Themenspezial:
Alternative Antriebe
Artikel 21-40 von 2837 Stück
Der Wandel in der Auto-Arbeitswelt:
In der Autobranche wandelt sich die Arbeitswelt radikal. Viele Jobs, die am Verbrennungsmotor hängen, fallen bald weg - nicht jeder kann E-Antriebe bauen. Vor allem in kleinen Firmen sind die Sorgen groß. Neben Zweifeln gibt es aber auch Zuversicht. Ein Werkstattbesuch. » mehr

Entscheidung von Iveco zu Brennstoffzellen-Truck:
Der Lkw-Hersteller Iveco will seinen Brennstoffzellen-Truck Nikola Tre am Standort Ulm bauen. Nach der Ankündigung Teslas zum Bau einer Gigafactory in Brandenburg ist dies die zweite große Investition in alternative Antriebe in Deutschland durch einen ausländischen Fahrzeugbauer. » mehr

Ein Trend, zwei Strategien:
Die Elektromobilität verändert auch die Autoproduktion. Während VW beispielsweise das Werk Zwickau komplett auf Elektrofahrzeuge umrüstet, setzen BMW und Daimler darauf, ihre Werke auf maximale Flexibilität zu trimmen. » mehr

Dem Kobalt auf der Spur:
Vielfach werden seltene Rohstoffe für die E-Mobilität wie Kobalt, Wolfram und Lithium unter menschenunwürdigen Bedingungen gewonnen. Die Autobranche setzt auch deshalb vermehrt auf Blockchain.Technologie, um Lieferketten lückenlos überwachen zu können. » mehr

Batterieproduktion:
Toyota und Panasonic gründen ein Joint Venture, das ab April Batterien für elektrifizierte Fahrzeuge entwickeln und produzieren soll. Diese werden nicht nur Toyota zur Verfügung stehen. » mehr

EXKLUSIV - Sonderauswertung der Puls-Marktforschung:
Die Nürnberger Marktforschung Puls hat zwölf Erhebungswellen ihrer regelmäßigen Autokäuferstudie analysiert und daraus erstmals die Charakteristika von Tesla-Interessenten im Vergleich zu den übrigen Autokäufern in Deutschland zusammengefasst. » mehr

Umbauten für den Golf Variant:
Die Montage eines Automodells aus einer Fabrik in eine andere zu verlagern ist oft komplizierter als gedacht. Das erlebt VW beim Golf Variant, der von Zwickau nach Wolfsburg "übersiedelt". Die Stoßfänger des Kombis etwa sind so groß, dass dafür der Platz an vielen Stellen zu » mehr

Fraktionsvize Krischer stellt klar:
Soll es Ausnahmen für E-Autos bei einem möglichen Tempolimit in Deutschland geben? Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer sieht das anders als sein Parteikollege Dieter Janecek. » mehr

Werk in Brandenburg:
Tesla will die Bürger in Grünheide auf seine Seite ziehen. Der Elektroautobauer lädt zu einer Informationsveranstaltung ein, um zu zeigen, wie er helfen will, die Verkehrs- und Energiewende zu beschleunigen. » mehr

Tempolimit-Diskussion:
Die Grünen regen an, im Fall eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen Ausnahmen zu schaffen, zum Beispiel für Elektroautos. Aber auch weitere Ausnahmen werden durchdacht. » mehr

Beteiligung an deutschem Start-up:
Der Zulieferer Denso verstärkt sein Engagement im Bereich Elektromobilität. Das europäische Entwicklungszentrum in Wegberg spielt dabei eine wichtige Rolle - ebenso wie die Beteiligung an einem deutschen Start-up. » mehr

Fragen rund um die Gigafactory nahe Berlin:
Der E-Autobauer Tesla hat gegenüber Bürgerfragen Stellung bezogen. Insbesondere hinsichtlich des Trinkwassers haben Kritiker bedenken. Der Umweltverband sieht noch offene Fragen. » mehr

Arrival:
Der amerikanische Paketdienst UPS beteiligt sich an Arrival, einem Hersteller von Elektro-Lieferwagen. Erst vor wenigen Wochen hatte sich auch ein großer Autobauer einen Anteil an Arrival gesichert. » mehr

Geplante Gigafactory in Brandenburg:
Der Kaufvertrag zwischen dem Land Brandenburg und Tesla über das Gelände für die geplante Fabrik ist nun unterzeichnet worden. Der Kaufpreis kann sich aber noch ändern. » mehr

Private Nutzung von Dienstfahrzeug:
Um mehr E-Autos auf die Straßen zu bringen, wird die private Nutzung von reinen E-Autos als Dienstwagen seit Jahresbeginn stärker steuerlich gefördert. Für Hybride bleibt die Regelung wie gehabt. » mehr

Auto-Abo-Pionier startet reines E-Abo:
Sind Auto-Abos erfolgreiche Zukunftskonzepte oder ein völlig überschätzter Hype? Mobilitätsdienstleister Fleetpool erwartet vor allem bei Elektro-Autos einen Boom der Flatrate-Idee. » mehr

Der Streit um die E-Scooter:
Die E-Tretroller haben es in Rekordzeit nach ihrer Zulassung in Deutschland geschafft, ihr zunächst positives Image als Hoffnungsträger in der Verkehrswende zu ruinieren. Schuld sind vor allem die Fahrer, die oft sehr rücksichtslos unterwegs sind. » mehr

VW-Vorstand Stackmann:
VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann ist zuversichtlich, dass der ID.3 im Sommer wie geplant eingeführt wird. Der Handel soll verstärkt digitalisiert werden - allerdings nicht ohne die Händler. » mehr

Kauf von Elektroautos:
Weil die staatliche Umweltprämie weiter auf sich warten lässt, zahlt mit Hyundai jetzt schon der zweite Hersteller von Elektroautos eine Prämie an die Käufer. » mehr

Jobs rund ums Tesla-Werk in Brandenburg:
Die zuständige Arbeitsagentur Frankfurt/ Oder rechnet mit massenhaft Bewerbungen für das geplante Tesla-Werk in Brandenburg. Bis zu 30.000 Bewerbungen auf zunächst 3000 Stellen werden erwartet. » mehr


Artikel 21-40 von 2837 Stück