen. Philip Cordes folgt dann auf Charles Aeby. ... mehr

Erstes Quartal 2015:
Continental hat von Januar bis Ende März sowohl Umsatz als auch Gewinn gesteigert. Die Erlöse legten um 14 Prozent zu. ... mehr

Französische Unternehmerlegende:
Der jahrzehntelange Chef des Reifenherstellers Michelin, François Michelin, ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Er galt als einer der letzten großen Wirtschaftspatriarchen, war aber auch nicht unumstritten. ... mehr

Reifenhersteller:
Mexiko ist derzeit bei Herstellern und Zulieferern gefragt wie nie: Jetzt baut auch Goodyear ein Werk dort und investiert mehr als eine halbe Milliarde Dollar. ... mehr

Reifenhersteller:
Der Continental-Konkurrent Michelin hat seine Erlöse im ersten Quartal deutlicher gesteigert als von Experten erwartet. Die Ziele für das Gesamtjahr wurden jedoch nicht angehoben. ... mehr

Pfälzischer Räderhersteller:
Der Felgenhersteller Uniwheels will an die Börse gehen, um an frisches Geld zu kommen - allerdings nicht in Deutschland. ... mehr

Reifenhandel:
Die Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) haben zwei Verantwortungsbereiche fusioniert und einen neuen Manager dafür benannt. ... mehr

Reifenhandel:
Gripgate, das gemeinsame Onlineportal des Reifenfachhandels, ist umgebaut worden. ... mehr

Reifenhandel:
Die Reifenhandelskette Reiff ist in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Dabei half unter anderem der lange Sommer. ... mehr

Medienbericht:
Die Arbeitsplätze in den europäischen Werken von Pirelli sind trotz der Übernahme nicht gefährdet, wie der Vorstandschef in einem Interview versicherte. ... mehr

Pirelli-Chef:
In einem Interview hat sich Pirelli-Chef Marco Tronchetti Provera zum Übernahmeangebot des chinesischen Unternehmens ChemChina geäußert. ... mehr

Reifengeschäft:
Die Preise für Naturkautschuk werden nach Einschätzung von Continental im laufenden Jahr nicht erheblich steigen. ... mehr

Reifenhersteller:
Am Sonntagabend bestätigte der Chemiekonzern ChemChina, dass er 26,2 Prozent der Anteile von Pirelli gekauft hat. ... mehr

Krise im Reifenhandel:
Bei der Vergölst-Jahrestagung entwickelten die 350 Teilnehmer in Arbeitsgruppen neue Ideen, um die Continental-Tochter im rückläufigen Reifenmarkt zu stärken. ... mehr

Agenturbericht:
Einem Agenturbericht zufolge sollen die Eigentümer des Reifenherstellers Gespräche mit Asiaten führen. ... mehr

Pirelli Deutschland:
Hans-Günter Leopold ist Nachfolger von Karl Becker, der nach über 25 Jahren im Amt globale Führungsaufgaben beim italienischen Reifenhersteller übernimmt. ... mehr

Kumho Tyre:
Kumho Tyre hat seit 2. März einen neuen Europa-Präsidenten. ... mehr

Reifenverkauf im Internet:
Die warme Witterung zum Ausklang des Vorjahres hat dem Unternehmen Schwierigkeiten im Absatz von Winterbereifung beschert. Nun steht eine deutliche Senkung der Ausschüttung an. ... mehr

Heimliche Spritsparer im Auto:
Hybrid-Autos oder Elektrofahrzeuge - nicht alle Bemühungen der Autoindustrie um Verbrauchssenkung sind so offensichtlich. Bei Otto- und Dieselmotoren, die noch immer den Großteil der Autos stellen, helfen viele kleine Maßnahmen, den Verbrauch ein bisschen zu senken. ... mehr

Bridgestone Europe:
Der Reifenhersteller hat den 47-jährigen Franzosen Christophe de Valroger ab Januar 2015 zum Vize-Präsidenten Original Equipment (OE) der europäischen Tochtergesellschaft ernannt. ... mehr

IT-Infrastruktur:
Der Anbieter von Rad- und Reifendaten DriveRight bietet seine Daten und Services als Cloud-basierte Lösungen. Damit schafft das Unternehmen die Grundlage für den Ausbau von neuen Serviceleistungen. ... mehr

Artikel 1-20 von 56528 Stück
Branchengrößen starten Marktplatz:
Für den Aftermarket gibt es eine neue und umfassende Möglichkeit, Telematik-Daten zu verkaufen und einzukaufen. Dahinter stecken vier große Player des Aftermarkets und große Industriepartner. » mehr

Die Anfänge der E-Mobilität:
Im Jahr 1970 gründete VW die Abteilung „Zukunftsforschung“, die zur Keimzelle der Elektromobilität bei Volkswagen wurde. Ein Streifzug durch die elektrifizierte Frühgeschichte. » mehr

