Themenspezial:
Alternative Antriebe
Artikel 1-20 von 2734 Stück
Mattes will mehr "Biss" sehen:
Der Verband der Automobilindustrie fordert die Politik auf, das Ladenetz für Elektroautos in Deutschland schnell und koordiniert auszubauen. Die Hersteller sind bereit, dies aktiv zu unterstützen. » mehr

Klima und E-Autos:
Beim Treffen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geht es um die Themen Klima und Elektromobilität. Umstritten ist vor allem die Verteilung der Lasten zwischen Bund und Ländern. » mehr

VDIK fordert rasches Handeln:
Die höhere Kaufprämie für E-Autos ist beschlossen, doch Hersteller und Kunden warten auf die konkrete Umsetzung. Die muss schnellstmöglich kommen, fordert der VDIK, um die Kaufzurückhaltung aufzulösen. » mehr

"Emissionsarme Mobilität startet 2020 durch":
Der VDIK erwartet für das kommende Jahr deutlich mehr Fahrzeuge mit alternativen Antrieben. Bei elekrifizierten Autos rechnet der Verband mit einem Plus von 60 Prozent. » mehr

Studie:
Die Herstellung von Batterien erzeugt weniger Emissionen als angenommen. Allerdings hängt das Ergebnis davon ab, wie der nötige Strom erzeugt wird. » mehr

Probleme mit chinesischem Bus:
Flixbus beendet das Pilotprojekt mit einem Elektro-Fernbus zwischen Mannheim und Frankfurtwegen wiederholter technischer Probleme mit dem chinesischen Bus. Gerne würde Flixbus auf Produkte deutscher Hersteller setzen, diese fehlten jedoch noch am Markt. » mehr

"Index Elektromobilität" von Roland Berger:
Deutschland hat Frankreich als Spitzenreiter beim Thema Technologie im Bereich E-Mobilität überholt. Insgesamt ist jedoch China bei der Elektromobilität am besten aufgestellt, geht aus dem "Index Elektromobilität von Roland Berger hervor. » mehr

Produktion des Elektro-Minis:
BMW und der chinesische Autohersteller Great Wall bauen gemeinsam ein Werk in China, um dort Elektroautos der Marke Mini zu produzieren. » mehr

Mehr Reichweite:
Ein Jahr nach der Markteinführung spendiert Audi dem Elektro-SUV mehr Reichweite. Dafür gab es Änderungen an der Hardware und der Software. » mehr

Kleine Bauteile mit riesigem Potenzial:
Rund um Halbleiter im Auto herrscht Goldgräberstimmung. Der Bedarf an Chips steigt mit der Vernetzung und dem autonomen Fahren rasant. Und die Chiphersteller warten mit innovativen Neuerungen auf. » mehr

Klartext:
Brennt ein Tesla, horcht jeder auf. Muss ein Tesla entsorgt werden, interessiert das kaum jemanden. Ein Fehler: Denn was sich gerade in Österreich ereignet hat, zeigt ein großes Problem auf. » mehr

Der (Um-)Bruch – wer nicht mitmacht, ist weg:
Die Autoindustrie ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Deutschlands. Doch die Branche ist in rasantem Wandel, alte Lorbeeren zählen nichts. Wer beim Wandel nicht mitmacht, bleibt schnell auf der Strecke. » mehr

E-Auto-Batteriekonzern und VW-Partner:
Northvolt-Chef Peter Carlsson will bis zum Jahr 2030 in Europa jährlich E-Auto-Batterien mit einer Kapazität von insgesamt 150 Gigawattstunden herstellen - und strebt einen Marktanteil von einem Viertel an. » mehr

Fahrbericht:
Skoda unter Strom: Mit diesen zwei Neuheiten proben die Tschechen den Aufbruch ins Elektro-Zeitalter. » mehr

Modellvorschau Ford:
Der US-Autobauer fährt 2020 die Elektrifizierung seiner Flotte hoch, weil er in der EU einen CO2-Ausstoß von 98 Gramm je Kilometer erreichen muss. » mehr

Unter Strom:
Skoda setzt seine Autos unter Strom. Den Anfang machen Citigo und Superb. Was bedeutet das für Reichweite und Verbrauch? » mehr

EXKLUSIV – Brückenlösung im Konzern:
VW-Konzernchef Diess moniert lückenhafte Ladenetze für E-Fahrzeuge. An Hybridautos kommen die Wolfsburger einstweilen nicht vorbei. Aufsichtsratschef Pötsch unterstützt VWs Abkehr von Superlativen. Und Betriebsratschef Osterloh sorgt sich um Jobs in der deutschen Autoindustrie. » mehr

Wirtschaftsminister Tiefensee:
Thüringens Wirtschaftsminister freut sich über die Ankündigung von BMW, mehr Batteriezellen kaufen zu wollen. Er rechnet mit Rückenwind für das Thüringer CATL-Werk. » mehr

Batteriefabrik:
Der Bundesrechnungshof wird das Verfahren zur Entscheidung über den Standort der neuen Batterieforschungsfabrik überprüfen. Bewerten will er die Vergabe nach Münster aber nicht. » mehr

Erster Elektro-Porsche Taycan:
Die Auslieferungen der ersten Exemplare des Porsche-Elektrosportwagens Taycan verzögern sich um acht bis zehn Wochen. Porsche nennt die "hohe Komplexität" als Grund. » mehr


Artikel 1-20 von 2734 Stück