Globale Umsetzung der VW-Markenstrategie:
Bei VW Pkw ist der Zentralismus früherer Jahre Geschichte. Markenchef Herbert Diess sieht Wolfsburg nicht als Nabel der Welt, er und seine Vorstandskollegen vertrauen auf das Gespür ihrer Führungskräfte vor Ort auf internationalen Märkten. In Brasilien funktioniert das schon gut. » mehr

Christian, Senger, Leiter e-Mobility bei VW:
Die I.D.-Familie ist so etwas wie das Symbol für den Aufbruch in eine neue Zeit. Die Plattform bereitet der Leiter der Baureihe e-Mobility, Christian Senger, vor. » mehr

Verdächtiger Audi-Techniker:
Der frühere Audi-Motorenentwickler Giovanni P ist wieder frei. Zuvor war zwar der Haftbefehl aufgehoben worden, P. musste aber dennoch im Gefängnis bleiben. » mehr

VW-Konzernchef Matthias Müller:
Der VW-Konzern-Chef hat ein Ziel: Die Nummer Eins in der E-Mobilität werden. Dafür investiert der Konzern 34 Milliarden - nicht nur für E-Autos, sondern auch für neue Dienste und Digitalisierung. Aber: Auch die Belegung der Werke soll sich ändern. » mehr

Nach Skandal um Sicherheitschecks:
Mehrere Mitglieder der Führungsetage von Nissan haben angekündigt, Teile ihres Gehalts zurückgeben zu wollen. Grund ist der Skandal um mangelhafte Sicherheitskontrollen - ein Problem, das offenbar schon seit Jahrzehnten bestand. » mehr

Verdächtige Namensrechte:
BMW heizt die Gerüchteküche an: Weil der Hersteller sich neun Namen mit dem Zusatz "i" gesichert hat, vermuten Beobachter nun eine elektrische Modell-Offensive. » mehr

1,9 Milliarden Euro schon erreicht:
Ein Jahr nach Verabschiedung des "Zukunftspakt" genannten Sparkurses für die Volkswagen-Kernmarke VW sehen sich Vorstand und Betriebsrat auf Erfolgskurs. » mehr

Kommentar zu Tesla:
Elon Musk hat wieder einmal viel angekündigt, dabei läuft noch nicht einmal die Produktion des Model 3. Trotzdem sollte man ihn nicht abschreiben. » mehr

Zukunftsplan der Wolfsburger:
34 Milliarden Euro investiert der VW-Konzern in den kommenden Jahren allein in die Bereiche E-Mobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung. Die Gesamtinvestitionen sind Insidern zufolge mehr als doppelt so hoch. » mehr

Tesla als Rivale?:
Tesla-Chef Elon Musk nötigt den etablierten Autobauern immer mehr Respekt ab. Doch die Rivalen haben dazugelernt und profitieren von ihrer jahrzehntelangen Erfahrung. » mehr

Ab 2018 für neue Mobilitätsdienste:
Digitale Fahrzeug- und Mobilitätsdienstleistungen für Mercedes-Benz kommen ab sofort auch aus Israel. » mehr

Wie umweltfreundlich sind E-Autos?:
Ob batteriebetriebene Autos die ultimative Lösung der Umweltprobleme sind, darüber lässt sich streiten. In einigen Bereichen verursacht die Elektromobilität auch Probleme. » mehr

Prognose für deutschen Markt 2018:
Der ZDK erwartet für 2018 zwischen 3,4 und 3,5 Millionen Neuzulassungen. Das wäre wohl ein weiterer Anstieg. Doch die Stimmung im Kfz Gewerbe ist schlecht. » mehr

Gute Geschäfte in China:
Daimler hat in China die Premium-Konkurrenten Audi und BWM hinter sich gelassen. Auf dem größten Automarkt der Welt will der Hersteller jetzt auch das Elektro-Segment für sich einnehmen. » mehr

Neuer Kuga bleibt in Valencia:
Ford freut sich über die hohe Produktivität in seinem spanischen Werk Valencia und honoriert dies jetzt mit einer millionenschweren Investition in die Fertigung der nächsten Kuga-Generation. » mehr

Zwei neue Elektro-Modelle:
Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat nicht nur den erwarteten Sattelschlepper präsentiert, sondern auch einen neuen Roadster. » mehr

7,5 Millionen Dollar:
Ein Formel-1-Ferrari von Michael Schumacher ist in New York versteigert worden. Der Wagen brachte 7,5 Millionen Dollar. An der Auktion gab es Kritik. » mehr

Aufsichtsräte beraten über Budget-Plan:
Auf der einen Seite belasten Abgas-Skandal und Kartellvorwürfe Volkswagen noch immer, auf der anderen sind da der Wandel hin zur Elektromobilität und andere Zukunftstechnologien – und die sind teuer. Wie viel investiert VW dabei, und wo werden E-Autos gebaut? Darüber entscheidet » mehr


Artikel 1-20 von 56528 Stück